Profil für E. Stecher > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von E. Stecher
Top-Rezensenten Rang: 1.752.692
Hilfreiche Bewertungen: 73

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
E. Stecher "Pabbles" (München)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Axolotl Roadkill
Axolotl Roadkill
von Helene Hegemann
  Taschenbuch

39 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das Grauen, 17. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Axolotl Roadkill (Taschenbuch)
Um es in Miftis eigenen Worten zu beurteilen:

"Das ist wirklich ziemlich große
Scheiße!" (Seite 91)

Mehr muss nicht gesagt werden... Grauenhaft!

P.S.: Den einen Stern den ich geben muss haben andere Bücher mehr verdient!


Weg vom Ex: Ein Entwöhnungsprogramm in 100 Schritten
Weg vom Ex: Ein Entwöhnungsprogramm in 100 Schritten
von Mandana Hoveyda
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 9,95

5.0 von 5 Sternen Einfach Genial!, 1. September 2009
Gut, zugegeben: Wer glaubt, hier einen ernsthaften Anti-Ex-Ratgeber zu erwerben, der täuscht. ABER: die Ratschläge, die man sicherlich auch umsetzen könnte, werden so gekonnt von Comics untermalt, das kaum ein Auge trocken bleibt. Auch so mancher Kommentar ist einfach zum lachen schön "Stellen Sie sich vor, wie er furzt".....
Für Liebeskummergeplagte eine sehr nette Abwechslung! Und für alle anderen auch!


Skin Food: Schlemm dich schön. Jugendliche, gesunde Haut durch typgerechte Ernährung
Skin Food: Schlemm dich schön. Jugendliche, gesunde Haut durch typgerechte Ernährung
von Michaela Axt-Gadermann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 20,00

26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SkinFood - das neue Zauberwort, 1. September 2009
Überall werden wir erschlagen mit den Schlagwörtern "freie Radikale" und "Antioxidantien". Aber was genau steckt dahinter? Klar, wir wissen, dass grüner Tee gesund ist. Aber wer weiß, dass er, um seine gesunden Wirkstoffe zu entfalten, 12 (!) Minuten ziehen muss? Oder dass in Kaffee zwar natürliche Antioxidantien enthalten werden, diese aber völlig wirkungslos werden, sobald man Milch hinzu gibt, da statt den freien Radikalen, das Milcheiweiß gebunden wird? Man kann auch gut ausrechnen wieviele Äpfel man essen müsste um an die enthaltene Menge von Antioxidantien, die in einem Glas Hollundermuttersaft einhalten sind zu erreichen....
Das Buch ist sehr gut, wenn man sich mit diesem neuen Thema SKINFOOD intensiver auseinandersetzen will. Sehr lehrreich!


Maskenbildnerei und Schminken fürs Theater: Bühnencharaktere von der Antike bis zur Gegenwart Grundtechniken, Spezialeffekte; Schritt-für-Schritt-Abbildungen
Maskenbildnerei und Schminken fürs Theater: Bühnencharaktere von der Antike bis zur Gegenwart Grundtechniken, Spezialeffekte; Schritt-für-Schritt-Abbildungen
von Antje Wilkening
  Gebundene Ausgabe

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Tipps!, 1. September 2009
Profis werden wohl eher müde lächeln, aber Anfänger und etwas Fortgeschrittenere werden hier sicherlich den ein oder anderen guten Tipp bekommen. Die Make-ups regen auch zu neuen Ideen an. Für Anfänger absolut empfehlenswert!


Der Berg der Vampire
Der Berg der Vampire
von Darren Shan
  Taschenbuch

4.0 von 5 Sternen Liest sich superflüssig, 1. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Berg der Vampire (Taschenbuch)
Ist jetzt nicht unbedingt eine sehr anspruchsvolle Lektüre, aber doch ganz nett wenn man krank im Bett liegt. Hatte es an einem Tag durch und macht Lust auf mehr :-)


Das achte Opfer: Julia Durants 2. Fall (Knaur TB)
Das achte Opfer: Julia Durants 2. Fall (Knaur TB)
von Andreas Franz
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

2.0 von 5 Sternen ganz nett, 1. September 2009
Als Krimi ist "das achte Opfer" ganz nett. Die Geschichte ist ok, das Ende mehr oder weniger überraschend. Jetzt kommt das große ABER:
WEN interessiert es, dass Julia Durant (wie übrigens auch in den anderen Durant-Krimis) Salamibrote und Tomatensuppe ist, wieviel Bier sie am Tag trinkt und dass man alle 100 Seiten darauf hingewiesen wird, dass sie sich einen flacheren Bauch wünscht? KEINEN! Das sollte sich Herr Franz ersparen. Macht zwar die Seiten voll und das Buch dicker, gehört aber nicht (und vor allem nicht andauernd) in einen Krimi.


Das Böse in uns: Thriller. Smoky Barrett, Bd. 3
Das Böse in uns: Thriller. Smoky Barrett, Bd. 3
von Cody Mcfadyen
  Gebundene Ausgabe

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Thriller? Seichte Lektüre wohl eher, 1. September 2009
Irgendwie ist der Klappentext wohl das Spannendste an diesem Buch. Ein netter Krimi wäre wohl noch freundlich formuliert, aber ein Thriller? Wohl eher nicht. Die Geschichte ist seicht, das Ende ohne Spannung, der "WOW"-Effekt, den man bei einem Thriller erwartet bleibt leider ganz aus. Und eine interessante Wendung am Ende gibt`s leider auch nicht... "Roman" trifft es ganz gut.


Seite: 1