Profil für jsshero > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von jsshero
Top-Rezensenten Rang: 3.546.879
Hilfreiche Bewertungen: 13

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"jsshero"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Wie Pech und Schwefel
Wie Pech und Schwefel
Wird angeboten von all-my-music-rheingau
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anderer Sound, gleiche Qualität, 13. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Wie Pech und Schwefel (Audio CD)
Nach dem letzten Album "Narrenkönig", welches für mich schon ein Meisterwerk war, schicken die Schandmäuler nun dieses Album nach und meiner Meinung nach auch das Beste. Der Sound klingt nach der eher mittelprächtigen Produktion der Vorgängeralben nun endlich ausgereift. Die Texte drehen sich nun neben den üblichen Mittelalterthemen auch um poetischere themen, die zum nachdenken anregen und einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Die Musik ist nach wie vor typisch Schandmaul: So sind die Lieder nicht wie bei anderen Genrekollegen (In Extremo, vor allem aber Sts) gitarrenorientiert, sondern die musik und melodie wird weiterhin von altertümlichen Instrumenten getragen. Hierfür nochmal einen großen dank an die Band, dass sie ihren Stil beibehalten hat!
An Liedern sind hervorzuheben:
- "das Geisterschiff"
- "das tuch"
- der opener "leb"
- "Stein der Weisen"
aber eigentlich das ganze Album, da jedes Lied seine eigene Atmosphäre erzeugt und somit einzigartig ist.


Solitary Man
Solitary Man
Wird angeboten von marvelio-germany
Preis: EUR 1,98

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich eine Überraschung!, 11. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Solitary Man (Audio CD)
Zum ersten mal gehört hab ich das lied im fernsehn, mein erster Gedanke war: Oh gott Him, schnell weg! Komischerweise kam ich aber auf den Gedanken der Band doch mal ne Chance zu geben und mir das neue Lied mal anzuhören. Ich muss sagen: Ich hab mich gewaltig im Können der Band geirrt: Zwar ist die Musik wenig anspruchsvoll und auch (aus der Sicht eines Metallers) stark kommerziell, dennoch hatte ich bald nur noch diese Keyboardmelodie im Ohr, ein echter Ohrwurm, das hatte ich schon lange nicht mehr! Also reinhören lohnt sich auf jeden Fall, auch wenn die musik nicht jedem metal-begeisterten gefallen wird..


Savage Amusement
Savage Amusement
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 169,95

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute CD, 22. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Savage Amusement (Audio CD)
Also ich kenne diese CD schon seit ich 6 bin und schon damals hat mich diese Musik fasziniert und begeistert...absolut alle Songs auf dieser CD sind meiner Meinung nach gelungen: Das beginnt mit dem Opener und hört mit der wunderschönen Ballade "Believe in Love" auf.
Was mir aufgefallen ist:
Positiv:
1. Die solos passen zu den Stücken, sind melodiös und sehr schnell (abgesehen von den balladen)
2. Die Scorpions singen an manchen Stellen sehr hoch, was meiner Meinung nach die Platte nicht abwertet.
3. Der Bass klingt nicht zu sehr heraus, sodass die Songs nicht in ein Soundbrei verlaufen.
4. Alle Songs sind die reinsten Ohrwürmer und animieren zum Mitsingen.
Negativ:
1.An manchen Stellen hätten die Gitarren ein wenig mehr hervorgehoben werden müssen.
2. Die Spezialeffekte nerven an manchen Steelen: z.B. bei Media Overkill..
Fazit: Ein sehr gutes Album der jungs : Dafür gibts von mir 5 Sterne.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 26, 2013 8:17 PM CET


Ecliptica
Ecliptica

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das ist Melodic Metal wie er sein sollte!, 21. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Ecliptica (Audio CD)
Also zunächst einmal sei vorgegriffen, dass es sich hier nicht nur um einen sehr talentierten Stratovarius Klon handelt, denn außer den massigen Keyboard parts entdecke ich eigentlich recht wenig gemeinsamkeiten zwischen den beiden Bands..
Hier findet man vielmehr melodiöse, technisch Perfekte und klare Songs, die sich in das Gedächtnis einbrennen und so leicht nicht mehr rausgehen (Ich empfehle an dieser Stelle 8th Commandment, Unopened, Replica und Letter to dana, wobei letztere eher der Balladenfraktion zuzuordnen sind). Abwechslung findet man auf diesem Album zur Genüge, manche Songs wie Unopened oder 8th Commandment breschen nur so vor schnelligkeit und geilen Gitarrenriffs aus den Boxen , während andere Songs wie oben genannte Letter to Dana und Replica ruhig und langsam zur Sache gehen, aber dennoch zu den Höhepunkten der Platte zählen.
as Einzige, was ich an dieser Platte an Kritik zulassen würde ist, dass die Stimme des Sängers an manchen Stellen (wie zum Beispiel beim Opener) vielleicht ein wenig zu hoch wirkt und zu überzogen erscheint.
Fazit: Diesesw Album ist ein MUSS für jmd. der die alten Helloween oder Edguy liebt..


The Best of Van Halen, Vol.1
The Best of Van Halen, Vol.1
Preis: EUR 10,16

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super !, 21. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: The Best of Van Halen, Vol.1 (Audio CD)
Also diese CD haut mich echt vom Hocker: Und ist nicht nur für Van Halen Fans zu empfehlen. Hier findet man wirklich alle Klassiker von A-Z, angefangen von Jump bis hin zu Can't stop Lovin you nur Bomber und Ohrwürmer am Fließband, selten so guten Hardrock gehört..
Also wer auf die Hardrockwelle mit Aerosmith und AC/DC als Speerspitze steht wird mit dieser CD äußerst gut bedient und lernt nebenbei noch die unbeschreiblichen Gitarrenkünste Eddie van Halens kennen...
Zugreifen!


Seite: 1