Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Karl Olsberg > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Karl Olsberg
Top-Rezensenten Rang: 1.510.898
Hilfreiche Bewertungen: 31

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Karl Olsberg (Hamburg)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
The Hidden Reality: Parallel Universes and the Deep Laws of the Cosmos
The Hidden Reality: Parallel Universes and the Deep Laws of the Cosmos
Preis: EUR 9,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierend!, 1. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem er dieses Buch gelesen hat, wäre wohl selbst Mr. Spock erstaunt darüber, wie seltsam unser Universum ist, oder besser gesagt, das Multiversum, in dem sich unser Universum befindet. Brian Greene gelingt es, die wirklich faszinierenden, aber auch komplexen Gedankenmodelle, die sich aus den theoretischen Überlegungen und realen Beobachtungen der Physiker ergeben, für Laien verständlich darzulegen. Immer wieder würzt er die Erklärungen mit kleinen Anekdoten und eigenen Einsichten, die manchmal sogar schmunzeln lassen.

Zugegeben, die Vorstellung, dass irgendwo in einem anderen Universum ein Parallel-Ich gerade denselben Bewertungstext schreibt, nur vielleicht mit einem Rechtschreipfehler weniger, ist ziemlich gewöhnungsbedürftig. Doch mit seiner zumindest mir zwingend erscheinenden Logik hat Greene mir alle Zweifel daran ausgetrieben. Nach dem Lesen sieht man die Welt buchstäblich mit anderen Augen - mehr kann ein Buch nicht erreichen.


Visions
Visions
Preis: EUR 8,49

5.0 von 5 Sternen Besser als Dream Theater, 17. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Visions (MP3-Download)
Ich staune immer wieder, wie gut die Amazon-Empfehlungen funktionieren. In diesem Fall hat die große Maschine aus meiner Vorliebe u.a. für Dream Theater den richtigen Schluss gezogen (auch DT habe ich erst über Amazon kennengelernt) und mich auf die britische Progrock-Band Haken aufmerksam gemacht. Nur, dass diese Band sogar noch besser ist als DT. Wo sich auf so manchem DT-Album Längen oder schnulzige Elemente finden, entdecke ich in diesem Album auch nach einem Dutzend mal hören keine einzige Stelle, die ich gern überspringen würde. Die Komplexität der Kompositionen und das Können der Musiker, die sich nie in den Vordergrund drängen, sind über die gesamte Laufzeit auf höchstem Niveau. Stellenweise erinnert mich das an die goldene Zeit des Progrock in den Siebzigern, als Bands wie Pink Floyd, Yes und Genesis in Topform waren. Großartig!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 15, 2014 2:40 PM MEST


Der Anschlag
Der Anschlag
von Stephen King
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 26,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In einer Liga mit "Es" und "Das letzte Gefecht", 5. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Der Anschlag (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch ist lang, ja. Zu lang? Absolut nicht! Im Gegenteil: Ich konnte mich von dieser Geschichte kaum losreißen und hätte gern noch mehr Zeit im Amerika der Sechzigerjahre verbracht. Für mich hat dieses Buch dieselbe Klasse wie Kings Meisterwerke "Es" und "Das letzte Gefecht". Im Unterschied zu diesen gibt es hier zwar keinen richtigen Erzbösewicht, aber das macht den Roman meines Erachtens umso besser. King hat der an sich schon ausgelutschten Zeitreise-Geschichte mit ungewöhnlichen Ideen und seinem packenden Erzählstil neues Leben eingehaucht. Allein dafür gebühren ihm fünf Sterne.

Ich hätte auf keine einzige der über 1.000 Seiten verzichten wollen.


Magicka
Magicka
Wird angeboten von Buecher-Topshop
Preis: EUR 14,99

29 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eigentlich 5 Sterne, aber ..., 19. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Magicka (Computerspiel)
Mit dem wirklich innovativen Magiesystem und einer guten Prise Humor hätte es Magicka eigentlich locker auf 5 Sterne bringen können, wenn da nicht einige kleine aber empfindliche Makel wären. Für mich als Gelegenheitsspieler ist es nicht tolerabel, dass man nur am Ende eines Kapitels(!) speichern kann. Das bedeutet dann je nach Geschick schnell mal ein bis zwei Stunden, die man am Stück spielen muss. Ich habe einfach keine Lust, mir von einem Spieleentwickler, der zu faul war, ein Savemenü zu programmieren, meinen Spielrhythmus aufzwingen zu lassen. Für Leute, die nicht unbedingt Tastenjunkies sind, sind einige Level zudem recht schwierig, vor allem gegen Ende. Beides in Kombination hat mich nach Kapitel 3 entnervt das Handtuch werfen und das Spiel deinstallieren lassen. Schade, die Idee wäre es eigentlich wert, weiter zu machen, und mit der putzigen Grafik und dem originellen Konzept wäre das im Grunde ein perfektes Spiel für schnell mal zwischendurch. Vielleicht bessern die Entwickler ja noch nach - ansonsten kann ich das Spiel nur Leuten empfehlen, die genügend Zeit haben.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 15, 2013 12:09 PM MEST


Seite: 1