Profil für Dr.Hyde > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dr.Hyde
Top-Rezensenten Rang: 381.845
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dr.Hyde

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Bold Visions: The Digital Painting Bible
Bold Visions: The Digital Painting Bible
von Gary Tonge
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Kühne Visionen, 2. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gary Tonge, ist ein Meister seines Fachs.
In der Concept Art Branche seit langem bekannt und gefeiert, wird dass auch jedem klar der vorher noch nicht von ihm gehört hat, sobald er dieses Buch aufschlägt.
Die Bilder sind atemberaubend schön und von ausserordentlicher Komposition.
Das Buch selber ist hochwertig verarbeitet, der Druck fehlerlos und macht somit auch im Bücherregal oder der privaten Sammlung gut was her.
Tonge gibt Schritt für Schritt Anleitungen die seinen Schaffensprozess wiederspiegeln und dem Leser auf diese Weise, den großen Aufwand an Denkprozessen, Vorbereitung und Ausfertigung eines Werkes näherbringen.
Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Landschaften und Urbanen Umgebungen. Aber auch auf Fantasy Charaktere und Transportmittel und Maschinen finden in Bold Visions ihren Platz.
Ich kann es jedem angehenden und fortgeschrittenen Digital Artist nur wärmstens ans Herz legen.

Was man nicht erwarten darf:
Dieses Buch gibt den Schaffensprozess digitaler Kunst wieder - es gibt nur bedingt Auskunft über die fundamentalen Grundsätze der Kunst. Wer also die Grundsätze wie: Komposition, Form, Farbe und Licht, sowie die handwerklichen Fähigkeiten noch nicht beherrscht, sollte sich zunächst anderen Werken zuwenden.
Für angehende Digital Artists/ Concept Artists die, die oben genannten Fundamente bereits studieren und/oder verinnerlicht haben, sowie für Sammler und Freunde der digitalen Kunst allerdings kann ich es bedenkenlos empfehlen.


Logitech K360 Tastatur schnurlos Victorian Wallpaper (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)
Logitech K360 Tastatur schnurlos Victorian Wallpaper (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)

4.0 von 5 Sternen Preis/Leistung Hervorragend, 2. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das K360 von Logitech sieht nicht nur gut aus.
Es ist Kompakt genug um es auch im Rucksack oder der Laptoptasche zu transportieren, ohne dafür auf wichtige Tasten und Funktionen zu verzichten.
Durch den Ein/Ausschalter verlängert sich die Lebensdauer der Batterien beträchtlich - was allein schon ein Kaufgrund für mich wahr.
Der Anschlag der Tasten ist hervorragend: Leichtgängig, mit gutem Druckpunkt und verhältnismässig leise.
Der "Unify" Empfänger über den sich das Keyboard mit dem PC verbindet ist Leistungsstark (getestet auf Entfernungen bis ca 7m) und so klein das er nicht ausversehen aus dem Usb Port gestossen bzw sogar abgebrochen werden kann.
Wäre absolut kein "Klick"-geräusch mehr vorhanden hätte es von mir 5 Sterne bekommen.
Absolut empfehlenswert und mit dem Preis unschlagbar.


Amazon.de Gutschein zum Drucken (Frohe Weihnachten)
Amazon.de Gutschein zum Drucken (Frohe Weihnachten)
Preis: EUR 35,00

5.0 von 5 Sternen Einfach und schnell, 2. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr empfehlenswert. Es geht einfach, schnell und selbst das "Zusammenbasteln" der Karte ist kinderleicht und gut durchdacht.
Ausserdem gibt Amazon einem die Möglichkeit den Betrag völlig selbst zu bestimmen.


Color and Light: A Guide for the Realist Painter
Color and Light: A Guide for the Realist Painter
von James Gurney
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,80

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pflichtlektüre, 2. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"Color and Light: A Guide for the Realist Painter" von James Gurney, ist meiner Meinung nach DIE Pflichtlektüre für jeden ernsthaften, werdenden Künstler und auch Profi - sowohl im Traditionellen als auch im Digitalen Bereich. Gurney hat mit diesem einfach zu verstehenden(wenn man dem Englischen mächtig ist- da es meines Wissens nach keine übersetzte Ausgabe gibt), umfassenden Werk etwas geschaffen das in vielen Jahrzehnten ja sogar Jahrhunderten keiner vor ihm schaffte:
Das Mysterium des Lichts und der Farben und wie sie vom Künstler wahrgenommen und Interpretiert werden, auf Papier zu bannen.
Veranschaulicht wird dies, an den teilweise doppelseitig und hochqualitativ gedruckten meisterlichen Werken von namhaften Künstlern aller Epochen, sowie Gurneys eigenen Werken.
Im Gegensatz zu den meisten anderen Fachbüchern dieser Richtung, gibt Gurney nicht nur abstrakte Interpretationen und Anleitungen - Nein! - Er gibt Antworten auf Fragen die sich jeder Künstler im Laufe seines Schaffensprozess schon einmal gefragt hat.
Für Anfänger ohne große Ambitionen und Hobbykünstler ist es allerdings nur bedingt zu empfehlen - hier gibt es kein "an die Hand nehmen" keine Schritt für Schritt Erklärungen - dieses Buch ist für Menschen die künstlerisch wachsen - ihre eigenen Fertigkeiten und ihr Wissen erweitern wollen.


Wacom Bamboo Pen (3. Generation) - Grafiktablett mit Stift
Wacom Bamboo Pen (3. Generation) - Grafiktablett mit Stift

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In dieser Preisklasse unschlagbar, 27. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe das Bamboo heute erhalten und bin komplett begeistert.
Ich hatte vorher ein gleichteures Grafiktablett mit grösserer Fläche und (angeblich) gleichen Spezifikationen, eines anderen Herstellers.
In Präzision, Verarbeitung und Handhabung liegen Welten zwischen den beiden.
Bei dem alten Tablett war die Stiftspitze eher "schwammig", was ich ohne Vergleichsmöglichkeiten erstmal als normal empfunden habe.
Die Spitze des Bamboos lässt sich kaum hereindrücken, anfangs dachte ich der Stift wäre defekt doch nach dem anschliessen und einiger Proberunden in Photoshop (CS5) wurde ich eines besseren belehrt. Dadurch dass die Spitze so "steif" ist muss man viel weniger Druck aufwenden, was dem Zeichnen auf Papier sehr viel näher kommt. Auch die Druckempfindlichkeit hat spürbar mehr Nuancen als das Tablett des anderen Herstellers.
Ich benutze das Grafiktablett hauptsächlich für Digital Painting, Lineart in Corel Painter und Photoshop - Das bamboo funktionierte in beiden Programmen sofort tadelos.
Die Übertragungsrate beim Bamboo ist unglaublich gut, die Cursorführung fühlt sich sehr viel präziser an.
Ich war Anfangs sehr skeptisch Wacom gegenüber, da sie beinah Konkurrenzlos in diesem Bereich waren, ist es ein einfaches sie so hoch zu loben..Da weder im Netz noch sonstwo (vernünftige) Reviews zu Tabletts anderer Hersteller zum vergleich zu finden waren kaufte ich mir damals ein Produkt eines anderen Herstellers das eine größere Fläche aber ansonsten die gleichen Spezifikationen hatte.
Ich hätte mir von Anfang an das Bamboo holen sollen, Wacom ist tatsächlich nicht ohne Grund Marktführer.


Seite: 1