weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Spirituosen Blog bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Profil für Dr. Thomas Wecker > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dr. Thomas Wecker
Top-Rezensenten Rang: 4.172.606
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dr. Thomas Wecker

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Mobile Webseiten: Strategien, Techniken, Dos und Don'ts für Webentwickler. Von Responsive Webdesign über jQuery Mobile bis zu separaten mobilen Seiten
Mobile Webseiten: Strategien, Techniken, Dos und Don'ts für Webentwickler. Von Responsive Webdesign über jQuery Mobile bis zu separaten mobilen Seiten
von Florence Maurice
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 34,90

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein "Muss" für jeden Webdesigner mit Interesse für "mobile", 5. November 2012
Das Buch ist eine große Hilfe für jeden, der sich mit dem Thema "mobile Webseiten" befassen möchte. Es wendet sich sicher nicht an Anfänger, d.h. mit Grundlagen der Webtechnologie sollten man bereits vertraut sein, wenn man sich diesem Thema zuwendet. Gut gefällt mir die Gliederung in die drei Hauptteile "Basics", "Techniken" und "Umsetzung": Auch für den bereits erfahrenen Webdesigner ist es vorteilhaft, sich in "Basics" erst einmal mit den Begriffen in der Welt der mobilen Geräte vertraut zu machen. Gerade die Abgrenzung der mobilen Websites von den nativen Apps ist wichtig und im Buch sehr gut erklärt. Die Besonderheiten mobiler Geräte und ihrer Browser werden ausführlich dargestellt und die Autorin beschränkt sich dabei dankenswerter Weise nicht nur auf das iPhone.
Im Teil "Techniken" werden die für mobiles Webdesign relevanten Aspekte der drei Grundpfeiler modernen Webdesigns (HTML, CSS, JavaScript) deutlich gemacht. Hier können sicher auch erfahrene Webdesigner noch etwas dazulernen.
Im Teil "Umsetzung" hilft die ausführliche und fundierte Darstellung der verschiedenen Strategien mit ihren Vor- und Nachteilen (vom Responsive Webdesign bis zur separaten mobilen Website) jedem, der diese wichtige Grundsatzentscheidung treffen muss. Auch die Wahl eines der ür die Implementierung wichtigen Frameworks jQuery Mobile bzw. Secha Touch fällt leichter, wenn man in diesem Teil deren besonderen Merkmale kennengelernt hat.
Der Stil ist, wie ich es von der Autorin bereits aus anderen Büchern kenne, locker, manchmal humorvoll, aber dabei stets präzise und gut verständlich.


CSS3 - Leitfaden für Webdesigner (DPI Grafik)
CSS3 - Leitfaden für Webdesigner (DPI Grafik)
von Florence Maurice
  Gebundene Ausgabe

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pragmatisch, praxisnah, klar und verständlich, 6. August 2011
Auf dieses Buch habe ich schon gewartet. Ich kenne die Autorin Florence Maurice seit Jahren aus Beiträgen, die sie regelmäßig zum Thema CSS in der Fachzeitschrift Internet Magazin schreibt. Ich schätze diese Artikel sehr, weil sie stets ein interessantes und praxisrelevantes CSS-Thema behandeln. Vor allem aber, weil sie didaktisch gut strukturiert und klar und verständlich verfasst sind. Inzwischen erkenne ich schon nach wenigen Sätzen, ob ein Beitrag von Frau Maurice stammt. Auch bei diesem Buch bekommt man bereits nach der Lektüre des Vorworts Lust, sofort weiterzulesen: Die Autorin versteht es eben, diese teilweise doch recht trockene Materie spannend zu vermitteln. Das gelingt ihr durch einen sehr pragmatischen Ansatz: Sie beschreibt vor allem jene attraktiven Features von CSS3, die man heute schon problemlos einsetzen kann. Am Ende jedes Abschnitts informiert dann eine "Browsercheckliste", welche Browser die eben beschriebene Eigenschaft unterstützen. Gleichzeitig lernt man Strategien kennen, wie CSS3-Websites auch von älteren Browsern vernünftig dargestellt werden können. Angesichts des Booms beim "mobilen Web" ist natürlich das Kapitel über "Responsive Webdesign" und "Media Queries" besonders interessant: Denn es gibt noch kaum Fachliteratur, in der die Optimierung von Websites für Smartphones und Tablet-PCs wirklich zufriedenstellend beschrieben wird. Ich konnte mich bereits selbst davon überzeugen, dass die von Frau Maurice empfohlene Strategie auch tatsächlich funktioniert. Nicht zuletzt tragen die vielen farbigen Abbildungen und das übersichtliche Layout dazu bei, dass ich dieses Buch uneingeschränkt empfehlen kann.


Seite: 1