Profil für Alex Rammlmair > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Alex Rammlmair
Top-Rezensenten Rang: 255.386
Hilfreiche Bewertungen: 22

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Alex Rammlmair

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kanban in der IT: Eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung schaffen
Kanban in der IT: Eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung schaffen
von Klaus Leopold
  Broschiert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Begleitbuch, 1. Oktober 2013
Nachdem ich bereits den Kanban-Klassiker von Anderson gelesen hatte, sowie eine Menge an Online-Literatur zum Thema, war ich skeptisch, ob dieses Buch wirklich Neues zu bieten hat. Denn auch Anderson selbst bespricht ja insbesondere die Anwendung von Kanban in der IT-Branche.

In der Tat bietet die Kanban-Einführung wenig Neues. Viele Leser finden diese vermutlich trotzdem praktisch, weil sie damit ein Buch weniger lesen müssen.

Die späteren Teile jedoch - wie Kanban effektiv eingeführt werden kann - bieten eine Menge an Hilfreichem, Informativem und Praktischem.
Klassische Change-Management Praktiken sind gut an die Thematik angepasst und die Teile betreffend Workshops, Kommunikation und Vorgehensweise für die Einführung bieten reichlich Vorlagen und Anleitung.
Zwar werden diese in den meisten Fällen auch nicht 1:1 übernommen werden, aber erfahrene Praktiker wissen, dass sich eigene, maßgeschneiderte Konzepte wesentlich schneller und genauer formulieren lassen, wenn es Vorlagen, Tipps und Checklisten von Profis gibt.
Die Zeit und die Fehler, die man sich dadurch spart, sind den Buchpreis zigmal wert.

Zusammengefasst: Wer sich erst mal ganz generell über Kanban informieren will oder auch über Kanban in der IT, findet auch bei anderen Autoren Lesenswertes.
Wen jedoch insbesondere die praktische Einführung von Kanban interessiert, sollte hier zugreifen.


Webselling -  XING & LinkedIn - Die besten Erfolgsstrategien im Business-Networking
Webselling - XING & LinkedIn - Die besten Erfolgsstrategien im Business-Networking
von Isabella Mader
  Broschiert

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert!, 14. November 2012
Das Buch selbst haben ja bereits viele Rezensenten ausführlich beschrieben.
Ich beschränke mich daher auf die für mich besonders erwähnenswerten Punkte.

Was mir besonders gut gefallen hat:
- Allein die gut aufbereiteten Daten und Statistiken rund um die beiden Kontaktportale im Startkapitel sind den Kaufpreis wert.
- Die vielen Graphiken und Bilder machen das Lesen leicht und erleichtern die Informationsaufnahme.
- Man kann jedes Kapitel für sich lesen, das macht es dem zeitnotgeplagten Leser leicht, sich auf die jeweils wichtigsten Kapitel zu beschränken.
- Das Buch ist sehr gut strukturiert - das macht es leicht, jene Teile rasch zu finden, die besonders interessant sind.

Der Wermutstropfen:
- Vieles, was in diesem Buch steht, werden Sie nie brauchen. Denn viele der Strategien werden im Detail beschrieben, inklusive Screenshots aller Einstellungen und Optionen. Wohl nur sehr wenige von uns werden jedoch alle Tipps umsetzen.
Das ist vermutlich der unumgängliche Preis dafür, Breite wie Tiefe in einem Buch unterzubringen.


Soft Skills für IT-Führungskräfte und Projektleiter: Softwareentwickler führen und coachen, Hochleistungsteams aufbauen
Soft Skills für IT-Führungskräfte und Projektleiter: Softwareentwickler führen und coachen, Hochleistungsteams aufbauen
von Uwe Vigenschow
  Broschiert
Preis: EUR 36,90

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umfassend und tiefgreifend, 12. Januar 2012
Als Berater, Trainer und Coach im Bereich Soft Skills beschäftige ich mich beruflich sehr intensiv mit Literatur zu diesem Thema.
Mit der Zeit entwickelt sich daher eine gewisse Skepsis zu Neuerscheinungen, denn in der Regel wird alter Wein in neuen Schläuchen verkauft.

Hier fällt das Buch 'Soft Skills für IT-Führungskräfte und Projektleiter' positiv auf.
Die Autoren tun gar nicht so, als hätten sie selbst alles neu erfunden und endlich Ihr besonderes Wissen der Welt zugänglich gemacht.
Sondern man spürt die Mühe der Autoren, aus der Vielfalt der Modelle, Theorien und Praxiserfahrungen jenes Paket zu schnüren, das der Zielgruppe IT-Führungskräfte und Projektleiter gut weiterhilft.

Ebenso positiv fällt mir auf, dass die Autoren nicht den leidigen Ansatz verfolgen, dass sie zuerst kritisieren, was Führungskräfte und Projektleiter alles falsch machen, um anschließend ihre neue, universal anzuwendende Methode vorzustellen.
Stattdessen wird auf Ausgewogenheit Wert gelegt.
Besonders im Bereich der Organisation und der Führung gibt es eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema abseits von So-sollte-es-sein-Klischées, die mir gut gefällt.

Stärken und Schwächen eines Buches sind sehr vom Interesse und vom Wissenstand der Leser abhängig.
Ich möchte daher meine Empfehlung darauf konzentrieren, was Sie sich von der Lektüre erwarten können - und was nicht.
Sie werden mit diesem Buch einen guten Griff machen, wenn:
- Sie einen umfassenden Überblick über das Thema Soft Skills haben möchten. Insbesondere, wenn Sie im IT-Bereich tätig sind, ist die Auswahl der Themen gut gelungen.
- Sie zu jedem der wesentlichen Themen eine kompakte Auseinandersetzung haben wollen, die unter die Oberfläche geht und trotzdem kurz bleibt.
- Sie einen einfachen Zugang auch zu einigen der 'schwereren' Themen wie Gruppendynamik, Spieltheorie oder Komplexitätstheorie bekommen möchten.
- Ihnen die ausgewogene Darstellung verschiedener Alternativen ohne Schwarz-Weiss-Malerei wichtig ist.
- Sie bereits erste Erfahrungen mitbringen. Die einfache Darstellung soll nicht darüber hinwegtäuschen, dass die meisten Inhalte einen Tiefgang haben, der über das Anfängerniveau hinausgeht.

Weniger glücklich werden Sie mit dem Buch werden, wenn:
- Sie zu bestimmten Themen (z.B. Körpersprache, Motivation, Organisation, ...) eine umfassende und tiefgreifende Darstellung wünschen. Die meisten der vielen Aspekte in diesem Buch können ein eigenes Buch füllen. Es gibt einen guten Einstieg in ein breites Spektrum von Themen, vollständige Behandlung der einzelnen Themen finden Sie sicher in anderen Büchern besser abgedeckt.
- Sie klare Anleitungen suchen. Die gibt es in manchen Fällen (z.B. Organisieren von Meetings), für die meisten anderen Fälle (Führung, Konfliktlösung, ...) lassen sich keine universalen Lösungen finden. Ich halte es für eine Qualität des Buches, dass es nicht den Anschein erwecken will, die beste Löstung gefunden zu haben.
- Sie Lösungen für komplexe Problemstellungen der Führung und Leitung suchen. In den meisten dieser Fälle gibt es keine eindeutigen und universal gültigen Antworten und das Buch gaukelt Ihnen auch keine vor. Was Sie finden werden, sind Analyseinstrumente und Ansätze für Verbesserungen.

Fazit:
In diesen Buch finden Sie wenig, was nicht irgendwo an anderer Stelle auch steht.
Der besondere Wert liegt in der geglückten Zusammenstellung der Themen speziell für die Zielgruppe und in einer angenehmen Balance zwischen Vielfalt und Tiefgang.
Wenn Sie in der IT tätig sind und Sie sich für das wichtige und umfassende Thema Soft Skills interessieren, dann machen Sie mit diesm Buch sicher einen guten Griff.

Offenlegung:
Ich kennen einen der Autoren - Uwe Vigenschow - persönlich und habe mit ihm als Fachkollege Gespräche über einige der Themen in diesem Buch geführt.
Diese Rezension habe ich so objektiv wie möglich verfasst - ehrlicherweise ist das bei Personen, die man schätzt und deren Kompetenz man selbst kennen gelernt hat, nicht immer einfach.
Umgekehrt ist man als Trainer und Berater bei der Bewertung von Literatur der Kollegen allerdings auch besonders kritsch.
Leser dieser Rezension mögen dies entsprechend berücksichtigen.


Seite: 1