Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Sarah > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sarah
Top-Rezensenten Rang: 4.974.453
Hilfreiche Bewertungen: 38

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sarah

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die Kunst, den Mann fürs Leben zu finden: Alle Regeln in einem Band
Die Kunst, den Mann fürs Leben zu finden: Alle Regeln in einem Band
von Ellen Fein
  Taschenbuch

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das ist es!, 24. Juni 2010
Seit den "Rules" weiß ich, dass es nicht an Schönheit, Intelligenz oder Humor mangelt, wenn frau nicht den Mann abbekommt, den sie will. Nein, es wurden dann einfach die "Rules" verletzt. Wie tröstlich für uns Frauen - es liegt nicht an unserer Persönlichkeit, sondern daran, dass wir das Spiel von Mann und Frau nicht richtig gespielt haben. Frauen, klaubt Euer angekratzes Selbstwertgefühl zusammen, wenn Ihr wieder einen Korb bekommen habt. Es lag nicht an Euch, sondern an den "Rules", die ihr nicht eingehalten habt. Die Bedeutung der "Rules" zu verkennen, ist kein Zeichen für Emanzipation, sondern von Dummheit. Auf zur nächsten Runde!


Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann
Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann
von Maja Storch
  Taschenbuch

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Tiefenpsychologie greift zu kurz, 22. Juni 2010
Das Buch ist locker-flockig geschrieben und liest sich angenehm. Maja Storch versucht anhand der Tiefenpsychologie C. G. Jungs, die Psyche der "starken Frau" zu erklären, die den netten Kerl stehen lässt und mit dem Macho durchbrennt (was ihr natürlich nicht guttut).

Dabei entspringt ihr Versuch dem Glauben daran, Verhaltensweisen von einer sehr vergeistigten höheren Ebene ausgehend erklären zu können. Nach der Lektüre ihres Buches bin ich aber der Meinung, dass sich die Probleme der starken Frau mit den Männern weniger tiefenpsychologisch als biologisch erklären lassen. Denn auch C. G. Jung kann ebensowenig wie der Feminismus uralte biologisch bedingte Verhaltensweisen, die im Laufe der Evolution ausgeprägt wurden, außer Kraft setzten.

Meiner Ansicht nach sucht die "starke Frau" ebenso wie ihre vorgeblich traditioneller ausgerichteten Geschlechtsgenossinnen den "starken Mann". Weichheit, Verständnis etc. gelten für sie immer noch als Zeichen von Schwäche. Ebenso wie der Mann immer noch nach der Frau sucht, die in erster Linie weiblich ist.

Traurig für alle FeministInnnen, aber so ist es nun einmal. Alan und Barbara Pease mit ihren Bestsellern sind meinr Ansicht nach näher an der Wahrheit als Maja Storch mit ihrer komplizierten tiefenpsychologischen Analyse des Märchen " Das Mädchens ohne Hände."
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 22, 2010 9:28 AM MEST


Die spirituelle Welt
Die spirituelle Welt
von Michael Winkler
  Gebundene Ausgabe

25 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Keine Quellen, persönliches Credo des Autors, 8. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Die spirituelle Welt (Gebundene Ausgabe)
Der Autor formuliert in dem Buch sein persönliches Credo, das er laut Klappentext diversen Totenbüchern ("dem ägyptischen, dem tibetanischen, dem germanischen...") entnommen und einer Synthese zugeführt hat. Leider fehlen Quellenverweise gänzlich, es ist daher nicht deutlich, wo der Autor sich auf überlieferte Quellen und Glaubensvorstellungen der unterschiedlichen Kulturen bezieht und wo seine Fantasie beginnt. Man hat somit kein wissenschaftliches Werk vor sich, sondern das persönliche Glaubensbekenntnis des Autors. Wen die Orignialquellen interessieren, aus denen der Autor sein angebliches Wissen über die letzten Dinge schöpft, muss sich selbst auf die Suche machen.
Kommentar Kommentare (9) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 19, 2013 10:38 PM CET


Seite: 1