MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor Cloud Drive Photos HP Spectre Learn More Amazon Weinblog designshop Hier klicken 1503935485 Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Profil für Timmurmel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Timmurmel
Top-Rezensenten Rang: 14.702
Hilfreiche Bewertungen: 137

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Timmurmel

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
The Turin Horse [Blu-ray] [UK Import]
The Turin Horse [Blu-ray] [UK Import]
DVD ~ János Derzsi
Wird angeboten von ZOverstocksDE
Preis: EUR 7,44

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der wahrscheinlich konsequenteste Endzeitfilm, 16. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
The Turin Horse vom ungarischen Regisseur Bela Tarr ist ein extrem beklemmendes und intensives Endzeit-Drama.

Wir schauen einem angeschlagenen Fuhrmann und seiner Tochter beim alltäglichen Leben zu. Ein Leben, dass von tristen Grautönen und einem unerbittlichen Sturm bestimmt wird. Jeder Tag gleicht dem anderen. Die Hoffnung auf Besserung ist schon vor langer Zeit vom Winde verweht - im wahrsten Sinne des Wortes. Grandios ist hierbei, wie Tarr mit Perspektive spielt. Wir als Zuschauer bekommen zwar an jedem Tag eine andere Kameraeinstellung, doch auch wir merken schnell, wie anstrengend dieses Leben sein muss, und dass es so doch nicht weitergehen kann. Nichtsdestotrotz rappeln sich unsere beiden Protagonisten von Tag zu Tag immer wieder aufs Neue auf und folgen dem vielleicht ältesten Instinkt des Menschen: überleben.
Bis nach und nach schließlich merkwürdige Dinge auf dem Bauernhof geschehen und die mysteriöse Handlung sehr langsam ihren Lauf nimmt. Alle, die mit Bela Tarr nicht vertraut sind, seien jedoch gewarnt: Das ist alles andere als das Mainstream-Hollywood-Kino, welches man vielleicht mit dem Wort "Endzeit" in Verbindung bringt. Dies ist extrem melancholisches, ruhiges Kino, auf das man sich hier einlassen muss. Gelingt einem dies nicht, weil einem diese Art von Film nicht liegt, so kommt garantiert schnell Langeweile auf. (Hier empfehle ich den Skeptikern, vielleicht erst einmal zu seinem früheren Film "Die Werckmeisterschen Harmonien" zu greifen, welcher in meinen Augen einsteigerfreundlicher ist.)

Nie war der Weltuntergang so nervenaufreibend und intensiv, wie bei Tarrs (wohl leider letztem) Meisterwerk. Poetisch-kraftvolle Bilder lassen jeden Cineasten schwärmen und die Kompromisslosigkeit kann man in der heutigen Zeit, in der man mit Superheldenfilmen nach Schema F förmlich überflutet wird, nur wärmstens begrüßen. Es sei auch erwähnt, dass man sich keinesfalls von der "fehlenden" deutschen Synchronisation abschrecken lassen sollte. Englische Untertitel sind vorhanden und Quasselstrippen sind unsere Protagonisten nicht gerade. Also nur Mut, es lohnt sich, einen Blick zu riskieren. Solch ein Ausnahmewerk sollte man nicht verpassen!


Es ist schwer, ein Gott zu sein [Blu-ray]
Es ist schwer, ein Gott zu sein [Blu-ray]
DVD ~ Leonid Yarmolnik
Preis: EUR 17,97

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste Veröffentlichung 2015, danke Bildstörung!, 16. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin den Verantwortlichen zutiefst dankbar. Doch ich bin ebenfalls entsetzt darüber, was ich hier lesen muss. 1-Stern-Bewertungen, die sich über eine "fehlende" deutsche Synchronisation beschweren? Nicht nur, dass es in jeder vorhandenen Beschreibung nachzulesen ist, sondern halte ich es für einen Skandal, solch einer (unumstritten) aufwändigen und grandiosen Veröffentlichung deshalb solch eine Wertung reinzudrücken. Dadurch werden vermutlich viele mögliche Kunden abgeschreckt.

Die Blu-ray ist nämlich absolute Referenz. Bild und Ton sind absolut grandios. Hinzu kommen etliche Extras, die durch die Bank weg extrem spannend und hochinteressant sind.

Der Film ist selbstverständlich Geschmackssache. Aleksey Germans Lebenswerk (!) ist sicherlich schwer zu verkraften, doch in meinen Augen genauso faszinierend. Ein vom aussterben bedrohtes Filmjuwel. So dreckig, roh und echt, dass es nur aus Russland kommen kann (ich könnte mir auch gar keine vernünftige, deutsche Synchro vorstellen, doch da bin ich auch recht eigen).
Bei der Handlung merkt man, dass German stets seine ganz eigene Vision verfolgt und sich nur grob an der Buchvorlage der Strugatski-Brüder orientiert. Davor wird sogar im beigelegten Handbuch gewarnt, welche dem Zuschauer eine ausführliche Anleitung zum Schauen des Films gibt. Im Groben und Ganzen wird ein Team von Historikern auf einen fremden Planeten geschickt, der unserer Erde gleicht, doch 800 Jahre in der Entwicklung zurückliegt. Sie wollen nun live dabei sein, wenn es in dieser fremden und doch bekannten Welt zur Renaissance kommt, dürfen jedoch nicht gewaltsam in die Entwicklung eingreifen, weshalb sie sich als Nachfahren der örtlichen Gottheiten ausgeben. Das fällt unserem Protagonisten Don Rumata jedoch immer schwerer, als die "Grauen Truppen" plötzlich anfangen, Gelehrte und Intellektuell abzuschlachten. Je länger man sich dann mit dem Film auseinandersetzt, merkt man auch, wie viel German von der Buchvorlage letztendlich hat einfließen lassen, oftmals nur im Hintergrund der eigentlichen Handlung.
Das eigentliche Highlight des Films bleibt jedoch der Look und das wahnsinnige Setting, welches mit so vielen Detail bestückt ist, dass man sich kaum daran satt sehen kann. In einer Kinowelt voll CGI und Kulissen, die lebloser und emotionsloser kaum sein könnten, sind gerade solche gigantischen Werke Balsam für die Seele.

Meiner Meinung nach der beste Film 2015 und mit Abstand die beste Blu-ray-Veröffentlichung der letzten Jahre. Wir sollten dankbar sein, dass solche Filme noch in Deutschland herausgebracht werden und man eben nicht (wie sonst üblich) aus der UK oder gar der USA bestellen muss. Cineasten sollten hier definitiv zuschlagen und sich auf ein einmaliges Filmerlebnis einstellen. Großes Kino!


Hourglass Sanatorium [Blu-ray] [UK Import]
Hourglass Sanatorium [Blu-ray] [UK Import]
DVD ~ Jan Nowicki
Wird angeboten von dodax-shop
Preis: EUR 13,46

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Filmerlebnis, das ich bisher genießen durfte., 31. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei Wojciech Has' "Das Sanatorium zur Todesanzeige" hatte ich anschließend Kieferschmerzen, weil mein Mund während der Sichtung nicht mehr zu gehen wollte. Bereits mit der ersten Einstellung lädt Has den Zuschauer auf eine surreale Reise der Extravaganz ein. Der Look ist herrlich dreckig-melancholisch wie bei einem Tarkowski und die Charaktere erinnern an Werke eines David Lynch, wobei das noch fast untertrieben ist. Was Wojciech Has hier an Sets und Kostümen auffährt grenzt an Wahnsinn, ist aber zum Glück einfach nur genial und das alles wird meisterlich von der Kamera eingefangen.

Zu der mystischen (Traum-)Reise an sich will und kann ich gar keine Worte verlieren. Es entsteht ein soghafter Trancezustand, dem man sich nicht entziehen will, geschweige denn kann. Diese Erfahrunge sollte jeder für sich selber machen.

Selbst wenn dieser Kommentar kaum einen Inhalt hat, so hielt ich es für meine Pflicht, Werbung für diesen Film zu machen. Erst recht, wenn man sieht, dass sich erst so wenige hierher verirrt haben. Wenn ihr euch auch nur einen Film in diesem Jahr zulegt, dann kann ich euch nur dieses atemberaubende Stück Filmgeschichte ans Herz legen. Im Gegensatz zu so vielen Meisterwerken, kann man diese Perle extrem einfach (und sogar als famose Blu-ray) ergattern. Lediglich der englischen Sprache sollte man mächtig sein und keine Untertitelphobie haben. Dann steht dem Filmerlebnis auch schon nichts mehr im Wege!


The Leftovers - Die komplette 1. Staffel [Blu-ray]
The Leftovers - Die komplette 1. Staffel [Blu-ray]
DVD ~ Christopher Eccleston
Preis: EUR 24,97

14 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die größte Überraschung des letzten Jahres!, 26. September 2015
Hier stimmt einfach alles:

-Grandioser Soundtrack
-Grandiose Grundidee (Eines Tages verschwinden urplötzlich zahlreiche Menschen von der Erde)
-Grandiose Schauspieler, die zu Höchstformen auflaufen (allen voran Justin Theroux, Carrie Coon, Ann Dowd und Amy Brenneman)

Hinzu kommen Damon Lindelof (Lost) und Tom Perrotta (Little Children) als Schöpfer und Köpfe hinter dem Ganzen. Der ersten Staffel mangelt es an nichts und ich kann nur hoffen, dass man mit der zweiten Staffel nachziehen kann.


A Single Man [Special Edition] [2 DVDs]
A Single Man [Special Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Colin Firth

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Melancholie in Filmform, 9. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Single Man [Special Edition] [2 DVDs] (DVD)
A single day of a single man.

So würde ich Tom Fords Regiedebüt wohl kurz und prägnant beschreiben. Ein wunderschöner, unfassbar melancholischer Trip, der mit einer genialen Inszenierung -dank der atemberaubenden Bilder und dem außergewöhnlichem Farbspiel - und mit starken schauspielerischen Leistungen zu trumpfen weiß.

Wir begleiten den Englisch Professor George Falconer einen Tag lang. Erleben, was er erlebt, sowohl auf physischer, als auch (oder sogar besonders) auf psychischer/mentaler Ebene. So sehen wir nicht nur seinen Alltag, sondern erfahren vieles über seine Gefühle, seine Vergangenheit, seine Ethik. Dabei taucht der Zuschauer sehr tief in die Gedankenwelt des homosexuellen Briten ein, kommt ihm nahe, vielleicht sogar näher, als es einem lieb ist.

Tom Ford ist mit "A Single Man" in meinen Augen ein absoluter Außnahmefilm gelungen. Solch eine Melancholie habe ich selten erlebt, reinste Poesie in bildlicher Sprache. Ein Film, der mir mal wieder gezeigt hat, warum ich diese Kunstform liebe.

PS: Der Soundtrack ist zum Träumen oder wohl eher im Selbstmitleid verfallen schön.


Ricky Bobby - König der Rennfahrer [Blu-ray]
Ricky Bobby - König der Rennfahrer [Blu-ray]
DVD ~ Will Ferrell
Preis: EUR 8,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Dear Lord Baby Jesus..", 9. August 2014
Einer DER Lieblingsfilme von meinem besten Kumpel aus den Staaten und der (in seinen Augen) amerikanischste Film aller Zeiten. Bei solchen Vorkenntnissen ist es klar, dass ich nicht an "Talladega Nights" herumkommen würde, allein schon um den Ursprung der vielen 1-liner zu kennen, die mein Freund ständig benutzt.

"I wake up in the morning and I piss exellence."

Was soll ich sagen? Will Ferrell weiß einfach, wie man mich durch den eigentlichen dümmsten Humor zum Lachen bringt! Zudem hat der Film eben einfach diesen Kultstatus bei mir und meinem Kollegen, oder viel eher die zahlreichen, lockeren Sprüche von Ferrell und Co, sowie das pure amerikanische Feeling, vor dem dieser Film schon fast überläuft. Oder wie Jean Girard es passend sagt:"You taste of America."

Nun sollte jedem klar sein, dass genau diese übertriebene, satirische Darstellung Amerikas nicht jedem gefallen wird. Nicht jeder wird hier fast durchgehend etwas zu lachen haben, die meisten werden es vielleicht sogar gar nicht nachvollziehen können. Dafür braucht man schon eine gewisse Affinität zum amerikanischen Denken/Handeln.

"Help me Tom Cruise! Tom Cruise, use your witchcraft on me to get the fire off me!"

(Oder man steht einfach grundlos auf fragwürdigen Humor - hier sei erwähnt, dass mir eine deutsche Fassung die ganze Atmosphäre und den Witz stark zerstören würde, also dringende Empfehlung sich diesen Film in der Originalfassung anzuschauen.)

Zur Handlung gibt es nicht wirklich viel zu sagen: Mittel zum Zweck, doch stets mit wunderbaren Gags verknüpft. Normale Kinder? Denkste: Walker and Texas Ranger dürfen den Zuschauer immer wieder durch ihr absurdes Verhalten zum Lachen zwingen! Hier wird wahrlich alles ins Lächerliche gezogen, aber das (fast) nie zu viel oder zu lange. Lediglich an einigen wenigen Stellen hätte man es kürzer fassen müssen, um es perfekt zu machen.

Dennoch ist "Talladega Nights" insgesamt ein sehr eigener Film, der garantiert (wie man auch an den anderen Bewertungen sehen kann) auf sehr viel Abneigung stoßen wird, doch um sehr mehr geliebt werden kann, wenn man sich auf diesen Humor einlassen kann. Ich gehöre zum Glück zu Letzterem. In diesem Sinne:

"Shake and bake!"


Orphan Black - Staffel 1 [Blu-ray]
Orphan Black - Staffel 1 [Blu-ray]
DVD ~ Tatiana Maslany
Preis: EUR 16,97

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend, innovativ und grandios gespielt!, 9. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Orphan Black - Staffel 1 [Blu-ray] (Blu-ray)
"Orphan Black" ist nicht nur eine der spannendsten Serien, die ich seit langem gesehen habe, sondern liefert dem Zuschauer auch schauspielerische Höchstleistungen vom ganzen Cast. Man denkt durchgehende, dass alle Beteiligten für ihre Rollen geboren wurden, vorne weg natürlich Tatiana Maslany, welche all ihre Klone auf so unterschiedliche Weise verkörpert, dass es einem zeitweise schon Angst macht. Jede Nuance, jede Geste, jeder Akzent sind auf dem Punkt und nicht einmal für nur eine einzige Sekunde ertappt man sich dabei, daran zu glauben, dass es sich hier um verschiedene Charaktere handelt. Eine absolute Meisterleistung.

Doch auch die Handlung braucht sich keines Falls verstecken. Das Geheimnis rund um unsere Protagonistin(nen) Sarah Manning wird souverän in Szene gesetzt und befriedigt den Zuschauer in jeder Folge aufs Neue, sodass wirklich jede Folge ein kleines Highlight ist. Hier sei nun erwähnt, dass in der ersten Staffel noch nicht viel mehr als ein Grundgerüst entsteht, so zu sagen eine Art "Einfindung" in die Situation, bevor es in rasant an Fahrt zunimmt. Das soll jetzt weder heißen, dass es in der ersten Staffel an Spannung fehlt, noch dass die Zweite einen mit Non-Stop-Action ums Gesicht schlägt, denn sie beide sind von Anfang bis Ende absolut spannend.

"Orphan Black" ist in meinen Augen DIE Entdeckung, und im Moment (noch) ein echter Geheimtipp im Bereich Serien, welche ich nur jedem ans Herz legen kann. Dringender Rat: Auf jeden Fall(!) im O-Ton anschauen, denn sonst verpasst man garantiert die Meisterleistung von Tatiana Maslany!


Wie der Wind sich hebt (Studio Ghibli Blu-ray Collection)
Wie der Wind sich hebt (Studio Ghibli Blu-ray Collection)
DVD ~ Hayao Miyazaki
Preis: EUR 14,99

22 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein rührender Abschied eines der größten Genies unserer Zeit, 9. August 2014
"Airplanes are beautiful, cursed dreams, waiting for the sky to swallow them up."

Einen besseren, oder sagen wir mal passenderen, Abschiedsfilm hätte Herr Miyazaki wahrlich nicht abliefern können, hilft er uns Zuschauer, uns Fans, uns ehrwürdige Anhänger und Liebhaber dieses großen Meisters des Kinos doch über diesen Abschied hinwegzukommen.

Denn (leider) jeder noch so schöne Traum hat irgendwann ein Ende, jede noch so große Liebe hält nicht auf ewig, jeder Mensch muss die Welt irgendwann verlassen, oder auf gut deutsch: Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei! Zeit ist begrenzt, doch jeder kann sie nutzen, wie er will. Ob man nun Flugzeuge entwirft oder Filme dreht, jedem das Seine.

Neben der sinvollen Nutzung der Zeit, seine Ziele zu verfolgen und Gutes zu schaffen, sowie der Schönheit am leben zu sein, stehen aber auch immer wieder Bilder des Krieges und der Zerstörung als Kontrast, als wenn es egal wäre, was man macht: Es wird immer Menschen geben, die sich lieber bekämpfen, als eben oben genanntes zu beherzigen. Warum dem so ist? Das weiß man nicht, und auch in dem Film kommt es zu keiner Erklärung. Doch davon lässt sich unser Protagonist auch nicht aufhalten und lebt unbeirrt weiter seinen Traum, stellt Flugzeuge her, verliebt sich, heiratet und diese Liebesgeschichte hat es mal wieder in sich! Miyazaki weiß eben, wie man so etwas inszeniert.

Letztendlich bleiben 127min purer Filmgenuss, die das Ende einer großen Era einleuten, das Ende eines großes Mannes, das Ende eines schönen Traums. Auch wenn das Leben weiter geht, man dich vermissen, Miyazaki! <3


Dallas Buyers Club [Blu-ray]
Dallas Buyers Club [Blu-ray]
DVD ~ Matthew McConaughey
Preis: EUR 11,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einer der besten Filme des Jahres., 4. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Dallas Buyers Club [Blu-ray] (Blu-ray)
Sprachlos verlassen mein Kollege und ich den Kinosaal. Damit haben wir wohl beide nicht gerechnet, dass uns der Film nicht nur sehr gefällt, sondern auch emotional berührt, ja sogar (zumindest geht es mir so) zum Nachdenken anregt.

Jean-Marc Vallée erzählt mit "Dallas Buyers Club" die Geschichte eines Mannes, eines "Klischee-Mannes" aus Dallas, Texas, namens Ron Woodroof, der an AIDS erkrankt. Die Ärzte sagen ihm, er habe noch 30 Tage zu leben, sind überrascht, dass er überhaupt noch lebt. Doch ein Ron Woodroof kann und will das nicht glauben und so beginnt ein Kampf mit sich selbst, seinen Freunden und vor allem gegen den tödlichen HIV-Virus. Er sucht Gegenmittel, findet Gegenmittel, versucht damit anderen zu helfen und lehnt sich dabei gegen die Regierung auf. Zur Geschichte wurde hier genug erzählt, ist alles Feenstaub!

Aber das ist das Schauspiel von Matthew McConaughey nicht. 23,5 Kilo hat er für diese Rolle verloren, ein wandelndes Wrack wird dem Zuschauer hier serviert, ein Wrack, das jedoch eine atemberaubende Leistung abliefert, mit der er zurecht große Chancen auf einen goldenen Jungen haben wird. Dachte ich zunächst, dass niemand meinem Leo das Wasser reichen kann, bin ich mir jetzt alles andere als sicher, ob es nicht doch dieser werte Herr hier wird. Bärenstark spielt er den Macho-Rodeo-Texaner, welcher sich zunehmend zu einem komplett anderen Menschen entwickelt.
Nicht weniger beeindruckend ist auch die Leistung von Jared Leto als transexueller Drogensüchtiger, welcher hervorragend mit Matthew McConaughey harmoniert.

Eine große Frage wirft dieser Film zum Nachdenken auf, nämlich wie man sein Leben vernünftig/richtig nutzt. Sollte man versuchen die Welt nachhaltig zu verändern, sie besser zu machen, für zukünftige Generationen oder doch lieber sein ganz eigenes Leben führen, selber glücklich werden, eine Familie gründen, seine Hobbys betreiben und in den Tag hineinleben?
Diese Frage stellt sich Ron Woodroof hier indirekt auch, als nun sein eigener Tod in greifbarer Zukunft zu liegen scheint. Er beantwortet sie ebenfalls aus zwei verschiedenen Blickwinkeln. Gegen Ende sagt er, dass er lieber letztere Variante wählt, er würde lieber eine Familie gründen und Rodeo reiten, als sich mit AIDS zu beschäftigen, doch da er nun einmal krank ist, hat er sich dazu entschieden etwas dagegen zu unternehmen. Nicht nur das, er geht noch einen Schritt weiter und versucht sogar anderen Menschen mit der gleichen Krankheit eine Hilfe zu sein.
Hier kann man sich nun selber fragen, was denn wohl für sich der richtige Weg ist. Verbessert man die Welt nachhaltig oder lebt man sein Leben in der Welt, die einem gegeben wird? Oder muss einem selbst erst ein Unglück geschehen, damit man sich entscheidet? Wie hätte man selbst an Ron Woodroofs Stelle gehandelt? Hätte man seine letzten 30 Tage ausgekostet, quasi aufgegeben und noch einmal das beste daraus gemacht oder hätte man, wie er, solch eine Aktion auf die Beine gestellt?

Ich bin mir sicher, dass ich mir darüber heute Nacht noch den Kopf zerbrechen werde, danke "Dallas Buyers Club", danke Ron Woodroof und danke Jean-Marc Vallée.


In Rainbows
In Rainbows
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trancezustand durch Musik, 18. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In Rainbows (Audio CD)
"In Rainbows" war das erste Album, welches ich von Radiohead entdeckte und es war nicht weniger als Liebe auf den ersten Blick. Dieses Album schafft es immer wieder, mich komplett in eine andere Welt zu transportieren. Das Einlegen der CD ist wie das Starten eines Motors. Der Motor deines Autos, welches dich irgendwo hinfährt. Da hin, wo man ganz für sich alleine ist und es nur sich selbst und die Musik gibt. Mein Gehirn ist wie abgeschaltet, doch dafür läuft mein Geist auf Hochtouren. Ich werde im wahrsten Sinne des Wortes EINS mit der Musik und zum ersten Mal kann ich jene Künstler (allen voran Thom Yorke selbst) nachvollziehen, die sich scheinbar krankhaft und verrückt zu ihrer Musik bewegen, geht es mir doch genauso, wenn ich in diese Klangwelten von "In Rainbows" einsteige. Dabei sind es gar keine Bilder im Kopf, sondern vielmehr wird man wirklich eins mit der Musik.

Jedes Lied ist einzigartig und zusammen kreieren sie eine eigene, kleine Welt, die es zu erkunden, nein, sogar zu erfahren gilt! Man muss nur die Augen schließen und die Musik erledigt den Rest. Thom Yorkes Stimme kam bisher noch nie so genial zur Geltung wie auf diesem Album, welches wirklich alles bietet: von rocklastigen Liedern (Bodysnatchers), über gefühlvolle (Nude) oder leicht bizarre Stücke (Weird Fishes), (um jeweils nur ein Beispielt zu nennen).

Mit "In Rainbows" ist Radiohead nicht nur ein absolutes Meisterwerk gelungen, sondern ebenfalls eines meiner Lieblingsalben, welches ich es nur jedem empfehlen kann! Man wird es nicht bereuen!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5