Profil für Stefan Postler > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Stefan Postler
Top-Rezensenten Rang: 818.376
Hilfreiche Bewertungen: 1

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Stefan Postler

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Zimt. Das duftende Juwel aus Tausendundeiner Nacht - Anregendes, Geschichte und Rezepte
Zimt. Das duftende Juwel aus Tausendundeiner Nacht - Anregendes, Geschichte und Rezepte
von Wolfgang Hübner
  Broschiert
Preis: EUR 7,35

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Im Gewürzehimmel, 7. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für Zimtfans ein tolles Buch mit vielen spannenden Rezepten, die sich gut umsetzen lassen. Schönes nicht alltägliches Format des Buches.


Sony MHS-TS20KP Bloggie Touch Pocket-Camcorder (12,8 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) LCD Farb-Display, Full HD MP4 Aufnahmen, Web 2.0, 360-Grad-Videoaufnahme) pink
Sony MHS-TS20KP Bloggie Touch Pocket-Camcorder (12,8 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) LCD Farb-Display, Full HD MP4 Aufnahmen, Web 2.0, 360-Grad-Videoaufnahme) pink

5.0 von 5 Sternen Voll Zufrieden, 15. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tolles Produkt mit heroprragender 360 Grad Kamera. War ein Geschenk, deshalb war die schöne Verpackung wichtig. Wird schon häufig genutzt. Tolles Design und besonders leicht.


Esprit Damen-Charms chocolate 925 Sterlingsilber ESCH90930A000
Esprit Damen-Charms chocolate 925 Sterlingsilber ESCH90930A000
Wird angeboten von WatchIsland
Preis: EUR 24,90

5.0 von 5 Sternen Macht nicht dick, 6. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein wunderschönes Geschenk für Schokoholics: Macht nicht dick und drückt auf absolut nette Art und Weise die eigene Geisteshaltung aus.


Der Lüge schöner Schein: Roman
Der Lüge schöner Schein: Roman
von Reginald Hill
  Taschenbuch

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unter Valium geschrieben, 6. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Unsäglich langatmig, langweilig. Wer andere Bücher von Reginald Hill gelesen hat muss vermuten, das er beim Schreiben dieses Romans drei Packungen Valium verbraucht hat.


Seite: 1