Profil für milten73 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von milten73
Top-Rezensenten Rang: 3.659.031
Hilfreiche Bewertungen: 17

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"milten73"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
The Human Equation (Special Edition / Doppel-CD+DVD)
The Human Equation (Special Edition / Doppel-CD+DVD)
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 42,95

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neue Wege, 15. Juni 2004
Endlich habe ich auch das neueste Meisterwerk von Ayreon in meiner Sammlung. Nachdem ich mich ein paar Stündchen damit beschäftigt habe, komme ich nur zu einem Schluss: Absolut genial! Wieder einmal hat es der Meister geschafft etwas zu erschaffen, was in dieser Form noch nie dagewesen ist. Wer Irish-Folk mit Trashmetal vereinen kann, dem gehört jeder Respekt. Jeder Sänger spielt seine Rolle in absoluter Perfektion und jede Zeile wirkt absolut glaubwürdig.
Sicherlich erschließt sich die ganze Variation der Melodien nicht beim ersten Hören, aber das Werk hat einen immensen Tiefgang, den ich seit "The Wall" nicht mehr erleben durfte. Einfach nur der absolute Hammer. Wer da eine schlechte Bewertung abliefert, dürfte wohl dieses Meisterwerk nur mal so im Vorbeigehen durchgezappt haben. Vieles klingt zwar erstmal etwas wild, aber es folgt einem grandiosem Konzept. Der Schluss hat mich sogar zum Lachen gebracht.
Ich finde es wirklich toll, dass sich Ayreon nicht einfach nur auf altbewährten Pfaden bewegt hat, sondern neue Sachen ausprobiert hat und so kann man einfach nur sagen: Dieses Doppelalbum ist einzigartig. Wo "Star One" neue Wege beschritten hat, geht "The Human Equation" noch weiter. Wer allerdings etwas Ähnliches erwartet, wie bei "Into The Electric Castle", der liegt bei diesen Scheiben völlig daneben. Der Gesang ist deutlich in den Mittelpunkt gerückt. Die Ellenlangen Soli sind nicht mehr so häufig anzutreffen, dafür sorgen die Sänger für absolute Kurzweile. Textuell ist diese CD ebenfalls ziemlich abgefahren und ist ein einfaches Highlight. Was soll man noch weiter sagen? Für Ayreon-Fans natürlich ein Muss, für Neu- und Quereinsteiger ein grandioses Beispiel, dass es immer noch grandiose Musik gibt.
Von mir gibt es 5 Punkte (mehr geht leider nicht). Mein Tipp ist: Nehmt die CD, hört die Musik und lest den Text nebenher. Es ist fantastisch!


Gothic 2 - Die Nacht des Raben (Add-On)
Gothic 2 - Die Nacht des Raben (Add-On)
Wird angeboten von Ihr-Heimkino-
Preis: EUR 32,00

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Licht und Schatten, 24. August 2003
Leider sind meine Erwartungen nur bedingt erfüllt worden. Wer - wie ich - erwartet hat, dass es zwei neue Gilden (Wassermagier, Piraten) gibt, mit denen Gothic II auf zwei neuen Wegen gelöst werden kann, der wird sehr bald bitter enttäuscht sein. Beide neuen "Gilden" sind eher mit der Diebesgilde zu vergleichen. Es gibt zwar haufenweise neue Nebenquests zu lösen, aber komplett neue Lösungswege für die gesamte Story ergeben sich durch die beiden neuen Gilden nicht. Vielmehr spielen diese beiden Gilden nur eine Rolle, wenn man den "Meganebenquest", sprich: Die Nacht des Raben durchspielen möchte. Ansonsten hat das Add-On weitaus weniger Einfluss auf die Hauptaufgabe als ich es mir gewünscht hätte.
Ich fasse mal zusammen: "Die Nacht des Raben" erweitert Khorinis um einen unerforschten Teil im Osten der Insel. Es dreht sich in diesem Quest alles um die untergegangene Kultur, die wir schon in Gothic II ansatzweise als Ruinenstadt kennengelernt haben. Von dort kann man in eine längst vergangene Kultur eintauchen. Spannung ist garantiert: In der "neuen" Welt erwarten einen neue Monster, Fieslinge, wunderschöne Grafiken, toller Sound und knifflige Rätsel. Aber die "Nacht des Raben" ist nicht so sehr integriert in das Spiel, dass einen dieser Quest das gesamte Spiel begleiten würde. Mit anderen Worten: Ich bin noch im 2. Kapitel vom Hauptquest und habe den Add-On schon fertig. Leider. Danach ist dann wieder alles so wie gehabt. Wünschenswert wäre gewesen, wenn sich auch darüber hinaus noch wesentliche Änderungen im Hauptquest ergeben hätten. Dann würde ich jetzt auch noch mal den Hauptquest zum vierten mal nochmals als Paladin durchspielen. So warte ich dann lieber auf Gothic III.
Aber auch technisch gibt es eine grosse Sache zu bemängeln: Nach der Installation des Add-On's habe ich häufiger mit Abstürzen zu kämpfen gehabt als mit Minecrawlern und anderen Viechern. Am besten nach der Installation erstmal den neuen Patch einspielen. Das erspart sehr viel Frustration.
Mein Fazit: Für Fans von Gothic ist es etwas enttäuschend. Jedenfalls die Erkenntnis, dass man den Add-On bereits durch hat, wenn man ... aber ich will hier nichts verraten. Es ist jedenfalls viel zu früh. Für Leute, die Gothic II noch nicht gespielt haben, wäre das Add-On eine wunderbare Bereicherung. Da kann ich nur empfehlen Spiel und Add-On gleichzeitig zu kaufen und auch beides zu installieren, bevor man loslegt. Diese Leute haben den Vorteil, dass sie noch das Sahnehäubchen auf einem vorher unbekannten Spiel bekannten.


Seite: 1