ARRAY(0xa3493a20)
 
Profil für Michael > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Michael
Top-Rezensenten Rang: 2.292.501
Hilfreiche Bewertungen: 11

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Michael (Heidelberg)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Modalo Uhrenbeweger für 2 Uhren 111042
Modalo Uhrenbeweger für 2 Uhren 111042

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ich dachte ich kaufe eine Marke...., 16. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Modalo Uhrenbeweger für 2 Uhren 111042 (Uhr)
aber das war wohl nichts. Nach ca. 13 Monaten fing das Ding an unregelmäßig zu laufen. Mal langsamer mal schneller. Nach zwei Jahren war es dann komplett kaputt. Garantie natürlich abgelaufen, da nützt auch keine schöne GarantieKarte etwas. Nichts geht mehr...ok das kann immer passieren. Aber das wirklich dumme ist...das Teil läßt sich nicht mehr reparieren. Ersatzteile nicht vorgesehen. Kaufe mal was Neues..allso für mich Modalo nicht mehr..


Der grosse Schnäppchenführer Norditalien: Mit Südtirol, Gardasee, Toskana und Rom
Der grosse Schnäppchenführer Norditalien: Mit Südtirol, Gardasee, Toskana und Rom
von Liliana Trezzini
  Taschenbuch

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schnäppchen(irr)führer Norditalien, 27. September 2005
Wir haben den SF vor drei Wochen in Italien getest. Die erste Empfehlung, die wir 'auspropierten', war ein Weinhandel in Bardolino. Wir betraten den Weinhandel und nach 10 Minuten kam eine ältere, elegante Dame um uns nach unseren Wünschen zu befragen. Ich wollte die verschiedenen angebotenen Weine probieren. Mir wurde sofort ein DOC zwingend vorgeschrieben. Natürlich der Teurere..Als ich dann den 'Billigeren' probieren wollte, wurde mir barsch mitgeteilt, das der Wein nichts für mich wäre und ich ihn auch nicht probieren kann. Mir wurde praktisch vorgeschrieben, welchen Wein ich zu kaufen hätte. So nach dem Motto, was versteht 'der' schon von Wein. Also wirklich ein unmögliches Verhalten.
Der zweite Tip war ein Mall. Außer uns waren noch ca. 10 Personen dort. Nun gut, es war Montag 16.00 Uhr. Aber trotzdem gab es einige Geschäfte nicht mehr. Der Mall bestand eigentlich nur noch aus einem großen Elektrofachhandel...
Der dritte und letzte Tip(danach waren wir wirklich bedient) waren zwei Schuhoutlets in Milano. Der eine war schon seit einiger Zeit geschlossen und der andere ein 'Räumchen' von ca. 50 qm mit Uraltschuhen...
Danach haben wir den 'guten' Führer beiseite gelegt und haben uns nur noch mit dem Führer 'Fabrikverkäufe' beschäftigt, welcher uns dann in das Mekka der Outlets gebracht hat. 'The Mall' kurz hinter Florenz. Ein Traum für alle Frauen und ein Alptraum für die dazugehörigen Kreditkartenbesitzer. Aber es macht trotzdem Spaß zu beobachten, wie die Japaner und Chinesen bei Gucci Großtüten herausschleppten....Ein Tip, das Wochenende dort meiden, weil sonst Erstickungsgefahr droht, aber ist ja auch keine Wunder bei den Preisen. Gleich in der nähe ist übrigens D&G. Habe dort ein Anzug für 380 E gekauft. Kostet zu hause bei Engelhorn glatte 998 E....


Seite: 1