Profil für Yankee82 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Yankee82
Top-Rezensenten Rang: 53.950
Hilfreiche Bewertungen: 18

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Yankee82

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
YongNuo Adapterkabel PC-Sync zu 3,5mm für Studioblitz
YongNuo Adapterkabel PC-Sync zu 3,5mm für Studioblitz
Wird angeboten von Foto-Morgen GmbH
Preis: EUR 11,99

5.0 von 5 Sternen Tut was es soll, 16. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich nutze das Kabel als Adapterkabel für meinen Jinbei FL-II 400. Es funktioniert einwandfrei und hängt nicht im Weg rum. Für den Preis nur zu empfehlen!


The Last of Us Remastered - [PlayStation 4]
The Last of Us Remastered - [PlayStation 4]
Preis: EUR 49,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der besten Spiele überhaupt!, 16. September 2014
Mit reichlich Vorschusslorbeeren ausgestattet erschien dieses Spiel nun etwas aufgepeppt auf der PS4. Da ich keine PS3 besessen habe, aber bereits einiges über dieses Game gelesen hatte, war bereits bei Ankündigung klar, dass das ein "Pflichkauf" wird.

Also kurz nach Release gekauft und gestartet. Die große Euphorie jedoch wollte sich zu Beginn des Spieles nicht direkt einstellen. Klar, die Story startet dramatisch und mitreißend, aber die Einführung in das Gameplay empfand ich am Anfang als doch etwas dröge. Die wenigen Waffen und die ersten Begegnungen mit den infizierten waren keine besonders gelungene Kombination, weshalb ich zuerst eine etwas zähe Angelegenheit befürchtete. Bereits wenig später bekommt das Spiel aber eine tolle Dynamik, welche aufgrund der vielen verschiedenen Waffen und tollen Schauplätzen entsteht. Und ab da an hat mich "The Last of Us Remastered" dann doch so gefesselt, wie ich es vorab gehofft hatte. Ohne das Spiel bislang komplett durchgespielt zu haben, kann ich die 5 Sterne-Wertung daher absolut rechtfertigen. Die Atmosphäre und die fesselnde Story (an den passenden Stellen mit etwas Witz gepaart) können auf ganzer Linie begeistern.

Die Grafik ist gut aber auch nicht "NextGen-übergenial". Das muss sie aber auch gar nicht, denn das worum es geht ist doch in erster Linie die Story und der Spielspaß. Beides ist einfach top, top, top und entschädigen locker für einige kleinere Grafikfehler oder "Unperfektheiten" in diesem Bereich.

Wie viele andere User auch wünsche ich mir mehr von diesen Spielen! Eine tolle Story mit spaßigem Gameplay gepaart, was einen lange bei der Stange hält, sucht man dann doch manchmal vergebens. Dieses Spiel ist eine tolle Ausnahme, die ja auch entsprechende Würdigung der Fans erfahren hat und daher wohl hoffentlich keine Ausnahme bleibt!


Gone Girl - Das perfekte Opfer: Roman
Gone Girl - Das perfekte Opfer: Roman
von Gillian Flynn
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

3.0 von 5 Sternen Mehr erwartet, 4. September 2014
Wie schon einige hier geschrieben haben, ist es nicht ganz einfach, etwas über das Buch zu schreiben ohne zu spoilern. Dennoch will ich das gerne versuchen:

Im Detail möchte ich nicht auf die Geschichte eingehen, dass ist hier ja bereits mehrfach von anderen Rezensenten gemacht worden.

Das Buch besteht aus drei Teilen, von denen jeder eine krasse Wendung der bisherigen Geschichte zur Folge hat. Der Anfang des Buches ist so gesehen dann erst einmal sehr leichte Kost, man kommt gut rein und lernt schnell die wichtigen Charaktere kennen. Leider passiert dann aber auch erst einmal nicht wirklich viel, weshalb es mir z.T. etwas Überwindung gekostet hat "dran" zu bleiben. Zum Ende des ersten Teils (und damit etwa bis zur Mitte des Buches) steigt der Spannungsbogen aber gewaltig, so dass man plötzlich gar nicht mehr aufhören kann zu lesen. Mit Beginn des zweiten Teils (und der bereits angeündigten Wendung) verstärkt sich dieses Gefühl noch weiterhin. Leider macht die Geschichte dann aber auf dem absoluten Höhepunkt schlapp und plätschert so übertrieben konstruiert vor sich hin, dass man automatisch Abstand zu den Charakteren gewinnt und die Spannung völlig raus ist. Leider ändert sich das auch zum Ende des Buches nicht mehr. Dieses war für mich sehr enttäuschend und hat Vieles vom guten Eindruck, den das Buch in der Mitte gemacht hatte, zerstört.

Unter dem Strich bleibt ein fader Geschmack übrig: Es ist einfach schade, dass das Potential dieser Geschichte nicht ausgenutzt wurde. 100-200 Seiten weniger und ein knallendes Ende auf dem Höhepunkt der Geschichte während hier allemal mehr wert gewesen.


Watch Dogs - Bonus Edition - [PlayStation 4]
Watch Dogs - Bonus Edition - [PlayStation 4]
Wird angeboten von HD Gameshop
Preis: EUR 48,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Macht hin und wieder Spaß, aber fesselt nicht!, 14. August 2014
Wie viele andere auch habe ich mich von der großen marketingkampagne um dieses Spiel ehrum "blenden" lassen. Herausragende Grafik, Wahnsinns-Effekte, ein komplett neues Spielkonzept und vieles mehr werden da versprochen. Schlussendlich bleibt davon aber gar nicht so viel über.

Die Grafik auf der PS4 ist OK, aber keinesfalls herausragend oder NextGen-konform. "Imfamous: Second Son", "Tombraider" oder "Battlefield" haben wir z.T. wesentlich besser gefallen in Puntco Grafik!

Die Spielidee ist sicher nicht schlecht, aber einfach sehr inkonsequent umgesetzt. Wie einige andere User/Kunden hier schon schreiben, wirkt der "Held" der Story absolut nicht überzeugend und kommt z.T. wirklich unglaubwürdig daher. Mich perönlich berührt die Story so überhaupt nicht. Auch die Tatsache, dass man in dem Spiel quasi gezwungen ist Verbrechen und Morde zu begehen machen es völlig unglaubwürdig. Das Hacken wird schnell langweilig und man macht es sich daher gerne selbst etwas interessanter indem man zur Pumpgun greift. Wirklich spannend wäre es mal gewesen, komplett auf Waffen zu verzichten und lediglich das Hacken als "Waffe" zu integrieren. Hier wäre sicher auch noch Potential da gewesen, um das vielfälter zu gestalten.

Nicht besonder pralle ist darüber hinaus auch die Steuerung. Sowohl ohne als auch mit Auto wirkt das alles sehr "hölzern" und macht nicht wirklich Spaß. Daher erwische ich mich immer wieder dabei einfach möglichst schnell zum nächsten Punkt kommen zu wollen, damit es weiter geht.

Was mir wirklich gefällt ist die schöne große Open World und die Gesten und Verhaltensweisen der Einwohner. Das ist schon gut umgesetzt worden. Es gibt eine Menge zu entdecken, wenn man darauf Lust hat.

Ich bin noch im ersten Akt unterwegs, was vor allem daran liegt, dass mich das Spiel einfach nicht fesselt. Ein paar Hauptmissionen und ein paar Nebenmissionen habe ich durchgespielt, aber es reizt mich einfach nicht "am Ball" zu bleiben. Vielmehr geht es mir so, dass mich das Ganze schon nach wenigen Missionen ein wenig anödet und mir manches so erscheint, als wäre es Zufall, dass ich nun beim 10. Versuch die Mission geschafft habe, obwohl ich die anderen 9 Mal vorher kaum was anders gemacht habe. Wenn ich mir denn mal wieder 1-2 Stündchen Zeit nehme für das Spiel, macht es durchaus auch mal wieder Spaß, aber spätestens, wenn es zur x-ten Verfolgungsjagd auf den immer gleichen Straßen geht, langweilt es mich wieder.

Obwohl ich mir eigentlich vorgenommen hatte, das nun erst einmal duchzuzocken, bis wieder etwas Neues ins Haus kommt, habe ich das Gefühl dringend wieder etwas anderes spielen zu müssen, damit mich "Watch Dogs" dann wenistens ab und zu mal wieder reizt.

Schade drum - es wäre mehr drin gewesen!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 8, 2014 10:57 AM MEST


Nissin N053 DI 866 Mark II Nikon Professional Blitzgerät für i-TTL (Leitzahl 60 (105mm), 40 (35mm), Farbdisplay)
Nissin N053 DI 866 Mark II Nikon Professional Blitzgerät für i-TTL (Leitzahl 60 (105mm), 40 (35mm), Farbdisplay)
Preis: EUR 184,79

3.0 von 5 Sternen OK, aber keine Profiqualität!, 14. August 2014
Ich habe mir den Blitz als Upgrade zu meinem bisherigen Nissin DI 622 MkII angeschafft. Grund war vor allem die Highspeed-Synchronisation und die höhere Leitzahl. Da ich mit dem vorherigen Nissin sehr zufrieden war, schien dieser Blitz ein gutes Preis- Leistungsverhältnis zu haben!

Nun benötige ich den Bltz für private Zwecke eher selten, weshalb er hauptsächlich für den professionellen Einsatz auf Hochzeiten gedacht war. Als ich den Blitz im Juni zum ersten Mal auf einer Hochzeit im Einsatz hatte, war ich anfangs begeistert: Die Leistung kann sich auch in einer großen Kirche mit hohen Decken durchaus sehen lassen. Die Bilder waren knackig und ausgewogen beleuchtet. Abends auf der Feier dann - wenn man auch mal relativ kurz hintereinander - einige Aufnahmen macht, gibt der Blitz plötzlich seinen Geist auf und sagt mir, dass er überhitzt sei. Kurzes Ausschalten und gar ein Batteriewechsel haben nur kurrzeitig Abhilfe verschaffen können. Nach nur einer Hand voll Aufnahmen war wieder Schluss und der Blitz war überhitzt.

Daraufhin habe ich den Blitz reklamiert und zum Nissin-Kundendienst eingeschickt. Nach nur wenigen Tagen bekam ich ihn bereits zurück. Leider aber weder repariert noch ausgetauscht. Stattdessen bekam ich die Nachricht, dass der Blitz getestet wurde und die Messwerte (33-35 Aufnahmen mit voller Leistung) für die Überhitzung im normalen Bereich liegen würden.

Etwas frustriert habe ich das dann in der Annahme damit leben zu können, zur Kenntnis genommen. Nun habe ich ihn am vergangenen Wochenende zum ersten Mal bei einer standesamtlichen Trauung eingesetzt. Hier ist er für mich sowohl im TTL als auch im Automatik-Modus leider direkt durchgefallen, da er einfach viel zu ungleichmäßig belichtet hat und zudem zum Teil einfach zu lange Ladezeiten aufwies. Als es dann (leider direkt im Standesamt) zu den Gratulationen über ging, versagte er dann wieder aufgrund Überhitzung.

Um mir meine Reportage nicht vollends zu versemmeln habe ich ihn kurzerhand ausgeschaltet und mit Offenblende und hoher ISO fotografiert...

Da dies natürlich nicht die Lösung sein habe ich ihn nun verkauft und mir stattdessen das Nikon Original SB-910 bestellt! Auch wenn dieser eine geringere Leitzahl hat, ist das sicherlich für meine Zwecke der bessere Kompromiss.

Schlussendlich möchte ich aber nicht gänzlich vom Kauf dieses Blitzes abraten, denn er ist kinderleicht zu bedienen, hat ein sehr übersichtliches Display samt Bedienstruktur, hat ordentlich Power und tut das was er soll, wenn man ihm nicht zu viel zumutet. Im privaten Bereich (wenn man z.B. nur mal ab und an auf Feiern fotografiert oder damit Portraits aufnimmt), kann es tatsächlich DER Blitz sein. Für den (semi-)professionellen Bereich, wo es wirklich in jedem Moment darauf ankommt, dass er seinen Dienst gut verrichtet, halte ich ihn aber nicht für geeignet. Auch wenn es ärgerlich ist so viel Geld für einen Blitz auszugeben, bleiben dann wohl nur die Alternativen (denn auch wenn es von Nissin und anderen Herstellern höherwertige Top-Modelle gibt, lohnt sich das finanziell kaum mehr..).
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 20, 2014 12:49 AM MEST


Wolfenstein: The New Order - [PlayStation 4]
Wolfenstein: The New Order - [PlayStation 4]
Preis: EUR 45,25

4.0 von 5 Sternen Grandioser Shooter mit hohem Spaßfaktor und minimalen Schwächen, 7. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie die meisten hier auch schon geschrieben haben, ist mit "Wolfenstein - the new order" ein klasse Shooter gelungen, der sich aufgrund seines augenzwinkernden Unternons in der Story als echter Geniestreich erweist. Anders als vielleicht angenommen, bsteht das Spiel nämlich nicht nur aus "stumpfem Geballer", sondern hat weitaus mehr zu bieten. Neben der unterhaltsamen Story (Tarantinos "Inglourious Basterds" lässt grüßen) sorgen auch abwechslunsgreiche Aufgaben (schwimmen, tauchen, U-Boot fahren...), Szenarios und Gegner für Kurzweile.

Etwas gestört haben mich persönlich manchmal die etwas langwierigen "Nebenaufgaben" im Basislager, wo man schon mal Minuten lang nach irgend welchen Wegen oder Dokumenten suchen muss, ohne dass wirklich etwas passiert. Das war für mich irgendwie überflüssig... aber nun denn..!

Die Grafik ist sicher nicht der neue Maßstab der NextGen-Konsolen, reicht aber vollkommen aus.


Ich Will Hier Nicht Sein (Digipack)
Ich Will Hier Nicht Sein (Digipack)
Preis: EUR 9,99

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Single OK, Rest unterdurchschnittlich und albern, 18. Juni 2014
Zunächst einmal finde ich es befremdlich, dass die Broilers nun anfangen weitere Lieder aus ihrem Alben als Single auskoppeln zu müssen. Der Song "ich will hier nicht sein" ist sicher nicht grundsätzlich schlecht, gehört aber auch nicht zu meinen (wenigen) Favoriten auf dem neuen Album. Thematisch ist es sicher nicht verkehrt hier einen Song draus zu machen und die Idee, die Geschichte mal so zu erzählen gefällt mir ebenfalls gut. Musikalisch ist mir das ein gutes Stück zu poppig und "angepasst". Da wäre mit dem einstigen "Broilers-Sound" meiner Meinung nach wesentlich mehr drin gewesen. Dennoch finde ich es auffallend, dass derzeit so ziemlich jede Band, die sich politisch eher links sieht, das Thema Einwanderer quasi als "Pflichtprogramm" mit auf einem neuen Album hat (DTH, Tocotronic..).

Die Hoffnung, auf dem Datenträger noch Songs zu entdecken, die die "Noir-Ära" aufwerten können, verflüchtigte sich mit dem ersten Durchhören. Beide Lieder sind unterdurchschnittlicher und teilweiser alberner Mainstream-Müll, den so selbst die Toten Hosen nur selten abliefern.

Unter dem Strich ist diese Veröffentlichung aus meiner Sicht absolut unnötig. Es hätte auch ein Video getan.

Schade, aber meine einstige Lieblingsband (ich verfolge die Broilers und ihren Werdegang seit der "Verlierer sehen anders aus" und habe auch damals schon Konzerte in kleinen/halbleeren Jugendzentren besucht) entwickelt sich leider immer mehr in eine Richtung, die mir nicht mehr gefällt. Mit dem Album an sich kann ich schon nur schwerlich leben, das Dortmund-Konzert und diese Veröffentlichung bestätigen leider meine Befürchtung, dass man vom eigenen Weg abgerückt istund sich stattdessen den Weg von Vorbildern (DTH), Produzenten und Konsumenten ebnen lässt und sich dementsprechend anpasst und dem Erfolg unterordnet. Das Schlimmste daran ist, dass das völlig unnötig ist, da sich der Erfolg ja bereits vorher eingestellt hat und die Tickets und Alben sich ebenso gut verkaufen würden, wenn man einfach den eingeschlagenen Weg (der meiner Meinung nach mit den Düsseldorf Konzerten 2012 gipfelte) weitergegangen wäre.

P.S.: Es bleibt ein bisschen Resthoffnung, dass Sammy & co. sich die Kritik vieler Fans tatsächlich zu Herzen nehmen und das ganze "Noir-Projekt" (inkl. Tour, Singles etc.) ein Ausreißer bleibt, aber das ist vermutlich nicht sehr wahrscheinlich...


Salut!
Salut!
Preis: EUR 18,98

4.0 von 5 Sternen Bestes I-Fire-Album!, 18. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Salut! (Audio CD)
Bereits beim ersten Durchören geht der Sound im Ohr und macht Spaß und gute Laune. Der Eindruck ist auch nach zig Rotationen noch genauso verhanden! Mehr noch: Meiner Meinung nach ist es das insgesamt beste der drei erschienenen I-Fire-Alben. Waren für meinen Geschmack auf den beiden Vorgängern doch ein paar mehr "Ausfälle" dabei, gefallen mir 80% von "Salut!" wirklich hervorragend. Man merkt, dass die Jungs eine Liveband sind und viele Lieder vor allem für ihre Live-Auftritte gemacht wurden. Manches (A7..) ist mir allerdings ein bisschen zu "albern" und mainstreamig, weshalb ich ein Fünkchen Angst davor habe, dass sie es Bands wie "Culcha Candela" nachmachen könnten und irgendwann dem "Charme" des Mainstreams verfallen. Bitte nicht! Macht weiter wie bislang und liefert weiter so tolle neue Musik ab!


Multicoated UV-Filter 67mm - HI++ Vergütung
Multicoated UV-Filter 67mm - HI++ Vergütung
Wird angeboten von Foto-Morgen GmbH
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Guter Objektivschutz, 18. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe den Filter (wie wahrscheinlich die meisten) als Objektivschutz im Einsatz. Optisch ergeben sich meinen Erkenntnissen nach weder Vor- noch Nachteile für die Fotos. Ansonsten ist er zweckdienlich, gut verarbeitet und preislich sehr gut.


Yongnuo I-TTL Funkblitzauslöser Set YN-622N für Nikon D70/D70S/D80/D90 D200/D300/D300S/D600/D700/D800 D3000 D3100 D3200 D5000 D5100 D7000 mit TARION klappbare Softbox und deutscher Anleitung
Yongnuo I-TTL Funkblitzauslöser Set YN-622N für Nikon D70/D70S/D80/D90 D200/D300/D300S/D600/D700/D800 D3000 D3100 D3200 D5000 D5100 D7000 mit TARION klappbare Softbox und deutscher Anleitung
Wird angeboten von glück-express
Preis: EUR 74,43

5.0 von 5 Sternen Top-Produkt zu fairem Preis, 18. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit der Softbox kann ich persönlich jetzt nicht unbedingt sooo viel anfangen, aber wenn sie schon dabei ist, nimmt man sie natürlich gerne. Die Auslöser funktionieren einwandfrei, tun das was sie sollen, sind einfach zu verstehen und selbst optisch ganz schick (auch wenn das nebensächlich ist). Das Wichtigste: Sie haben mich nicht nicht im Stich gelassen und sind in Kombination mit Systemblitzen oder dem Jinbei FL 500 II eine echte Bereicherung! Das Preisleistungsverhältnis ist angesicht der deutlich teureren Konkurrenzprodukte absolut überzeugend.


Seite: 1 | 2