Profil für U. Blanché > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von U. Blanché
Top-Rezensenten Rang: 2.559.039
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
U. Blanché "Liborius" (London)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Damien Hirst: A Retrospective (CV/Visual Arts Research)
Damien Hirst: A Retrospective (CV/Visual Arts Research)
von Nicholas James
  Taschenbuch
Preis: EUR 17,00

1.0 von 5 Sternen Don't buy it, 1. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
I saw the exhibition. I read this book. I read most Hirst books. Don't buy this one. It is a fast written fast published book with nearly no content, neither qualitatively nor quantitatively. a few pages! nearly 20 Euros. this must be a joke. Very disappointing texts, not even a critique, just dumb talking. Imageine someone walking through this exhibition who does not know anything about Hirst talking to someone else. This is recorded and someone wrote it down. That's it! "There is an Hirst exhibition, let's publish something, does not matter what they'll buy it anyway." Ok the Tate catalogue is also not perfect (nothing new, repetitive within itself) but at least good pics and well written.


Wie man über Bücher spricht, die man nicht gelesen hat
Wie man über Bücher spricht, die man nicht gelesen hat
von Pierre Bayard
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nichts Quantitatives, 22. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dies ist kein Buch, dass zum Betrügen einläd, vielmehr das Gegenteil, ein positives Buch. Es befreit von Komplexen, die alle haben, die viele Bücher gelesen haben sollen. Man muss Bücher in ihren literarischen und soziokulturellen Hintergrund einordnen können, statt jedes tatsächlich bis zum Ende gelesen zu haben. Ich empfehle dieses Buch für Studenten im ersten Semester, damit sie lernen, das Bildung eine Einstellung und eine Art ist, die Welt wahrzunehmen und nichts Quantitatives.


Street Art: Legenden zur Straße
Street Art: Legenden zur Straße
von Katrin Klitzke
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 28,00

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Teils Teils, 30. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch ist ein guter Einstieg für alle, die sich mit Street Art wissenschaftlicher beschäftigen wollen als es die üblichen Bildbände tun. Die Qualität der Essays variiert, sowohl was ihren Unterhaltungswert als auch was ihre Wissenschaftlichkeit angeht. Teils hat man das Gefühl, dass sich die Essayisen ein wenig ihrer selbst schämen, weil sie ja angeblich so brot-trocken sind. Daher wechseln sie sich mit Street Art Protagonisten ab. Die Beiträge der Street Art Künstler sind jedoch größtenteils zu vernachlässigen.
Manchmal wünschte man,die Autoren hätten sich mehr abgesprochen, weil sich einiges wiederholt, beispielsweise Passagen über die Situationisten. Die Bildauswahl ist meist gut und zum Text passend, besonders auch die Herstellung des Titelbildes ist interessant und informativ geschildert.


Seite: 1