Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Yankee82 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Yankee82
Top-Rezensenten Rang: 14.156
Hilfreiche Bewertungen: 188

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Yankee82

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Smart Twin Universal LNB TT Titanium Edition; 0,1 dB,  Durchmesser 40 mm
Smart Twin Universal LNB TT Titanium Edition; 0,1 dB, Durchmesser 40 mm
Wird angeboten von HM-Sat-Shop
Preis: EUR 18,30

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hat für mich den gewünschten Zweck nicht erfüllt - zurück!, 17. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da wir seit langem mit Bildausfällen und Problemen beim HD-Empfang zu kämpfen hatte, habe ich den Tipp aufgeschnappt, es einmal mit einem neuen LNB zu versuchen. Daraufhin habe ich relativ spontan dieses LNB bestellt und gegen das bisherige ausgetauscht. Das Ergebnis war enttäuschend: Dieses LNB lieferte einen noch schlechteren Empfang als das bisherige.

Mittlerweile ist die Ursache unseres Empfangsproblems anderweitig erkannt und gelöst worden, weshalb ich die Schuld nicht zwangsläufig auf das LNB schieben möchte. Allerdings habe ich beide LNB's bei gleichem (schlechten) Empfang getestet und hatt mit diesem noch größere Probleme.

Somit ging das gute Teil leider wieder zurück..! Manchmal hilft eben nur ein Experte, um den Fehler nachhaltig zu beseitigen!


Sie wollen wieder schießen (dürfen)
Sie wollen wieder schießen (dürfen)
Preis: EUR 1,29

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wichtiges Lied im "rechten" Moment, 17. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"Slime" können es noch! Dieser Song trifft den politischen Zeitgeist so gut wie kein Anderes aus dem Punk-Lager. Nachdem man nun schon viele Monate mitverfolgen muss wie rechtes Gedankengut immer salonfähiger wird und Nazi-Propaganda Einzug in Medien und Politik hält, musste ein solches Statement dringend mal sein. Wer könnte das besser als "Slime"?


Alles Nix Konkretes
Alles Nix Konkretes
Preis: EUR 14,99

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen zu hohe Erwartungen?, 21. März 2016
Rezension bezieht sich auf: Alles Nix Konkretes (Audio CD)
Mit dem bislang veröffentlichten Songs haben AnnenMayKantereit die Messlatte verdammt hoch gelegt. War doch im Grunde jedes dieser Lieder ein Ohrwurm mit Hitpotential. Angestachelt durch den ganzen Hype um die Band, wartet ganz Deutschland auf ein phänomenales Album, auf dem dieses Niveau gehalten wird. Genau das gibt es aber (leider) nicht. Auf dem Silberling können leider weder die bereits bekannten Songs sonderlich überzeugen (diese wurden zum Teil in einer deutlich unattraktiveren Version aufgenommen), noch verstehen es die restlichen das Niveau der einstigen Hits zu erreichen. Thematisch bin ich (mit 33 und mitten im Leben stehend) schnell raus, wenn ich merke, dass hier immer wieder die gleichen Themen mit jugendlichem-Twen-Charakter behandelt werden. Das ist angesichts des enormen Potentials, was diese Band sowohl stimmlich als auch musikalisch besitzt, sehr schade. Andererseits passt es aber wohl auch in ihre Biographie.

Schlussendlich besitzen alle 12 Songs durchaus eine gewisse einzigartige Qualität und einen besonderen Charme, den derzeit keine andere Band in dieser Form besitzt. AnnenMayKantereit sind einzigartig! Durch diese grandiose Stimme, den jugendlichen Elan und den sehr gut gespielten Instrumenten. Daran gibt es nichts zu kritisieren. Aus meiner Sicht machen sie daraus aber zu wenig. So wirkt das Album am Ende (für mich) lediglich wie die Erfüllung einer Pflichtaufgabe, die alle erwwartet haben. Das ist solide, aber eben nicht mehr. Ich bin persönlich mal sehr gespannt auf ihre bevorstehende Tour und den Live-Auftritt, den ich begleiten werden. Ehrlich gesagt gehe ich davon aus, dass der Hype um diese Band eine kurze Geschichte bleiben wird und das schnellebige Musikgeschäft ihnen nicht die Zeit geben wird sich langsam zu entwickeln (so wie es vielleicht nötig wäre). Aber warten wir es ab...


Trümmer
Trümmer
Wird angeboten von -uniqueplace-
Preis: EUR 9,62

5.0 von 5 Sternen Tolle Band mit stimmigem Erstlingswerk, 21. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trümmer (Audio CD)
Zufällig entdeckte ich die Band "Trümmer" bei "1Live Plan B" und war als Fan der "Hamburger Schule"-Musik sofort begeistert. Nach etwas Recherche stellte sich heraus, dass im April ein zweites Album folgen würde und dieses Erstlingswerk durchaus einiges zu bieten hatte, was über die Kategorie "one hit wonder" hinaus ging. So habe ich direkt beide Alben bestellt bzw. vorbestellt und wurde absolut nicht enttäuscht! Lange ist es her, dass ich ein deutsches Indie-Album gehört habe, dass sich so gut passend angefühlt hat wie dieses. Mit dem neuen Sound von "die Sterne" kann ich nicht mehr viel anfangen und das letzte "Tocotronic"-Album war auch nicht mehr so meins. Aber das hier...!? WOW!

Ein Sound zwischen Melancholie, Aufbruch und Revolte mit spannenden gesellschaftskritischen Texten gefüllt, die nicht plump wirken. Das entspricht genau meinen Vorstellungen und hat sich daher auch einen ehrenhaften Platz in meinem Regal verdient. Meine persönlichen Highlights sind "der Saboteur", "wo ist die Euphorie" und "scheinbar", aber ich kann auch nach zig-fachem Hören keinen einzigen Song finden, den ich nicht mag. Insofern ist das Album fpr meinen Geschmach eine absolut runde Sache und somit sicherlich meine persönliche Entdeckung des Jahres (wenn auch etwas spät). Nun freue ich mich auf den Nachfolger, der im nächsten Monat erscheinen wird.


Tom Clancy's The Division - [PlayStation 4]
Tom Clancy's The Division - [PlayStation 4]
Preis: EUR 54,90

11 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse Spiel, leider ein bisschen schwer, 15. März 2016
Genau wie viele anderen Gamer, war ich sofort angefixt als ich das erste Mal Kenntnis von The Division nahm. Das grandiose Setting und die fantastische Grafikaussicht hatten es mir absolut angetan. Nun, nach drei Jahren Wartezeit, ist es endlich da.

Der erste Eindruck: Leider wurde die ursprünglich angeteaserte Grafik ordentlich heruntergeschraubt und befindet sich leider nicht mehr auf dem Niveau der ersten Vorschaubilder und -Videos. Das ist in der Tat etwas schade, da man sich hier einfach mehr versprochen hatte und der Grafikfreak in mir da ein kleines Tränchen verdrückt. Dennoch muss man sagen, dass die Grafik immer noch sehr geil rüberkommt, weil sich an der grandiosen Atmosphäre nichts geändert hat. New York wirkt einfach ungemein realistisch und zum Teil auch arg beklemmend, wenn man z.B. in einer menschenleeren U-Bahn-Station unterwegs ist in der nur ein kleines Licht flackert und man ständig damit rechnen muss angegriffen zu werden. Das macht Laune und setzt durchaus manchmal ein bisschen Adrenalin frei. Ebenso toll ist die stetige Wetteränderung, welche interesssante Überraschungen mit sich bringt und die Atmosphäre noch einmal verdichtet. Der Tag-/Nacht-Rhythmus tut sein Übriges dazu bei.

Ich habe bislang erst ein paar Stunden gespielt und kann mir daher noch keinen vollständigen Eindruck über alle Missionen, die Dark Zone und die Charakterentwicklung während des Spieles verschaffen. Dennoch erlauben es die bisherigen Erfahrungen sehr wohl, ein erstes Urteil über das Spiel zu fällen:

Dieses Urteil fällt insgesamt sehr gut aus. Wenn man von der kleinen Einschränkung bzgl. der Erwartungshaltung an die Grafik, absieht, bekommt man mit The Division ein stimmiges Gesamtpaket zwischen Shooter und Rollenspiel in einer toll inszenierten Atmosphäre, die absolut flüssig spielbar ist und schnell süchtig macht ("nur noch gerade eine Mission.."). Ich habe insgesamt erst drei Missionen durchgespielt und stecke derzeit in der vierten. Leider hat sich bereits in der zweiten Mission der sehr hohe Schweirigkeitsgrad des Spieles bemerkbar gemacht bei der wir zu zweit anfangs bestimmt 20 Mal hintereinaner gescheitert sind. Für eine weitere Mission habe ich für den Endkampf alleine fast ebenso viele Anläufe gebraucht. Besser geht es nur, wenn man sich vor den entsprechenden Missionen selbst etwas auflevelt und sich mit anständigen Waffen und Fähigkeiten versorgt. Wenngleich auch erwähnt sein soll, dass das noch längst kein Allheilmittel ist und die nächste feuersprühende Gegenerwelle die von allen Seiten angreift, mit Sicherheit kommen wird. Das ist - in der Tat - ein wenig frustrierend. Schließlich gehöre ich zu den Gelegenheitsspielen, die nur wenige Stunden unter der Woche mal Zeit für die Daddelei haben. Wenn man dann innerhalb von 2 Stunden nicht durch eine Mission durchkommt, weil man immer wieder scheitert, kann man schon mal kapitulieren. Im Moment siegt bei mir selbst allerdings noch der Ehreiz, der mich dazu treibt den hohen Schwierigkeitsgrad als Kick zu sehen und mich diversen Versuchen hinzugeben. Ich kann mir allerdings sehr gut vorstellen, dass das nicht ewig anhält sofern sich daran nichts ändert. Meiner Meinung nach hätte das Spiel (zumindest zu Beginn in den ersten Missionen) eine deutliche Stufe einfacher sein dürfen. Und genau deswegen ziehe ich bei meinem bisherigen Fazit auch einen Stern ab!

Die Multiplayer-Funktion ist toll. Es macht großen Spaß gemeinsam (bislang "nur" zu zweit) auf Erkundungstour durch die Missionen zu jagen und sich gegenseitig mit unterschiedlichen Waffen und Fähigkeiten zu untersützen. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass hier vor allem der Reiz für die Langzeitmotivation liegt, die später dann sicher noch in der Dark Zone ihren Höhepunkt finden wird.

Fazit: Ich bin mit dem "Gesamtpaket" was The Division bietet (auch gemessen an der Erwartungshaltung) sehr zufrieden, wenngleich ich derzeit noch ausloten muss wie meine Charakterentwicklung und der Schweirgkeitsgrad sich auf das dauerhafte Spielerlebnis auswirken. Man muss schon festhalten, dass Ubisoft hier einen tollen Titel abgeliefert hat, der sein Geld allemal wert ist und durch viele liebevolle Details und Atmosphäre besticht. Leider kommt die (prinzipiell sehr gut durchdachte) Story insgesamt etwas kurz. Hier wäre sicherlich noch mehr möglich gewesen, aber (seien wir ehrlich): Die braucht auch eigentlich niemand, da dieses Spiel einfach etwas Anderes ausmacht.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 15, 2016 1:50 PM CET


The Hateful 8 [Blu-ray]
The Hateful 8 [Blu-ray]
DVD ~ Samuel L. Jackson
Preis: EUR 16,99

8 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sicher nicht der beste Tarantino-Film..., 19. Februar 2016
Rezension bezieht sich auf: The Hateful 8 [Blu-ray] (Blu-ray)
Im Gegensatz zu den Vorgänger-Filmen des Altmeisters fehlt es diesem Streifen an dem übergeordneten Rache-Motiv. Man könnte bei genauerem Hinsehen beinah behaupten, es fehlt dem Film an einer Story. Denn im Grunde genommen wird eigentlich nie klar, was dieses ganze Schauspiel überhaupt soll und wohin die Geschichte schlussendlich führen kann/soll.

Die Kritik, dass in dem Film somit eigentlich herzlich wenig passiert, kann ich nur aufnehmen und aus meiner Sicht auch so unterschreiben. Gerade die erste Hälfte des Films ist doch arg in die Länge gezogen, ohne dass irgendwann mal so etwas wie Spannung aufkommen würde. Selbst die sonst so genialen Dialoge und guten Gags sucht man vorerst vergebens.

Interessant wird es erst mit dem ersten Toten und dem sich aus dem Mord entwickelnden Kammerspiel. Hierbei glänzen Jennifer Jason Leigh und Kurt Russell mit ihrer schauspielerischen Leistung. Ebenso Samuel L. Jackson beweist z.T. dass er immer wieder eine gute Wahl ist.

Schlussendlich ist mir das oben erwähnte "Vorgeplänkel" deutlich zu lang. Das tut dem Film aus meiner Sicht keinesfalls gut. Man hätte ihn also ganz sicher um eine Stunde kürzen können und hätte damit eine Menge gewonnen. Denn im Prinzip können gerade der zweite Teil und das durchaus gute Ende überzeugen. Auch mit (dunklem) Humor und guten Dialogen. Der Stil erinnert schon sehr an die ersten Tarantino-Filme und hat dadurch sicher seinen Reiz.

Wenn ich den Streifen nun als Ganzes betrachte, fällt er aus meiner Sicht allerdings gegenüber allen (!) anderen Werken von Quentin ab, weil ihm Dynamik sowie Story/Motiv fehlen. So ist es unter dem Strich ein durchschnittlicher Film im großen Hollywood-Dschungel.

Schade, es wäre mehr drin gewesen..


adidas Herren Heimtrikot UEFA Euro 2016 DFB Replica, weiß/schwarz, L
adidas Herren Heimtrikot UEFA Euro 2016 DFB Replica, weiß/schwarz, L
Preis: EUR 50,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das schönste Trikot seit langem, 16. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das neue Heimtrikot unserer Weltmeister ist für mich das schönste Trikot seiz langer Zeit. Ich bin ein absoluter Fan von puristisch, schnörkellosem Design bei Trikots und war daher bereits bei der offiziellen Präsentation des Jerseys absolut begeistert, weshalb ich es hier für einen fairen Preis direkt bestellt hatte und somit einer der ersten Besitzer überhaupt war.

Die Größe fällt sehr angenehm aus, so dass auch Kneipensportler hier ohne Bedenken zur normalen Größe greifen können und nicht eine Nummer größer bestellen müssen, wie es bei anderen Trikots oftmals üblich ist. :-)


Engtanz (Limited Deluxe Edition)
Engtanz (Limited Deluxe Edition)
Preis: EUR 15,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Album mit leichten Schwächen im Vergleich zum Vorgänger, 16. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Engtanz (Limited Deluxe Edition) (Audio CD)
Spätestens seit dem 2011er Album "Wartesal" mag ich Bosse sehr gern. Richtig "gekriegt" hat mich der gebürtige Braunschweiger allerdings erst mit dem Album "Kraniche", welches 2013 erschien. Damals habe ich ihn dann auch zum ersten Mal richtig live erlebt und war nachhaltig begeistert von seiner sympathischen Art und dem tollen Album mit vielen "gute-Laune-Mitsing-Hits", die man immer wieder hören kann.

Nun, knapp drei Jahre später erscheint mit "Engtanz" ein Nachfolger, der zunächst nicht mehr ganz so leichtfüßig wirkt. Eine Nummer ala "so oder so" gibt es auf "Engtanz" nicht und die Vorab-Single "Steine" hat für mich nicht gerade die Vorfreude auf das Album verstärkt. So blieb meine Stimmung dann auch nach den ersten Runden im CD-Player noch etwas zurückhaltend, bis ich nun inzwischen sagen kann: Ja, das Album macht Spaß! Und ja, es kommt etwas ruhiger und weiniger leichtfüßig daher wie sein Vorgänger.

Dennoch habe ich in den letzten Tagen immer mehr Titel entdeckt, die viel Spaß machen. "Außerhalb der Zeit", "Nachttischlampe", "krumme Symphonie" und "immer so lieben" sind derzeit meine Favoriten.


Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
Preis: EUR 59,99

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Uncharted: Neu entdeckt und nach Anlaufschwierigkeiten nun begeistert, 16. Februar 2016
Ich habe mir diese Collection gebraucht gekauft von jemanden, der sich mit den Spielen nicht anfreunden konnte. Da die PS4 meine erste Konsole seit dem Super Nintendo ist, bin ich bislang nicht in den Genuss gekommen, diese Klassiker einmal zu spielen. Da mich bereits die PS3 Hits "Tomb Raider" und "the last of us" begeistert hatten, war ich neugierig auch diese Reihe kennenzulernen, bevor dann im Frühjahr der Next Gen Titel der Reihe erscheint.

Also wartete ich nicht lange, legte die Scheibe ein und startete den ersten Teil. Es machte sich ziemlich schnell Ernüchtertung breit. Wie ich bereits geahnt hatte, wusste die Grafik nicht wirklich zu überzeugen und kam an andere Reboot-Titel nicht heran. Das war für mich anfangs schon etwas schade, aber letztendlich nicht entscheidend für die Beurteilung des Spieles. Viel problematischer war für mich aber die Spielmechanik und die anfängliche Story samt Gameplay. So beginnt es doch zunächst erst einmal mit viel Kletterei und einigen kleineren Rätseln, bevor es dann plötzlich mit scheinbar stumpfen und endlosen Ballerorgien weiter geht.... Um ehrlich zu sein: Ich war nach den ersten 3-4 Kapiteln drauf und dran das Spiel ebenfalls wieder zu verkaufen und die hoch angesehene "Uncharted"-Reihe pauschal zu verteufeln.

Glücklicherweise habe ich genau das NICHT gemacht. Stattdessen habe ich mich im richtigen Moment intensiver mit dem Spiel beschäftigt. Denn nach meinem Empfinden wird das Spiel ab Kapitel 5 schlagartig besser. Das Gameplay ist nicht mehr so "stumpf", da sich von nun an einiges tut. Die Schauplätze gewinnen an Vielfalt, die Kämpfe sind gut ausgewogen und auch Rätsel- und Kletterfans kommen an den richtigen Stellen zu ihrem Vergnügen. Für Gelgenheitsspieler wie mich ist es durchaus auch in den einfachen Schwierigkeitsgraden fordernd und man stirbt den ein oder anderen Spiele-Tod. Das wirkt sich allerdings in diesem Fall für mich nicht frustrierend aus, sondern schlichtweg herausfordernd. So fällt es mir inzwischen schwer den Controller wieder aus der Hand zu legen und das Spiel zu beenden. Inzwischen stecke ich in Kapitel 16 und freue mich schon drauf, mal wieder mehr Zeit zu haben und das Spiel durchzuzocken.

Natürlich freue ich mich auch inzwischen sehr auf die weiteren Teile, wobei Teil 2 ja extrem gefeiert wird und ich mir gerade bei Teil 3 auch noch einmal einen kleinen "Grafiksprung" erhoffe.

Abschließend möchte ich festhalten, dass die Grafik den Spielspaß nicht trübt und ich vermutlich einfach ein bisschen zu verwöhnt bin. Letztendlich ist diese für die Tatsache, dass das Spiel (also Teil 1) bereits über 8 Jahre alt ist, sogar ziemlich gut.

Fazit:
Nach einigen Anlaufschwierigkeiten hat mich das Spiel nun ähnlich gepackt wie die beiden oben genannten Reboot-Klassiker. Da ich noch mitten in Teil 1 stecke und die anderen beiden Geschichten noch folgen, fällt ein abschließendes Urteil an dieser Stelle naturgemäß etwas schwer. Schlussendlich bleibt als größter Kritikpunkt für mich die Spielmechanik, welche für heutige Verhältnisse (!) oftmals nicht ganz rund wirkt. Das wichtigste ist aber die Story und der "Suchtfaktor". Diese beiden Punkte können auf Dauer überzeugen, weshalb man für den Preis ein sattes Paket an Spielspaß erhält! Wer (wie ich) anfangs seine Schwierigkeiten hat, in das Spiel hineinzufinden, sei hiermit ermutigt, dem Ganzen eine zweite Chance zu geben..

_________________________________________________________________________

UPDATE 22.02.2016:

Inzwischen habe ich den ersten Teil komplett durchgespielt. Meine bisherige Tendenz habe ich bestätigt bekommen: Das Spiel wird von Kapitel zu Kapitel besser. Komischerweise auch grafisch!

Noch besser ist allerdings der zweite Teil in dem ich nun mittendrin stecke. Dieses hochgelobte Spiel macht seinem Ruf wahrlich alle Ehre. Grafisch ist es im Gegensatz zum ersten Teil ein echter Quantensprung, der sich zum Teil nicht einmal vor aktuellen Spielen verstecken muss. Die cineastisch inszenierte Geschichte mit vielen Zwischensequenzen überzeugt von Anfang an. Ab der ersten Sekunde des Spiels ist man voll in der Geschichte angekommen und kann sich der Spannung nicht entziehen. Hinzu kommen starke Schauplätze und die Tatsache, dass die Geschichte mit viel Humor und Liebe zum Detail erzählt wird und eine Identifikation mit den Protagonsiten somit leicht fällt. Das Spielprinzip hat sich im Vergleich zum Vorgänger kaum verändert, wenngleich nun einige Schleichpassagen hinzugekommen sind. Die Spielmechanik und das Gameplay sind dagegen wesentlich ausgereifter und wirken deutlich flüssiger als beim Vorgänger.

Da ich dieses Spiel bislang (ich stecke in Kapitel 8) absolut überragend finde, habe ich meine Bewertung auf volle 5 Sterne geupdatet, da man schlussendlich bei diesem Paket verdammt viel für sein Geld bekommt und alleine der zweite Teil das Geld schon deutlich mehr wert ist als so mancher anderer Titel!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 22, 2016 12:45 PM CET


Life is Strange - Limited Edition - [PlayStation 4]
Life is Strange - Limited Edition - [PlayStation 4]

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Erlebnis in rundum gelunger Box zu einem spitzen Preis!, 25. Januar 2016
Als ich im vergangenen Jahr durch Zufall einmal von diesem Spiel erfuhr, hatte dieses ganz schnell als "Teeniekram" abgehakt und mich nicht weiter damit beschäftigt. Das war im Nachhinein ein großer Fehler - oder eben großes Glück (je nach Sichtweise). Nun, da dieses Spiel mit allen Episoden zusammen in einer Box erschien und darüber berichtet wurde, las ich erneut ein paar Artikel darüber und war sofort neugierig. Also habe ich diese Limited Edition am vergangenen Samstag bei einer Game-Kette für segenhafte 29,99 Euro gekauft. Die Box enthält das Spiel, ein liebevoll gestaltetes Artbook und die CD mit dem kompletten Soundtrack des Games. Letztere ist ein großer Schatz, da in diesem Spiel so viele tolle Songs verarbeitet wurden, dass es einfach Spaß macht, diese auf CD zu hören.

Das Spiel selbst habe ich gestern angefangen zu spielen (Episode 1 beendet) und bin sehr begeistert. Die oft kritisierte Grafik stört mich kaum und trübt den Spielspaß in keinster Weise. Dem Stil kann ich sogar einiges abgewinnen. Ja, manche Dinge wie die Mimik der Figuren könnte etwas lebhafter umgesetzt sein, aber im großen und Ganzen macht es genauso viel Spaß wie ein annähernd perfektes "Until Dawn". Die Story ist einfach klasse. Ja, es ist in der Tat irgendwie "Teeniekram", aber genau das ist auch toll. Denn so fühlt man sich mit fast Mitte 30 noch mal seiner Zeit zurückversetzt. Die Identifikation mit der Hauptfigur war zudem von Anfang an sehr groß bei mir.

Dass es keine deutsche Tonspur gibt ist m.E. in der Tat nicht so klasse, aber auch das trübt den Spielspaß in keinster Weise. Nach dem man etwas rein gekommen ist, macht die englische Tonspur sogar durchaus Spaß und bringt den netten Nebeneffekt mit sich, sein Englisch wieder etwas aufzufrischen.

Es macht einfach riesigen Spaß und ich freue mich schon sehr darauf, die nächsten Episoden zu spielen und die versprochenen Wendungen zu erleben. Alles in allem ein klasse Spiel zu einem sagenhaften Preis!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6