Profil für Andreas Schweikardt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Andreas Schwei...
Top-Rezensenten Rang: 4.977.402
Hilfreiche Bewertungen: 88

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Andreas Schweikardt "Nur so ..." (Göppingen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Liceguard Robi Comb Pro, elektronischer Läusekamm
Liceguard Robi Comb Pro, elektronischer Läusekamm
Wird angeboten von Christian Glueck
Preis: EUR 49,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt kaufen, 12. Oktober 2013
Seit wir einen elektrischen Läusekamm besitzen haben für uns Kopfläuse ihren Schrecken verloren. Wir kämmen einfach das trockene Haar (wichtig) durch und schon wissen wir, ob ein Kind von der Schule oder dem Kindi Läuse heimgebracht hat. So haben wir schon einzelne Läuse gefunden und einen Befall komplett vermieden. Wenn mehr Familien einen Läusekamm daheim hätte, dann würden nicht jedes Jahr die Kopfläuse wieder rumgehen.
Oft töten die üblichen Mittel die Läuse garnicht ab und manchmal bringen die Kinder die Läuse gleich nochmal mit nach Hause. Dann hat man den ganzen Aufwand mit saugen, waschen, wegpacken und einfrieren gleich wieder. Für mich sind diese Zeiten vorbei. Der Anschaffungspreis lohnt sich!


Sieben Leben
Sieben Leben
von Andreas Aschberg
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aus dem (Berufs-)Leben, 1. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Sieben Leben (Taschenbuch)
Ja, so ist es, das Berufsleben. Geheimtipp für alle, die mit beiden Beinen im Berufsleben stehen.
Auf die beschriebenen 7 Typen trifft man immer wieder oder man erwischt sich selbst, solch ein Typ (fast) zu sein.

Mein Tipp: Nie und niemals auf dem Hinweg zum Kunden, Arbeit, Besprechung lesen. Sonst muss man zu sehr aufpassen und kann sich nicht auf die Arbeit konzentrieren. Es besteht die Gefahr, dass man während der Besprechnungen lauthals loslachen muss, weil man genauso diese Stereotypen aus dem Buch entdeckt hat.
Dafür hat man am Abend im Hotel oder auch auf der Couch umso mehr Spaß.

Unbedingt empfehlenswert!


The Pure Voice Of
The Pure Voice Of
Wird angeboten von multimedia4sale
Preis: EUR 10,00

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The pure voice, 10. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: The Pure Voice Of (Audio CD)
"The pure voice" - einen besseren Namen hätte man für diese CD nicht finden können. Klassische Musik mit einer kristallklaren Stimme, die mich immer wieder und jedesmal neu erstaunen macht. Hätte ich diese Stimme in meinem Leben nicht gehört, dann würde etwas Fehlen. Unbedingte Empfehlung!

Sie gehört zu den 10 Dingen, die ich mit auf eine einsame Insel mitnehmen würde.


Dumont Schnellkurs Mathematik
Dumont Schnellkurs Mathematik
von Wolfgang Blum
  Broschiert
Preis: EUR 14,90

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöner Überblick über die Mathematik mit geschichtlichem Hintergrund, 2. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Dumont Schnellkurs Mathematik (Broschiert)
Selbst Mathematiker kann ich zu dem Buch nur gratulieren. Es ist ein schöner Überblick über die Mathematik und ihre Geschichte. Es werden auch neuere Gebiete angesprochen und auch ungelöste Probleme dargestellt. Dabei bleibt es auch für Laien verständlich und verliert sich nicht in Formalismen. Die Kapitel sind in Epochen geordnet und mit interessanten Anekdoten über Mathematiker angereichert. Dazu kommen Irrwege und "ungelöste" Paradoxe und deren Lösungen.
Uneingeschränkt empfehlenswert.


We Feed the World - Essen global
We Feed the World - Essen global
DVD ~ Katharina Bogensberger

26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Den Film sehen und bei jedem Kauf nachdenken ..., 4. August 2007
Rezension bezieht sich auf: We Feed the World - Essen global (DVD)
... so geht es mir heute. Ich versuche bewußter einzukaufen, wenn ich dies erkenne bzw. überhaupt noch erkennen kann und wenn dies mein Portemonnaie erlaubt. Und genau da liegt der Denkfehler, den der Film aufdeckt: Wir(!) subventionieren die industralisierte Lebensmittelproduktion, die nicht mehr auf Qualität im ganzheitlichen Sinne (Umwelt, Arbeit, Tierschutz, Arbeitsplätze) sondern nur noch auf Quantität, Preis und scheinbare (oberflächliche, sichtbare) Qualität wert legt. Jedoch zahlen wir hohe Abgaben und Steuern, damit wird diese industralisierte Landwirtschaft und Fischerei überhaupt haben können, damit diese wiederum billig produzieren, da wir ja so hohe Abgaben haben und kaum noch Geld für Lebensmittel.

Der bretonische(?) Fischer im Film bringt es auf den Punkt: Er muss(!) laut EU-Gesetz Aufzeichnungen machen, die es wiederum Industrieschiffen ermöglicht die Fanggebiete schneller (Quantität) leer zu fischen. Jedoch sagt der Fischer sinngemäß: "Die glauben in Brüssel ernsthaft, dort wo wir einen Fisch fangen, fangen Industrieschiffe zehn Fische. Leider sind aber nur zwei Fische im Wasser"

Hervorzuheben ist bei diesem Film, dass sich die Filmemacher jedweder Kommentierung enthalten und nur die Personen im Film zu Wort kommen lassen. Dadurch steigert sich die Kraft der Aussagen ins Unermessliche.
* Der Bauer, der resigniert den Getreidepreis lamentiert, der billiger als Streusplit ist
* Der Fischer, der per Gesetz verpflichtet ist, seine Unternehmensgeheimnisse (Fangplätze) umsonst an die Konkurrenz weiter zu geben
* Der Fischhändler, der eindeutig darlegt, warum die Qualität von Industrieschiffen minderwertig sein muss und ist
* Der Unternehmenschef, der in seinem Streben für den Profit seiner Firma unweigerlich das Antlitz dieser Maschinerei zeigt
* Der Samenhändler, der von seinen eigenen quantitätssteigernden Samen wenig hält
* und und und
Alle wissen es, alle, auch wir, aber so drastisch wie in diesem Film habe ich es noch nie gesehen.

Sehr empfehlenswert - gibt es mehr als fünf Sterne?


The Great Unwanted
The Great Unwanted
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 17,19

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Im Radio gehört - sofort bestellt, 27. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: The Great Unwanted (Audio CD)
Auf Deutschlandradio Kultur als CD der Woche (KW25/07) vorgestellt. Und schon die ersten beiden Songs haben mich nicht mehr losgelassen.


Oberheims Heim: Ein Bautagebuch mit Expertentipps.
Oberheims Heim: Ein Bautagebuch mit Expertentipps.
von Dietmar Treiber
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend wie ein Krimi, 26. Juni 2007
Ein richtiger Pageturner. Spannend und unterhaltsam. Und durch die 3-Gliederung der Kapitel (Haus-/Grundstücksuche bis weit nach der Abnahme) in Beschreibung der Vorgänge durch den Laien "Oberheim", die folgende Expertensicht mit guten Tipps und die anschließenden Einsichten "Oberheims" wie er nach dem Expertenhinweis sieht.

Uneingeschränkt empfehlenswert.


Microsoft Excel - Die Expertentipps: Insiderwissen von den Microsoft Most Valuable Professionals
Microsoft Excel - Die Expertentipps: Insiderwissen von den Microsoft Most Valuable Professionals
von Frank;Breden Ahrend-Theilen
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Gute Tipps, die man brauchen kann, 10. Juni 2007
Durch die guten Beispiele bekommt man einen tieferen und besseren Einblick in Excel und dessen Möglichkeiten. Ein gewisses Grundverständnis für Excel sollte man jedoch mit bringen, damit das Buch nicht nur zum "Abtippen" verwendet, sondern die Beispiele und Lösungen versteht und anwenden kann. Die Erklärungen zu den Beispielen sind gut und verständlich. Fazit: Absolut empfehlenswert.


Harold und Maude
Harold und Maude
DVD ~ Bud Cort
Preis: EUR 6,97

10 von 98 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig, 3. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Harold und Maude (DVD)
Der Film hat leider furchtbare Längen, ist in vielen Teilen vorhersehbar und das ständige "Lebe Dein Leben" nervt. Die Philosophie, die der Film senden möchte - gegen das Establishment und für das Leben - ist per se falsch, damit lächerlich und verdreht sich genau in das Gegenteil. Das kleine verwöhnte Milchgesicht "entdeckt" das wahre Leben mit Purzelbäumen, Karussellfahren und der Liebe. Ach, wenn es doch so schön wäre - eben darin liegt das Absurde des Films. Das Milchgesicht lebt bei Mutti, nimmt alles mit und rebelliert mit Purzelbäumen. Wer denkt er müsste sein Leben anders Leben als die anderen, macht einen fatalen Fehler. Er definiert sein Sein/Leben über das Sein/Leben der anderen und nicht über sich. Oder "Ich esse Fleisch weil Adolf Hitler Vegetarier war."

Oder "Ich mache Purzelbäumchen weil Mutti keine macht."
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 29, 2014 12:23 PM CET


Die Schatten der Globalisierung
Die Schatten der Globalisierung
von Joseph E. Stiglitz
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,90

23 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wut!, 28. März 2002
Dieses Buch macht wütend über die Dummheit und Ignoranz der herrschenden Finanzklasse und insbesondere ihr verlängerter Arm "IWF". Auch wenn sich der Autor oftmals wiederholt, so sind die Berichte und Einsichten aus erster Hand. Ein muss für jeden politisch Interessierten! Mir wurden durch dieses Buch erstmals die Augen für gewisse Zusammenhänge (Asienkrise, Zerfall Russlands, zunehmende Not in Afrika) klar. Wie der IWF mit seinen Krediten (die das Land zurückzahlen muss) die ausländischen Investoren schützt (die das Geld aus den Krediten erhalten). Insbesondere schimpft der Autor (zurecht!) über den IWF, der in vielen Fällen die notleidenen Länder nur noch stärker in die Krise stürzt. Der Autor bietet auch Lösungen an.
Fazit: Ein sehr gutes Buch. Ich habe es bereits mehrfach weiterempfohlen!


Seite: 1 | 2