Profil für Danton87 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Danton87
Top-Rezensenten Rang: 105.102
Hilfreiche Bewertungen: 302

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Danton87
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1-10 | 11 | 12
pixel
Under Construction(New Version
Under Construction(New Version
Wird angeboten von Quick Discount Sales
Preis: EUR 12,58

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Missy Elliott ist die Rapperin nr.1, 26. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Under Construction(New Version (Audio CD)
Missy Elliott hat's drauf! Mit ihren hammer geilen techno-artigen Beats und den schnellen Raps ist die Rap-Queen eindeutig ganz weit vorne im Rap-Businness. Eindeutig weiter zu empfehlen!


Banaroo'S World
Banaroo'S World
Wird angeboten von music_fun
Preis: EUR 10,00

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Purer Schritt 2.0, 26. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Banaroo'S World (Audio CD)
Muss mich den meisten meiner Vorrednern anschließen. Ich kann ehrlich gesagt die Leute nicht verstehen, die sich sowas anhören können. Sorry, aber das ist für mich keine Musik, da kann ich mir gleich einen Musik-Teddy, der auf Knopfdruck ein Lied abspielt, kaufen.


Harry Potter und der Stein der Weisen. Bd. 1. 9 Audio-CDs.
Harry Potter und der Stein der Weisen. Bd. 1. 9 Audio-CDs.
von Joanne K. Rowling
  Audio CD

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beck ist der Größte, 26. März 2006
Ich muss ehrlich gestehen, ich gehöre zu den faulen Leuten, die sich zuerst die CDs/Kassetten anhören. So war es dann auch von Teil 1-3. Diese 3 Hörbücher waren wirklich genial, nicht zuletzt wegen dem genialen Leser Rufus Beck, der wirklich jedem Charakter durch nur leichte Stimmenveränderung Leben einhaucht. Sowas, um ehrlich zu sein, habe ich selten gehört. Beck gehört wirklich zu einem der ganz großen Leser in Deutschland (auch als Schauspieler nicht schlecht!). Ab Teil 4 hab ich mich dann selber hingesetzt und jetzt bis Teil 6 gelesen. Der Grund war einzigst, weil die CDs immer mehr wurden und ich nicht weiß, wo ich die alle hintun soll! ^^ Aber wer weiß, vielleicht kauf ich mir irgendwann mal die CDs, einfach nur um HP wieder von Becks gewohnter Stimme zu hören.


Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith (2 DVDs)
Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith (2 DVDs)
DVD ~ Ewan McGregor
Wird angeboten von vis-medien
Preis: EUR 19,88

5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz großes Kino, 26. März 2006
Nichts geht über die alte Trilogie mit EP IV, V und VI, aber Episode III ist ehrlich gesagt schon ganz nah dran.
Zwar fehlt hier etwas der Charme, aber die tragische Geschichte um Anakin Skywalker (trotz Steigerung immer noch etwas blass: Hayden Christensen), der von der dunklen Seite der Macht verführt wird, um die Liebe zu seiner Frau Amidala (gut: Natalie Portman), um die tragische Vernichtung nahezu aller Jedi-Ritter (genial: Samuel L. Jackson als Mace Windu) und um seinen alten Meister Obi-Wan (herausragend: Ewan McGregor) und seinen neuen Mentor Palpatine (auch super: Ian McDiarmid), ist einfach alles übertreffend, was die neue Trilogie je geboten hat. Neue Figuren wie General Grievous sorgen zudem für eine Menge Action. Ein Wiedersehen mit alten Bekannten wie Ki-Adi Mundi, Yoda, Nute Gunray, C-3PO (Anthony Daniels) und ganz besonders Chewbacca ist nicht vorenthalten.
Ich hätte diesem Teil und besonders George Lucas dieses Jahr den Oscar gegönnt, allein schon für die Vollendung seines Werkes!


Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger (2 DVDs) [Special Edition]
Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger (2 DVDs) [Special Edition]
DVD ~ Christopher Lee
Wird angeboten von Eliware
Preis: EUR 15,90

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spektakel à la Lucas, 26. März 2006
EP II ist eine Steigerung zu EP I. George Lucas schafft hiermit einen würdigen Vorgängern zu seiner Kult-Trilogie. Die Action bietet ein Effekt-Feuerwerk, gepaart mit einer Love-Story, die vielleicht nicht jedem gefallen wird. Auch die Kult-Droiden C-3PO und R2-D2, die bei EP I eher im Hintergrund standen, geben hier wieder mit ihren "SlapStick"-Einlagen die nötige Ironie dazu, die man schon aus der alten Trilogie kennt.
Bravo!


Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (2 DVDs)
Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (2 DVDs)
DVD ~ Liam Neeson
Wird angeboten von audiovideostar_2
Preis: EUR 24,25

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nette Vorgeschichte, 26. März 2006
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich im Gegensatz zu den meisten SW-Fans Episode 1 gar nicht mal so schlimm fand. Ich hab mich ehrlich gesagt unterhalten gefühlt. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich nicht mit großen Erwartungen ins Kino gegangen bin. Natürlich wollte ich wissen wie die Ereignisse von EP IV-VI ihren Anfang nahmen, aber ich hatte keine speziellen Vorstellungen. Die Quasseltüte Jar Jar Binks fand ich eigentlich auch nicht sooo schlimm.


Die unendliche Geschichte - Der Kampf um Phantasien [Episode IV]
Die unendliche Geschichte - Der Kampf um Phantasien [Episode IV]
DVD ~ Mark Rendall
Wird angeboten von dvdseller24
Preis: EUR 59,97

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Naja naja..., 26. März 2006
Ich muss ganz ehrlich sagen: Die vierte Episode war besser als die vorigen, was natürlich noch lange nicht heißt, dass sie dem Buch oder der 80er-Verfilmung auf irgendeine Weise gerecht wird. Die Story aus dem Buch ist zwar im Gesamten schon vorhanden, aber sie ist so durchgemurkst, dass auch dieser Teil wieder in das übliche Chema verfällt.


Die unendliche Geschichte - Die Macht des Auryn [Episode II]
Die unendliche Geschichte - Die Macht des Auryn [Episode II]
DVD ~ Mark Rendall
Wird angeboten von Ihr-Heimkino-
Preis: EUR 9,95

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Immernoch miserabel, 26. März 2006
Auch der zweite Teil der schrecklichen Neu-Verfilmung (oder Neu-Interpretation) des Buches von Michael Ende bleibt seinem schlechten Stil treu. Ich denke, wenn Michael Ende, der ja schon seine Zweifel an der Original-Verfilmung von 1984 hatte, jetzt noch leben würde, er hätte spätestens jetzt geschockt das zeitliche gesegnet. Diese Reihe ist mit so wenig Liebe gemacht worden, da muss ich wirklich sagen: Lieber "Die unendliche Geschichte 4" als sowas...


Die unendliche Geschichte - Das Buch der Weisen [Episode I]
Die unendliche Geschichte - Das Buch der Weisen [Episode I]
DVD ~ Mark Rendall
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 12,99

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schrecklich misslungene Neu-Interpretation, 26. März 2006
Es gibt Storys, die schreien förmlich danach neu und "modern" neu interpretiert zu werden. Es gibt Storys, die schreien danach, dies nicht mit ihnen zu tun...dazu gehört auch "Die unendliche Geschichte". Aus dem einstigen Fantasy-Abenteuer, das 1984 eigentlich auch schon eine tolle Verfilmung abgelegt hatte, wird hier eine Art Pop-SF-Film abgelegt mit pubertierenden Teenies im Stil der Endzeit-Serie "The Tribe" und aufgemotzten Kreaturen wie Fuchur, die nur noch als Luft-Fahrzeug dargestellt werden. Ein Disaster schlechthin, was man sich getrost sparen kann!


Vidocq (Single Edition)
Vidocq (Single Edition)
DVD ~ Gérard Depardieu
Preis: EUR 5,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein etwas unrealistischer Kunstfilm!, 24. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Vidocq (Single Edition) (DVD)
Beim Anschauen von "Vidocq" könnte man meinen der Film sei in einen Farbtopf gefallen. Mysteriöse Landschaftsfarbtöne kombiniert mit einem strahlenden oder gewittrigen Himmel im Kontrast zu den düsteren Straßen von Paris, in denen nur manche Elemente farblich hevorgehoben zu sein scheinen. Zu dieser Art Fantasie-Welt auf realem Boden läuft eine mysteriöse Verfolgungsjagd um einen Mörder mit einer Spiegel-Maske, die die Seele seiner Opfer aufsaugt. Detektiv Vidocq (Gerard Depardieu) und sein Partner Nimier (Moussa Maaskri) sind die unerbittlichen Jäger des Unbekannten. Nach Vidocqs Tod in einem Show-Down gegen den Spiegel-Mörder, macht sich ein junger Journalist (Gulliame Canet) auf die Suche nach dem Mann hinter der Maske...
Etwas unrealistisch bleibt bei diesem Film leider die Auflösung gegen Ende. Sie ist zwar unerwartet und überraschend für den Zuschauer, aber dennoch etwas unlogisch.


Seite: 1-10 | 11 | 12