Profil für Sputnik41182 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sputnik41182
Top-Rezensenten Rang: 4.740.584
Hilfreiche Bewertungen: 75

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sputnik41182

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
be quiet! BK013 Shadow Rock 2 CPU-Kühler LGA 775 /1150 /1155 /1156 /1366 /2011/AMD 754 /939 /940 /AM2+ /AM3+ /FM1 /FM2 (4-polig)
be quiet! BK013 Shadow Rock 2 CPU-Kühler LGA 775 /1150 /1155 /1156 /1366 /2011/AMD 754 /939 /940 /AM2+ /AM3+ /FM1 /FM2 (4-polig)
Wird angeboten von okluge
Preis: EUR 42,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht möglich für Alienware Area 51, 10. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sollte man einen Alienware Area 51 besitzen, sich des öfteren mit diversen Kleinigkeiten rumgeärgert haben, einen unter anderem die Lautstärke stört (trotz Wasserkühlung), dann muss ich sagen, eine Umrüstung auf Luftkühlung ist nicht möglich.

Meine I7 920 CPU ist nicht übertaktet und läuft unter Last mit 70° bei Wasserkühlung. Die im Area 51 verbauten Lüfter drehen mit bis zu 4000U/min, was der Lautstärke nicht gerade entgegen kommt.

Daher wollte ich den Versuch starten diese f... Alienware Wasserkühlung durch die Luftkühlung des Shadow Rock 2 zu ersetzen.

Alles auseinander genommen, die CPU von der Wärmeleitpaste befreit und angefangen den Lüfter zu montieren kam die ernüchterung da egal wie, Elektronik-Bauteile um die CPU herum die Montage unmöglich machten.

Wer also ein Area 51 mit dem Board MS-7543 V1.0 besitzt und mit Ähnlichen Gedanken spielt, dem kann man nur sagen, spart euch jeden weiteren Gedanken.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 17, 2015 10:49 AM CET


Sony Walkman D-NE-241-S Tragbarer MP3-CD-Player silber
Sony Walkman D-NE-241-S Tragbarer MP3-CD-Player silber

1.0 von 5 Sternen Muss mich leider anschließen, 27. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich muss mich leider der Mehrheit anschließen.

Ich hab mir den Player per Overnight bestellt, da ich ihn dringend brauchte. Der alte hatte den Geist aufgeben.

Zum einen weis ich nicht warum diese Diskman's heute alle so "fett" sein müssen.

Der sony sieht optisch gut aus und macht einen wertigen eindruck, leider nur bis man ihn in die Hand nimmt.
Billigstes Plastik, der Deckel schließt nicht plan und hat Spiel, der innenliegende Batteriedeckel klappert, das Gehäuse enthält viel Luft.

Die Anordnung der Tasten und die Bedienung sind gut, auch die Position der Hold Taste und der Kopfhörerbuchse.
Das Batteriefach innen, ist leider nicht gegenüber des Schaniers, sondern seitlich, so das hier Vorsicht geboten ist, beim Batteriewechsel, sonst machts "klack" und der Deckel ist ab.
Das Betriebsgeräusch ist schon als laut zu bezeichnen, was für mich, mit dem billigem Plastik und der darin befindlichen Holräume zu tun hat.
Zum Klang des Geräts kann ich garnix sagen, da man davon nicht viel hört. Die Lautstärke ist, wie viele hier beschreiben, sowas von leise, das kann Sony nicht ernst meinen.

Alles in allem kann ich nicht nachvollziehen, warum 2013 noch so eine Qualität hergestellt wird. Wenn es leute gibt, denen das genügt bitte, aber wenn ich schon "mehr" Geld ausgebe, dann erwarte ich auch was. Lieber geb ich 150€ aus, auch für eine "alte Technik", hab dafür aber ein anständiges Gerät.

Bezüglich der Lautstärke hätte ich mich ja noch mit dem Sony Support in Verbindung gesetzt, aber das Gesamtpaket stimmt nicht, somit geht er zurück.


NEU HARASTUHL Druckentlastung der Bandscheiben und verbesserte Gesäß Durchblutung. Modell: ZENON / FARBE: SCHWARZ
NEU HARASTUHL Druckentlastung der Bandscheiben und verbesserte Gesäß Durchblutung. Modell: ZENON / FARBE: SCHWARZ
Wird angeboten von HaraStuhl
Preis: EUR 679,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht das, was andere Bewertungen vermuten lassen, 14. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hab mir das Modell Zenon von Harastuhl bestellt, da ich einen sehr starken Hohl-Ründrücken habe.

Ich kam schon beim ersten Testsitzen nicht wirklich damit klar. Hab ihn aber nicht zurück geschickt, da ich ihn nicht mehr auseinander bauen konnte und ich nicht wirklich Zeit dazu hatte. Hätte ich es mal besser gemacht.

Der Stuhl ist in der Höhe verstellbar, für mich mit knapp 1,70m mehr als ausreichend. Stelle ich ihn aber nur minimal höher ein, schmerzen die Beine nach kurzem und werden Taub.
Die Rückenlehne lässt sich stufenlos in der Neigung einstellen.
Die Armlehnen sind nicht verstellbar.
Die Kopfstütze lässt sich in der Höhe verstellen, jedoch nicht in der Tiefe, somit habe ich zumindest garkeinen Kontakt mit dieser.
Die Rollen sind super auf festem Boden.
Das Drehen des Stuhl ist einwandfrei.
Das Rückenpolster lässt sich in keiner Weise verstellen. Es sitzt für mich etwas tief. Zudem ist es ziemlich fest.
Die geteilte Sitzfläche entlastet die Geßäsmuskulatur, ist allerdings sehr gewöhnungsbedürftig. Sitzt man nur leicht ungleichmäßig auf dem Stuhl merkt man das sofort, da man schief sitzt. Zudem sind die Armlehnen hieran befestigt und wippen mit.

Alles in allem spüre ich einen deutlichen Druck im Lendenwirbelbereich wenn ich nur eine Stunde auf dem Stuhl sitze, was ich als sehr unangenehm empfinde.
Die Sitzfläche ist in sofern variabel da man die gesamte Rückenlehne entsprechend variieren kann, was aber nix bringt wenn Sie am anschlag ist und am Knie trotzdem 7cm in der Luft hängen.

alles in allem, hab ich mir von dem Stuhl mehr erhofft und werde sehn das ich ihn wieder loswerde, da ich auch schon, ein Wochenende, eine Blockade der Ichias-Agral Gelenks geniesen durfte und jede Bewegung eine einzige Qual war.


Navigon 92 Premium Navigationssystem (12,7 cm (5 Zoll) kapazitives Echtglas-Display, Europa 44, NAVTEQ Traffic, Navigon Flow, Sprachsteuerung)
Navigon 92 Premium Navigationssystem (12,7 cm (5 Zoll) kapazitives Echtglas-Display, Europa 44, NAVTEQ Traffic, Navigon Flow, Sprachsteuerung)

2 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wertung des ersten Eindrucks, ohne es genutzt zu haben, 3. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seit heute bin ich im besitzt des navigon 92 Premium. Ich möchte hier erstmal meinen ersten Eindruck meines ersten richtigen Navis wiedergeben. Früher hatte ich ein typhon irgendwas Poket PC als Navi (worüber ich garnis mehr sagen will). Heute hab ich das Nokia N8 und eben jetzt das Navigon.

Das Nokia N8 mit integrierter Navigation ist eigentlich ausreichend um von a nach b zu navigieren. Leider ist mein N8 derzeit Kaputt und ich hab mich entschlossen mir das Navigon 92 Premium zu bestellen.

Mein erster Eindruck:
Als ich das Navi auspackte kam erstmal Ernüchterung auf. Neben dem N8 hab ich noch ein iPad2. Das Navi fühlt sich hiergegen an wie Spielzeug. Verhältnismäßig leicht, die Front mit dem Echtglas umrandet von Hochglanz schwarz und dem Chromrahmen sieht wertig aus, der Rest des Gehäuses ist ebenfalls wertig verarbeitet, jedoch aus Kunststoff. Im Gesamtpaket mit dem Gewicht, wirkt es im Vergleich zu iPad, iPhone oder N8 billig. Meiner Meinung nach.

Zu den inneren Werten.Nach der Einrichtung und der Einweisung, kam ich schnell mit der Bedienung zurecht. Die Einstellungsmöglichkeiten sind umfangreich. Die Darstellung der Karte und vor allem der PIOs sieht hübsch aus. Das Gesamtkonzept scheint stimmig. An meinem derzeitigen Standort im Saarland konnte ich im Gebäude, am Fenster, jedoch nur einen max. zwei Sateliten finden und das GPS nicht nutzen. Draußen auf dem Parkplatz hatte ich dann 6 Sateliten. Das ging recht zügig. Die Eingabe der zieladrese funktionierte gut. Die spracheingabe ist gewöhnungsbedürftig. Die Bluetooth Verbindung zum N8 funktionierte problemlos in nach wenigen Sekunden hatte ich das Telefonbuch auf das Navi übertragen. Die Navigation zu einem Kontakt funktioniert direkt über das Telefonbuch des navigon. Mit gekoppeltem Handy kann man über das Navi auch direkt einen Kontakt anrufen Und das Hand in der Tasche lassen. Was meines Wissens nach nicht geht, ist die sprachanwahl eines Kontakts. Anfangs müsste ich suche (ohne die Anleitung gelesen zu haben) wie ich die karte scrollen kann mir einen Punkt markieren kann um dorthinzu navigieren, doch wer sucht der findet. Auch das funktioniert und ich kann direkt zum Kino navigieren. Auch hatte ich dort anrufen können und Karten zurücklegen lassen etc. Adresse und Telefon im POI hinterlegt. Navigon myRoutes gab mir hier 3 wegstrecken zur wahl. Alles stimmig, aber nicht viel neu, denn das kann mein N8 auch und die Kostenlose Apps dafür und für das iPad auch. Aber es sieht soweit alles stimmig und schön aus. TMC verkehrsinfos Gans mit angeschlossem KFZ ladekabel auch recht zügig.

Wie gesagt, navigiert bin ich mit dem Navigon noch nicht.

Die Gestensteuerung funktioniert, auch wenn sich dies verbessert haben soll, besteht hier meines Erachtens nach dringend verbessungsbedarf. Mein N8 ist schon nicht das schnellste, aber das schollen der Karte z.B. Ist hier trotzdem flüssig und soft. Das Navigon hakelt hier meines Meinung nach noch. Das sollte besser gehen. Ebenso hätte ich mit einem Multi-Touch gerechnet, um z.B. In der Karte zu zoomen. Wenn jemand das iPhone oder das iPad hat, oder ein anderes Pad oder Smartphone, was ähnlich flüssig reagiert, wird hier enttäuscht.

Ein Manko was ich noch nie verstanden habe, warum muss ich bei Navigon, TomTom etc. Nach einer gewissen Laufzeit wieder Geld bezahlen für Dienste oder neuste Karten. Ich hab da nicht so den überblick über den Markt, aber NOKIA Maps ist ein lebenslang kostenlos. Ich hab hier genaues spurassi, verkehrsmeldungen, tempowarner etc. drin.

Das mein erster Eindruck eines sicher guten Navis. Punktabzug wegen des Plastiks, der Kosten (nach 2 Jahren) für neue Karten und der etwas nicht ganz stimmigen Gestensteuerung.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 23, 2012 8:03 PM CET


Planet der Affen: Prevolution (+ DVD + Digital Copy) [Blu-ray]
Planet der Affen: Prevolution (+ DVD + Digital Copy) [Blu-ray]
DVD ~ John Lithgow
Wird angeboten von dvd-schnellversand
Preis: EUR 19,88

1 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gut aber, 1. Januar 2012
Ich finde den Film an sich actionreich und unterhaltsam. Was ich nicht so toll fand, ist die Story. Mediekamtententest macht intelligent, Affe verliert die Kontrolle wird eingesperrt, entwickelt plan und bricht mit seien Artgenossen aus und zertrümmert die Stadt.

Was hat das mit dem letzten Planet der Affen gemein? Dort gab es im All einen fremden Planet auf dem Affen herrschten.

Ich Fonds irgendwie an den Haaren bei gezogen.

Das Andere was mich sehr enttäuschte, war das Ende

Affen sind in den Wald geflüchtet und haben sich dort nieder gelassen. Die Stadt liegt in Trümmern und der Film ist aus. Toll und jetzt? Die Menschheit lässt das jetzt alles auf sich beruhen. Und die Milliarden Schäden sind vergeben und vergessen. SUPER
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 3, 2012 11:12 AM CET


Artwizz SeeJacket Clip Rückseitenschutz (aus Polycarbonat mit Soft-Touch Oberfläche) für Apple iPad 2 schwarz
Artwizz SeeJacket Clip Rückseitenschutz (aus Polycarbonat mit Soft-Touch Oberfläche) für Apple iPad 2 schwarz

5.0 von 5 Sternen KAUFEN!, 18. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann jedem Besitzer des IPAD 2 nur empfehlen sich dieses Rückseitige Cover zu holen. Zugegeben nicht ganz günstig, aber dafür passt alles. Das Cover passt, ist stabil und schützt das IPAD. Alle Anschlüsse und Schalter sind ausgesparrt und sitzen exakt da wo sie hingehören. Klar verkratzt das matt-schwarze Cover sehr schnell, aber das darf es ja, schließlich wären diese Kratze sonst auf dem IPAD. Außerdem ist die Magnetleiste links ausgesparrt, so das das SmartCover hier super weiterverwendet werden kann. In Kombination eine Schicke Schutzfunktion für euer IPAD 2.

Einziges Manko, nicht weiter schlimm, das Cover ist dem SmartCover beim Aufstellen leicht im Weg. Also fehlen dem SmartCover 1,5mm die es niht sauber am IPAD sondern an dem Cover anliegt. Somit ein wenig wacklig.


Kein Titel verfügbar

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer, 9. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin begeistert! Ich muss zugeben ich hatte noch nie eine Schutzfolie für ein Gerät. Für meine Pen3 hab ich mir jetzt diese Folie bestellt und ich bin begeistert, wie gut diese funktionieren.
Das Diplay gründlich gereinigt, am besten mit einem Microfasertuch. Ich habs mit ein wenig Glasreiniger gemacht um Fingerabdrücke und Staub zu entfernen. danach Die Folie wie beschrieben aufkleben. Die Ausrichtung ist etwas knifflig, geht aber. Die Folie schmiegt sich sofort dem Diplay an, feststreichen fertig. Wenn man nicht weis, das da eine Folie klebt, sieht man es auch nicht. Jederzeit wieder.


Olympus LC-58C Objektivdeckel 58mm (14-42mm, 40-150mm, 70-300mm Objektiv)
Olympus LC-58C Objektivdeckel 58mm (14-42mm, 40-150mm, 70-300mm Objektiv)
Preis: EUR 11,98

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Passt einwandfrei, 9. November 2011
ich kann meinem Vorredner nur zustimmen. Auch mir ist das Missgeschick passiert, indem ich meinen Objektivdeckel verloren hab.

Bedenken hatte ich nun aufgrund der Bezeichnung. Da ich noch nicht so viel Erfahrung damit hatte, war ich skeptisch ob man einfach irgendeinen 58mm Deckel verwenden kann. Auf der Olympusseite bei Objektiv Lieferumfang stand der Objektivdeckel LC-58E. Diesen fand ich allerdings nirgendwo. Der LC-58E war an meinem Mirco 4/3 Objektiv und war sehr flach. Der hier angebotene LC-58C hingegen sah ganz anders aus und war auch dicker.

Meine Bedenken waren völlig haltlos, der Deckel ist sehr wertig und hällt super am Objektiv, kann ich nur weiterempfehlen.


Kodak ESP 9250 WiFi - Multifunktionsgerät (4 in 1, Scanner, Kopierer, Drucker Fax, Duplex)
Kodak ESP 9250 WiFi - Multifunktionsgerät (4 in 1, Scanner, Kopierer, Drucker Fax, Duplex)

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schrott, 13. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Liebe Firma Kodak, das is ja wohl ein Witz.

Das Gerät machte zunächst einen soliden Eindruck, da es einen sehr guten optischen Eindruck macht und die Verarbeitung ist auch sehr gut.

Gerät aufgestellt und losgelegt, istallation unter Win 7 kein Problem.

Erstmal rattert das Ding dermasen laut dahin bei jedem einschalten und braucht erstmal ne Minute bis es fertig initialisiert hat.

Noch nicht genug, blieb bereits beim ersten einschalten das obere Papierfach hängen und man bekam einen Stau angezeigt. Zieht man es raus und drückt die OK Taste wie auf dem Display angezigt, passiert genau das gleiche wieder. Nur wenn man Cancle drückt kann man arbeiten.

Schnell druckt er auch nicht unbedingt, und entweder mach ich was falsch oder die Druckquallität ist nur auf höchster Stufe akzeptabel, dafür dauerts dann aber auch 2,5mal so lang. (trotz Druckkopfjustage)

Garantieaustauschgerät, genau die gliechen Symtome.

Farbpatrone ist nicht geteilt somit kann man die ganze Patrone wegwerfen wenn z.B. nur Magenta leer ist.

Einziger Pluspunkt Graustufen druckt er mit Schwarz und nicht farbig.


Thinking T-Shirt, Größe L, schwarz
Thinking T-Shirt, Größe L, schwarz
Wird angeboten von Texlab GmbH
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schnelle Lieferung Ware OK aber, 30. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Thinking T-Shirt (Textilien)
Qualität und Größe des T-Shirts einwandfrei. Der Druck bei diesem Motiv wirkt aber sehr verpixelt, das ist aber scheinbar so gewollt. Das PL EASE steht etwas ungleichmäßig auseinander.

Shirt aber soweit OK, und in guter Qualität.


Seite: 1 | 2