wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Almartin > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Almartin
Hilfreiche Bewertungen: 916

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Almartin

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Charade
Charade
DVD ~ Cary Grant
Wird angeboten von malichl
Preis: EUR 6,87

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Vorgänger von Arabeske, 5. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Charade (DVD)
Die 5 Sterne sind für den Film, nicht für die DVD, die absolut keine Extras zu bieten hat. Bild und Ton der DVD sind einwandfrei, be-
sonders die leuchtenden Farben sind zu bewundern.
In dem Film geht es um die Witwe eines (ermordeten) Kleinkriminellen, die in fast unüberwindbare Schwierigkeiten gerät und nicht
mehr weiß, wem sie trauen kann und wie sie sich verhalten soll. Regina Lampert (Audrey Hepburn) lernt den charmanten Peter
Joshua (Cary Grant) kennen, kurz danach hat sie bei der Beerdigung ihres Mannes die ungewollte Möglichkeit drei weitere Herren
(Ned Glass, James Coburn und George Kennedy) kennen zu lernen, die unangenehm aufdringlich werden und etwas von ihr haben wollen,
von dem sie nicht weiß, was es ist. Die drei Männer geben nicht auf, Peter taucht wieder auf, kann er ihr helfen? Und was will der
CIA Mann (Walter Matthau)? Es gibt ein paar sehr aufregende Szenen in dem Film, aber auch ungeheuer witzige Dialoge. Und die
Schauspieler sind durchweg erstklassig. Mit "Charade" und "Arabeske" hat Stanley Donen zwei Klassiker geschaffen, von denen
ich mir vorstellen kann, dass sie selbst einem heutigen jungen Publikum gefallen können.


Kull, der Eroberer
Kull, der Eroberer
DVD ~ Kevin Sorbo
Preis: EUR 6,97

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Conan auf jeden Fall ebenbürtig, 5. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Kull, der Eroberer (DVD)
Robert E. Howard ist nicht William Shakespeare, daher kann man von Filmen nach Motiven aus seinen Romanen auch kein umwer-
fendes Drama erwarten, sondern im besten Falle wirklich gute Unterhaltung. Und die haben wir hier, denn den teilweise vernichten-
den Kritiken kann ich mich nicht anschließen. Kull ist ein testosterongesteuerter barbarischer Held, der es aber mit einigen Anstren-
gungen schafft, Schwierigkeiten zu überwinden und seine Ziele zu erreichen. Er muss gegen konkurrierende Prinzen, einen wider-
lichen Priester, eine fast übermächtige Hexe und gefährliche Zaubereien kämpfen. Diese Fantasyabenteuer werden auf märchen-
haft bunte Weise geschildert. Es gibt wunderschöne Bilder und ein paar nette Tricks. Über die Darsteller kann man allerdings wirk-
lich verschiedener Meinung sein, Tia Carrere ist auf jeden Fall auf exotische Weise attraktiv. An Kevin Sorbo gefällt mir, dass man
bei ihm den Eindruck hat, dass er sich selbst nicht zu ernst nimmt. Harvey Fierstein bleibt hinter seinen Möglichkeiten zurück.
Bild und Ton der DVD sind durchschnittlich. Das Bonusmaterial besteht u.a. aus einer Bildergalerie, dem deutschen und amerikani-
schen Trailer und einem kurzen 'Hinter den Szenen'. Dazu kommen Kurzinterviews mit dem Regiesseur, der Produzentin, K. Sorbo
und T. Carrere. Als reine Unterhaltung ist der Film durchaus empfehlenswert.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 12, 2014 10:15 PM MEST


Elizabeth Gaskell's Cranford (3 Disc Set)
Elizabeth Gaskell's Cranford (3 Disc Set)
DVD ~ Simon Woods

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kritischer Ansatz, 5. Februar 2014
Die BBC Serie "Cranford" wurde nach Motiven aus mehreren Romanen der britischen Schriftstellerin Elizabeth Gaskell (19. Jh.) ge-
dreht. E. Gaskell lag neben zwischenmenschlichen Themen auch stets der technische Fortschritt am Herzen, ebenso engagierte sie
sich für soziale Gerechtigkeit. In der ersten Staffel der Serie wird uns mit dem kleinen Städtchen Cranford auch die führende Gruppe
der Bewohner, die hauptsächlich aus Frauen besteht, vorgestellt. Es geht um Liebe, Verzicht, sozialen Stand, Sitte, Tradition, Fort-
schritt und Aufstieg. Klassendünkel wird genauso angeprangert wie menschliche Hartherzigkeit. Bei allen Problemen wird aber das
menschliche Mitgefühl immer wieder deutlich. Zu den herausragenden Schauspielern gehören Judi Dench, Eileen Watkins, Imelda Staun-
ton, Michael Gambon, Simon Woods und Francesca Annis.
Die 1. Staffel wurde mit deutschem und englischem Ton und deutschen Untertiteln auf 3 DVDs herausgegeben. Wegen der vielen,
verflochtenen Handlungsstränge wird auf dem Cover jeder der 3 Discs eine kurze aber treffende inhaltliche Zusammenfassung der
darauf enthaltenen Episoden gegeben.
Disc 1 enthält die Episoden 1+2, Disc 2 die Episoden 3+4, Disc 3 Episode 5 und das Bonusmaterial. Dieses besteht aus einem wirk-
lich guten 'Making Of', den Biografien und Filmografien einiger Darsteller, dem Trailer und einer Bildergalerie.
Die Serie ist wie schon erwähnt nicht die Verfilmung eines Romans, aber sie stellt dem Zuschaier eindrucksvoll einige Grundzüge
aus Elisabeth Gaskells Werk vor. Für jeden zu empfehlen, der sich für britische Tradition, Geschichte und Literatur interessiert.


Species
Species
DVD ~ Ben Kingsley
Wird angeboten von Eliware
Preis: EUR 7,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genexperimente, 4. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Species (DVD)
Ton und Bild der DVD sind einwandfrei, das Bonusmaterial ist etwas mager ausgefallen. Auf der DVD selbst gibt es nur den Trailer
und den Trailer zu "Species II", dem Nachfolgefilm. Dafür bietet das 8seitige Booklet einige wirklich interessante Informationen zu
Ideen, Produktion und Besetzung.
Es geht in dem Film um Genexperimente, die schieflaufen. Wissenschaftler haben aus menschlicher und außerirdischer DNA ein
Wesen geschaffen, das ungeheuer gefährlich ist, besonders wenn es sich in der Fortpflanzungsphase befindet. Als man das We-
sen Sil töten will, kann es entkommen, und die Wissenschaftler müssen alles versuchen, um es unschädlich zu machen. Sil (Na-
tasha Henstridge) ist in ihrer menschlichen Erscheinungsform ungeheuer attraktiv und erotisch, in ihrer Alienform (von Giger) ab-
solut bedrohlich. Das große Manko des Films sind die Darsteller der Wissenschaftler (mit wenigen Ausnahmen), die Fans mögen
mir das Urteil verzeihen. Ich finde dass Ben Kingsley den auch gefühlsmäßig betroffenen Xavier Fitch wie immer sehr souverän
darstellt,Marg Helgenberger wirkt in einigen Szenen auch sehr solide, die anderen aber können mich nicht überzeugen, vielleicht
kommt das daher, dass ihre Rollen zu klischeehaft angelegt sind.
Insgesamt kann ich die vielen negativen Kritiken nicht nachvollziehen, ich finde den Film interessant und das Thema Genmanipu-
lation sehr aktuell.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 8, 2014 9:45 PM MEST


Die Fratze - Special Screenings 3 [Limited Edition]
Die Fratze - Special Screenings 3 [Limited Edition]
DVD ~ Honor Blackman
Wird angeboten von M Sucht nach Film
Preis: EUR 23,79

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Babysitter leben gefährlich, 4. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die DVD Hülle befindet sich in einem Pappschuber, der zum Glück nicht ganz so stramm sitzt wie bei anderen Ausgaben. Die DVD
verfügt über die englische und deutsche Monotonspur, es gibt keine Untertitel. Bild und Ton sind für einen Film aus den frühen
70er Jahre wirklich ordentlich. Beim Bonusmaterial ist die kurze Super-8 Fassung ein Erlebnis. Dazu gibt es noch den Trailer, eine
Biografie der Hauptdarstellerin und eine Fotogalerie. Sehr informativ ist das Essay von Pelle Felsch, das in einem 12seitigen Book-
let abgedruckt ist und einen Überblick über die Entwicklung des Slasherfilms gibt. Unter anderem wird da auch der Stellenwert von
"Fright" in diesem Zusammenhang erklärt. Herr Felsch macht sich da möglicherweise bei ein paar Leuten unbeliebt, da er sich
zum Glück leichte Ironie nicht verkneifen kann.
Der Film selbst ist spannend, die Atmosphäre entspricht dem, was man von einem Horrorfilm erwartet, der gleichzeitig auch als
Psychothriller bezeichnet werden kann. Es wird gezeigt, in welche Gefahr sich eine unschuldige (?) Babysitterin begeben kann,
wenn sie eine Aufgabe bei der Familie eines durchgedrehten Killers übernimmt.
Susan George ist wie meist ungeheuer sexy, Honor Blackman wirkt angespannt, aber auch überlegen, und Ian Bannen ist so
durchgeknallt wie möglich. Ein empfehlenswerter Thriller.


Die Letzten Tage Von Pompeji - Historien Klassiker [2 DVDs]
Die Letzten Tage Von Pompeji - Historien Klassiker [2 DVDs]
DVD ~ Christine Kaufmann

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zwei Versionen, 3. Februar 2014
Im Pappschuber steckt ein gut gemachtes Aufklappcover mit 2 DVDs. Die erste DVD enthält den Film "Die letzten Tage von Pompeji"
von 1959. Das Bild ist recht gut, es gibt einzelne Verschmutzungen und die Kontraste sind nicht immer scharf genug, es gibt aber
satte Farben, und auch bei Nachtszenen sind Details zu erkennen. Beim Ton kommen die Stimmen klar und deutlich herüber, die
Musikspur leiert allerdings ein wenig, besonders beim Vorspann. Es geht im Film frei nach dem Roman von Bulwer-Lytton um eine
Liebesgeschichte zwischen dem römischen Centurio Glaucus (Steve Reeves) und der Christin Elena (Christine Kaufmann), im Buch
heißt die Dame Jone und ist eine Griechin. Der bösartige Isispriester Arbaces (Fernando Rey) versucht mit allen Mitteln Macht und
Reichtum zu bekommen, unterstützt wird er von Elenas Stiefmutter Julia (Anne-Marie Baumann). Die Intrigen und Schwierigkeiten
werden durch den Ausbruch des Vesuv beseitigt. Der beste Schauspieler hier ist auf jeden Fall Fernando Rey, denn ich glaube ihm
seine Bösartigkeit und Skrupellosigkeit. Steve Reeves macht seine Sache ordentlich, und Christine Kaufmann ist sehr nett anzu-
sehen (das war die Zeit lange bevor sie Herrn Kalkofe zu Glanzleistungen brachte). Die Nebenrollen sind auch ordentlich be-
setzt. Ein netter Sandalenfilm.
Auf der Bonus-DVD gibt es so einiges an Extras. Den größten Raum nimmt der mehr an dem Roman orientierte Stummfilm von
1913 ein. Der ist wohl eher etwas für Spezialisten. Die Darsteller entsprechen nicht dem heutigen Geschmack, für mich wirken
sie alle zu alt für die Rollen. Was mich besonders stört, ist die Musik, einem Klavierschüler, der sehr auf Etüden steht, wird sie
aber sicher gefallen.
Weiterhin gibt es auf dieser DVD Biografien des Regiesseurs und der Hauptdarsteller, 2 interessante Dokumentationen über den
Vesuv und andere Vulkane, eine Bildergalerie, verschiedene Trailer und einen Stadtführer für Pompeji. Der Höhepunkt allerdings
ist ein Tiramisu-Rezept - ich habe keine Ahnung, was das hier soll!
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 5, 2014 9:50 PM MEST


Female Trouble [DVD]
Female Trouble [DVD]

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rosamunde Pilcher mal anders, 3. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Female Trouble [DVD] (DVD)
"Female Trouble" ist schon ganz starker Tobak, daneben scheinen die ursprünglichen Filme aus der Warhol Factory Rosamunde
Pilcher Verfilmungen zu sein. Der 'American Way of Life' mit seinen Elementen harmonisches Familienleben, Erfolg im Beruf, Pres-
tige usw wird ins Gegenteil gekehrt und auf heftigste Weise parodiert. Divine, der wohl bekannteste Transvestit der USA, spielte die
schon von Jugend an kriminelle Dawn Davenport, die einige Schicksalsschläge zu ertragen hat. Es gibt auch kräftige Seitenhiebe gegen
den übertriebenen Schönheits_ und Schlankheitswahn. Einige der herausragenden Episoden des Films sind eine Unterhose mit Bremsspuren
in einer bemerkenswerten Sexszene, Edith Massey als Aunt Ida in einem ungeheuer erotischen Kleid und die Aktivität von Taffy (Mink
Stole) als Mitglied einer Sekte.
Wer mit dem Angriff auf sämtliche moralische und ästhetische Werte zurechtkommt und wessen Ekelschwelle sehr hoch angesetzt
ist, der sollte sich den Film unbedingt ansehen.
Bild und Ton der DVD sind erstaunlich gut für einen Film dieser Art, leider gibt es nur die englische Tonspur (2 Versionen), aber
zum Glück mit anwählbaren englischen Untertiteln. Ein Kommentar von John Waters und der Trailer sind als Bonusmaterial vor-
handen. Nicht nur wegen der Sexszenen, sondern auch wegen der unterschiedlichen Themen ist der Film weder für Kinder, noch
für Jugendliche geeignet. Keine Familienunterhaltung. Das 2seitig bedruckte Inlay liefert 2 Fotos und die Titel der anwählbaren
Kapitel.


Grasgeflüster (2 DVDs)
Grasgeflüster (2 DVDs)
DVD ~ Brenda Blethyn
Wird angeboten von dvd-schnellversand
Preis: EUR 14,03

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gras, welches Gras?, 2. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Grasgeflüster (2 DVDs) (DVD)
"Grasgeflüster" ist eine herrlich unterhaltsame Komödie, auch wenn sie sehr britisch übersteigert herüberkommt. Es geht um die hochanständige
verwitwete Grace Trevethan (Brenda Blethyn), die sich gegen ihre Gläubiger zur Wehr setzen muss. Welche Rolle dabei ihr Gärtner Matthew Stuart
(Greg Ferguson) und der zwielichtige Jacques Chevalier (Tcheky Karyo) spielen, und warum das heimische Dorf manchmal so verqualmt wirkt, sollte
jeder Liebhaber britischer Komödien selbst herausfinden. Es lohnt sich wirklich, denn die Besetzung ist bis in die kleinsten Nebenrollen gelungen,
und die Schauplätze sind unterschiedlich und abwechslungsreich.

Die DVD Ausgabe ist wirklich gelungen. Bild und Ton sind einwandfrei. Auf Disc 1 finden wir neben dem Hauptfilm noch eine Menge von Bonusmaterial -
es gibt Interviews mit Mitwirkenden, ein 'Hinter den Szenen', ein erstklassiges 'Making Of', Trailer und Fernsehspots und dazu noch Produktionsnotizen.
Ein originelles Quiz und ein DVD-Rom Bereich runden das Ganze ab. Auf Disc 2 ist die sehr interessante Dokumentation über den Drogenkönig Howard Marks
zu sehen, und eine Trailershow zu mehr als 10 Filmen bildet den Abschluss.


Alfred Hitchcock's Psycho
Alfred Hitchcock's Psycho
DVD ~ Anthony Perkins
Wird angeboten von guenstig-ist-gut
Preis: EUR 24,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Falsche Ausgabe, 2. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Alfred Hitchcock's Psycho (DVD)
Ton und Bild finde ich ordentlich, obwohl das Bildformat nicht original ist. Leider Habe ich aber, was das Bonusmaterial angeht, die
falsche Ausgabe gewählt. Für dieses Produkt also nur 4 Sterne, obwohl der Film die volle Zahl verdient hätte. Es gibt als Bonus nur
schriftliche Produktionsnotizen, Biografien von Darstellern und Regiesseur sowie einen Trailer. Das ist für einen Film dieser Klasse
viel zuwenig.
Der Inhalt ist fast allen bekannt, doch die Schockmomente wirken noch immer. Es kann noch heute passieren, dass ein sehr lebhaf-
tes Publium bei einer Kinovorstellung nach der Duschszene auffällig ruhiger wird. Denn mit dieser Szene hat Hitchcock schon da-
mals die Erwartungen des Publikums getäuscht. Die Szene mit der Mutter im Keller hat nicht mehr die durchschlagende Wirkung wie
früher, da es heute viel schockierendere Elemente in Filmen gibt.
Hitchcocks Regieleistung ist bei "Psycho" einzigartig. Von den Darstellern bekommt man durchgehend hervorragende Leistungen,
besonders erwähnen muss man natürlich Anthony Perkins, Vera Miles, Janet Leigh und John Gavin. Ein Film, der noch immer allen Filmbegeisterten zu empfehlen ist.


Das alte, finstere Haus
Das alte, finstere Haus
DVD ~ Boris Karloff
Preis: EUR 8,99

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein fast vergessener Klassiker, 1. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das alte, finstere Haus (DVD)
Meine Bewertung mit 5 Sternen gilt für den Film, über die DVD werde ich noch mehr sagen. Bei dem Film handelt es sich um einen
der humorvollsten Gruselklassiker aus dem englischsprachigen Raum, er stammt aus dem Jahr 1932. Bei einem schrecklichen Un-
wetter in Wales landen 5 Reisende in einem alten Landhaus und treffen dort auf die seltsame Familie des Hausbesitzers und sei-
nen unheimlichen Butler. Der Sturm lässt nicht nach, und die Atmosphäre wird immer bedrohlicher und aussichtsloser. Schwarzer
Humor lockert die Stimmung immer wieder auf. Es ist jedoch unklar, wer die stürmische Nacht überleben wird. Alle Schauspieler
sind gut, für mich besonders hervorzuheben sind Ernest Thesiger (Horace Femm), Eva Moore als seine Schwester Rebecca und natür-
lich der Butler Morgan (Boris Karloff).

Das Bild ist selbst für einen so alten Film relativ schlecht, die deutsche Synchronisation wirkt aber frisch und klingt klar, auch der
Originalton ist besser als man vermuten könnte. Außer Trailern gibt es kein Bonusmaterial. Auf jeden Fall bin ich froh, dass es
den Film endlich als DVD gibt und möchte ihn allen empfehlen, die sich für Filmklassiker interessieren.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20