Profil für Hydrolaus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Hydrolaus
Top-Rezensenten Rang: 1.916.651
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Hydrolaus

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Heile dich schön (bisher: Schön & gesund): Wie wir jung und vital aussehen können und - uns auch fühlen! Natürlich, einfach, dauerhaft
Heile dich schön (bisher: Schön & gesund): Wie wir jung und vital aussehen können und - uns auch fühlen! Natürlich, einfach, dauerhaft
von Markus Rothkranz
  Broschiert
Preis: EUR 18,90

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Da gibt es Besseres, 21. September 2014
Ich war etwas verärgert darüber, dass in der Beschreibung nicht steht, dass es sich um Rohkost-Empfehlungen handelt. Mit Rohkost habe ich so meine Erfahrung und bin davon überzeugt, dass sie nicht für jeden geeignet ist. Ich jedenfalls habe damit kein körperliches Wohlbefinden erreicht und Durchfälle finde ich auch nicht besonders wohlgefühlfördernd.
Wer sich für sanfte aber wirklich effektive Methoden der Hautverjüngung interessiert, dem kann ich wärmstens das Buch von Christina Schmid empfehlen "Chi statt Botox". Da sieht man die Ergebnisse innerhalb von ein paar Tagen.


Leb wohl, Schlaraffenland: Die Kunst des Weglassens
Leb wohl, Schlaraffenland: Die Kunst des Weglassens
von Roland Düringer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr intelligentes Buch, 6. Februar 2014
Natürlich ist es nicht jedermann möglich, dies umzusetzen, darauf weist doch der Autor wiederholt hin. Aber als Experiment ist es doch auf jeden Fall ein Buch wert. Ich bin sicher, jeder könnte ein ähnliches Experiment in seinem Leben starten - eben auf sein Leben zugeschnitten.
Was an diesem Buch doch viel interessanter ist, sind die Gedanken über all das, was wir als lebensnotwendig und auch alltäglich normal betrachten, über Dinge, die in unserem Leben und Alltag viel Raum bekommen. Ich fand das Buch stellenweise richtig philosophisch und sehr erfreulich, dass es Menschen gibt, die sich mit diesen Dingen und Zusammenhängen beschäftigen. Das gilt für Herrn Düringer genauso wie für Herrn Arvay, danke für eure Arbeit.


Seite: 1