Profil für Almartin > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Almartin
Hilfreiche Bewertungen: 769

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Almartin

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
East Is East
East Is East
DVD ~ Om Puri
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 19,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Patriarchat gegen Realität, 27. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: East Is East (DVD)
Die DVD liegt mit englischer und deutscher Tonspur vor, deutsche Untertitel sind anwählbar. Der Ton ist manchmal etwas dumpf, insgesamt aber in Ordnung, das Bild ist kontrastreich und scharf. Der Bonusbereich ist recht umfangreich, es gibt eine Audiokommentar des Regiesseurs, ein 'Hinter den Szenen', In-
terviews, geschnittene Szenen und Filmografien von Regiesseur und einigen Hauptdarstellern. Dazu kommen noch Trailer.

"East is East" wird häufig mit "Kick it Like Beckham" verglichen, ist aber eher für ein erwachsenes Publikum gedacht. Es geht um Integration und die Pro-
bleme die in einer Familie entstehen können, wenn unterschiedliche Kulturen aufeinandertreffen. In Salford ist der muslimische Pakistani George Khan (Om
Puri) mit der selbstständigen Engländerin Ella (Linda Basset) verheiratet, gemeinsam haben sie sechs Söhne und eine Tochter und führen einen Schnellim-
biss. Seinen Traditionen entsprechend will George seine Familie patriarchisch führen, dabei trifft er aber auf den Widerstand seiner Frau und seiner Kin-
der, die sich als Engländer sehen. Seinen ältesten Sohn Nazir (Ian Aspinall) verstößt er, weil der sich nicht verheiraten lassen will. Das kann man ver-
stehen, denn Nazir ist schwul. Die beiden nächsten Söhne wollen sich auch nicht mit unattraktiven Frauen verheiraten lassen und finden Unterstützung der
Mutter. Der jüngste Sohn Sajid (Jordan Routledge) ist von seiner bevorstehenden Beschneidung auch nicht begeistert. Es gibt sehr viele absurde und komi-
sche Situation, doch die ernsten Probleme (Rassismus, Identitätsverlust, Integration) werden nie verniedlicht. Gegen Ende flüchtet sich der hilflose
George in Gewaltausbrüche, sieht aber notgedrungen ein, dass er damit nicht weiter kommt. Was wirklich berührt ist der grundsätzliche Zusammenhalt inner-
halb dieser sehr temperamentvollen Familie.
Ein sehr empfehlenswerter Film, der einen Nachfolger mit dem Titel "West is West" hat.


Der Tatortreiniger
Der Tatortreiniger
DVD ~ Bjarne Mädel
Preis: EUR 6,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gewöhnungsbedürftige Schauplätze, 27. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Der Tatortreiniger (DVD)
Die DVD mit den 4 Folgen der ersten Staffel zeigt für eine TV- Produktion ausgezeichnetes Bild und ebensolchen Ton, als Bonus gibt es ein 'Hinter den Sze-
nen' und Clips. Nach dem Riesenerfolg von 'Mord mit Aussicht' war es kein Wunder, dass man um Bjarne Mädel herum eine neue Serie konzipierte. 'Der Tatort-
reiniger' hatte genau wie 'Mord mit Aussicht' keinen besonderen Erfolg bei der Erstausstrahlung, fand aber genau so schnell auch eine Fangemeinde. Das 8-
seitige Booklet liefert Fotos, Kurzinformationen zu den einzelnen Folgen und der Fanaktion. Die Serie ist allen zu empfehlen, die mit den seltsamen Cha-
rakteren und Fällen von "Mord mit Aussicht" ihren Spaß hatten.

Die Aufgabe des Tatortreinigers ist es eigentlich nach der Arbeit der Spurensicherung die Schauplätze von Verbrechen in Ordnung zu bringen. Diese Arbeit
dient in der Serie aber nur als Ausgangspunkt für sehr ausgefallene Geschichten. Die vier Episoden sind sehr unterschiedlich, insgesamt aber äußerst un-
terhaltsam, denn Heiko Schotte, genannt Schotty, (Bjarne Mädel) geht sehr souverän mit den verschiedenen Situationen um.
1. "Ganz normale Jobs" - hier ergibt sich die Frage "Gibt es Parallelen zwischen dem Job des Tatortreinigers und einer Prostituierten?". Mitwirkende sind
Charly Hübner, Katharina M. Schubert und Anneke Kim Sarnau.
2. "Spuren" - Der Tatortreiniger als Muse eines Schriftstellers. Mitwirkende sind Carmen-Maja Antoni, Bernd Moss und Vanessa Stern.
3. "Nicht über mein Sofa" - Schotty träumt von einem Luxuswagen. Mitwirkende sind Bettina Stucky und Michael Wittenborn.
4. "Geschmackssache" - Schotty muss sich mit seinen Vorurteilen auseinandersetzen. Mitwirkende sind Michael Hanemann, Matthias Junge und Christine Schorn.


Doc Hollywood
Doc Hollywood
DVD ~ Michael J. Fox
Wird angeboten von rekommandera
Preis: EUR 44,79

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klein- und Großstadt, 26. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Doc Hollywood (DVD)
"Doc Hollywood" ist eine sehr sympathische und wirklich unterhaltsame Komödie mit wunderbaren Schauspielern. Die Beschränkung auf 4 Sterne gibt es bei mir
weil die Vorzüge des arbeitsamen Lebens mit netten Nachbarn in einer Kleinstadt im Gegensatz zum luxuriösen Leben in einer Großstadt zu sehr herausge-
stellt werden. Das ist ein wenig sehr mit erhobenem Zeigefinger.
Der ehrgeizige, junge Arzt Benjamin Stone (Michael J. Fox) reist von Washington D.C. nach Beverly Hills, um dort in der Klinik des erfolgreichen Dr Hal-
berstrom (George Hamilton) einen lukrativen Job zu bekommen. In South Carolina muss er dann nach einem von ihm verschuldeten Autounfall in der Kleinstadt
Grady als Arzt Sozialarbeit leisten, weil der alteingesessene Arzt Dr Aurelius Hogue (Bernard Hughes) seinen Beruf altersbedingt nicht mehr ausüben kann. Anfänglich ist Benjamin nur genervt, doch dann lernt er viele, nette Leute kennen, behält sein Ziel aber immer im Auge.
Zu den sympathischen Bewohnern des Ortes gehören: Der schlitzohrige Richter Evan Evans (Robert Blossom), die junge alleinerziehende Mutter Vialula (Julie
Warner), der in sie verliebte Versicherungsvertreter Hank Gordon (Woody Harrelson), der Bürgermeister Nick Nicholson (David Ogden Stiers), dessen leicht
entflammbare Tochter Nancy Lee (Bridget Fonda) und die schroffe Krankenschwester Lilian (Frances Sternhagen). Sie alle tragen dazu bei, dass die vielen
unerwarteten Situationen zu wirklichen Erlebnissen werden. Woody Harrelson und Bridget Fonda zeigen schon hier ganz deutlich, wie gut sie, richtig einge-
setzt, sein können. Mit kleinen Einschränkungen sehr zu empfehlen.
Bild und Ton der DVD sind ordentlich, Extras gibt es nicht. Dafür wird man aber zu Beginn freundlicherweise lautstark darauf hingewiesen, dass Raubkopien
Verbrechen sind, was bisher noch niemand wusste.


Lieber verliebt
Lieber verliebt
DVD ~ Catherine Zeta-Jones
Preis: EUR 4,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nett, aber nicht originell, 26. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Lieber verliebt (DVD)
Ton und Bild der DVD entsprechen den neuesten Maßstäben. Das Bonusmaterial beinhaltet ein 'Making Of', die B-Roll, Interviews mit Beteiligten, sowie Trai-
ler und Fernsehspots. Interessant fand ich es, dass es als Beilage einen Hinweis auf eine Vermittlungsstelle für Babysitter, sowie ein Gewinnspiel eines
bekannten Waschmaschinenherstellers gab.

"Lieber verliebt" ist eine typische Komödie mit ernsthaftem Hintergrund, die unterhält, aber keine größeren Überraschungen bereithält. Die von Ihrem Ehe-
mann betrogene, sehr attraktive Sandy (Catherine Zeta Jones) zieht mit ihren Kindern Sady und Frank Jr. (Kelly Gould und Jake Cherry) vom Land in die Stadt und stellt den jungen Aram Finklstein (Justin Bartha) als Babysitter für ihre recht anstrengenden Kinder ein. Sie selbst will nämlich eine neue be-
rufliche Karriere starten. Nachdem sie mehrere (übertrieben skurrile) Begegnungen mit bindungswilligen Männern hatte, kommen Sandy und Aram sich näher.
Sandy macht sich übertriebene Gedanken wegen des Altersunterschieds, bei ihrem Aussehen ist das nur albern. Der Schluss des Films ist ein wenig interes-
santer als sonst bei Komödien dieser Art. Catherine Zeta Jones, Justin Bartha und die übrigen Schauspieler agieren gut, der Film hat auch einige recht
witzige Momente. Der Knackpunkt ist der Versuch, die Kinder als besonders originell darzustellen. Kelly Gould und Jake Cherry haben ihre Rollen im Griff,
sind aber gezwungen Dinge zu sagen, die niemals von Kindern dieses Alters stammen.


Castle Freak - uncut
Castle Freak - uncut
DVD ~ Jeffrey Combs
Wird angeboten von Bossversand Multimedia Movie Game and Bookstore
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mutter ist schuldig, 26. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Castle Freak - uncut (DVD)
Die vorliegende DVD zieigt die momentan wohl vollständigste Version von Stuart Gordons Film "Castle Freak". Während die Tonspur recht ordentlich ist, er-
innert das Bild an das einer schlechteren VHS. Die Kontraste sind zu schwach, und man hat ein fast durchgängiges Flimmern zu verkraften. Wie eigentlich nicht anders zu erwarten gibt es als Extra nur eine Trailershow zu mehr oder weniger interessanten Filmen. Wie fast alle Stuart Gordon Filme ist auch die-
ser nur Zuschauern mit starken Nerven zu empfehlen, denn es gibt ein paar heftige Goreszenen (Daumen, Brustwarze). Für Kinder und Jugendliche absolut un-
geeignet. Von der Handlung her nicht neu, aber mit interessanten Ideen.

Der alkoholgefährdete John Reilly (Jeffrey Combs) und seine Frau Susan (Barbara Crampton) stecken in einer tiefen Ehekrise, die mit einem Autounfall zu-
sammenhängt. Da bekommen sie von dem Anwalt Giannetti (Massimo Sarchielli) die Nachricht, dass sie eine Burg in Italien geerbt haben. Mit ihrer blinden
Tochter Rebecca (Jessica Dollarhide) machen sie sich auf den Weg, in der Burg wird ihnen Giannettis Schwester Agnese (Elisabeth Kaza) als Hilfe zugeteilt.
Kurz danach beginnen die furchtbaren Ereignisse, an denen die Prostituierte Sylvana (Raffaella Offidani) und Johns Halbbruder Giorgio (Jonathan Fuller)
maßgeblich beteiligt sind. Ein Happy End sollte man nicht erwarten. Die Schauspieler sind gut ausgewählt, richtig überzeugende Leistungen bieten meiner
Meinung nach Jeffrey Combs und Barbara Crampton.


James Bond 007 - Im Angesicht des Todes
James Bond 007 - Im Angesicht des Todes
DVD ~ Sir Roger Moore
Wird angeboten von SchwanHM
Preis: EUR 25,96

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen May Day, May Day, 25. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: James Bond 007 - Im Angesicht des Todes (DVD)
Auf meiner DVD sind Bild und Ton einwandfrei, Bonus sind zwei Audiokommentare, der eine mit Roger Moore, der andere mit John Glen und anderen Beteiligten.
Der Titelsong "A View To A Kill" von Duran Duran entsprach dem damaligen Durchschnittsgeschmack und ist auch heute noch gut anzuhören.

Vorweg "Im Angesicht des Todes" ist keiner der besten Bondfilme, bietet aber rasante Action und einige technische Überraschungen. Dieses Mal bekommt es
James Bond (Roger Moore) mit Max Zorin (Christopher Walken) zu tun, der im IT Bereich die absolute Führungsposition erreichen will, wozu ihm alle Mittel
recht sind. Seine rechte Hand May Day (Grace Jones) ist extravagant und ausgesprochen erfolgreich, was man von Bonds Helfer Godfrey Tibbett (Patrick Mcnee) nur kurze Zeit sagen kann. Neben Pferderennen, dem Eiffelturm und Silicone Valley spielt ein Luftschiff als Schauplatz der Aktion eine große Rolle.
Ach ja, da ist ja auch noch Stacey Sutton (Tanya Roberts), die in "Beastmaster" sehr viel weniger fade war.
Tanya Roberts ist unbedeutend und Roger Moore zu alt für die Rolle, man merkt sehr häufig, dass ein Double für ihn einspringen musste. Christopher Walken
und Grace Jones spielen ausgesprochen gut, und Patrick Mcnees Auftritt ruft Erinnerungen an "The Avengers" wach.


Was vom Tage übrigblieb - Special Edition [Special Edition]
Was vom Tage übrigblieb - Special Edition [Special Edition]
DVD ~ Sir Anthony Hopkins
Preis: EUR 4,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schwer zu übertreffen, 25. Januar 2014
"Was vom Tage übrig blieb" nach dem Roman von Kazuo Ishiguro ist für mich ein Klassiker des Genres Drama, und ich muss zugeben, dass mich selten ein Film
so sehr berührt hat. Im Endeffekt sinnlose Pflichterfüllung, übertriebene Loyalität, Selbstverleugnung, verpasste Chancen, Verlust - all das sind die In-
halte, die es recht schwer machen, den Film häufiger zu sehen.
Der Hauptschauplatz ist das englische Landhaus Darlington Hall, das dem mit den Nazis sympathisierenden Lord Darlington (James Fox) gehört und später an den Amerikaner Lewis (Christopher Reeve) fällt, der ihm seinen alten Glanz zurückgeben will. Er hat den Butler Stevens (Anthony Hopkins) übernommen und
ihm die Verantwortung für den Besitz übergeben. Stevens war Lord Darlington treu ergeben und hat seine eigenen Interessen stets denen seines Dienstherren
untergeordnet. Nun will er die ehemalige Hausdame Mary Kenton (Emma Thompson) zurückholen. Das ist etwas ganz Besonderes für ihn, denn Miss Kenton war die große Liebe seines Lebens, was er sich aus Pflichtgefühl aber nie wirklich eingestanden hat. In Rückblenden wird nun erzählt, wie Miss Kenton damals
auf das Gut kam, und wie sehr sich ihre lebendige Art von der verknöcherten des Butlers unterschied. Ohne Küsse oder Umarmungen entwickelte sich zwischen
den beiden eine tiefe Zuneigung, die nie in Worte gefasst wurde.
Das Schauspielensemble liefert unübertreffliche Leistungen, und hier muss man wirklich die beiden Hauptdarsteller Emma Thompson und Anthony Hopkins noch
einmal besonders hervorheben. Ein Film, der einen sehr nachdenklich zurücklässt.

Bild und Ton der DVD sind ausgezeichnet, das Bonusmaterial ist recht umfangreich. Es gibt begleitende Kommentare von am Film Beteiligten, eine Dokumenta-
tion zur Herstellung des Films, ein FEaturette zu den geschichtlichen und künstlerischen Hintergründen mit 'Making Of'. Dazu kommt ein 4seitiges Inlay mit
Fotos, den Titeln der anwählbaren Kapitel und einem von James Ivory verfassten Text "Was vom Tage übrigblieb".


Die Eleganz der Madame Michel
Die Eleganz der Madame Michel
DVD ~ Josiane Balasko
Wird angeboten von mecodu
Preis: EUR 7,98

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Stacheliges Äußeres, 25. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Eleganz der Madame Michel (DVD)
Bis auf wenige Ausnahmen sind französische Filme aus unterschiedlichsten Gründen nicht mein Fall, und auch die Inhaltsangabe des Films hat mich nicht ge-
rade umgeworfen. Umso überraschter war ich dann, als ich den Film sah. Bis auf einige sehr konstruierte Szenen hat mich dieser sehr ruhige Film völlig ge-
fangengenommen. Es geht um schicksalshafte Begegnungen in einem französischen Mietshaus. Die wortkarge und zutiefst unglückliche Concierge Madame Michel
(Josiane Balasko) reagiert ziemlich mürrisch auf die Bewohner des Hauses. Eine engere Beziehung ensteht nur zu der selbstmordgefährdeten 11jährigen Paloma
(Garance Le Guillermic). Paloma filmt ihr Leben unaufhörlich und bringt ihre sehr subjektive Sichtweise in den Film ein. Madam Michel hat ein großes Geheimnis, ihr Refugium ist eine umfangreiche Bibliothek. Mit diesen beiden, sehr unterschiedlichen Menschen baut der neueingezogene Japaner Kakure Ozu
(Togo Igawa) ganz langsam ein Vertrauensverhältnis, gegründet auf Verständnis, auf. Das könnte herrlich kitschig sein, ist es aber keineswegs.
Die negativen Kritiken des Films sind verständlich, denn nicht jeder kann sich auf einen so zurückgenommenen Film einlassen, und es gibt kaum einen Film,
der allen gefällt.

Die Tonspur ist einwandfrei, bei dem Bild bin ich mir nicht ganz sicher - manche Szenen scheinen mir sehr kontrastarm zu sein. Ich meine hier nicht die, die durch Palomas Kamera gesehen sind. Extras sind entfallene Szenen, Audiokommentare, Trailer und ein Making Of.


The Colony - Hell Freezes Over
The Colony - Hell Freezes Over
DVD ~ Laurence Fishburne
Wird angeboten von brandsseller
Preis: EUR 6,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Endlich Winter, 24. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: The Colony - Hell Freezes Over (DVD)
Wenn man den Film sieht, dann sehnt man sich nicht mehr so sehr nach einem richtigen Winter, denn es handelt sich hier um einen Science Fiction Film, der
eine endgültige, von den Menschen selbst verschuldete Eiszeit zeigt. Nur in zwei unterirdischen Kolonien auf dem amerikanischen Kontinent existiert noch
menschliches Leben. Kolonie 7 empfängt einen Notruf von Kolonie 5, und drei Leute - Sam (Kevin Zegers), Briggs (Laurence Fishburne) und Graydon (Atticus
Mitchell) machen sich auf den beschwerlichen Fußmarsch. Der brutale Mason (Bill Paxton) übernimmt inzwischen die Leitung in Kolonie 7. In Kolonie 5 werden
die drei Männer unter anderem von zu Kannibalen gewordenen Menschen angegriffen. Nur Sam schafft es zur Kolonie 7 zurückzukehren. Von der Atmosphäre und
den Darstellern her ist der Film wirklich gut, nur bietet er nichts Neues, und relativ häufig ist er auch langweilig, damit sind nicht die spannenden Aus-
einandersetzungen gemeint.

Ton und Bild der DVD sind ordentlich, als Bonus gibt es ein recht gutes 'Behind the Scenes'.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 10, 2014 8:05 PM MEST


Speed
Speed
DVD ~ Keanu Reeves
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 8,13

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine Zeit zum Durchatmen, 24. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Speed (DVD)
"Speed" ist für mich einer der spannendsten Actionfilme aller Zeiten. Die Idee zur Handlung soll von einem japanischen Film übernommen worden sein. Es geht eigentlich um die Rivalität zwischen einem Polizisten und einem raffinierten, gewaltbereiten Gesetzesbrecher. Der frühere Polizist Howard Payne
(Dennis Hopper) hat einen Passagierbus mit einem Sprengsatz versehen, der nach Unterschreiten einer bestimmten Geschwindigkeit automatisch gezündet wird.
Das würde den Tod aller Passagiere bedeuten. Der ehrgeizige Polizist Jack Traven (Keanu Reeves) sucht verzweifelt nach Möglichkeiten, das Unheil aufzu-
halten, unterstützt wird er dabei von der Passagierin Anni (Sandra Bullock). Besonders spannend wird das Ganze, weil Jack Howard schon von einem früheren
Erpressungsversuch kennt, bei dem dieser Jacks Kumpel Harry Temple (Jeff Daniels) als Geisel genommen hatte. Jack weiß also genau, wie skrupellos und raf-
finiert Howard ist und unterschätzt ihn keine Minute. Howard seinerseits will unbedingt an viel Geld kommen und hat nichts zu verlieren. Selbst wenn man
den Film schon kennt, ist er immer wieder aufregend und spannend.

Die DVD weist ein ordentliches Bild und einen ausgezeichneten Ton auf. Als Extra gibt es hier leider nur den Originaltrailer.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20