Profil für Simon Deobald > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Simon Deobald
Top-Rezensenten Rang: 10.098
Hilfreiche Bewertungen: 394

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Simon Deobald (Speyer)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
M-Wave Fahrradkoffer, schwarz, 17 l
M-Wave Fahrradkoffer, schwarz, 17 l
Wird angeboten von besser-hollandrad
Preis: EUR 19,90

5.0 von 5 Sternen Sehr praktisch, 31. Oktober 2014
Ganz günstig und praktisch. Von innen montiert lässt sich der Koffer nicht einfach entfernen und ist gut, wenn man viel mit dem Rad unterwegs ist. Es gibt quasi kein Risiko, dass er gestohlen wird im Gegensatz zu üblichen Satteltaschen. Auch ist es praktisch, dass er abschließbar ist, auch wenn weder Schloss noch Schlüssel der Oberklasse angehören. Es ist dennoch ein besseres Gefühl, mal eben die Jacke in dem Koffer eingeschlossen zu wissen, wenn man eben kurz ins Geschäft geht. Insgesamt bin ich sehr positiv angetan vom Koffer, auch nach nun einigen Monaten muss ich sagen, dass es für ein Alltagsrad eine fast unschlagbare Zubehöranschaffung für diesen Preis war.


Gran Turismo 6 - Standard Edition - [PlayStation 3]
Gran Turismo 6 - Standard Edition - [PlayStation 3]
Wird angeboten von Wülfrather Game Box
Preis: EUR 22,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach ein weiterer Teil, aber dennoch gut., 31. Oktober 2014
Ich habe Gran Turismo seit Teil 1 komplett gespielt, aber eigentlich alle erst einige Zeit nach Erscheinen geholt. Same Herr. Erstmal war ich hier etwas abgeschreckt von den doch eher unterdurchschnittlichen Rezensionen hier, aber nachdem es mir im roten MM für 15€ quasi nachgeschmissen wurde, konnte ich nicht widerstehen, habe das Spiel eingelegt und... Erstmal nicht gespielt, denn bis zur aktuellen Version hat die PlayStation erstmal ein paar Stunden lang Updates geladen und installiert. Yay!
Aber OK. Dann habe ich angefangen, das Spiel zu spielen. Erstmal ist, wie es bisher irgendwie durchgehend immer der Fall war, das Menü ganz anders als beim Vorgängerteil. Daran gewöhnt man sich recht schnell.

Eindrücke:
Die Ladezeiten sind noch da, aber etwas besser kaschiert und Speicherzeiten laufen oft parallel im Hintergrund. Insgesamt fühlt sich das besser an als beim Vorgänger. Auch das Tuning läuft etwas schneller und auch auf die langen Animationen bei Ölwechsel etc. wurde verzichtet.

Grafik:
Gegenüber dem Vorgänger ist nicht viel passiert, jedenfalls nichts, was einem allzu spektakulär ins Auge fällt. Die Schäden an den Autos wirken jedoch merklich realistischer. Gefühlsmäßig würde ich sagen, dass Staub und Rauch etwas plastischer wirken. That`s it. Wahrscheinlich ist die grafische Leistung der PS3 damit weitestgehend ausgereizt, vereinzelt kann man Ruckler ausmachen, wenn sehr viele Autos auf einmal dargestellt werden.

Sound:
No change. Wie schon seit vielen Teilen klingen recht viele Autos noch immer nach Staubsaugern. Aber hey, das ist einfach charakteristisch für die Serie. Was etwas ausgeprägter und realistischer wirkt, sind die Reifengeräusche.

Fahrverhalten:
Altgewohnt mit etwas verbessertem Grip, was das Fahren mit Sportreifen oder gar Komfortreifen annehmbar macht, was auch nötig ist bei den strikteren Reifenbeschränkungen in den Rennen.

Rennen:
Gefühlsmäßig gibt es einige Rennen weniger als früher, aber es gibt ein paar interessante "Spielchen" in Form von optionalen Kaffeepausen-Rennen. Es gibt insgesamt recht strikte Beschränkungen auf die Rennen bezüglich der Leistungspunkte, welche die eigentliche Motorenleistung in den Hintergrund stellen. Man bekommt nicht mehr bei jeder nur erdenklichen Situation ein Auto aufgedrückt, sondern nur noch bei wenigen besonderen Gelegenheiten. Die wichtigsten Autos muss man sich überlegt aussuchen und entsprechend der Rennvoraussetzungen tunen.

Fazit:
Evolution statt Revolution. Ein gutes Rennspiel, aber kein Feature-Monster. Der B-Spec-Modus fehlt, aber dessen Einbindung fand ich schon in GT5 etwas mäßig integriert gegenüber GT4. Ich mag das Spiel. Ich sehe es als Erweiterung der Gran Turismo-Rennen.


ABUS Bügelschloss Granit X-Plus 54/160HB300 + Eazy KF, 300/108/13 mm
ABUS Bügelschloss Granit X-Plus 54/160HB300 + Eazy KF, 300/108/13 mm
Preis: EUR 94,84

5.0 von 5 Sternen Fühlt sich sicher an, 7. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lange bin ich mit diversen Gurken an Fahrradschlössern ausgekommen, bis mir letztes Jahr ein neues Fahrrad gestohlen wurde. Das war natürlich sehr ärgerlich und ich habe mal umgerechnet, dass selbst ein teureres Schloss noch günstig ist, wenn man ein neues Fahrrad dagegen rechnet; gerade, wenn das neue Fahrrad die 500€ überschreitet, ergo habe ich mich nach Bewertungen für eines der sichersten Schlösser entschieden: dieses. Die Halterung ist sehr praktisch und stabil und einfach anzubringen; selten hat mir eine Halterung für ein Fahrradschloss so gefallen. Man kann das Schloss einfach anklipsen und losmachen, ohne, dass die Halterung während der Fahrt unsicher wirkt. Sehr gut gelöst. Beim Schlüsseldrehen hat man das Gefühl, eine Schließanlage zu hören; insgesamt auch hier ein sehr sicheres Gefühl. Die Länge ist in Ordnung; mit etwas geschicktem Sortieren habe ich schon zwei Fahrräder an einer Stange festgeschlossen. Und das Beste: Mein Fahrrad ist noch da und ich habe keine Zweifel, dass es das noch lange sein wird.


FINAL FANTASY X/X - 2 HD Remaster Limited Edition - [PlayStation 3]
FINAL FANTASY X/X - 2 HD Remaster Limited Edition - [PlayStation 3]
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 77,99

5.0 von 5 Sternen Gut wie immer, nur besser., 7. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Final Fantasy X ist der letzte Teil, an welchem Hironobu Sakaguche noch leitend mitgearbeitet hat und bevor sich die Reihe stark gewandelt hat. Zwar gibt es auch hier bereits keine Weltkarte mehr zur Fortbewegung, doch insgesamt ist es einfach noch Final Fantasy und die Grafik ist hier durch die höhere Auflösung (und ansonsten ist alles wohl gleich geblieben) deutlich aufgewertet worden. Sehr gut, ist alles mit dabei; bei FFX-2 auch die Last Mission. Ich muss sagen: Sehr schön, das alles so kompakt zu einem insgesamt ganz guten Preis zu bekommen. Schade nur, dass ich nicht den Speicherstand der PS2-Version laden kann, wo ich bei FFX bereit über 260 Stunden Spielzeit angesammelt habe. Aber gut - nochmal ;)


JJC LH-83C(W) Gegenlichtblende (Sonnenblende, Streulichtblende) für Canon ET-83C
JJC LH-83C(W) Gegenlichtblende (Sonnenblende, Streulichtblende) für Canon ET-83C
Wird angeboten von ENJOYYOURCAMERA
Preis: EUR 14,99

3.0 von 5 Sternen Sieht gut aus, 20. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Farbton von Canons weißen Objektiven ist nicht 100%ig getroffen; wirkt eher grau als Canons Creme-Farbe. Der Schwarz im Inneren ist gut matt, aber kein Stoff wie in der originalen Gegenlichtblende. Die Robustheit wirkt identisch, die Optik wirkt passender als die große schwarze Gegenlichtblende auf dem weißen Objektiv.
Die weiße Farbe ist allerdings auch nur überlackiert und Kratzer werden schwarz. Es ist OK; ich habe das Teil gerne auf meinem Objektiv.


Abus Fahrrad Bügelschloss Buffo, schwarz, 61887
Abus Fahrrad Bügelschloss Buffo, schwarz, 61887
Preis: EUR 30,98

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr sicher, schwer zu knacken., 20. November 2013
Dieses Schloss ist echt schwer zu knacken. Durfte ich in der Praxis ausprobieren. Tipp: Bei Beginn den etwas dünnen Ring am Schlüssel gegen einen stärkeren Ring austauschen und stets gut auf den Schlüssel aufpassen! Ich habe das leider nicht getan, den Schlüssel verloren und dann war mein Fahrrad am Bahnhof gestanden. Selbst die größten Bolzenschneider haben allenfalls einen Kratzer hinein bekommen (Zitat: "Das ist gehärteter Stahl; da geht eher der Bolzenschneider kaputt als das Schloss"). Habe dann die Polizei benachrichtigt und natürlich die Rechnung für das Fahrrad dabei gehabt, um zu beweisen, dass es mein Rad ist und die haben dann eine Stunde probiert, das Schloss aufzubekommen. Erst die hinzugerufene Feuerwehr mit großer Flex hat das Schloss aufbekommen. Unauffälliges Knacken ist mit dem Schloss nicht. Das hält!
Für den Preis geht das echt in Ordnung.


Delamax by GGS Displayschutz Echtglas BF für Canon EOS 5D MK III
Delamax by GGS Displayschutz Echtglas BF für Canon EOS 5D MK III
Preis: EUR 21,81

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unauffällig, robust, gut, 20. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das erste, was ich nach dem Auspacken der Canon EOS 5D Mark III gemacht habe, war die Befestigung dieses Schutzglases auf dem noch unangetatschten Display - und wenn ich sehe, wie oft ich da auf das Glas komme, hat sich das echt gelohnt, insbesondere zu diesem doch recht geringen Preis. Vom Aussehen her stört es gar nicht - es passt von der Größe her perfekt und ist so unauffällig, dass es fast wie nicht vorhanden wirkt - so muss das sein. Optische Einbußen sind nicht zu erkennen, aber es erleichtert mein Gewissen dem Bildschirm gegenüber, nachdem ich nach ein paar Jahren im Betrieb meinen älteren Kameras eine Macke ins Display gehauen habe, was mit einem solchen Schutzglas wahrscheinlich nicht passiert wäre.
Ich würde es definitiv wieder kaufen, da es so stimmig unauffällig aussieht und einfach ohne Einbußen schützt.

Das ist eine kurze Rezension, aber letztendlich gibt es nicht viel mehr zu sagen: Es ist halt einfach ein gutes Schutzglas, das aufgeklebt wird (selbstklebende Rückseite), aber auch wieder entfernbar ist.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 6, 2014 10:24 PM MEST


Canon EOS BG-E11 Batteriegriff für Canon EOS 5D Mark III
Canon EOS BG-E11 Batteriegriff für Canon EOS 5D Mark III
Preis: EUR 256,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Teuer, aber gut, 20. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zu einer so teuren Kamera wie der EOS 5D Mark III wollte ich keinen Drittanbieter-Batteriegriff, sondern das Original.
Ich habe ihn mir nachbestellt und war froh, dass der Preis gegenüber dem bei Neuerscheinung schon um ein Viertel gesunken ist, aber dennoch ist das Teil teurer, als es wahrscheinlich mit Material und Arbeitsaufwand zu rechtfertigen wäre, aber naja - da zahlt man eben noch etwas den Namen mit und kann dafür sicher sein, dass man eine top Qualität bekommt.
Das Teil sitzt bombenfest und ohne Spiel auf der Kamera und verbessert die Griffigkeit enorm und da rund 1/3 meiner Aufnahmen im Hochformat geschossen werden, bin ich sehr glücklich darum, da der Hochkantauslöser wirklich ein Segen ist.
Ebenfalls hilft sie, die Balance zu halten bei Verwendung von größeren Objektiven und / oder Blitzgeräten.

Der Einschub ist bereits von vielen Modellen bekannt und fühlt sich sehr stabil und sicher an und der Batteriegriff kommt mit zwei Schlitten - einmal für die originalen Akkus und einmal für 6 AA-Batterien. Der Einschub ist schnell gewechselt und läuft sehr gut und ohne zu verhaken. Gefühlt hat der Auslöse-Knopf einen etwas anderen Druckpunkt als der am Kameragriff und die Auflage für den Zeigefinger ist deutlich weniger ausgeprägt, aber das sind Kleinigkeiten, an die man sich schnell gewöhnt.

Kurz: Das Teil tut, was es soll und das sehr gut. Man muss bei der Befestigung nur darauf achten, dass die Größe deutlich zunimmt und es evtl. zu Problemen mit der verwendeten Kameratasche kommen könnte. Ich bin sehr zufrieden damit.


Stativschelle für Canon EF 1: 2.8/100mm L IS USM Makro
Stativschelle für Canon EF 1: 2.8/100mm L IS USM Makro
Wird angeboten von Timetrends24 - Schnellversand aus Deutschland
Preis: EUR 17,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weitaus günstiger als das Original, 20. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die originale Stativschelle ist wirklich bösartig teuer, aber da ich nach einer Alternative gesucht habe, bin ich hierauf gestoßen und habe sie mir zugelegt. Bei Ankunft habe ich sie aufgeschraubt und erstmal hatte ich das Gefühl, dass sie sich nicht wirklich festdrehen lässt, aber letztendlich ging es dann doch noch weiter, nachdem ich etwas dran rumgedrückt habe. Sie ist aus einem stabilen Kunststoff und lässt sich zwar etwas "kratziger" drehen, als ich es z.B. von der originalen Stativschelle vom 100-400mm gewohnt bin, aber letztendlich ist das egal, wenn sie gut sitzt - und nachdem es fertig festgedreht wurde, hat sie das getan.
Sie tut, was sie soll.

Zum in einer anderen Rezension angeprochenen Batteriegriff:
Ich persönlich verwende eine Canon EOS 5D Mark III mit (originalem) Batteriegriff und die Stativschelle kommt in keiner Position in Berührung mit diesem. Verwendung problemlos möglich.
Bei der Canon EOS 33v (analog) mit (originalem) Batteriegriff passt die Stativschelle in horizontaler Position; schleift beim Aufsetzen des Objektivs und beim Drehen nach links (Batteriegriff-Auslöser nach oben) etwas an der Gummierung des Batteriegriffs. Nach rechts drehen (Batteriegriff-Auslöser unten) geht nicht.
Mit anderen Modellen habe ich es (noch) nicht ausprobiert, werde dann allerdings ergänzen. Auch aufpassen muss man auf die Größe der Schnellwechselplatten, welche je nach Größe dann mit dem Batteriegriff kollidieren könnten.

Verwendet wird sie in den meisten Fällen allerdings nicht, um sie damit auf ein Stativ zu schrauben (das Objektiv ist ja nicht gerade übermäßig schwer, aber OK), sondern, um sie beim Laufen in den Bauchgurt des Kamerarucksacks einzuhängen (während sie noch mit dem Gurt um den Hals hängt), um vor dem Herumschaukeln zu schützen und dennoch beide Hände frei zu haben.

Fazit: Gute Anschaffung zu einem relativ gesehen günstigen Preis - ich bin glücklich damit und würde bei dem gewaltigen Preisunterschied nicht zum Original greifen, wo das Teil nicht optisch relevant ist, aber trotz schlechterer Verarbeitung sehr stabil wirkt.


LiteXpress Mini Palm 101 schwarz, LED Schlüsselanhänger, Lichtleistung 67 Lumen
LiteXpress Mini Palm 101 schwarz, LED Schlüsselanhänger, Lichtleistung 67 Lumen
Wird angeboten von 4Tools
Preis: EUR 15,95

5.0 von 5 Sternen Gut, hell, günstig, 20. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für runde 10€ erwartet man in diesem Format eigentlich nicht allzu viel, aber letztendlich ist diese Mini-Taschenlampe erstaunlich hell, hält lange mit einer Batterieladung und ist kaum größer als eine AAA-Batterie und daher jederzeit problemlos am Schlüsselbund tragbar.
Und sie hat mir wirklich schon oft geholfen - nachts draußen (nasser Weg mit "Schneckengefahr"); beim Suchen in der Tasche; als Zeltbeleuchtung, als Tischbeleuchtung (an Sonnenschirm aufgehängt), als Fokussierhilfe beim Fotografieren bei Dunkelheit...
Und das Teil ist wirklich hell und hält über Stunden.
Wenn die Batterie nachlässt, so ist das hauptsächlich über die Leuchtleistung zu erkennen, welche mit der Zeit nachlässt, aber dafür wieder erstaunt, wenn man neue Batterien einlegt.
Ich bin ehrlich begeistert von dem Teil. Das Ding hängt an einer kleinen Kette, wobei der Pseudo-Karabiner nach einem runden halben Jahr gebrochen ist und der Rest der Kette am unteren Gehäuseteil nach einem weiteren Jahr herausgebrochen ist. Der Lack hat an den erhobenen Stellen abgerubbelt worden und hat das Metallgehäuse ans Licht gebracht, aber funktionsfähig ist sie noch immer. Nun habe ich mir eine zweite gekauft, da ich so begeistert von der Leistung bin, und verwende die mit der nicht mehr vorhandenen Kette als Lampe in der Kameratasche, während ich die neue wieder am Schlüsselbund trage.
Für mich eine unverzichtbare Hilfe, die jeden Tag zum Einsatz kommt (und damit häufiger als mein schweizer Taschenmesser, das auch immer am Schlüsselbund hängt)und immer dabei ist, wenn man sie mal braucht.
Ich kenne keine andere so kleine, leichte Taschenlampe mit einer solchen Kraft, die für einen so niedrigen Preis zu haben ist - grandios!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7