Profil für Marcel De Veer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marcel De Veer
Top-Rezensenten Rang: 2.741.233
Hilfreiche Bewertungen: 99

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marcel De Veer "marceldeveer" (Kölle)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Touch Yello (6-Panel-Digi mit 16 Seiten Booklet)
Touch Yello (6-Panel-Digi mit 16 Seiten Booklet)
Preis: EUR 25,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen maze in touch with Yello, 17. Oktober 2009
Meine erste (eigene) Yello-CD war die "One Second": das ist nun mehr als 20 Jahre her - danach kamen Flag, die ganzen "Alten" CDs und die jeweiligen Neuerscheinungen dazu ... jede CD hatte seinen eigenen Stil und einen bestimmten "Touch", wodurch Yello jedesmal eine besondere Kreation im Bereich des "Electronic Beat" geschaffen hat.

Mit "Zebra" begann die teilweise in Richtung Techno orientierte Musik und nach den sehr "elektronischen" CDs "Motion Picture, Pocket Universe und The Eye" hat Yello nun zu den Anfängen wiedergefunden (wie große Bands wie Depeche Mode, Pet Shop Boay, Erasure etc auch, um in diesem Genre zu bleiben - aber auch Bands wie z.B. Simple Minds besinnen sich wieder den Anfängen). Jeder Yello-Freak betet "Bostich" rauf und runter - das ist klar (Just Can't get get enough von DM war auch top) - das ist aber lange her und Yello gehört nun zu den "Altvätern" der Computermusik. Man findet auf dieser CD aber immer wieder Stilelemente "des alten Yello", ob aus Stella, One Second, Claro Que Si, Baby und daher sind die Rezensionen einiger Hörer erklärbar (aber nicht zu bestätigen) - ich persönlich habe die CD nun mehr als 10 mal gehört und finde immer wieder neue Nuanchen, welche mich immer wieder erfreuen!

Die gesamten Songs sind genial und super arangiert (ich hätte mich übrigens über ein SACD-Release gefreut, welches übrigens auch bei den Remastered CDs wertvoll gewesen wäre), Musiker wie Till Brönner (die letzte eigene CD RIO ist eher schwach, da er - aus meiner Sicht - sich zu gerne selber singen hört!) frischen die CD natürlich auf!

... ich hätte eigentlich erwartet, dass in dem einen oder anderen Sony so Stimmgewaltige Stars wie Shirley Bassey als Gaststar auftreten, aber die anderen Stimmen, für die sich Yello entschieden hat, sind auch ganz toll ... man sollte sich übrigens mit dem Hörbuch von Dieter Meier einstimmen und dann die CD einlegen! Dann kommen die Stimmlagen der beiden Schweizer noch besser!

Neben einigen anderen CDs wie "SOTU" von DM, "Graffity Soul" von Simple Minds, "Air" von Andreas Vollenweider, "Un die Suche geht weiter" von Rosenstolz - Yello bietet mit "Touch" ein echtes Highlight in 2009. Hoffentlich müssen wir nicht wieder 5 Jahre warten.

P.S. wie zu erwarten hat Yello wieder ein klassisches Outro kreiert: absolut genial, stilitisch mit Hindu-Einflüssen ... wow!


Sounds Of The Universe
Sounds Of The Universe
Wird angeboten von CD-DVD-Tonträger Berlin
Preis: EUR 8,60

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SOTU - DM geht in ein neues (altes) Zeitalter, 18. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Sounds Of The Universe (Audio CD)
SOTU, akustische Sounds klingen durch die Lautsprecher ...

Natürlich anders als Violator, Some Great Rewards, Ultra und Music for the Masses (mein persönliche Empfehlung von DM), aber zeitgemäß fügen sich DM nach mehr als 25 Jahre Zusammengehörigkeit in die Gesellschaft mit SOTU ein.

Ob Wrong, Peace, In Chains, Corrupt ... aber natürlich auch die anderen Songs passen wie die Faust aufs Auge (äh: zu DM!) ...

... Auch die Deluxe Version ist zu empfehlen ... auch mit 5.1 Sounds! Leider ohne SACD (ich habe mir deswegen die Collectors Edt aller CDs zugelegt), da Mute dieses Format nicht mehr verfolgt - ein großer Fehler!


Yes
Yes
Preis: EUR 11,62

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen PSB: YES, they can!, 18. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Yes (Audio CD)
Für PSB Fans der ersten Stunde ist dieses Album ein MUSS!

... Popig, spac(e)ig, melancholisch, beruhigend, überraschend ...

... von allem ist etwas dabei!


Stroke of Genius
Stroke of Genius
Preis: EUR 19,63

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gerald Levert - a genius of R&B, 21. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Stroke of Genius (Audio CD)
Schon seit vielen Jahren ist Gerald Levert einer der Musiker aus dem Genre R&B, der weniger in der breiten Masse bekannt ist sondern eher ein Geheimtip in diesem Musikbereich ist! Ob mit "Levert" oder auch seit seiner Solokarriere veröffentlicht dieser Musiker in einem ca. jährlichen Rhythmus eine neue CD, die immer wieder neue Einflüsse,Richtungen und Veränderungen aufzeigen und daher keineswegs langweilig werden können. Natürlich bleibt Gerald sich in anderer Hinsicht treu und verliert daher keineswegs seinen eigenen Stil und Markenzeichen (siehe auch: Soul II Soul, R. Kelly, Montell Jordan, Babyface etc.), wodurch jede einzelne CD zum Genuss wird.
Durch mein erstes Album "LSG" mit dem mir damals unbekannten Gerald Levert (sowie Keith Sweat + Johnny Gill), die 1997 veröffnetlicht wurde und einige Songs im Radio liefen wie "Door #1" oder auch "My Body", bin ich auf diese spezielle Musikrichtung R&B aufmerksam geworden. Nach und nach habe ich mich für die Discography der einzelnen Musiker interessiert (ich glaube, dass ich nun alle CDs im Regal habe!), und kann auch bei der CD "Stroke of Genius" feststellen, dass Gerald diese CD super arrangiert hat und man sich auf jeden einzelnen Titel freuen kann: Wie schon auf anderen CDs, auf denen Stars wie "Mary J. Blige", "Kelly Price" oder "MC Lyte" im Duett mit Gerald singen, sind auf dieser CD Songs mit "Tamia" oder auch "Sean + Eddy Levert" enthalten, die eine Gänsehaut verursachen!! Schon bei den CDs "Love + Consequences", "G", "The G-Spot", "Private line" oder auch "Gerald's world" gab es immer echte "R&B-Ohrwürmer", die echt klasse sind wie "Men like us", "It hurts too much to stay" ... und auch auf dieser CD sind so einige "Kracher" dabei!!
Eine klasse CD mit sehr ruhiger Musik zum Schmusen auf dem Sofa, mit Grooves zum Tanzen und "chillen" in Clubs, mit gedankenvollen Texten zum Nachdenken am Abend bei einem Glas Rotwein und mit vielen super Rhythmen!!! ... Kaufempfehlung R&B im Monat Januar + Februar 2004!!!


101
101
Wird angeboten von thebookcommunity
Preis: EUR 178,30

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen DM: "People are really People" 101, 7. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: 101 (Audio CD)
... eingentlich hätte diese SACD 5 Punkte verdient, aber dazu später mehr (s.u.)! ... natürlich hat jeder DM-Fan dieses legendäre Album (bzw. CD) der 88' Tour in seiner Sammlung. Daher muss man wohl nichts zu den einzelnen Songs sagen: Ob "Strange Love", "Stripped" oder "People are People" - jeder kann die Texte mitsingen (und man ertappt sich auch manchmal zuhause beim Musikhören dabei - oder?, nur die Ehefrau sollte davon nichts wissen ;)) ... die Akustikqualität der ursprünglichen CD ließ aber sehr zu wünschen übrig (eher nur mäßige 4 Punkte) ... klasse, dass man sich beim Label "Mute" entschieden hat, diese Scheibe als SACD zu pressen (Hybrid!), um das damalige Konzert mitten ins Wohnzimmer zu bringen. Der Sound kommt viel klarer beim Zuhörer an und David Gahan, Martin Gore, Andrew Fletcher und Alan Wilder scheinen sich noch mehr ins Zeug zu legen ... Schaltet man während des Hörens zwischen CD und SACD-Stereo um, ist mehr Volumen, sind bessere Höhen (und Tiefen) und die einzelnen Instrumente bringen teilweise einen anderen Sound (scheinbar) mit sich! ... Erst recht im Multi-Channel Betrieb begeistert die Musik von DM und man denkt schon mit Vorfreude auf das nächste Konzert!!!


Other People's Songs
Other People's Songs
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 11,79

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ... ERASURE - alles nur ein "cover"?, 5. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Other People's Songs (Audio CD)
... hört man diese Stereo-CD nach der letzten regulären CD von Erasure hat natürlich jeder Zuhörer erst mal den Gedanken: eine Cover-CD von DENEN? ... Ich glaube, dass Vince + Andy es geschafft haben, einigen alten (und verstaubten) Songs ein neues Gesicht zu geben ... Solisbury Hill ist schon bereits von "Peter Gabriel" ein HIT, aber diese Jungs haben den Song noch ein wenig aufpoliert und einfach mal anders arrangiert. Dies erfolgte auch mit "Walking in the rain" oder auch "Goodnight" und "Video Killed the Radio star". ... ist man ausschließlich Fan der "Synthi-Band" Erasure, wird einem diese CD weniger gefallen, denn man kann diese eher als Homage an die "guten alten Zeiten" von Elvis (... ein wirklich nette Cover) und den anderen POP-Größen betrachten ... auch ich habe die Anfänge von den beiden Jungs miterlebt, schon beim Jazoo-Projekt war Vince absolute spitze, aber auch Scheiben wie "Circus", "Wild" oder "Chorus" sind bei den meisten Zuhörern bekannt ... man sollte aber bedenken, dass auch die beiden älter werden und mal andere Musik gern haben!!! ... trotzdem hoffen wir auf neue Scheiben wie "Cowboy" oder "loveboat" - oder?


Talkie Walkie Limited Edition (CD + DVD)
Talkie Walkie Limited Edition (CD + DVD)
Preis: EUR 12,87

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ... "Air" ... geht dem Duo die Luft aus?, 5. Februar 2004
... es steht außer Frage: eine neue CD von dem Duo Dunckel/Godin muss mit dem wirklich bekannten WERK "Moon Safari" in Konkurrenz treten! ... verfolgt man die Karriere der beiden Franzosen, gibt es einige Höhen, aber leider auch auch ähnlich viele Tiefen in den musikalischen Ausführungen! ... ich war gespannt, ob das Duo endlich wieder mit "experimentellen", "elektronischen", "chilligen", "neuartigen" und "fordernden" Klängen (mit Elementen aus verschiedenen Genre!) wird beweisen können, ob diese musikische Orientierung noch eine Zukunft hat. Dieses CD-Album ist mit seichtem "Synti-POP" gefüllt, der zwar mit Elementen angereichert wurde, die "Air" so bekannt gemacht haben, jedoch könnte man doch mehr erwarten! Früher hätte man diese Musik als "Easy-Listening" bezeichnet: CD in den Player, im Hintergrund laufen lassen und am Ende freut man sich, dass man die Repeat-Taste drücken kann, denn man hatte ja gar nicht richtig zugehört!
Natürlich ist die CD sehr gut produziert, die Klänge kommen klar bei Zuhörer an und auch die Wahl der Musik ist OK, aber es fehlt eben das Finish. Ich empfehle an dieser Stelle definitiv diese Special Edt., da mit der Bonus-DVD doch einiges wieder ins rechte Licht gerückt wird! ... Zusätzlich für "AIR-Neulinge" ist das [SET] "Moon Safari / Virgin Suicides / Premiers Symptomes [ENHANCED]" als sinnvolle Ergänzung der CD-Sammlung zu sehen (zum Chillen, schwärmen und mehr)!!!


Vertigo
Vertigo

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ... Groova Armada ..., 4. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Vertigo (Audio CD)
... vergleicht man den SACD Multi-Channel Sound mit der Stereo-CD von "Vertigo", hat Groove Armada sich selbst einmal wieder übertroffen. ... mit einer Mischung aus Dance, POP, experimentellen Rhythmen aber auch Jazz, Country und R&B (und Sprechgesang) liefert diese Formation eine guten Portion an neuem Sound ab, der sich auf den CDs (SACDs) "goodbye country (hello nightclub)" und "lovebox" weiter fortsetzen ... es gibt auch Zuhörer, die behaupten, dass man auf diesen Sound "Chillen" könnte (sehr wohl!) ... Ich habe Groove Armada vor Jahren bei einem Freund im Auto gehört (der die Musikrichtung mit einem gleichnamigen Wortlaut beschreibt: absoluter "Groove") ... und war begeistert, diese SACD erwerben zu können! ... mir gefallen übrigens die Songs "Whatever, Whenever", "Dusk U + me" und "in my Bones" am besten ...


Let's Get It on
Let's Get It on
Wird angeboten von -uniqueplace-
Preis: EUR 17,10

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Marvin Gaye: "let's get it ON?", 4. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Let's Get It on (Audio CD)
... man kennt ja den Song "let's get it ON", der jedermann eine Gänsehaut erfahren lässt ... Als SACD Multi-Channel kommt dieser Song (und alle weiteren!) noch einfühlsamer und geschmeidiger bei Zuhörer an, sodass man sich wünscht die 5.1 Anlage im Schlafzimmer stehen zu haben! ... leider ist diese SACD mit ca. 32 Minuten viel zu kurz (daher auch nur 4 Sterne!), aber "If i shold die tonight" und auch "distant Lover" können ein wenig darüber hinweg trösten ... die SACD bringt eben eine sanfte "Brise" mitten ins Wohnzimmer! ...


Vision
Vision
Wird angeboten von music-on-the-web-germany
Preis: EUR 21,16

5.0 von 5 Sternen ... Driza ... let it out!, 2. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Vision (Audio CD)
... ich habe diese CD bei einer Suche nach dem Musiker "Omar" gefunden, der unter dem gleichen Musik-Label seine letzte CD veröffentlicht hat. Diese Stereo kann man schnell in die Katergorie R&B einordnen, wobei Driza jedoch so einiges zu bieten hat, was man beim ersten Hören dieses Mediums nicht gleicht mitbekommt: "Dream On" oder auch "Secret Fantasy" lässt einen innerlich beben und auch "Taking Chances" bringt den Sound dieser Frau auf den Punkt: echt klasse" ... leider ist Driza nicht so bekannt bei uns, sodass andere Frauen wie "Tony Braxton" oder auch "Mary J. Blige" zuerst zum Zuge kommen ... echt schade! ... daher ein echter Geheimtipp!


Seite: 1 | 2 | 3