MSS_ss16 Hier klicken Kinderfahrzeuge createspace Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket GC FS16
Profil für Omega > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Omega
Top-Rezensenten Rang: 198
Hilfreiche Bewertungen: 3461

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Omega "Omega" (Schleswig-Holstein)
(TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Mulbess - Amazon Kindle Voyage 6" eReader eBook Stand Leder Tasche Hülle Case - Schutzhülle Case Tasche Etui Sleeve Cover mit Standfunktion + Elastische Handschlaufe Farbe Orange
Mulbess - Amazon Kindle Voyage 6" eReader eBook Stand Leder Tasche Hülle Case - Schutzhülle Case Tasche Etui Sleeve Cover mit Standfunktion + Elastische Handschlaufe Farbe Orange
Wird angeboten von MULBESS
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Funktionale Hülle für den Voyage (ist nur nicht zierlich), 30. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die gleiche Hülle habe ich bereits für meinen Tolino Vision 2 in Benutzung.
Eigentlich ist sie mir ein wenig zu "klobig" für den Voyage, aber sie ist die beste Hülle mit Handschlaufe, die ich gefunden habe.
Die Qualität ist gut, das Preis/Leistungsverhältnis stimmt aus meiner Sicht.
Anfänglich roch die Hülle leider nach Chemie, so daß ich sie erst mal habe auslüften lassen.
Die Aussparungen sind an den richtigen Stellen, so daß alle Voyage Funktionen erhalten bleiben: Lichtsensor oben links, Page Press Sensoren (die Hülle hilft sogar, die richtigen Stellen zu ertasten!) Power Knopf, Aufladebuchse. Auch sitzt die Hülle fest, aber nicht zu eng um den eReader.
Farbe und Maserung des Kunstleders finde ich schön (das Orange empfinde ich als etwas heller als abgebildet).
Die Hülle bietet guten Lesekomfort: Der Voyage steht stabil, auch auf dem Oberschenkel (manche Standhüllen funktionieren nur auf einer harten Unterlage). Die Handschlaufe ist super und, was mir wichtig war, mittig angebracht, so daß man mit der linken oder der rechten Hand den Kindle allein halten kann. Einhändiges Lesen ohne Handschlaufe wäre mir zu mühsam, jedenfalls wenn man längere Zeit schmökert.
Die Rückseite kann einfach mit dem Gummiband fixiert werden. Jenes habe ich beim Tolino als haltbar erlebt (nicht ausgeleiert), so daß ich getrost davon ausgehen kann, daß es auch bei der Voyage Hülle so langlebig sein wird.
Die Sleep/Wake Automatik beim Öffnen/Schließen der Hülle funktioniert.

Ich bin durchaus zufrieden mit der stabilen und schönen Hülle.
Nur ist sie nicht "light" oder "slim" - das geht bei dieser Bauart wohl auch nicht anders, da zum Schutz und zur Standstabilität eine gewisse Wandstärke nötig ist. Der Voyage "verschwindet" darin und zum nackten Gerät ist es schon ein krasser Unterschied ;-)

Ich kann diese Hülle anderen Voyage Besitzern weiter empfehlen, die eine Hülle mit Standfunktion und Haltelasche suchen, die guten Schutz bietet.


Kindle Voyage, 15,2 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (300 ppi) mit integriertem intelligenten Frontlicht, PagePress-Sensoren, WLAN
Kindle Voyage, 15,2 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (300 ppi) mit integriertem intelligenten Frontlicht, PagePress-Sensoren, WLAN
Preis: EUR 189,99

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Schriftbild / Vergleich mit Paperwhite 2 (2014), 30. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin eine Leseratte und überzeugte eReader bzw. Kindle Nutzerin. Ich hatte den "normalen" Kindle mit mechanischen Blättertasten, den Paperwhite 1 und besitze aktuell den Paperwhite 2, außerdem - für die Onleihe - einen Tolino Vision 2.

Ich bin vom Paperwhite 2, mit dem ich insgesamt sehr zufrieden war, auf den Voyage umgestiegen, da dieser durch die Page Press Sensoren endlich wieder Blättertasten - besser gesagt, einen modernen Ersatz dafür - besitzt. Diese sind beim einhändigen Lesen, speziell im Liegen, viel bequemer, als ein Touchscreen.
Der Touchscreen des Paperwhites hat mich auch oft genervt, da ich immer mal wieder beim Umblättern andere Funktionen ausgelöst habe (Menüleiste oder Wort- bzw. Satzmarkierungen).

Vorteile des Voyages aus meiner Sicht im Vergleich zum Paperwhite 2 (aus Herbst 2014):
- PagePress Sensoren als Blättertasten - kleine Kritik: sie sind leider nicht beleuchtet/erhoben und man muß von oben drücken
- noch schärfere Schrift
- noch besserer Kontrast (Glasscheibe)
- etwas hellerer Hintergrund/stärkere Beleuchtung
- Lichtautomatik mit Nachtmodus (regelt sich dann langsam herunter)

Page-Press und Lichtautomatik sind freiwillig und können, wenn unerwünscht, deaktiviert werden.

Der Bildschirm wird leider wirklich etwas ungleichmäßig erhellt, d.h. bei meinem Exemplar ist die untere Hälfte etwas heller als die obere Hälfte (oben wirkt es dann leicht beige). Dies sieht man auf der hellsten Beleuchtungsstufe am deutlichsten und je weiter man runter regelt, desto weniger. Ich muß sagen, daß ich aufgrund der kritischen Rezensionen darauf geachtet habe - beim Auspacken war es mir eigentlich gar nicht aufgefallen. Wenn man dann erst mal nach einem "Farbverlauf" sucht, dann erkennt man auch irgendwann einen...

Vom Tolino Vision 2 kenne ich einen helleren unteren Streifen auf dem Display, an den man sich beim Lesen mit der Zeit gewöhnen kann (obwohl er mich eigentlich ziemlich stört). So deutlich ist es beim Voyage aber nicht! Der Voyage ist eben nur unten heller als oben, aber beim Lesen stört es mich nicht, da ich fast nie auf hellster Stufe lese und auf mittlerer oder niedriger Beleuchtung nehme ich den Unterschied nicht wahr (ich stecke dann ja in der Handlung des Buches).

Interessanterweise hatte mein Paperwhite 2 das nicht, dieser war gleichmäßig hell von oben bis unten (der Paperwhite 2 meines Mannes aus 2013 allerdings nicht, jener ist oben recht deutlich heller als unten, wenn man die Beleuchtung voll aufdreht).

Für mich hat sich der Umstieg aber gelohnt! Der bessere Schriftkontrast (bedingt durch helleren Hintergrund und Glasscheibe) sowie die noch höhere Schriftschärfe machen das Lesen zum Genuss. Vor allem die PagePress Sensoren haben sich gelohnt.
Auch am Paperwhite 2 hatte ich sehr großes Lesevergnügen. Doch erst mit dem Voyage bin ich das Umblättern per Touch los geworden.
So ist das Lesen extrem komfortabel (wenn man gelernt hat, an welcher Stelle die Sensoren sitzen. Beim Ertasten kann übrigens eine Hülle helfen, die den Bildschirm umrahmt, da es dort Ausschnitte für die PagePress Sensoren gibt, so dass man oben und unten leicht findet.)

Ich vergebe die vollen 5 Sterne, weil der Voyage mein bisher bester eReader ist und das Lesen maximal Spass macht.

Für die Zukunft würde ich mir eine Verbesserung der Page Press Sensoren wünschen: Toll wären leichte Erhebungen oder eine Beleuchtung der PagePress Sensoren, so dass man sie leichter findet....(oder am besten die Rückkehr der mechanischen Blättertasten!). Also, falls das jemand vom Kindle Team liest, bitte auf die Wunschliste notieren :-)

Und noch etwas zum Thema Hülle:
Am liebsten verwendete ich bei meinem bisherigen Paperwhite bzw. Kindle4 Hüllen mit Handschlaufe. Handschlaufen sind bei Benutzung der Voyage Page Press Tasten aber leider nicht ganz optimal in der Benutzung, da in der Regel die Handschlaufe nicht tief genug angebracht ist (oder sie ist meiner Damenhand etwas zu groß und der Kindle rutscht nach unten) - folglich liegt der Daumen auf der oberen (rückwärts) PagePress Taste und nicht auf der unteren (vorwärts blättern)... Man kann wohl tatsächlich am besten mit dem "nackten" Voyage lesen, wenn man die PagePress "Tasten" verwendet - oder man klappt den Deckel der Hülle ganz um und hält den Voyage dann wie ohne Hülle. Ich gewöhne mich bereits daran.

Nachtrag:
Ich bin jetzt auf eine Shell Hardcase Hülle von ForeFront Cases umgestiegen, mit der ich wie ohne Hülle sehr gut lesen kann:
https://www.amazon.de/Forefront-Cases%C2%AE-Lederetuis-Tasche-November-Rosa/dp/B00NV9VYXO/ref=cm_cr-mr-title
Nun erreiche ich trotz Hülle die PagePress Sensoren gut und kann auch einhändig (mit ganz umgeklapptem Deckel) prima lesen.

Nachtrag 2:
Nachdem mir die oben genannte Hülle kürzlich vom Tisch gerutscht ist, als sie aufgeschlagen war, wäre mein Voyage beinahe - und dann bei ungeschütztem Bildschirm - auf den Fliesenboden der Bäckerei gefallen. Also mußte ich doch noch eine schützendere Hülle anschaffen.Und ich fand eine sehr gute Hülle, die sogar eine Standfunktion und eine Handschlaufe hat (diese ist aber bei meiner kurzen Hand auch nicht optimal nutzbar): Igadgitz, siehe Link:
http://www.amazon.de/igadgitz-Betrachtungs-Handschlaufe-Amazon-Kindle/dp/B00T9N836W/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1448268134&sr=8-1&keywords=igadgitz+h%C3%BClle+voyage

An das scharfe, klare Schriftbild habe ich mich mittlerweile so sehr gewöhnt, daß mir der Voyage deutlich besser als mein Paperwhite 2 gefällt. Der kontrastärmere Tolino Vision 2 erscheint mir gar nicht mehr so gut... ich bin jetzt verwöhnt! :-)

Einen Farbverlauf nehme ich nicht mehr wahr (im Zimmer bei Beleuchtung zwischen 7 und 16, also nicht ganz aus und nicht ganz hell, draußen im Freien heller gestellt).

Die Schrift Bookerly konnte ich im Rahmen des neuesten Software Updates ebenfalls downloaden. Sie gefällt mir gut.

Mein Fazit: Der Voyage ist der Top eReader für mich. Mit keinem kann ich leichter und augenfreundlicher lesen. Der Kauf hat sich für mich als brillentragende, mittelalte Vielleserin gelohnt.

Aber natürlich ist auch der Paperwhite 2 - je nach Exemplar (wie gesagt, meins war top, das meines Mannes war gut, aber der helle obere Streifen ist bei Beleuchtung schon ein bißchen störend) - ein sehr guter eReader. Bei einem Preis von 99 Euro ist der Preisunterschied zum Voyage ja auch hoch.

Der neue Paperwhite 3 würde ohne Werbung allerdings nicht krass billiger sein - da würde ich das Upgrade zum Voyage nahelegen, da die Page Press "Tasten" aus meiner Sicht von großem Vorteil sind. Auch die Voyage-Glasscheibe soll, wie ich aufgeschnappt habe, für ein noch besseres Schriftbild sorgen, so daß die Darstellungsqualität des Voyage der des Paperwhite 3s überlegen sein soll. Selbst gesehen habe ich noch keinen PW 3.


Samsung Galaxy S III Neo Smartphone (4,8 Zoll (12,2 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.4) schwarz
Samsung Galaxy S III Neo Smartphone (4,8 Zoll (12,2 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.4) schwarz
Preis: EUR 167,99

24 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ein Smartphone, das fehlerfrei stabil funktioniert u. starke Antenne hat, 1. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem mein iPad (vor 1 Jahr reduziert gekauft, aber trotzdem) so teuer war, wollte ich für mein Smartphone nicht so viel ausgeben.

Ich nutze es nur für wenige Telefonate und zum Abrufen von Emails bzw. zum gelegentlichen Internet oder Schnappschuss unterwegs. Die Kindle Lese-App (HD Display bevorzugt) nutze ich ebenso wie ab und zu Ebay. Zuhause streame ich damit auch mal Musik. Ich bin also kein Heavy User und meistens kommt das Tablet zum Einsatz. Daher liegt mein Limit bei "unter 200 Euro". Früher - vor dem Kauf eines Tablets - war das anders, seinerzeit hatte ich mal ein Galaxy Nexus bzw. ein Galaxy S Plus. Aber heute ist das Handy nicht mehr meine Kommunikationszentrale.

Erster Versuch nach einem enttäuschenden Sony Xperia J (viel zu kleiner Speicher): Moto G 1. Generation (lief technisch leider nicht einwandfrei, Kamera war aber toll). Danach Moto E (gut, aber Bildschirm für mich zu klein, außerdem etwas träge und ziemlich schlechte Kamera). Dann Moto G 2. Generation, sogar mit neuestem Lollipop Android - es war eigentlich prima, auch die Kamera - doch leider stellte sich immer der Klingelton von allein auf leise, so daß ich jeden Anrufer verpasste (Werkszustand Reset half auch nicht).

Nun entdeckte ich endlich das Galaxy S 3 neo - für erfreuliche 172 Euro mit den Vorzügen: Schnelligkeit durch großen Prozessor und RAM, ausreichend großer Bildschirm, genug Speicherplatz, gute Kamera und Samsung-typischer guter Kontrast/Schwarzwert in tollem HD Display. Und vor allem: Es läuft!

Endlich klappt mal alles problemlos. Nun habe ich dank der starken Antenne auch endlich Empfang in Cafés - die gleiche 1&1 Karte verwende ich weiterhin - wo ich zuvor mit den Motorolas nie ins Internet kam. Sehr gute Sprachqualität (viel "näher" und klarer als mit den Motos). Die Kamera ist auch gut (wenn ich auch die Moto G II Kamera noch etwas leichter bedienen konnte, da man irgendwo aufs Bild tippen konnte) und hat einen Bllitz. Das Gerät ist leicht und flach - ich habe mir die original Displayklappe (flip cover) in poppigem Orange dazu bestellt, so bleibt das Smartphone ganz slim. Die Bedienung ist auch wirklich leicht und angenehm, man findet sich sogar noch besser zurecht als beim "nackten" Android (stock). Erfreulich niedrig ist der SAR Strahlungswert, er liegt deutlich unter dem Moto, bei ca. 0,35 (ohne Gewähr, ich habe den Wert im Web herausgesucht).
Alle Apps laufen richtig flüssig (nicht leicht verzögert wie beim Moto G II). Der Browser ist schneller als der des Samsung Note II meines Mannes, wir haben verglichen. Das Display macht Freude, so schön sind die Farben und der Kontrast. Endlich wieder eine mehrfarbige Benachrichtigungs-LED (Moto hatte nur weiße mini LED). Also dieses Smartphone hat einfach alles, was ich mir persönlich gewünscht habe.
Und es funktioniert stabil und fehlerfrei. Das hatte ich kaum zu hoffen gewagt.

Der Akku scheint kürzer durchzuhalten als der des Moto G II (das für seinen besonders ausdauernden Akku bekannt ist), aber nachdem er mehrmals geladen worden ist, komme ich gut mit der Power über den Tag. Für alle Fälle habe ich mir zum Smartphone eine zusätzliche Power Bank gekauft, die aber bisher noch nicht zum Einsatz kam.
Nachtrag: Nach 4 Wochen ist der Akku noch ausdauernder geworden und hält bei meiner moderaten Nutzung nun über 24 Std.

Ich kann dieses Gerät wirklich nur weiter empfehlen.

P.S.
Nach 3 Monaten Benutzung bin ich immer noch top zufrieden. Die Power Bank Ersatzbatterie habe ich noch kein Mal gebraucht. Der Akku hält richtig lange. Ich lade jeden Morgen auf, was schnell geht. Oft habe ich vor dem Laden noch 60 oder 50% übrig.


Gecko Tolino Vision 2 Hülle Luxus - Rot - eReader Schutzhülle aus hochwertigem PU-Leder / eReaderhülle mit Aufweck/StandbyFunktion / eReader Cover geeignet für Tolino Vision 2
Gecko Tolino Vision 2 Hülle Luxus - Rot - eReader Schutzhülle aus hochwertigem PU-Leder / eReaderhülle mit Aufweck/StandbyFunktion / eReader Cover geeignet für Tolino Vision 2
Wird angeboten von Elfenstall
Preis: EUR 19,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Tolino Vision 2 Hülle - tap2flip funktioniert weiterhin, 22. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe viele verschiedene Hüllen (auch zwei Originalhüllen) ausprobiert auf meiner langen Suche - endlich habe ich eine Schutztasche gefunden, die mir gefällt: Die Luxus Gecko Tasche (17 Eur).
Was mir besonders wichtig ist: Tap2Flip, also das Umblättern durch Antippen der Rückseite, funktioniert weiterhin. Auf dieses Feature möchte ich nicht verzichten.
Des weiteren ist die Hülle leicht, gut handzuhaben (auch im Liegen) und sie bietet einen guten Schutz für den Tolino.
Dazu kommt eine gute Verarbeitungsqualität, hochwertige Optik und ein vertrauenswürdiger Hersteller (ich hatte bisher einen guten Eindruck von Gecko). Die Tasche riecht kein bißchen nach Chemie und ist passgenau. Alles Zugänge (Buchsen und Tasten) sind sehr gut erreichbar, auch kann der Tolino in der Tasche bleiben, wenn er geladen wird. Der Deckel schließt vorn gut, die Magnete sind unsichtbar eingearbeitet, und ist bisher in meiner Handtasche noch nie aufgeklappt. Einen Fall vom Tisch auf den Teppichboden hat das Gerät unbeschädigt überstanden.
Ich bin überzeugt und kann diese Hülle weiterempfehlen.
Ich beziehe mich auf diese Modellvariante:
Die original GeckoCovers Luxus Tolino Vision 2 Hülle für den ereader E-Reader Ebook von Bertelsmann Weltbild Thalia Telekom Hugendubel Tolino neuster Generation Cover Case Tasche - Schutzhülle im praktischen Buchstyle - Magnetverschluss und Aufweck / Standby - Funktion - Ruhemodus (Tolino Vision, Luxus rot)


Mulbess Tasche Hülle für Tolino Vision | Vision 2 | Vision 3 HD von Bertelsmann Weltbild Thalia Telekom Hugendubel Stand Leder Tasche Hülle Case - Leder Schutzhülle Hülle Tasche Lederhülle Sleeve Cover mit praktischer Standfunktion Farbe Light Blau
Mulbess Tasche Hülle für Tolino Vision | Vision 2 | Vision 3 HD von Bertelsmann Weltbild Thalia Telekom Hugendubel Stand Leder Tasche Hülle Case - Leder Schutzhülle Hülle Tasche Lederhülle Sleeve Cover mit praktischer Standfunktion Farbe Light Blau
Wird angeboten von MULBESS
Preis: EUR 14,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bequeme Hülle für den Tolino Vision 2 - Tap2Flip funktioniert sogar durch den Rücken, 19. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die gleiche Hülle habe ich gerade auch für meinen Kindle Voyage gekauft...
Eigentlich ist sie mir ein wenig zu "klobig" für den Tolino Vision 2, aber sie ist die beste Hülle mit Handschlaufe, die ich gefunden habe.
Die Qualität ist gut, das Preis/Leistungsverhältnis stimmt aus meiner Sicht.
Anfänglich roch die Hülle etwas nach Chemie, so daß ich sie erst mal habe auslüften lassen.
Die Aussparungen sind an den richtigen Stellen, so daß alle Tolino Funktionen erhalten bleiben: Power Knopf, Aufladebuchse und sogar Tap2Flip, das Umblättern durch Antippen der Rückseite (wenn man kräftig genug mit dem Finger "klopft"!).
Auch sitzt die Hülle fest, aber nicht zu eng um den eReader.
Farbe und Maserung des Kunstleders finde ich sehr schön (das Hellblau empfinde ich als etwas kräftiger als abgebildet).
Die Hülle bietet guten Lesekomfort: Der Tolino steht stabil, auch auf dem Oberschenkel (manche Standhüllen funktionieren nur auf einer harten Unterlage). Die Handschlaufe ist super und, was mir wichtig war, mittig angebracht, so daß man mit der linken oder der rechten Hand den Tolino allein halten kann. Einhändiges Lesen ohne Handschlaufe wäre mir zu mühsam, jedenfalls wenn man längere Zeit schmökert.
Die Rückseite kann einfach mit dem Gummiband fixiert werden. Jenes habe ich beim auch nach mehrwöchiger Benutzung als haltbar erlebt (nicht ausgeleiert.
Ich bin durchaus zufrieden mit der stabilen und schönen Hülle.
Nur ist sie nicht "light" oder "slim" - das geht bei dieser Bauart wohl auch nicht anders, da zum Schutz und zur Standstabilität eine gewisse Wandstärke nötig ist. Der Tolino "verschwindet" darin und zum nackten Gerät ist es schon ein deutlicher Unterschied ;-)
Ich kann diese Hülle anderen Tolino Vision Besitzern weiter empfehlen, die eine Hülle mit Standfunktion und Haltelasche suchen, die guten Schutz bietet und bei der Tap2Flip sogar trotzdem noch möglich ist.

Meine Rezension bezieht sich auf die Standhülle mit Handschlaufe:
Mulbess - eReader eBook Tolino Vision 2 von Bertelsmann Weltbild Thalia Telekom Hugendubel Stand Leder Tasche Hülle Case - Leder Schutzhülle Hülle Tasche Lederhülle Sleeve Cover mit praktischer Standfunktion Farbe Light Blau
http://www.amazon.de/gp/product/B00W8TCVOY?ref_=cm_aya_orig_subj


Amazon Video
Amazon Video
Preis: EUR 0,00

5.0 von 5 Sternen Fairer Preis, gute Auswahl, 20. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Amazon Video (App)
Prime Instant Video ist mein Lieblingsvideostreamingdienst. Der faire Preis und die grosse Auswahl machen für mich den Unterschied. Die Bedienung ist einfach, Filme laufen stabil. Empfehlenswert!


SELLE ROYAL Sattelkloben Verstärkter 5-Komponenten-Kloben, für Runddraht, passend für Selle Royal-Sättel mit breitem Untergestell, silber
SELLE ROYAL Sattelkloben Verstärkter 5-Komponenten-Kloben, für Runddraht, passend für Selle Royal-Sättel mit breitem Untergestell, silber

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide Sattelhalterung, 18. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da beim Sattelkauf kein "Kloben" (Begriff war mir bislang unbekannt) dabei war und der Sattel selbst an der Unterseite nur ein Gestell aus 2 Metallstreben mitbringt, kaufte ich diesen Selle Royal Kloben, um den Sattel an der Stütze (senkrechtes Rohr) des Fahrrads überhaupt befestigen zu können. Der Kloben wird zuerst ins Sattelgestell eingesetzt und gut festgezogen. Danach kann der Sattelkloben dann auf die Sattelstütze gesteckt und befestigt werden. Der Sattel hält sicher. Der SR Sattelkloben macht einen haltbaren Eindruck. Geeignet ist er nur für Sättel mit breit auseinander stehenden Sattelstreben auf der Unterseite.


mumbi Schutzhülle Motorola Moto G 2. Generation Hülle transparent weiss
mumbi Schutzhülle Motorola Moto G 2. Generation Hülle transparent weiss
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Perfekt fürs weiße Moto G 2. Gen., 17. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wieder ein sehr gutes Mumbi Qualitätsprodukt. Sehr gute Passform und Bedienbarkeit der Tasten. Schicke Optik, von oben transparent klar und die Rückseite ist weiß mattiert - darin wirkt das weiße Moto G II weiterhin schön weiß und hochwertig.
Sehr empfehlenswerte Grip Shell! So bleibt das Smartphone schön und kann gefahrlos gehalten und abgelegt werden.

Ich transportiere das Gerät inkl. dieser Hülle in einer Caseflex Neopren Tasche fürs Z30 Blackberry; die Geräte sind gleich gross.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 21, 2015 6:14 PM MEST


Amzer Pudding Schutzhülle für BlackBerry Z30, Gel aus thermoplastischem Polyurethan, Schwarz
Amzer Pudding Schutzhülle für BlackBerry Z30, Gel aus thermoplastischem Polyurethan, Schwarz
Preis: EUR 19,75

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Rutschhemmung, 13. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Damit mir das Smartphone nicht aus der Hand rutscht, vertraue ich auf Grip Shells. Auch für das Z30 habe ich eine gesucht. Leider gibt es keine als original Blackberry Zubehör. Doch die Amzer geht auch in Ordnung. Sie ist zwar nicht auffallend schick, aber unauffällig und somit gut im Büro nutzbar. Die Hülle sitzt gut (ein wenig enger hätte nicht geschadet), auch die Druckpunkte für die Tasten sind OK (obwohl sie nicht besonders hochwertig ausgeformt sind, erfüllen sie ihren Zweck).
Würde ich nicht die besseren Original Hersteller Gripshells von Samsung und Motorola kennen, hätte ich wohl volle 5 Sterne vergeben - aber die Amzer ist "nur" ein Drittherstellerzubehör und mit ca. 15 Euro war sie auch nicht ganz billig.
Ich bin zufrieden und eine Alternative habe ich auch nicht gefunden.


Gardman A01377 Kunststoff Futtersäule Premium, 4 Öffnungen, 32 cm
Gardman A01377 Kunststoff Futtersäule Premium, 4 Öffnungen, 32 cm

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bequeme Säule, 13. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Säule ist aus Kunststoff und entsprechend natürlich leichter als die schwere Metallversion.

Aber sie ist stabil, sauber verarbeitet und bietet gleichermaßen die bequemen dreieckigen Sitzplätze für die Piepmätze sowie den Flip-Deckel, den man zum Befüllen nur hochzuklappen braucht.

Die Säule schützt das Futter relativ gut vor Regen (100%ig tut das ja kein Haus) und wird von den Vöglein gern angeflogen (wenn eine erhobene Anflughile, wie z.B. ein Stuhl, Zaun oder Busch in der Nähe ist, lernen sie es leichter).

Ich finde diese Säule empfehlenswert (und ich kenne diverse andere Billig-Röhren...). Mit Gardman macht man eigentlich nie etwas falsch, meiner Erfahrung nach.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20