Profil für Kriegshammer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kriegshammer
Top-Rezensenten Rang: 364.074
Hilfreiche Bewertungen: 39

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kriegshammer

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Erster Kontrakt: Battletech-Roman
Erster Kontrakt: Battletech-Roman
von Arous Brocken
  Broschiert
Preis: EUR 11,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Battletech is back, 6. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Klasse!
Retro! Wie in alten Zeiten. Ich hoffe das war nicht das letzte Buch.
Lange hat man ja warten müssen.


Acer Iconia W700-53334G12as 29,5 cm (11,6 Zoll) Convertible Tablet (Intel Core i5 3337U 1,8GHz, 4GB RAM, 128GB SSD, Intel HD 4000, Win 8) silber
Acer Iconia W700-53334G12as 29,5 cm (11,6 Zoll) Convertible Tablet (Intel Core i5 3337U 1,8GHz, 4GB RAM, 128GB SSD, Intel HD 4000, Win 8) silber

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen So gut wie man bei dem Preis erwarten kann!, 13. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nun ich habe das gute Stück seit gestern. War doch etwas unsicher weil hier doch teilweise eine Recht gemischte Meinung vorherrscht.
Gleich vorweg. Ich bin nicht der typische User. Ich benutze das Tablet als Zweitgerät neben meinen Desktoprechner. Der hat übrigens die gleiche Performance wie jetzt das Tablet. Daher bin ich sicher, dass es meinen Ansprüchen in dieser Richtung reichen wird.
Eigentlich würde mir ein Desktopgerät mit einem Tablet als Bildschirm völlig reichen. Ich war daher auch sehr überrascht, dass Acer genau so etwas in der Pipeline hat. Scheinbar bin ich da doch nicht so allein mit meinen Vorstellungen. Nur leider wird das Gerät für mich zu Spät auf den Makrt kommen. Vielleicht also in der Zukunft.

Nun aber zum W700. Es ersetzt mein Sony Tablet-S.
Unglaublich was die zwei Zoll mehr bringen. Endlich sind die Toucheingaben und die Bildschirmtastatur wirklich bequem bedienbar.Das Display ist wirklich gut. Klar und hell. Da hatte ich die meisten bedenken. Eigentlich wollte ich ein ISP Display.
Denn da sollte eigentlich das Mehr zum Sony hauptsächlich liegen. Ich möchte mit dem Tablet auch meine Fotos und Videos Bearbeiten. Da hab ich nun keine Bedenken mehr. Auch die Akkulaufzeit hat sich zum Sony gut verdoppelt.
Windows 8 ist recht gewöhnunsbedürftig. Das war Android am Anfang aber auch. Was ich wohl vermissen werde sind Spiele wie GOF2 die Bewegungssensitiv sind. Aber das wird sich hoffentlich in Zukunft ändern. Wie im allgeneinen die Versorgung mit Apps.
Ebenso sollte sich MS mal ein Beispiel am Playstore nehmen. Aber ich schweife ab.

Wo ich noch bedenken habe ist das Gewicht.Da werde ich mal schauen.

Die Haptik ist für die Preisklasse erwartet gut. Was stört sind die Kanten an der Vorderseite. Die könnten ruhig noch etwas runder sein.
Benutzt man die mitgeliefete Tasche ist das aber auch egal. Die Kritik an dieser kann ich absolut nicht nachvollziehen.
Das Tabelt passt perfekt hinein. Nur die seitlichen Tasten müssen dann sehr stark gedrückt werden um sie zu bedienen. Die Tasche fühlt sich gut an und sieht auch wertig aus. Gleiches gilt in vollem Umfang für die Tastatur. Macht richtig spaß damit zu schreiben.
Zumeist verwende ich aber eh die Bildschirmtastatur. Nur wenn ich mal einen Mail oder ähnliches schreibe nehme ich die wohl. Dafür ist sie perfekt. Auch der Winkel des Bildschirms ist perfekt wenn man es denn auf den Oberschenkeln hat oder auf dem Tisch stehen hat. Eine Eingabe über den Bildschirm und die Tastatur ist dann gut möglich.
Für wirkliches Arbeiten würde ich es aber nicht nutzen. Genau so wenig wie ein Netbook. Dafür hab ich einen Desktop!

Wegen des (relativ hohem Gewichts) und des doch hohen (aber angemessenem) Preis würde ich bis jetzt vier Sterne geben.


Fluval 15391 Nanoaquarium Edge II, 43L, schwarz
Fluval 15391 Nanoaquarium Edge II, 43L, schwarz
Wird angeboten von zooprofi - Preise inkl.MwSt
Preis: EUR 162,95

24 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaufempfehlung, 24. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir hatten zunächst ein Edge I. Auch ein sehr schönes Becken. Das hat uns schon sehr gut gefallen.
Als das Edge II auf den Markt kam mussten wir natürlich sofort upgraden.
Das das Becken nichts für Fische ist stimmt einfach nicht. Richtig ist man muss sich damit beschäftigen welche man nimmt wie viele und es sollte klar sein, dass es möglichst ein Artenbecken sein sollte. Wir haben Perlhuhnbärblinge im Becken. Die fühlen sich dort pudelwohl.

Auch lässt es sich gut pflegen. Wenn man es richtig macht müssen die Scheiben überhaupt nicht gereinigt werden. Der Boden wird beim wöchentlichem Teilwasserwechsel gereinigt. Schnecken helfen bei der Scheibenreinigung. Mit Algen hatten wir bis Dato überhaupt keine Probleme.

Das Mondlicht benutzen wir überhaupt nicht. Ein Nachteil der LED Beleuchtung ist aber die fehlende Wärmeentwicklung. Beim Edge I mit den "normalen" Lampen hatten wir da keine Probleme. Beim Edge II braucht man da einen Heizstab.

Fazit:
Mit ein wenig Pflege hat man einen schönen Blickfang und viel Spaß an Fischen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 28, 2013 3:27 PM CET


George Gently 3 [3 DVDs]
George Gently 3 [3 DVDs]
DVD ~ Martin Shaw
Preis: EUR 10,49

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Krimis aus GB... oder was das deutsche Privatfernsehen nicht schafft., 3. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: George Gently 3 [3 DVDs] (DVD)
Warum schaffen es die Britten eigentlich so gute Serien herzustellen und die Deutschen nicht?

Also wer mit Lewis und Barnaby glücklich ist sollte hier unbedingt zuschlagen!

Blödsinnige Action und schlechte Dialoge a la Cobra 11 findet man hier aber nicht. ;-)


Und der Dreitag
Und der Dreitag
Preis: EUR 9,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum nicht alle so?, 12. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Und der Dreitag (Audio CD)
Rezension bezieht sich auf: Die drei Fragezeichen Special 2010: und der dreiTag (Audio CD)
Eigentlich sind es ja drei völlig voneinander unabhängige Fälle die man hier bekommt. Immer wieder mit Querverweisen auf die Fälle die Aufgrund der Geschehnisse eigentlich unbekannt sind. Super Idee... seit Jahren die besten Fälle... na ja der mit Peter ist wirklich etwas übertrieben dargestellt aber von der Idee her auch toll.
Seit den Fällten der DR3I das Beste was seit langem da war. Versteht mich nicht falsch ... ich bin froh, dass die alten Fragezeiche wieder da sind. Aber warum schreiben die Autoren der DR3I nicht weiter für die ??? ?
Das waren die klar bessere StoryŽs. Wenn man nun bedekt, dass diese 3er Folge ursprünglich auch für die DR3I geplant war....


Microsoft SideWinder Gaming Maus schnurgebunden schwarz
Microsoft SideWinder Gaming Maus schnurgebunden schwarz

3 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Weder was für alle Gamer noch fürs Internet, 11. Januar 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Aufgrund der guten Testergebinsse habe ich mir bei Amazon die Maus bestellt. Sie ist gestern gekommen. Gleich vorab sie wird noch heute zurück gehen.

Zunächst die Positiven Seiten:
Sehr gute Verarbeitung.
Sie fühlt sich sehr gut an.
Sie ist sehr präziese.

Zu den negativen Dingen:
Aufgrund der Größe und Form doch etwas unhandlich obwohl ich eigentlich recht große Hände habe.
Mir ist es nicht gelungen der Maus folgendes abzufordern:
Da ich häufig Simulationen Spiele brauche ich folgende Funktion: Die Maustaste ersetzt Real eine Taste der Tastatur... also auch die Dauer des Drückens. Und Schubkontrolle brauche ich einfach! Ich habe fast zwei Stunden rum probiert.... sie macht es einfach nicht egal was ich anstelle. Treiber und Vista auf dem neusten Stand. Es ist immer so als wenn ich die Taste einmal drücke egal wie das Makro aussieht oder welche funktion eingestellt ist.
Das Todesurteil für mich... das Scollrad. Es ist sehr schwergängig... ein Horror wenn man in PDFŽs oder Internetseiten arbeitet.

Also von einer Maus zu diesem Preis hätte ich wirklich mehr erwartet... bestimmt ist sie Klasse wenn man nur Egoshooter damit Spielen will... aber nein danke.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 26, 2008 10:28 AM MEST


En Passant (Schattenkrieg I): BattleTech-Roman 15
En Passant (Schattenkrieg I): BattleTech-Roman 15
von Michael Diel
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super ... weiter so!, 6. November 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo!
Ich bin seit 20 Jahren BT Fan und lese eigentlich alles schon aus Prinzip. Nach einem langweiligen "Wahnsinn und Methode" und dem auch nicht so berauschenden "Über dem Gesetz" habe ich das Buch mit nicht allzuvielen Erwartungen in die Hand genommen,aber.... WOW spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Einer der besten BT-Romane überhaut! Auch wenn das einzige Battlemech-Gefecht nur in ein paar Zeilen abgehandelt wir... und meiner Meinung nach überhaupt nicht hätte sein müssen. (ein Anschlag mit einem Battlemech in einer Arena... äh soooo blöd sind selbst die Davies nicht ;-)
Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Roman der Reihe "Schattenkrieg"!!!


Seite: 1