Profil für Michael Lang > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Michael Lang
Top-Rezensenten Rang: 270.068
Hilfreiche Bewertungen: 29

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Michael Lang

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Verbatim Freecom Mobile Drive XXS 1TB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), USB 3.0)
Verbatim Freecom Mobile Drive XXS 1TB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), USB 3.0)
Wird angeboten von Monkey&Orange
Preis: EUR 75,00

4.0 von 5 Sternen Solide, schnell, süß, 6. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Freecom Mobile Drive XXS 1TB ist die erste Festplatte, die ich von diesem Hersteller bezogen habe. Bisher war ich überzeugter Western Digital Nutzer.

Nachdem meine Western Digital My Passport SE 500GB zu klein wurde und ich eine größere Festplatte zulegen wollte, nahm ich mir vor, den größeren Bruder von WD zu kaufen.

http://www.amazon.de/gp/product/B004445JKE/ref=noref?ie=UTF8&psc=1&s=computers

Da dieser aber auhc wesentlich sperriger ist, suchte ich nach einer kleinen Alternative.
Mein AUgenmerk viel nach der Lektüre der Chip-Online-Bestenliste auf Verbatim. Da die Festplatte nicht nur in der Performance überzeugte sondern auch einen Ticken kleiner ist, als der 500GB-Passport. Hab ich mir die Festplatte für 105 € gekauft und ließ mich mal überraschen.

In der Leistung schenkt sie der WD keinen Platz. Ich nutze sie mit einem MacBook Pro Late 2010 mit zwei Partitionen (Backup / Externer Speicher)wobei ich momentan noch die defekte Interne durch die Verbatim provisorisch ersetzt habe.
Trotz der fehlenden USB 3.0-Schnittstelle in meinem Notebook läuft die Festplatte ordentlich und hat mich bisher nicht im Stich gelassen.

Den Stern Abzug gibt es, weil die Gummierung der Festplatte eine schicke matte Optik hat, aber stellenweise pfuschhaft angebracht ist. An dieser stelle, hätte Verbatim noch etwas exakter arbeiten können. Außerdem ist die Gummi Oberfläche sehr Staubliebend und nur schwer wirklich sauber zu halten. Das alles tut der Performance aber keinen Abbruch.


Apple iPhone 3GS Komplett Klingel/Lautsprecher Modul
Apple iPhone 3GS Komplett Klingel/Lautsprecher Modul
Wird angeboten von BisLinks®
Preis: EUR 5,99

1.0 von 5 Sternen Das hätte ich mir sparen können, 27. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir das Modul gekauft, da meine Lautsprecher nicht gerade viel Wumms von sich gegeben haben. Dachte, ich probier es mal mit einem Ersatzteil. Nach dem Einbau, der reibungslos funktionierte, da das gelieferte Gerät passgenau in das iPhone verschwand, wurde ich mit schepperndem Dosensound bei bereits geringer Lautstärke belohnt. Die Krönung folgte beim Testanruf auf mein Handy: Das Mikro gab keinen Mucks von sich. So konnte ich zwar meinen Telefonpartner hören, er aber mich nicht. Das Ding ging sofort zurück in die Verpackung und ab auf die Post.

Sollte es ein Einzelfall sein, ist das Modul zu empfählen, weil günstig und passgenau (dafür der Stern). Da man den Artikel ohne Angabe von gründen wieder einschicken kann. Lässt sich alles ohne Probleme beheben.


Hama Piccolino USB-KFZ-Ladegerät für Zigarettenanzünder, 650 mA, ideal für Apple, Samsung, Philips, schwarz
Hama Piccolino USB-KFZ-Ladegerät für Zigarettenanzünder, 650 mA, ideal für Apple, Samsung, Philips, schwarz
Wird angeboten von Multimedia-Handels GmbH - alles Preise inkl. 19% MwST
Preis: EUR 7,95

5.0 von 5 Sternen Leider nicht bewertbar, 7. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo Ihr lieben,

Leider konnte ich diesen Artikel nicht vollständig unter die Lupe nehmen. Daher kurz vorweg. BEI MEINEM HAMA-USB-KABEL FÜR iPHONE 3GS HAT DER ADAPTER NICHT FUNKTIONIERT. Ich weiß nicht ob es am Kontakt o.Ä. lag.

Was ich aber sagen kann, ist: Der Adapter ist spitze verarbeitet und einwandtfrei anzuwenden. Durch die Kürze des Steckers, geht kein unnötiger Platz verloren. Der Stecker ragt nur wenige Millimeter aus dem Anzünder heraus, dass auch das Entnehmen keine Umstände macht.

SOMIT
...ist der Stecker an sich mit Sicherheit Spitze, kann aber mit manchen Kabeln Schwierigkeiten bekommen. Da bei Nichtfunktion Amazon den Kaufpreis zurück erstattet ist es auf jeden Fall einen Versuch wert.


Black Clouds & Silver Linings (Special Edition)
Black Clouds & Silver Linings (Special Edition)
Preis: EUR 21,77

4.0 von 5 Sternen Besonders verpackt, spektakulär bespielt, 7. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Liebe Dream Theater-Fans und die die es gerne werden wollen,

mit der Platte "Black Clouds and Silver Linings" hat die Formation um Dream Theater mal wieder ein Spitzen-Album herausgebracht. Ich persönlich finde seit Octavarium selten das Titellied der jeweiligen CD am besten mit denen sie promotet werden. Da werde mir die Jungs etwas zu kommerziell. Wer sich aber an die anderen 5 Lieder heranwagt, wird meines Erachtens nicht enttäuscht.

Auf diesem Album hat es Dream Theater mal wieder geschafft, in allen Facetten zu beeindrucken. Für die etwas härteren unter euch, ist das Album ohnehin ein Muss, da die Band mit BCASL sehr tiefe und dreckige Riffs anschlägt, wie der Titel eigentlich auch vorwarnen sollten (Nightmare, The Shattered Fortess). Auf der anderen Seite die wunderschönen und melodischen Balladen (Wither, The Best of Times).

Im Besonderen sollte noch "The Count of Tuscany" genannt werden. Meines Meinung nach vor und Octavarium das beste Großprojekt der Band. Dieses Lied hat mich durch klare Struktur, klasse Tempo- und Taktwechsel sowie ein grandioses Finale beeindruckt. EIN MEISTERWERK!!!

Da es hier um die Special Edition mit Cover- und Instrumentalalbum geht, wollte ich vor allem noch dazu meinen Senf loswerden:
Die CD 2 mit den Coversongs ist mal Dream Theater, wie man sie bisher noch nie gehört hat. Es ist mit Sicherheit keine DT-Platte, die man sich so als isoliertes Einzelalbum von der Gruppe kaufen würde - weshalb die Jungs dies sicher in eine Special Edition eingearbeitet haben. Dennoch ist es ein guter Kontrast zu dem bisher gehörtem. Es werden sich manche Klassiker, wie Interpretationen von Queen finden.

Die CD Nr.3 ist eine bearbeitete Version des eigentlichen Albums ohne Gesang - eben Instrumental. Da ich von dem Song "Dance of Eternity" (ein Instrumental auf "Scenes from a Memory") begeistert war, lag vor allem auf diesem Teil der Special Edition meine besondere Aufmerksamkeit. Leider konnte mich dieses Projekt nicht überzeugen. Es muss für alle großen Erwartungen gesagt werden, dass es sich bei diesem Album nicht um instrumentale Interpretationen der Lieder geht sondern lediglich um dasselbe, wie CD1, mit dem Unterschied, dass sich auf der dritten CD, alle gewohnten Tonspuren des Albums mit Ausnahme der Gesangsspur befinden. Sicher gut um einzelne Instrumenten-Parts besser herauszuhören, leider aber musikalisch eine Enttäuschung für mich. Das hätte ich ertragen können, wenn wenigstens die Gitarren-Soli noch auf der dritten CD drauf wären. Aber auch diese Spuren wurden von der Platte gelöscht. Somit bleiben Instrumentalspuren des eigentlichen Albums, die in ihrer Gesamtheit oft etwas langatmiger wirken, weil längere Intro-Loops nicht durch ein Solo oder Gesang ergänzt werden.
--> SORRY JUNGS, DA HÄTTE ICH LIEBER MEHR ZEIT IN DIE DRITTE CD GESTECKT ALS NOCH EIN COVERALBUM ZU ERGÄNZEN!!!

FAZIT
Für Leute, die nicht großen Wert auf die Coversongs legen, die man hier auch möglicherweise als mp3s runterladen kann, oder sich mit seinem Instrument einzelne Licks herausarbeiten will, dem empfehle ich das rund 14€ billigere Exemplar mit den 6 Liedern des Albums und ohne weiteren Schnickschnack.

ANSONTEN IST DIESES ALBUM EIN MUSS FÜR DREAM THEATER FANS UND DIE DIE ES WERDEN WOLLEN


Akku *1150mAh* für Apple iPhone 3G / 3 G / Ersetzt Originalakku Bezeichnung: 616-0346 616-0366 616-0372 616-0428 HLP088-H1942
Akku *1150mAh* für Apple iPhone 3G / 3 G / Ersetzt Originalakku Bezeichnung: 616-0346 616-0366 616-0372 616-0428 HLP088-H1942
Wird angeboten von Quality-4-you
Preis: EUR 6,69

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Günstige Alternative zum Apple-Service, 10. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach einem kurzen Telefonat mit dem Appleservice, habe ich beschlossen, dass 80 € keine Option zum ersetzen eines 2 Jahre alten Akkus für ein iPhone 3GS ist. Nach kurzer Recherche habe ich dieses Produkt gefunden und dachte mir: "Probieren über studieren".

Original Produkte zu diesem Preis sind eher ungewöhnlich, dennoch hat sich gezeigt, dass ich auf diesem weg nur ein zehntel des Service-Preises gezahlt habe und dennoch sehr gute Qualität bekam. Der Akku passt perfekt, läuft mit guter Leistung und hat meinen Geldbeutel sehr geschont.

Für wenige Euros bekommt man auf Amazon auch noch das nötige Werkzeug für den Einbau und spart richtig.

Empfehlenswert.

ACHTUNG: es gibt hier auch noch "Original Apple Akku" für 3G/3GS, die allerdings weniger Leistung erbringen.


iPhoneScout Werkzeug Set für iPhone
iPhoneScout Werkzeug Set für iPhone
Wird angeboten von DALLY24
Preis: EUR 2,18

4.0 von 5 Sternen Mittel zum Zweck, 10. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den oben angeführten Artikel zwecks eines Akkuwechsels gekauft. Mir war es wichtig so preisgünstig wie möglich zu sein. Nun habe ich mir nicht nur einen günstigen sondern auch einen billigen Artikel gekauft.

Vor allem von den blauen Hebeln war ich enttäuscht: Der erste brach mir schon nur bei dem Versuch ab, das Display anzuheben, der andere war schon zu globig um ihn bei der feinen Elektronik des iPhones zu verwenden.

Der Kreuzschlitz-Schraubenzieher war grenzwertig groß, hat aber noch funktioniert. Wofür man den Querschlitz braucht ist mir noch nicht aufgegangen.

Der Saugnapf war grenzwertig klein um das passgenaue Display anzuheben.

FAZIT:
Das Werkzeug hat den Zweck erfüllt, der neue Akku ist unbeschädigt eingebaut. Wer günstiges "Einwegwerkzeug" braucht ist hier richtig, wer Markenware oder Artikel für die Ewigkeit sucht ist hier falschberaten.


König Ödipus - Solotheater von und mit Bodo Wartke [2 DVDs]
König Ödipus - Solotheater von und mit Bodo Wartke [2 DVDs]
DVD ~ Bodo Wartke
Wird angeboten von grooves-inc
Preis: EUR 20,48

5.0 von 5 Sternen Bodo Wartke und Ödipus - zwei Helden mal anders, 31. Dezember 2011
Der eine rettete eine Stadt vor der blutrünstigen Sphinx und der Pest. Der andere rettet zwei Genre, dass ich bis vor kurzem, nahe am Aussterben vermutete. Bodo Wartke war bisher vor allem als Kabarettist bekannt, nun legt er seine eigentliche Profession zutage: König Ödipus ist ohnehin schon ein Klassiker der antiken Literatur. Dass sich aber ein deutscher Kabarettist daran wagt, dieses Stück allein und neu aufzuführen, zeugt schon von großem Mut und Selbstbewusstsein. Dass er dies aber auch noch mit Bravur meistert grenzt schon an MEISTERLEISTUNG.

Mit dem Minimum an Requisiten (eine Baseball-Cap als wichtigster Bestandteil) und einem Maximum an schauspielerischer und musikalischer Leistung erweckt der Ausnahme-Kabarettist, die altgriechische Tragödie zu neuem Leben und hilft ihr somit, einige weitere Jahre zu überleben. Mehr noch, Bodo Wartke hüllt den Klassiker in einen Mantel, der es ermöglicht, das Stück ganz anderen Zuhörern/-schauern nahezulegen. Vielleicht als pädagogisches Mittel um genervte Schüler für ein Werk zu begeistern, dass zurecht schwer zu lesen ist. Vielleicht um zu zeigen, dass früher zwar nicht alles besser war, aber in der Vergangenheit Schätze liegen, die nur darauf warten der heutigen Gesellschaft wieder schmackhaft gemacht zu werden.

Das Stück selbst ist wundervoll insziniert, bis ins letzte Detail durchgeplant, was sicher auch an den vielen Beratern für Maske, Bühnenbild, Kamera und Schauspiel liegt, die sich Herr Wartke für dieses Meisterwerk zur Hilfe geholt hat. Mit überzeugender Dramatik und ausgewählter Komik im richtigen Moment verliert das Stück nicht an Klasse, sondern gewinnt eher noch dazu. Dass nur an manchen Stellen das Reclamheft gezückt wird um ein Zitat anzumerken. Die meiste Zeit stammt das gesprochene aus der dichterischen Feder des Inszinierenden selbst. Somit bindet er die Originaltexte wunderbar in das Stück mit ein. Auch wenn die Tragödie an manchen Stellen etwas langatmig ist, will man rückblickend keine Szene missen, weil jede dazu beitrug das zu schaffen, was es schlichtweg ist: Ein Meisterwerk.

Meine Meinung:
Ich hatte das Glück, die DVD geschenkt bekommen zu haben. Dennoch finde ich, ist das Stück jeden Cent wert und wer solch eine Arbeit, wie die von Bodo Wartke schätzt, muss sich auch nicht scheuen mal etwas mehr Geld in die Hand zunehmen, denn dieses Geld ist gut investiert. Und mit der Fülle an Bonusmaterial ist man auch noch länger bedient als die rund 100 Minuten, die das Theaterstück in Anspruch nimmt. Ich habe mir vor dem ersten Schauen noch die Zeit genommen, das Original noch einmals durchzulesen. Dabei glaube ich nicht, dass man das Stück ohne den Originaltext nicht verstehen kann. Im Gegenteil hilft Bodo Wartke dabei, jeden mit abzuholen, indem er sich die ersten 20 Minuten die Zeit nimmt, die Vorgeschichte des König Ödipus ausführlich aufzuarbeiten.


Ich denke, also sing' ich - live 2009
Ich denke, also sing' ich - live 2009
Preis: EUR 18,98

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, jedoch mehr Kultur als gewöhnlich, 31. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bodo Wartke ist ein Ausnahmemusiker. Eine Tatsache, die wider aller Meinung feststeht. Ob es einem gefällt, ist etwas anderes. Ich persönlich lernte seine Klassiker über Youtube kennen: "Ja, Schatz!", "Dodekakophonie", "Warum nicht", "Da muss er durch". Alles Titel, die im Grunde jeden Humor treffen. Dies kommt auch auf seinem Album "Noah war ein Archetyp!" sehr gut rüber. Nun geht es hier aber um sein Liveprogramm "Ich denke, also sing' ich". Dieses bringt auch einige Klassiker mit sich, glänzt aber vor allem durch eine weitere Leistung des Theaterkünstlers: Kabarett vermischt mit Kultur. Nicht nur einfache Texte, sondern auch musikalische Exkurse, die einlade, sich auf etwas neues einzulassen. Und Herr Wartke lässt seine Zuhörer nicht alleine. Denn genau darin liegt seine Kunst.

Fazit:
Wer NUR auf die bekannten Youtube-Klassiker aus ist, der ist mit einer anderen CD womöglich besser bedient, wer seinem Gemüt etwas gutes tun will, greift aber auch gerne zu dieser Version, die etwas anspruchsvoller, aber nicht weniger genial ist.

Etwas für Bodo Wartke-Fans


Metropolis Part 2-Scenes from a Memory
Metropolis Part 2-Scenes from a Memory
Preis: EUR 8,98

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einen Exkurs wert, 31. Dezember 2011
Ich besitze schon einige der DT-Alben. Da ich sie zur Zeit ihrer Live-DVD "Live at Budokan" kennen lernte, habe ich mich vorerst für die neueren Projekte der 5-Mann-Kapelle interessiert. Da lernte ich schon, dass jedes Album dieser Band eine große Offenheit des Hörers voraussetzt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Profi-Musiker vor allem durch ihren Abwechslungsreichtum überzeugen. Zunehmend begebe ich mich vor meine Zeit und lerne auch die ersten Alben der Ausnahmemusiker kennen.

Metropolis Pt.2: Scenes from a Memory, war für mich persönlich nicht die CD, die ich noch haben musste, umso gespannter war ich, als ich die Platte am Weihnachtsabend in der Hand hielt. Mit Spannung habe ich die Anlage aufgedreht, einige Nummern kannte ich schon aus jüngeren Alben (Best of, Live at Budokan, Konzerte) war dennoch gespannt, wie sich diese Lieder in ein Konzept-Album einfügen. Nach "Six Degrees of Inner Turbulence" Dessen zweite CD ebenfalls ein Konzept lieferte - mich allerdings nicht von der Genialität des Konzeptes mehr von der Einzelleistung der Instrumentalisten/Sänger der Band überzeugte - war ich sehr gespannt, wie sie diese Herausforderung in früheren Zeiten bewältigten.

Um nun auf das eigentliche Album zu sprechen zu kommen:
Was mich nicht sehr überzeugt ist die Aufnahme. Keine Plattenfirma hat den einzigartigen Sound der Formation bisher besser umgesetzt als Roadrunner Records (Systematic Chaos, Dark Clouds and Silver Linings, A Dramatic Turn of Events), was der spielerischen Leistung jedoch keinen Abbruch tut. Die Übergänge der einzelnen Lieder funktionieren in "Scenes from a Memory" wesentlich flüssiger, sodass beim hören nebenbei oft nicht auffällt, dass man mittlerweile schon bei Titel 5 gelandet ist - Eine Leistung, die bei Six Degrees eben nicht funktioniert hat. Da waren die Wechsel zwischen Liedern zu offensichtlich und eher gezwungen. Somit, finde ich, kommt Scenes gekonnter rüber. Musikalisch lässt das Album nichts vermissen. Ich will kein Instrument dieser sagenhaften Band missen. Auch, dass Jorden Rudess (Keyboards) zum ersten Mal in der Band mitmischt, fällt nur durch seinen Stil auf, nicht aber durch fehlendes Einbinden.
Was mich etwas enttäuscht, ist die Tatsache, dass viele meiner Vor-Rezensenten dermaßen geschmacklos über den Frontmann James LaBrie herfallen. Sicherlich: Seine Stimme ist einmalig, sehr gewöhnungsbedürftig und an vielen Stellen nicht so, wie sie viele Metal-Fans erwarten würden. Das ist eine Sache, die allerdings zu der Band passt. Unerwartet, spritzig und eben gewöhnungsbedürftig. Für mich stilistisch für jeden Darsteller der Band.

Fazit:
Dream Theater liefert mit Scenes from a Memory mit Sicherheit keine leichte Kost, möglicherweise auch nicht ihre beste Arbeit, aber ein Album, dass sich in die Reihe, der von mir bisher gehörten wunderbar einfügt. Die Story des Konzept-Albums ist sehr anspruchsvoll, auch gerne mal etwas um sich bei einem Glas Wein/Bier nur auf die CD zu konzentrieren und die Lyrics nebenher zu lesen. Musikalisch ist meiner Meinung nach für jeden Keyboarder, Drummer, Basser, Gitarristen und Sänger etwas dabei, was neue Anregungen liefert. Der Stil ist typisch Dream Theater: Teils eingängig, teils hoch anspruchsvoll und herausfordernd. Auf der einen Seite hoch qualitativ, auf der anderen Seite mit Elementen versehen, die mal selbst lieber rauslassen würde. Es ist eben nicht die eigene Band, sondern eine ganz besondere, die ihre eigenen Ziele ansteuert und verwirklicht. Ob es dem Hörer gefällt oder nicht, ist nicht Aufgabe der Band, sondern jedes einzelnen.

Auf jeden Fall einen Exkurs wert!!!


Corsair Apple zertifiziert 8GB (2x4GB) DDR3 1066 MHz (PC3 8500) Laptop Arbeitsspeicher (CMSA8GX3M2A1066C7)
Corsair Apple zertifiziert 8GB (2x4GB) DDR3 1066 MHz (PC3 8500) Laptop Arbeitsspeicher (CMSA8GX3M2A1066C7)
Preis: EUR 82,89

0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sicher recht, aber bei mir schlecht, 6. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich wollte meinen Arbeitsspeicher für wenig Geld auf 8 GB aufstocken. Habe mich dann für die beiden Corsair-Riegel entschieden mit 1066 MHz, weil ich noch ein etwas älteres Macbook Pro 7.1 habe. Laut Artikelbeschreibung sollte dieses Produkt auch mit meiner Version kompatibel sein, wurde auch von meinem System als solches erkannt. Leider konnte ich aber keine Leistungssteigerung feststellen, weshalb ich sagen muss, dass die Kompatibilität zumindest bei diesem Produkt nicht auf mein Notebook zutrifft. Anstatt einen Ersatz zu verlangen habe ich mich entschieden, die gleichen Riegel von Samsung zu nehmen, da meine bisherigen 4 GB-Riegel auch von den Koreanern sind.

TIPP:
Wer sich diese Riegel holt, sollte damit rechnen, dass er vielleicht noch ein-, zweimal umtauschen muss. Nach den guten Bewertungen scheint es auch kompatible Corsair-Riegel für Macbook Pro 7.1 geben.

Viel Glück!!!


Seite: 1 | 2 | 3