Profil für DepressionFairy > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von DepressionFairy
Top-Rezensenten Rang: 3.457.002
Hilfreiche Bewertungen: 36

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
DepressionFairy (Schweiz)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Trioncube
Trioncube
Wird angeboten von GoForGames
Preis: EUR 7,90

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unausgegoren und Langweilig, 1. Oktober 2007
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Trioncube (Videospiel)
Ein Arcade-Puzzle von Atari fuer den DS? Das muss ja einfach gut sein , dachte ich mir, auch das Cover und die Screenshots waren vielversprechend - also hab ich zugegriffen. Leider wurde ich ziemlich enttäuscht..
Was sich nach der Produktbeschreibung nach schneller Arcadeaction anhört ist hier nämlich dermaßen langweilig umgesetzt dass ich mich frage wie es so ein Spiel überhaupt auf den Markt geschafft hat. Es ändert sich einfach nie etwas, weder Tempo noch Schwierigkeitsgrad steigen merklich an,
selbst die wenigen vorhandenen Steinformationen wiederholen sich ständig, sehen immer gleich aus und fallen immer gleich schnell (langsam).
Anders als in Tetris wird vorausplanendes Handeln bei Trioncube auch nicht belohnt, es ist gar nicht möglich mehr als einen Zug im Voraus zu planen. Das primitive Spielprinzip lässt einfach keinen Raum für Strategien" oder Techniken" die man lernen oder verbessern könnte.

Der "Arcade-Modus" lässt sich selbst für völlig Ungeübte in 10 Minuten durchspielen, es lässt sich nichtmal sagen ob der Schwierigkeitsgrad überhaupt ansteigt.
Dasselbe gilt fuer den Story Modus", die einzelnen Level sind alle dermaßen einfach, die Story dermaßen hohl dass es einfach nur noch weh tut.
Ok, die Story ist in einem Puzzlespiel nicht wirklich wichtig, aber hier wirkt sie besonders lieblos, halbfertig und krampfhaft zusammengeklatscht (wie eigentlich das ganze Spiel).
Die einzelnen Episoden" wiederholen sich ständig, ohne erkennbaren Zusammenhang : Flucht, Jagd dann mal wieder ein Endgegner" und so weiter - wobei der Spielablauf aber immer gleich bleibt.

Die Grafik bzw. Hintergruende der einzelnen Level wechseln nie, man hat aber die Möglichkeit sich neue "Skins" und Soundeffekte freizuspielen - beziehungsweise Verdient man im verlauf des Spiels Geld" um diese kaufen zu können. Am immergleichen, faden Spielablauf ändert sich dadurch jedoch gar nichts wenn statt Sternen plötzlich bunte Quadrate im Hintergrund zu sehen sind.
Die sinnlosen Kommentare von König Pluto (Ich kaufe oft sinnloses Zeug" etc) langweilen schnell , wirken irgendwie nachträglich eingefügt um den Handlungsablauf in die Länge zu ziehen.

Insgesamt hinterlässt Trioncobe einen völlig unausgegorenen und halbfertigen Eindruck. Selbst der größte hardcore Tetrisfan wird das Spiel nach einer halben Stunde gelangweilt in die Ecke feuern.

Wer ein wirklich gutes Arcadepuzzle als Tetris-ersatz fuer den DS sucht sollte sich lieber DS-Tetris oder das geniale Puyo Pop Fever besorgen aber von Trioncube bloss die Finger lassen.


So lernt man lernen: Der Weg zum Erfolg (HERDER spektrum)
So lernt man lernen: Der Weg zum Erfolg (HERDER spektrum)
von Sebastian Leitner
  Taschenbuch

4 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht mehr zeitgemäss, 17. August 2007
Die im Buch vorgeschlagene Lernkartei ist ja vom Konzept her ganz brauchbar, aber inzwischen gibts wesentlich ausgefeiltere Methoden, zb. diverse Lernsoftware, auf die aber im Buch ueberhaupt nicht eingengangen wird.Kein Wunder, das Buch hat ja seit der Erstauflage schon einige Jährchen (30) auf dem Buckel, was man auch deutlich merkt.Ich fands jedenfalls ziemlich angestaubt und den Stil teilweise auch eher albern.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 20, 2013 10:25 AM CET


heldentage
heldentage
von Flix
  Taschenbuch
Preis: EUR 18,00

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Jahr im Leben von Flix.., 3. August 2007
Rezension bezieht sich auf: heldentage (Taschenbuch)
Die Idee ein Comic-Tagebuch zu schreiben hat schon was, und ich finde die Umsetzung ist echt super gelungen..
Auch wenns keine durchgehende Handlung, keine eigentliche Story gibt macht es einfach Spass sich durch die einzelnen Episoden zu lesen.Fuer jeden Tag gibt es eine abgeschlossene Episode, eben das was Flix' an jenem Tag bewegt hat.
Wie die anderen Comics von Flix' ist auch dieses wieder autobiographisch, es vermittelt das Gefuehl ein wenig an Flix' Leben Teil zu haben..So ein bisschen jedenfalls^^ Mir hats jedenfalls Spass gemacht es zu lesen.


Children of Mana
Children of Mana
Wird angeboten von UK GAMES
Preis: EUR 19,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein richtiges RPG aber Spass machts trotzdem, 26. Juli 2007
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Children of Mana (Videospiel)
Als Fan der Vorgänger auf dem SNES musste ich mir Children of Mana natuerlich sofort besorgen- und ich habs nicht bereut.

Die Atmosphäre ist echt super gelungen, die Grafik wunderschön, die Charaktäre zuckersuess und auch die musikalische Untermalung ist erste Sahne!!
Die Zwischensequenzen im Anime stil kommen auch super rueber und nerven auch nicht wie in anderen Spielen durch ihre Länge.

Auf der anderen Seite ist das Spiel halt wirklich eher action-lastig und eigentlich kein reines RPG, aber das war ja auch schon in den alten Teilen auf dem SNES so.
Das Hochruesten der Figur durch Erfahrung und Items spielt eine wichtige Rolle, das gehört halt dazu =)
Schade ist das es nur das eine Dorf gibt indem halt auch immer die gleichen Personen leben und nicht besonders viel passiert.Etwas mehr Abwechslung hätte dem Spiel hier echt gut getan.
Gestört hat mich ausserdem der niedrige Schwierigkeitsgrad, es ist eigentlich nicht möglich so richtig zu "sterben" da man wenn man in nem Dungeon stirbt eben einfach wieder ins Dorf zurueck gebracht wird und es gleich nochmal probieren kann.
Von mir gibts trotzdem 4 Sterne weil mir Children of Mana einfach Spass gemacht hat und wegen der schönen Atmosphäre die es vermittelt.


ANNO 1701
ANNO 1701
Wird angeboten von audiovideostar_2
Preis: EUR 25,50

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kann mich den positiven Rezensionen nur anschliessen.., 25. Juli 2007
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: ANNO 1701 (Videospiel)
Als jemand der die PC version von Anno 1701 nicht kennt bin ich trotzdem total begeistert..Das Spiel macht einfach nen riesen Spass und wird auch nicht so schnell langweilig.Jedes Spiel verläuft anders, ständig entdeckt man neue Details und ich hab bei jedem Spiel das Gefuehl das irgendwie "noch besser" hinzukriegen beim nächsten mal..
Die gesamte Handhabung ist super einfach und intuitiv aufgebaut, selbst als eine die sonst mit Aufbau-strategiespielen kaum Erfahrung hat war ich jedenfalls sofort in dem Spiel "drin".Ich kanns also auf jedenfall auch Einsteigern in das Genre empfehlen.Ich spiele es jetzt seit 3 Wochen und es macht immer noch genauso Spass wie am Anfang.


Seite: 1