wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für M. Roszick > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M. Roszick
Top-Rezensenten Rang: 1.744.811
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M. Roszick "Dhamster"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kensington Orbit Trackball mit Scrollring, USB, Mac/Win
Kensington Orbit Trackball mit Scrollring, USB, Mac/Win
Preis: EUR 32,90

3.0 von 5 Sternen Eigentlich gut, aber halt doch nicht wirklich..., 26. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Trackball mit Scrollring ist gut verarbeitet, optisch ansprechend und alles, aber: Dieser Scrollring hat das Problem, dass er nicht wie bei einer Maus so kleine Einraster hat, dass man merkt, wenn man eine Zeile gescrollt hat. Dieser Scrollring läuft einfach durch. Hat den Nachteil, beim Zocken wechselt man, nur durch drankommen gleich 5 Waffen durch, völlig unkontrolliert. Auf der Arbeitsfläche werden gleich alle 4 virtuellen Desktops durchgewechselt, wenn man etwas zu herzhaft drangeht. In Dokumenten ist das kein Problem, aber wenns um präzises Arbeiten geht, ists nix. Sonst ist er gut, Die Kugel läuft super, für meine Hand ist er ergonomisch und bequem...
eine dritte Maustaste wär noch gut, aber wegen dem Scrollring für mich nicht zu gebrauchen. Eine Petition an Microsoft, die sollen doch endlich diesen Versuch mit dem Betriebssystem sein lassen und wieder Trackbälle herstellen, wäre sinnvoll.


Die Rückkehr der Dunklen Krieger
Die Rückkehr der Dunklen Krieger

1.0 von 5 Sternen Huh.., 15. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Rückkehr der Dunklen Krieger (Audio CD)
Eines der schlechtesten Black Metal Alben aller Zeiten....
Überall Ossi-Akzent, Schüttelrheime und Billigmelodien, aber leidlich gut produziert, dafür sollte man fast noch nen zweiten Punkt geben ;p


Seagate FreeAgent GoFlex Home STAM1000200 Externe Festplatte 1TB (7200 rpm) für NAS-Server
Seagate FreeAgent GoFlex Home STAM1000200 Externe Festplatte 1TB (7200 rpm) für NAS-Server

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Optisch nett, aber sonst...., 26. November 2010
Eigentlich wollte ich das NAS für meine Musiksammlung, damit auf diese im Netzwerk vom Notebook aus zugegriffen wird. Auf dem Notebook läuft Debian GNU/Linux und das soll (und wird) sich auch nicht ändern.

Die Inbetriebnahme dieses Gerätes hat mich erstmal so richtig nerven gekostet, von wegen 1-2-3: Erstmal übers Internet aktivieren will sich das Ding (Wozu eigentlich, warum will die Firma, dass sich das Gerät aktiviert? meinen die, ich mach von der Hardware eine Raubkopie? ist mir ziemlich unverständlich) Das hat irgendwie hinter meinem Router nicht wirklich funktoniert, da war wohl die Firewall im weg, also eine DMZ schaffen, damit das Dingen nach Hause telefonieren kann um dort schön auszurichten, wie es um die Gesundheit des Users gestellt ist - Nach der Aktivierung kann die DMZ wieder geschlossen werden - wär ja auch nochmal schöner.
Danach ist alles ziemlich einfach - das Teil kann ja auch nix, was man einstellen müsste: Die IP, die ich fest verteilen will, wird nicht gemerkt (also nur DHCP möglich), direkt am PC angeschlossen kann das Gerät sogar von der eigenen Software nicht gefunden werden, es gibt nur das SMB-Protokoll oder die MAC Variante, wo ist NFS? Darauf läuft wohl ein Linux-System, da müsste Der Hersteller die NFS Unterstützung nur "ankreuzen". Man kann nur 5 User einstellen, für mehr muss übers Netz Aufpreis bezahlt werden, genauso wie für die Software, die nur in einer 30 Tage Trial Version beiliegt.
Die Verpackung suggeriert einem auf den ersten Blick, dass das Ding eine WLAN Verbindung bereitstellt, bis man dann am * lesen kann dass dafür ein WLAN-Router benötigt wird (das können dann alle anderen NAS-Systeme auch ;))

Positiv fand ich, dass es recht schnell ging, das NAS mit der Playstation vertraut zu machen, einfach in einem der 3 Menüs das richtige, gut versteckte Untermenü finden und für den jeweiligen Ordner die UPNP Serverfreigabe aktivieren - fertig.

+ UPNP Server
- Aktivierung
- Einstellungen werden teilweise nicht gemerkt
- NFS-Server fehlt
- Software 30 Tage Trials
- Webinterface über Flash

Ich hoffe, dass da bald ein Update kommt, mit dem wenigstens das mit der IP-Einstellung behoben wird.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 6, 2010 3:36 PM CET


Left Hand Path
Left Hand Path
Preis: EUR 15,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine der zwei Besten Schwedendeath Scheiben aller Zeiten, 17. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Left Hand Path (Audio CD)
Left Hand Path und Like an Everflowing Stream - Sind wohl die beiden Schwedischen Death Metal Alben, die man kennen muss (wenn man darauf steht) alles andere ist Kirmeskram! Die beiden Alben haben definiert, was dieser Sound ist. (Ist ungefähr so, als möchte man für "Reign in Blood" noch mehr Werbung machen! Die CD ist einfach Klasse, 6 Sterne!!!

Es gibt natülich noch andere sehr gute Schwedische Death Metal Bands, die hier nicht unerwähnt bleiben dürfen: Dismember, Unleashed und selbstverständlich Grave! Diese vier Bands haben es wie keine anderen verstanden, Death Metal brutal und hart klingen zu lassen, wie es sich gehört. What Else? Ach so, Tips, wenn einem Left Hand Path gefallt? Dismember - Like an Everflowing Stream, Entombed - Clandestine, Carnage - Dark Recollections, Grave - Into the Grave / Fast alles, Unleashed - Alles, Nihilist - Alles... und unbedingt die Ulmer Fleshcrawl antesten!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 15, 2013 10:17 PM CET


Seite: 1