Profil für Rehabeam > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Rehabeam
Top-Rezensenten Rang: 4.823.822
Hilfreiche Bewertungen: 59

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Rehabeam

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Brethren (The Villeins Trilogy)
Brethren (The Villeins Trilogy)
von Jeremiah Pearson
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,73

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuscht, 29. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brethren (The Villeins Trilogy) (Taschenbuch)
Da freut man sich mal, dass ein amerikanischer Autor deutsche Geschichte des 16. Jahrhunderts aufgreift (dafür 2 Sterne), und da wird man gleich zweimal enttäuscht. Zum einen über die historisch-geographische Recherche des Autors, welche wohl kaum stattgefunden hat. Da liegt Würzburg in South Franconia, da liegt es jedenfalls nicht, denn das wäre damals die Gegend um Heilbronn gewesen. Da spricht er vom Holy Roman Empire of Germany, das gab es aber nicht, es würde auf Englisch heißen: Holy Roman Empire of the German Nation. Da kann er nicht zwischen Böhmen und Mähren unterscheiden, der Ort Kunwald liegt für ihn einmal in Bohemia, dann wieder in Moravia. Und aus dem Städtchen Giebelstadt macht er Giebel. Warum nur?

Die andere Enttäuschung ist, dass einem das Buch bei Amazon als Book on Demand untergejubelt wird. Obwohl vorne drin steht "Printed in United States", steht hinten der Hinweis auf den Druck bei Amazon in Leipzig. Wegen dieses Widerspruch sollte transparent darauf hingewiesen werden, dass es nicht in den USA gedruckt wurde. Das einzige, was mich versöhnt, ist, dass es keine andere Möglichkeit in D gibt, an das Buch ranzukommen.

Ach ja, ich hab das Buch ja gar noch nicht gelesen, trotzdem schon zwei Enttäuschungen, aber heute Abend fang ich mal mit der Lektüre an...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 6, 2015 11:36 AM CET


Kein Titel verfügbar

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vermutlich belastet dieses Produkt Ihren Geldbeutel, 21. Dezember 2012
Ein Freund von mir hat mir von dieser Karte vorgeschwärmt und wir haben sie bei ihm daheim ausprobiert. Getränke bleiben die Getränke, die sich vorher auch waren. Wir konnten keinen Unterschied feststellen, keinen weicheren Geschmack etc feststellen.
Die Firma, die die Karte vertreibt, erklärt nicht, wie das physikalisch funktionieren soll, dass die Karte Wasser "harmonisiert". Zudem verspricht die Produktbeschreibung nur "vermutliche" Wirkungen, um nicht wegen falscher Versprechungen juristisch verklagbar zu werden. Aber ich kaufe ja auch kein Essen, das nur "eventuell" satt macht und nur "vermutlich" ernährt.
Doch dass der Geschmack besser werden soll, wird in der Produktbeschreibung direkt versprochen, und gerade das konnten wir nicht feststellen.


Das Ende der Götter
Das Ende der Götter
DVD ~ Daniele Liotti
Wird angeboten von cook29
Preis: EUR 11,77

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz gut, bis auf die Autoreifenspuren, 12. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Ende der Götter (DVD)
Um es vorweg zu nehmen: Wieso machen sich die Filmemacher nicht die Mühe, die Autoreifenspuren zuzudecken bzw zu verwischen? Das zerstört meine Illusion, in einer Handlung von früher zu sein. An zwei Stellen sieht man solche Reifespuren, einmal in der Mitte als die Kamera von einem Hügel in ein Tal schaut, wo ein kleiner Leichentransport vorbei geht. Und am Ende des Films sind überdeutlich große LKW-Spuren im Sand zu sehen, als von der Luft aus ein Zug von Menschen gefilmt wird. Das ist lieblos und beleidigt den Zuschauer.
An den Haaren herbeigezogen ist das Ende, dass der Kaiser Tiberius das Christentum als Staatsreligion verkündet hätte, wenn er nicht von Caligula ermordert worden wäre. Das entspricht zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht der Staatsräson; erst in späteren Jahrhunderten als bereits ein großer Teil der Bevölkerung christlich war, konnte der Kaiser das Christentum privilegieren.
By the way: Wieso hat der eine Barbare beim Sterben zwar einen blutverschmierten Mund aufgrund seiner inneren Verletzungen, aber weiterhin blendend weiße Zähne?
Mehr als 50% finde ich den Film aber gut und sehenswert. Mal ein Blick auf die Jesus-Geschichte aus anderer Perspektive. Die Faszination der Menschen für Jesus wird deutlich.
Das Ben-Hur-Prinzip ist ganz gut umgesetzt: Aus dem Blick von fiktiven, auch gewaltbereiten Zeitgenossen schaut der Zuschauer auf das Leben Jesu. So kann man Action einbringen, denn Jesus und seine Jünger als Hauptfiguren wären ja immer lieb und dürften niemanden töten, was dann wiederum langweilig wäre.
Besonders schön ist die Auferstehungs-Demonstration der Jesus-Gegner, die über die Scheintod-Frage nachdenken lässt.


Sunshine
Sunshine
DVD ~ Cillian Murphy
Preis: EUR 6,49

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Super, bis zum Bruch der Story, 12. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Sunshine (DVD)
Dieser Film besticht durch seine Bilderoptik, seine Blicke ins Weltall, aufs Raumschiff und durch seine sphärische Musik, die eine spannende Atmosphäre aufbaut. Auch zeigt die Filmidee mal was Neues, nämlich dass jemand in die Sonne fliegt, um die Welt zu retten. Bisher kenne ich nur, dass eine Crew aufs flüssige Erdinnere zusteuert, einen Kometen umlenken will oder sonst was.
Die Sonne als faszinierender Planet wird im Film super gewürdigt und regt die Phantasie an, wie wohl die Sonne ausschaut aus der Nähe betrachtet. Auch die mir bisher unbekannten Schauspieler finde ich ganz gut.
Aber dann geschieht plötzlich ein Bruch im Film, als der Herr Pinbacker auftaucht. Alles, was mit ihm zu tun hat, ist unlogisch und überflüssig. Warum sieht der so aus? Warum verhält der sich so? Warum redet er dauernd von Gott, was sich mir vom Kontext der Story her nicht erschließt? Wie gelangt er am Ende in den "Bomben-Trakt", während er vorher noch im Gewächshaus war? Und und und


Die Nibelungen-Saga: Der Ring der Nibelungen/Die Rache der Nibelungen                                 <br />
Die Nibelungen-Saga: Der Ring der Nibelungen/Die Rache der Nibelungen
von Wolfgang Hohlbein
  Taschenbuch

1.0 von 5 Sternen Gähnende Langeweile, 19. März 2012
Wegen gähnender Langeweile habe ich die Lektüre nach den ersten 200 Seiten abgebrochen. Bis zur 1000. Seite hatte ich das Durchhaltevermögen nicht. Ich hatte mir das Buch gekauft, weil mir Hohlbeins "Hagen von Tronje" sehr zugesagt hatte. Von diesem Nibelungen-Doppelband hier war ich aber sehr enttäuscht. Zwar lese ich alle Romane, die mit den Nibelungen zu tun haben, aber bei diesem Buch hier kommt keine Spannung auf. Die Charaktere sind flach und gesichtslos. Die Handlung wird in einem endlosen Palaver aufgebläht. Vielleicht wären zwei spannende Kurzgeschichten draus geworden. Liegt es an dem Autorenduo Dewi und Hohlbein, dass aus der Saga nichts geworden ist? Oder hat man die zwei Romane einfach schnell und lieblos niedergeschrieben, um Geld zu machen? Die Lektüre ist jedenfalls Zeitverschwendung.


Ungeduld des Herzens
Ungeduld des Herzens
von Stefan Zweig
  Audio CD
Preis: EUR 14,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungenes Hörspiel, 21. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Ungeduld des Herzens (Audio CD)
Mit Hörspielen aus den 50er und 60er Jahren habe ich schon meine schlechten Erfahrungen gemacht, da sie mir schon gähnende Langeweile beschert haben. Aber diese Inszenierung von Gert Westphal aus dem Jahr 1961 hat mich mit ihrem Tempo und den flotten Dialogen beeindruckt. Und die Sprecherin der Edith schafft es, die wechselhaften, sprunghaften Gefühle der Protagonistin überzeugend darzustellen. Neben der Frage der Liebe und des Mitleids lässt das Hörspiel den Ehrenkodex der k.u.k.-Monarchie wieder lebendig werden, im Guten wie im Schlechten.


Die Verwandlung von Franz Kafka als Graphic Novel
Die Verwandlung von Franz Kafka als Graphic Novel
von Franz Kafka
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schonunglos und ohne Hoffnung, 28. November 2011
Ich halte Graphic Novels für eine wunderbare Möglichkeit, Klassiker-Inhalte in Kurzform zu präsentieren. Ich ziehe so etwas inzwischen einem mittelmäßigen Film tausendmal vor, weil sich eine Graphic Novel zur Bett-, Wartezimmer- oder Zuglektüre eignet und trotzdem einen visuellen Eindruck liefert.
Durch die düster gehaltenen Bilder bekommt das Buch einen noch apokalyptischeren, deprimierenden Charakter. Das kann man mögen oder nicht. Bei Kafkas "Verwandlung" halte ich das für angemessen. Das Eklige an der Kakerlake wird so richtig schaurig schön in Szene gesetzt, dass ich das Buch von meinen noch kleineren Kindern gut versteckt halte (sonst träumen die noch von Monster-Kakerlaken).
Kafkas Botschaft kommt gut rüber: Wie die Umwelt uns sieht und annimmt, hängt viel von unserem äußeren Erscheinungsbild und Auftreten ab. Anders gesagt: Wir tun uns schwer, jemanden zu akzeptieren, der uns unnormal, hässlich und eklig vorkommt. "Die Verwandlung" ist da schonunglos und ohne Hoffnung.


Ray Bradbury's Fahrenheit 451: The Authorized Adaptation
Ray Bradbury's Fahrenheit 451: The Authorized Adaptation
von Ray Bradbury
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,92

4.0 von 5 Sternen Düstere Bett-, Wartezimmer- oder Zuglektüre, 28. November 2011
Ich halte Graphic Novels für eine wunderbare Möglichkeit, Romaninhalte in Kurzform zu präsentieren. Ich ziehe so etwas inzwischen einem mittelmäßigen Film tausendmal vor (wie die alte Verfilmung aus den 60ern), weil sich eine Graphic Novel zur Bett-, Wartezimmer- oder Zuglektüre eignet und trotzdem einen visuellen Eindruck liefert.
Durch die düster gehaltenen Bilder bekommt das Buch einen noch apokalyptischeren, deprimierenden Charakter. Das kann man mögen oder nicht. Ich hätte mir ein wenig klarer erkennbare Gesichter und weniger Schatten (also weniger schwarz) gewünscht. Deshalb gebe ich keine volle Punktzahl, auch weil die Vorder- und Rückseite der Paperback-Ausgabe schlecht verarbeitet ist, sodass diese nach etwas Lesen unschön abstehen.


John Adams [UK Import]
John Adams [UK Import]
Wird angeboten von comedyfactory
Preis: EUR 32,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DVD gebe ich nicht mehr her, 21. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: John Adams [UK Import] (DVD)
Eine der besten Mini-Serien, die ich in den letzten Jahren gesehen habe.
Paul Giamatti spielt seine Rolle als John Adams hervorragend und wirkt wie ein echter Mensch aus Fleisch und Blut und nicht nur wie ein üblicher Hollywood-Schönling. Auch seine Sprechweise finde ich fantastisch (habe die amerikan. Tonspur laufen lassen).
Besser geht nicht.


Black Death
Black Death
DVD ~ Sean Bean
Preis: EUR 7,99

6 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Warum müssen Mittelalter-Filme eigentlich immer in England spielen?, 21. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Black Death (DVD)
Die Grundidee des Films ist nicht schlecht, auch hat mir gefallen, dass der Film in Deutschland gedreht wurde, also in der Landschaft die ich täglich vor Augen habe.
Aber ich kann nur zwei Punkte vergeben, weil der Film insgesamt keinen guten Eindruck hinterlässt:
- Die Story ist flach und hohl ausgeführt, selbst die eigentlich überraschende Wendung ist da nicht mehr interessant.
- Aufgrund der Wanderung zum abgelegenen Dorf wird der Film im Making Of als mittelalterl. Roadmovie empfohlen. Aber letztlich passiert hier zu wenig unterwegs und die Charaktere bleiben oberflächlich.
- Eine schön düstere, beklemmende Stimmung wie angekündigt, kam bei mir nicht auf.
- Ist es ein filmisches Stilmittel oder doch nur ein innerer Widerspruch des Films, dass die Christen als böse beschrieben werden, aber letztlich weniger Gräueltaten verüben als die Heiden, die irgendwie als die Sympathieträger dastehen?
- Warum müssen Mittelalter-Filme eigentlich immer in England spielen, selbst dann, wenn sie von Deutschland aus finanziert und in Deutschland gedreht wurden? Zumal die Ortsangabe England zum Film nichts beiträgt, da keine hist. Personen oder Ereignisse vorkommen (Pest gabs auch bei uns). Polnische oder rumänische Ritterfilme spielen ja auch in Polen oder Rumänien.


Seite: 1 | 2 | 3