Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Marc Ruef > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marc Ruef
Top-Rezensenten Rang: 5.374.193
Hilfreiche Bewertungen: 399

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marc Ruef "Security Consultant" (Schweiz)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
The Elder Scrolls IV: Oblivion (Collector's Edition)
The Elder Scrolls IV: Oblivion (Collector's Edition)

5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Vieldeutigkeit von Oblivion, 30. März 2006
Meines Erachten ist Perfektionismus eine sehr schöne Sache. Dies natürlich nur solange, wie man sich nicht selbst durch einen solchen behindert (z.B. das Ewige herausschieben von Releases). Durch das raffinierte und akribische Ausarbeiten lassen sich aber wunderschöne Dinge erschaffen, die in ihrer Eleganz und Vollkommenheit nur schwer übertrefflich scheinen. Ein Meister dieser Kunst ist Donald E. Knuth, der vor allem mit seiner Schriftreihe The Art of Computer Programming sowohl bei Programmierern als auch für Fachbuchautoren neue Massstäbe gesetzt hat.
Doch Perfektionismus ist nicht jedermanns Sache. Und wie es scheint ist es scheinbar noch nicht einmal das saubere Arbeiten ansich, was heute als Tugend gilt. Wer die Entwicklungen von Spielekonsolen der letzten Dekade ein bisschen beobachtet hat weiss wohl, wovon ich spreche. In den Zeiten von Super Mario auf dem NES bis Ridge Racer auf der Playstation wurden buchstäblich "fertige" Spiele herausgegeben. Die Entwickler haben sich darum bemüht, dass wenn möglich alle Fehler behoben sind und der Spieler in den Genuss eines schönen Erlebnisses kommt.
Seit der Einführung standardmässig genutzter Massenspeichermedien mit der Xbox hat sich dies spürbar verändert. Durch das Angebot von Xbox Live konnten Inhalte zum Download angeboten werden. Eine Vielzahl der Entwickler machten davon Gebrauch und lieferten neben eigentlichem Content auch Patches für Probleme an. Wirklich schlimme Fehler konnten so auch noch adressiert werden, lange nach dem die offizielle Fertigstellung und des Pressung des Spiels durchlaufen war.
Diese neue Möglichkeit, die ursprünglich als beste Neuerung für den hungrigen Spieler angepriesen wurde, wurde aber primär durch die Entwicklerschmieden zu ihrem persönlichen Vorteil ausgenutzt. Ein Spiel musste nun nicht mehr bei Fertigstellung fehlerfrei sein, denn Probleme liessen sich ja - falls sie denn wirklich stören sollten - auch noch nachträglich mittels Download adressieren. Die Entwickler können nun neu auf besondere Effizienz hin arbeiten und Deadlines anstreben, bei denen keine Pufferzeit für intensives Beta-Testing und Patching mehr vorgesehen ist. Die Wirtschaftlichkeit einer Spielentwicklung kann so noch besser optimiert werden.
Dieser Effekt nahm zunehmends skurrilere Züge an. Jüngstes Beispiel ist das epische Rollenspiel The Elder Scrolls IV: Oblivion. Das nicht nur von mir sehnsüchtig erwartete Spiel übertrifft seinen preisgekrönten Vorgänger The Elder Scrolls III: Morrowind in vielerlei Hinsicht. Aber ganz besonders auch in Punkto Fehler. Die deutsche Version strotzt nur so vor lieblosen, falschen und fehlenden (!) Übersetzungen. Kaputte Sätze wie "Press the Button B, um die Karte anzuzeigen" oder der falsche Titel "Feuerball" für einen Heilzauber können durchaus die Atmosphäre eines Rollenspiels zerstören. Es ist absehbar, dass Entwickler Bethesda Softworks da mit Patches nachhelfen müssen wird.
Die technische Neuerung in der Konsolenwelt, dass downloadbare Inhalte den Spielspass bereichern können, bringt absehbare Nachteile. So wird über kurz oder lang ein ähnlicher Effekt wie in der PC-Welt gegeben sein. Halbfertige Produkte werden auf den Markt geworfen, die Käufer müssen als Beta-Tester herhalten und werden vielleicht bei Gelegenheit - eigentlich hat man ihnen ja schon das Geld aus der Tasche gezogen - mit einem Patch "belohnt". Falls die initialen Spielabsätze das Soll nicht richtig erfüllt haben, kann man gerne nach einer Kosten/Nutzen-Analyse die "unwichtige Community" fallen lassen, um weitere Investitionen zu sparen...
Im Beispiel des oben genannten Rollenspiels nimmt der englische Titel Oblivion eine ganz besondere Rolle ein. Denn dieser lässt sich ins Deutsche mit "Nichtbeachtung" oder "Straferlass" übersetzen. Ersteres ernten die Spieler durch die geldgierigen Publisher. Letzteres sollte man hingegen den Entwicklern bei derart mieser Arbeit nicht gewähren. Die logische Konsequenz müsste ein Boykott entsprechender Titel sein. Aber solange Zeitschriften die Titel nur kurz anspielen und aufgrund kostenintensiver Werbeverträge vor Kritik zurückscheuen, wird es noch lange Zeit Dunkel sein im Vierten Zeitalter der Konsolengeschichte.


Moto GP - Ultimate Racing Technology 2
Moto GP - Ultimate Racing Technology 2
Wird angeboten von Ihr-Heimkino-
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Grandiose Fortsetzung, 22. Mai 2003
MotoGP 1 kennt so ziemlich jeder, der das Xbox Live Starter Kit bezogen hat. Mit dem Demo hat man einige Runden gedreht und sich über die neuen Online-Möglichkeiten gefreut.
Mit MotoGP 2 ist den Entwicklern jedoch ein weiter Sprung nach vorne gelungen: Die Grafik ist besser, detaillierter und echter. Das Designen, Anpassen und Optimieren des eigenen Motorrads macht riesen Spass - Vor allem, wenn man mit seinem neuesten
Bike seine Mitstreiter im Online-Spiel abgehängt hat. Ein grosses Plus ist auch, dass das Fahren von Abkürzungen nun Zeitstrafen nach sich zieht - Cheaten ist so praktisch nicht mehr möglich.
Ich kann das Spiel allen empfehlen - Auch Leuten, die nicht besonders viel mit Motorrädern anfangen können.


Moto GP - Ultimate Racing Technology 2
Moto GP - Ultimate Racing Technology 2
Wird angeboten von Ihr-Heimkino-
Preis: EUR 7,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandiose Fortsetzung, 21. Mai 2003
MotoGP 1 kennt so ziemlich jeder, der das Xbox Live Starter Kit bezogen hat. Mit dem Demo hat man einige Runden gedreht und sich über die neuen Online-Möglichkeiten gefreut.
Mit MotoGP 2 ist den Entwicklern jedoch ein weiter Sprung nach vorne gelungen: Die Grafik ist besser, detaillierter und echter. Das Designen, Anpassen und Optimieren des eigenen Motorrads macht riesen Spass - Vor allem, wenn man mit seinem neuesten Bike seine Mitstreiter im Online-Spiel abgehängt hat. Ein grosses Plus ist auch, dass das Fahren von Abkürzungen nun Zeitstrafen nach sich zieht - Cheaten ist so praktisch nicht mehr möglich.
Ich kann das Spiel allen empfehlen - Auch Leuten, die nicht besonders viel mit Motorrädern anfangen können.


Capcom vs SNK 2 EO - Millionaire Fighting 2001
Capcom vs SNK 2 EO - Millionaire Fighting 2001
Wird angeboten von Playersparadize-Shop (Alle Preise inkl. Mwst.) - AGB, Widerrufsbelehrung finden Sie unter "Detaillierte Verkäuferinformationen"
Preis: EUR 34,90

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das wohl beste 2D Beat 'em up bisher, 5. April 2003
Ich war noch nie ein grosser Fan von Spielen wie STREET FIGHTER, weil ich mich stets zu daemlich angestellt habe: Ich war meistens langsamer als meine Gegner und konnte mir diese mühsamen Combos nicht einprägen. Trotzdem habe ich mir dann CAPCOM VS SNK 2 EO geholt, weil ich neben GHOST RECON ein bisschen mehr Abswechslung in meinem Live-Alltag haben wollte.
Von der ersten Minute an war ich von CAPCOM VS SNK 2 EO begeistert: Die unglaubliche Anzahl der Charaktere lässt keine Wünsche offen. Die verschiedenen Grooves erlauben das anpassen des Kampfstils. Wer mit den Vorgaben der Entwickler nicht zufrieden ist, der verändert den Namen und die Farbe seiner Figur und spielt sich die Möglichkeit frei, eigene Grooves zu erstellen.
Die Steuerung ist sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet. Im Anfänger-Modus stehen einem weniger Finessen zur Verfügung, dafür sind die einfacheren Combos und Special Moves mit einem einfachen Tastendruck zugänglich.
Das Live spielen macht grossen Spass, auch wenn man manchmal einige Minuten warten muss, bis man eine gute Herausforderung findet. Die Leute sind wie gewohnt oft nett. Doch ab und an trifft man jemanden, der das Spiel vorzeitig verlässt, weil man am gewinnen ist. Dies ist auch der Grund, warum ich keine 5 Sterne gebe: Das Spiel ist halt doch nicht in allen Punkten zu Ende gedacht. Für diese Situationen gibt es ja zum Glück das Absetzen von Rückmeldungen im Stil von "Schlechte Spielweise" für die frühzeitig aussteigenden Mitspieler.
Interessant ist natürlich auch die Online-Plazierung, die darüber Auskunft gibt, wie gut man im Verhältnis zu den anderen Spielern ist. Ein Feature, das hoffentlich in Zukunft bei jedem Live-Spiel dabei sein wird.
Das Spielen gegen den Computer hat mir noch nie grossen Spass bereitet und eignet sich höchstens fürs Kennenlernen des Spiels und Üben der Bewegungen sowie Angriffe.
Mein Fazit: Wer auf 2D Beat 'em Ups steht oder stand, der liegt mit diesem Kauf nicht falsch. Und mit der Live-Option erhält auch dieses altbackene Genre eine komplett neue Dimension. Ich bereue den Kauf keinesfalls.


Linux-Firewalls . Konzeption und Implementierung für Netzwerke und PCs (New Technology)
Linux-Firewalls . Konzeption und Implementierung für Netzwerke und PCs (New Technology)
von Robert L. Ziegler
  Gebundene Ausgabe

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Einführung in Linux-Firewalling, 7. März 2003
Wer einen seiner Linux-Rechner als Firewall-System einsetzen möchte, dem empfehle ich das Buch "Linux-Firewalls" von Robert L. Ziegler. Darin werden die grundlegenden Aspekte des Firewallings mittels iptables unter Linux besprochen. Mit vielen Fallbeispielen, die eine gute Stütze bei der Umsetzung des eigenen Projekts sind.


Lie: the Love and Terror Cult
Lie: the Love and Terror Cult
Preis: EUR 14,99

12 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Manson mal von einer anderen Seite, 6. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Lie: the Love and Terror Cult (Audio CD)
Schon so manches Buch habe ich von Charles Manson gelesen. Fasziniert von seinem Wesen, habe ich gar den Gerichtsfall nachgelesen und mich von seinen Aussagen mitreissen lassen. Obschon Manson ein faszinierender Mensch ist, steht für mich eines fest: Er ist nicht ganz normal.
Umso mehr war ich dann überrascht, als ich das erste mal die Lieder von ihm hörte. Irgendwie erinnerten sie mich sofort an JEFF BUCKLEY oder RUFUS WRAINWRIGHT: Eine traurige Seele versucht sich mit Gesang und Gitarre am Leben zu erfreuen. Ich mag Mansons Musik wirklich sehr - Und da bin ich nicht alleine, wenn man die erstaunlich vielen Covers seiner Songs ansieht (z.B. von GUNS N ROSES auf dem Spaghetti-Album).


Buy Now,Saved Later
Buy Now,Saved Later
Wird angeboten von westworld-
Preis: EUR 19,07

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Crossover-Album, 6. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Buy Now,Saved Later (Audio CD)
Diese Disk würde ich als "gutes Crossover-Album" bezeichnen. So haben alle Songs Energie, fette Gitarren, starke Riffs und mitreissende Beats. Und doch stört mich etwas an der CD. Richtig bewusst wurde mir dies, als ich begann die Songs mit der Gitarre mitzuspielen. Mir vielen sodann Rhytmiken und Tonfolgen auf, die mir einfach von Natur aus wiederstreben. Irgendwie haben da RAGE AGAINST THE MACHINE viel mehr meinen Nerv getroffen. Trotzdem, wer mal neben RATM was neues will, der findet hier eine gute Platte.


Enjoy Incubus EP
Enjoy Incubus EP
Wird angeboten von Rikdev Media
Preis: EUR 47,88

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Funk à la Incubus, 6. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Enjoy Incubus EP (Audio CD)
Diese CD ist sehr funkig; noch viel mehr als die anderen INCUBUS-Platten. Ich mag sie sehr, denn irgendwie hat sie was von den alten RED HOT CHILI PEPPERS-Alben. Vor allem, was die slappigen Bass-Läufe betrifft. Trotzdem ist die CD nicht perfekt, denn sie ist eindeutig zu kurz und mir fehlen irgendwann die verzerrten Gitarren. Diese CD ist für INCUBUS-Fans ein kleiner Geheimtipp.


Beyond the Unknown/Serpent Tem
Beyond the Unknown/Serpent Tem

5 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mies, 6. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Beyond the Unknown/Serpent Tem (Audio CD)
Zugegebenermassen habe auch ich mir dieses Album aus Versehen gekauft. Eigentlich wollte ich nur meine Sammlung INCUBUS-CDs komplettieren. So war ich dann ziemlich erstaunt, was für Speed-/Trash-Metal da aus den Boxen klang. Ich zähle mich zwar auch zur Garde der Metal-Freaks - war schliesslich schon mal am Wacken Open Air -, aber dies ist für mich eindeutig keine Musik mehr. Da hör ich mir lieber irgendwelche alten SEPULTURA-Sachen oder SLIPKNOT an.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 17, 2012 12:24 PM MEST


ABC für Mini-Detektive
ABC für Mini-Detektive
von Erich Ballinger
  Taschenbuch

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für angehende Detektive, 4. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: ABC für Mini-Detektive (Taschenbuch)
Als ich Klein war, wollte ich immer Detektiv, Polizist oder Geheimagent werden. Dieses Buch hat mich in meinem Vorhaben bestärkt, denn darin werden altersgerechte Tipps für das Beschatten von Personen, das Zusammentragen von Hinweisen und das Auswerten von Indizien gegeben. Jedes Kind, das vom Mythos des Detektiven begeistert ist, wird dieses Buch lieben.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 7, 2014 1:06 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8