wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für der Ernsthafte > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von der Ernsthafte
Top-Rezensenten Rang: 154
Hilfreiche Bewertungen: 5172

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
der Ernsthafte
(TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Myfox Smartes Sicherheitssystem für Zuhause, WLAN, kabellos, proaktiv, steuerbar mithilfe einer Android-/iOS-App
Myfox Smartes Sicherheitssystem für Zuhause, WLAN, kabellos, proaktiv, steuerbar mithilfe einer Android-/iOS-App
Wird angeboten von Planète Domotique
Preis: EUR 294,00

1.0 von 5 Sternen Begeisterung sieht anders aus....App bzw. "LINK-Gerät" mit Mängeln, Installation ist Glücksache., 6. Februar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich habe alles nach Vorgabe durchgeführt, besser gesagt, die App "myfox security" führt einen durch die Installation. Alles läuft über das Smartphone. Natürlich muss man auch hier zuerst ein Konto beim Hersteller mit etlichen Angaben erstellen und das dann per Rückmail zusätzlich noch mal bestätigen. Erst danach geht es zur eigentlichen Installation, die auch in den ersten Schritten soweit klappte (LINK in Steckdose einsetzten, Blinken abwarten, seitlichen Knopf drücken, Wifi-Daten eingeben...)

Ab Fortschrittspunkt 3 - "Aktualisierung der LINK-Installation" ging es nicht mehr weiter. Das Smartphone (Samsung S6) wird eigenartiger Weise jedes Mal an diesem Installationspunkt, direkt nach der WLAN-Kennwortabfrage aus dem WLAN geworfen. Danach meldet die APP - "Sie sind nicht mit dem LINK verbunden - Erneut versuchen ?". Bestätigt man das, dauert es eine Weile bis die App anzeigt, dass man warten soll bis die Aktualisierung des "LINK" abgeschlossen ist.
Man ist aber gar nicht mehr mit dem Smartphone im WLAN und daher auch nicht mit dem LINK verbunden ??? Die Installationsanzeige hängt dann auch konsequenter Weise unverrückbar bei Punkt 3 von 6. Das Smartphone kommt von alleine auch nicht mehr in`s WLAN, das muss man nun manuell erst deaktivieren und neu aktivieren, bis es wieder klappt. Natürlich hängt die Installation weiterhin bei Punkt 3 von 6.

Danach habe ich es mit dem iPhone 6 probiert, dort stoppt die Installation des "Link" beim Punkt "Zubehörkonfiguration" mit der Meldung, "ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten, versuchen Sie es erneut".
Nach "Beenden" dieser Meldung kommt jedoch eine Info, dass der "LINK" jetzt einwandfrei konfiguriert sei und nun die Sirene zur Installation bereit ist (Gehäuse öffnen, Batteriestreifen entfernen usw.usw.) ???
Jetzt wird auch im Samsung S6 der "LINK" korrekt in der App "myfox security" angezeigt. Ich starte versuchsweise die ersten Test-Alarme und ich bekomme auch Alarmmeldungen in der Statuszeile des Smartphones sowie per E-Mail und per SMS. Nur löst jetzt die Sirene bei den Tests nicht aus, obwohl es doch dafür einen extra Menüpunkt gibt.

Nach einiger Recherche sollte ich nun den LINK wieder reseten und die alte Installation vom Smartphone noch mal löschen und von vorne wieder beginnen. Das Ergebnis..., die Installation hängt erneut bei Punkt 3 von 6. Daraufhin habe ich nun mit meinem 1,5 Jahre altem Smartphone "Alcatel-one-Touch" (Android 4.3) noch einen Versuch gewagt. Hier meldet die App "myfox-security", dass sie auf diesem Gerät nicht installiert werden kann.

Nach 4 Stunden langem probieren mit 3 Smartphones beende ich nun die Installationsversuche.
Da der LINK die Zentraleinheit der Alarmanlage ist, die alle Alarmkomponenten per WLAN im Haus verbindet und dann mit dem Internet verknüpft, geht ohne dessen einwandfreie Inbetriebnahme nichts, schade. Vermutlich ist mein "Link" defekt bzw. die App arbeitet mangelhaft... das ist (in diesem Fall) für einen Laien zu umständlich.

Da dieses Starter-Set eh nur für eine Tür ausreicht und alle anderen Komponenten teuer nachgekauft werden müssen, sollte man sich das Ganze gründlich überlegen.... Ich würde dieses myfox-Set momentan zurückgeben, vertrauen kann ich der Alarmanlage nach dieser unsicheren Installationsprozedur so noch nicht. Evtl. gibt es bald Updates ?
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 9, 2016 4:56 PM CET


Hippo Design (Europe) HDKX615W Happy Kunststoff-Galerierahmen für 6 Fotos 10 x 15 cm, weiß
Hippo Design (Europe) HDKX615W Happy Kunststoff-Galerierahmen für 6 Fotos 10 x 15 cm, weiß

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Einfacher, recht origineller Plastikrahmen, 1. Februar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Hier wird ein einfacher, origineller Plastikrahmen für 6 Bilder im 10x15 cm-Format geliefert.
Einzelne Echtglasscheiben schließen die Front der Fotos ab. Die hintere 2-fach geteilte Rahmenabdeckung überdeckt jeweils immer 3 Bilder am Stück und wird von kleinen, drehbaren Plastik-Spannhebelchen gehalten. Die kleinen straffen Spannhebel sind für lange Fingernägel recht ungeeignet. Ein Spannhebelchen war zudem schon bei Anlieferung abgebrochen. Somit ließ sich die hintere Abdeckung an einer Seite nicht mehr richtig schließen. Etwas Heißkleber half kurzum weiter.....
Am hinteren oberen Rahmen sind zwecks Wandbefestigung 2 x "Rasterklingen" eingearbeitet, mit denen man den Rahmen an zwei Nägeln aufhängen und noch etwas nach links oder rechts ausrichten kann.

Alles in allem sieht der Rahmen schon "trendy" aus (gerade z.B. fürs Jugend-Zimmer sicher ganz nett) , er ist aber insgesamt "einfach" gehalten und materialtechnisch in meinem Falle schon leicht defekt.
Maximal 3 Sterne.


Gillette Venus Swirl Klingen, 3 Stück
Gillette Venus Swirl Klingen, 3 Stück
Preis: EUR 14,99

4.0 von 5 Sternen Venus "Standard", "Olaz Sugarberry"... und nun die "Swirl-Klingen", 29. Januar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Vorwort:
Ich rasiere mich seit 20 Jahren überwiegend nass. Früher waren es die 2-fach Klingenrasierer dann die 3-fach und heute geht es bis zum 5 Klingen-Modell.
Ich kann persönlich nicht wirklich sagen, dass einer der bisherigen Rasierer , selbst die mit 3 Klingen, wirklich so viel schlechter gewesen sein sollten. Auch bei Venusmodellen mit 5 Klingen gehe ich oft mehrfach über die Beine oder sogar auch mal in den Achseln drüber um ein sehr gründliches Ergebnis zu bekommen.

Testklingen:
Nun konnte ich mal die Klingen 'Venus Standard', 'Olaz Sugarberry' und die Klingen 'Swirl' vergleichen. Es sind für mich subjektiv keine ganz neuen Erfindungen, eher bekannte Modelle in einem anderen Look. Sind die Standard- und manche anderen Klingen (Breeze-SPA) mit 3 Schneiden bestückt, so kommt 'Sugarberry' und 'Swirl' sogar mit 5 davon zum Einsatz.

Das Standard-Modell:
Ein kleiner Gleitgelstreifen am Klingenbereich, so dachte ich, wäre eigentlich heutzutage immer obligatorisch, denn er erzeugt in Verbindung mit reinem Wasser eine angenehmere erste Schnellrasur (falls mal kein Rasierschaum zugriffsbereit ist). Leider hat das Venus-Standardmodell keinen dieser Gelstreifen. Dafür gibt es nun einen blauen Anzeigestreifen, der verblasst, wenn die Klinge angeblich nicht mehr optimal rasiert... Also bei diesem Standard-Modell ist extra Rasiergel oder Schaum Pflicht!

Die Gelkissen- und MoistureGlide-Modelle:
Die zusätzlichen weichen, gut riechenden und recht dicken "Gelkissen" beim Breeze- und Sugarberry Modell sollen die Rasur ganz ohne extra Schaum ermöglichen. Das klappt auch einige Male ganz hervorragend, leider hält das Kissen nicht so viele Rasuren durch, wie die Klinge schaffen könnte. Das Kissen verhält sich nach einigen Aktivierungen wie langsam zerbröselnde Seifenstückchen.
Dagegen wurde meines Erachtens nun das hier angebotene Swirl-Model entwickelt. Dieses besitzt einen recht festen und schmalen 'MoistureGlide Serum-Streifen' um die gesamte Klinge herum. Dieser bildet einen ähnlichen Gelfilm währen der Rasur wie die Gelkissenmodelle, zerbröselt aber nicht .

Die sogenannte Aktivierung der Gelstreifen erfolgt bei allen mit Gel versehenen Klingen durch Anfeuchtung des Kissens/Serumstreifens. Noch besser ist es zu nutzen, wenn man die Haut zusätzlich gleich mit anfeuchtet. Das sogenannte Gel bildet dann einen sehr "schleimigen Film" und die Klingen gleiten regelrecht über die Haut. Der/die Gelkissen/Serumstreifen sind hierbei erst mal wirklich sehr hilfreich.

Fazit:
Die Rasur ist bei allen Modellen recht angenehm und gründlich. Große Unterschiede spüre ich hinsichtlich der Schnittleistung (ob 3 oder 5 Klingen) nicht. Die Klingen mit den Kissen/Serumstreifen sind absolut hilfreich, wenn man keinen Rasierschaum zur Hand hat. Dabei erscheint mir die Swirl-Serum-Technik auf Grund ihrer festen Konsistenz am hygienischsten. Bei Klingen ohne diese Technik ist extra Rasierschaum Pflicht!
Manchmal sind die großen Gelkissen beim Breeze-und Sugarberry Modell an engen Stellen gelegentlich auch etwas hinderlich.

Insoweit liefern alle Geräte gute Ergebnisse und für den jeweiligen Preis sind es durchaus empfehlenswerte Klingen!
Wer sowieso immer Rasierschaum/Gel benutzt, dem würde ich das etwas günstigere Venus-Standard-Modell (auch bei den Nachkaufklingen) empfehlen, für alle anderen Anwender, die auch mal schnell unter reinem Wasser rasieren wollen, würde ich immer Klingen mit Gelkissen bzw. besser noch die mit Serumstreifen empfehlen. Die Klingen mit 3 Schneiden reichen mir völlig aus. Wer es ganz komfortabel haben möchte, greift zum hochpreisigen 5-Klingen-Modell 'Swirl'

4 Sterne für alle Produkte, wobei ich das 'Swirl-Produkt' bevorzugen würde, nur der Preis ist bei dieser Klinge schon etwas extrem'.

Übrigens passen die unterschiedlichen Venus-Klingen auf jeden Griff der Venusserie, man kann also mal verschiedenen Klingen nach seinem "Gusto" ausprobieren...ohne das man einen zusätzlichen Rasierer nachkaufen müsste, sehr gut !


Amazon Video
Amazon Video
Preis: EUR 0,00

4.0 von 5 Sternen App ist mittlerweile zufriedenstellend für Smartphone und Tab (Androidbereich), 25. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Amazon Video (App)
Nach den tausend Bewertungen hier kurze Info zur App im Androidbereich.
Ich konnte auf meinem Samsung (Tab und Smartphone) die App installieren. Danach ließen sich per WLAN Filme streamen und gekaufte Filme auch downloaden.
Beim Downloaden waren drei unterschiedliche hohe Qualitäten auswählbar, wobei dann die Downloadgröße entsprechend variiert. Ich habe die höchste Qualität ausgewählt und die Downloadgröße von etwas über 2 Gbyte angezeigt bekommen. Die Filme können anschließen nur über die Amazon-App genutzt werden, aber dann so wie man es auch vom Stick oder der Fire-Box aus gewohnt ist. Die Fernbedienungsfunktionen werden beim Tippen auf den Screen eingeblendet.
Lediglich die Bildqualität hat mir nicht ganz den gewohnten HD-Charakter vermittelt, obwohl ich die höchste Film-Qualität beim Download ausgewählt hatte. Evtl. ist das Samsung-Display mit seinen 2.560 x 1.440 Pixeln dafür schon wieder ungeeignet (?) oder es werden nicht immer HD-Qualitäten sondern "SD" zum Download angeboten...

Ansonsten echt brauchbare App, nun kann man auch mal unterwegs, auch ohne Amazon-Hardware, Fire-TV verwenden.


4X MENGS® G9 5W LED Lampe 51x2835 SMD Leuchtmittel Mit Keramic und ACRYLIC Material (480LM, Warmweiß 3000K , AC 220-240V, 360º Abstrahlwinkel, Ø15 x 48mm) Energiespar Licht sehr gut für die Wärmeabgabe
4X MENGS® G9 5W LED Lampe 51x2835 SMD Leuchtmittel Mit Keramic und ACRYLIC Material (480LM, Warmweiß 3000K , AC 220-240V, 360º Abstrahlwinkel, Ø15 x 48mm) Energiespar Licht sehr gut für die Wärmeabgabe
Wird angeboten von GumpTrade
Preis: EUR 15,99

2.0 von 5 Sternen Langsam nervt das mit der angeblich so "langlebigen" LED-Technik, auch hier schnell erste Ausfälle..., 23. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eigentlich sind die LED-Lämpchen sehr schön hell und unterscheiden sich in der Lichtfarbe nicht von den Halogen-G9 28W (warmweiß). Die alten Halogen-G9 hielten straff in der Fassung, nicht so diese LED-G9. Die Kontakte der LED-G9 haben gerade noch so Halt in den alten G9-Sockeln, dennoch war alles erst mal soweit i.O..

Leider wird auch hier wieder meine Erfahrung bestätigt, dass die Lampen meist nicht annähernd so lange haltbar sind wie von den Herstellern (50000 Stunden = 5,7 Jahre dauerleuchten ) angegeben.
Nach kurzer Zeit fiel schon die erste LED-G9 aus , fing erst an zu flackern und wenig später glimmte sie nur noch leicht.
Ich habe verschiedene LED-Lampen in der Wohnung und das ist nicht der erste Fall von vorzeitigem Defekten. Vermutlich ist die Elektronik in manchen LED-Lampen nicht so hochwertig wie sie sein müsste. Da eine von diesen LED-G9-Lampen im Moment ca. 4 € Kostet, ist das sehr ärgerlich. Da wird Energiesparen "ad absurdum" geführt und letztendlich zum teuren Vergnügen.
Das mit dem Stroboskop-Effekt (in vielen Rezensionen beschrieben) habe ich anfänglich gar nicht bemerkt, bei schnellen Bewegungen im Gegenlicht ist dies aber deutlich zu sehen. Echt schlecht für Arbeitsräume, daher eher was für Beleuchtungen (Treppenbereich, Gäste-WC usw. ) wo es nicht so auffällt bzw. stört.

Grundsätzlich muss man überlegen, ob solche teuren "billig-LED-Lampen" überhaupt Sinn machen. Eine normale Halogen-G9 kostet i.d.R. 50 -75 % weniger, hat keinen Stroboskop-Effekt und meiner Erfahrung nach keine so extrem vorzeitigen Ausfälle schon nach wenigen Stunden Betriebszeit. Außerdem ist so eine LED-Lampe eigentlich zudem noch Sondermüll...und man tut der Umwelt und seinem "Stromspar-Geldbeutel" keinen Gefallen, wenn diese weit vor der Lebensdauerangabe ausfallen.


Luigi di Focenza Damen Body 1688, Gr. 38 (Herstellergröße: S/M), Schwarz (schwarz 001)
Luigi di Focenza Damen Body 1688, Gr. 38 (Herstellergröße: S/M), Schwarz (schwarz 001)
Preis: EUR 21,85

4.0 von 5 Sternen Simpler, straffer Body...., 23. Januar 2016
Rezension bezieht sich auf: Luigi di Focenza Damen Body 1688 (Textilien)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
hiermit erhält man einen einfachen Body, so wie man es erwartet.
Er passt bei meiner Partnerin recht gut, denn durch das eingearbeitete Elasthan ist er zudem etwas dehnbar.
Das Material fühlt sich überwiegend sehr angenehm an.
Leider kratzt am unteren Verschluss noch etwas auf der Haut, hier muss ich noch mal "nacharbeiten".
Ansonsten gibt es keine Mängel, 4 Sterne!


A World Beyond
A World Beyond
DVD
Preis: EUR 13,99

4.0 von 5 Sternen Fantasievoller Film, beinahe Märchenhaft verarbeitet, mit einer gesellschaftlichen Botschaft..., 17. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A World Beyond (Amazon Video)
Ich will hier nicht zu viel verraten, aber dieser Film hat mir bis zu 3/4 der Spiellänge richtig Spaß gemacht. Wirklich mal tolle, neuartige "science fiction-Ideen" werden teilweise kindergerecht und mit Humor dargeboten. Man spürt die Handschrift von Walt Disney Pictures.
Erst im letzten Drittel des Films wird die eigentliche Botschaft des Films immer klarer. -> "Wo ist eigentlich unser Mut und unsere Zukunftsvision, bzw. die Hoffnung für eine bessere Welt geblieben."

kleiner Exkurs:
Wenn man in den 60 bzw.70`ern des vorigen Jahrhunderts geboren wurde, hat man den etwas technikaffinen Glauben an das "schneller, höher, weiter" noch im Kopf und ging zumindest damals von einer stetigen Verbesserung der Zukunftssituation aus. Ja wir träumten damals (nach den Mondlandungen), dass wir im Jahre 2000 evtl. schon als Touristen Urlaub auf dem Mond machen könnten...
In den letzten 20 Jahren aber verstärkt sich oft der Eindruck, dass alle dem so gar nicht ist und es eigentlich nur schlechter wird. Es folgte eine gewisse Resignation bzw. Ernüchterung.

Handlung:
Genau darum geht es in diesem Film. Der Mensch lernt eigentlich nicht wirklich dazu, macht sehenden Auges seine Umwelt kaputt, führt unentwegt Kriege, erzeugt Zwiespalt.
Daher werden bestimmte Menschen unserer Zeit, mit einem positiven Zukunftsglauben und hoher Intelligenz in eine andere Dimension rekrutiert um eine bessere Welt sicherzustellen. Dabei hilft das mysteriöse "Button-Abzeichen" und eine kleine maschinelle Rekruterin, die sich dieser Aufgabe widmen muss, denn es ist plötzlich und unerwartet einen Funken Hoffnung für die Rettung der Menschheit aufgetaucht.
Es gibt natürlich wieder Bösewichte mit fetten "Plasma-Knarren", die das natürlich verhindern wollen....
Die Handlung selbst schwenkt über Jahrhunderte, von der fernen Zukunft bis zurück zur Weltausstellung in`s Jahr 1889 nach Paris, wo schon damals die klügsten Köpfe eine erste Vision vorbereiteten. Man wird auf die Reise mitgenommen und es gibt in unterschiedlichen Jahrzehnten "Haltestellen", die die Story besser erklären.

Fazit:
Die Handlung selbst wird märchenhaft/phantastisch und oft mit Humor erzählt. Letztendlich soll eine gewisse Botschaft übermittelt werden. Viele tolle Effekte werden technisch beinahe realistisch dargestellt. Die Hauptdarsteller (George Clooney, Britt Robertson sowie Hugh Laurie) fügen sich gut in ihre Rollen ein.
Am Ende der Handlung wird es leider etwas klischeehaft und geringfügig verworren, da so mancher Bösewicht doch eigentlich kurz vorher noch der Gute war und vieles in verschiedenen Dimensionen stattfindet.
Dieser Film ist für mich subjektiv ab 12 Jahren unbestritten jugendfrei. Blut fließt jedenfalls keines, auch wenn so manche Plasmakanone dann auch mal (selten) trifft. Da habe ich in Jurassic-Park oder Star Wars schon andere Szenen gesehen....

Phantastischer, meist lustiger Film mit einer naiven aber hoffnungsvollen Botschaft "Alles wird gut, wenn wir nur wollen".
Ich habe den Film über Amazon Fire-TV angeschaut, Empfehlung mit 4 Sternen.


Gillette ProShield Rasierer  mit FlexBall-Technologie
Gillette ProShield Rasierer mit FlexBall-Technologie
Preis: EUR 11,95

4.0 von 5 Sternen Flexball, doppelter Lubrastreifen, schwingende 5er-Klinge, extra Trimmerklinge, Lammelenkamm...mehr geht nicht (?)., 16. Januar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Vorwort:
Ich rasiere mich seit 25 Jahren überwiegend nass. Früher waren es die 2-fach Klingenrasierer dann die 3-fach (Mach3) bis zum Gillette Fusion (5 Klingen) . Später kamen die Geräte mit Gelkissen und letztendlich auch Vibrationsunterstützung hinzu.
Ich kann persönlich nicht wirklich sagen, dass einer der bisherigen Rasierer , selbst die mit 3 Klingen, wirklich so viel schlechter gewesen sein sollte. Auch beim Fusion mit 5 klingen gehe ich oft mehrfach über die Bartstoppeln drüber, um ein absolut gründliches Ergebnis zu bekommen.

Rasierer:
Nun habe ich den aller neuesten "Gillette ProShield Rasierer mit FlexBall-Technologie" erhalten. Es ist keine komplett neue Erfindung, eher ein bekanntes Modell mit flexibler Klinge und mit zusätzlichem rechts und links ausschwingendem Rasierkopf (Flexball). Die Klinge kann sich nun nicht nur den Gesichtskonturen durch vor-und zurückwippen anpassen, sondern auch flexibel der Handbewegung entgegen schwingen

Klinge:
Die mitgelieferte Klinge passt auf die unterschiedlichsten Rasierer der Fusion-Serie. Ein kleiner Gelstreifen am oberen und ein zusätzlicher, größere am unteren Klingenrand (Hautschutz) verbessert im Zusammenhang mit Wasser die Gleitfähigkeit deutlich, auch wenn mal kein Rasierschaum zugriffsbereit ist. Zusätzliche Gummi-Lamellen und einen Mikrokamm, sollen die Barthaare vorher der Rasur etwas in die schnittige „Richtung“ bringen. Die 5-Hauptklingen sind sehr scharf. Eine einzelne, obere Präzisionstrimmer-Klinge komplettiert die Rasiereinheit. Soweit hat man hier eine Qualitätsklinge vorliegen.

Rasur:
Die Rasur war, wie bei den meisten Geräten die ich bisher hatte, recht angenehm und gründlich. Diese Gillette ProShield-Klingen kann ich eine sehr ordentliche Rasiereigenschaft zugestehen. Ich hatte auch die ProGlide-und Fusion Power-Klingen benutzt, es gibt da kaum noch Unterschiede, alle sind auf hohem Niveau. Die Frage nach der Haltbarkeit der Klingen lässt sich (je nach Barthaartyp) nicht pauschal beantworten. Ich komme erfahrungsgemäß mit einem 4er-Pack fast 4-5 Monate aus, bei ca. 1-2 Vollrasuren in der Woche.

Fazit:
Insoweit ein gutes Ergebnis und ein durchaus empfehlenswertes Gerät. Hier wurde eigentlich alles verbaut (schwingende 5er-Klinge, Doppel-Gelstreifen, Trimmerklinge, Flexballgriff) was es bei Nassgeräten heutzutage so geben könnte. Ich denke die Entwicklungsstufe dieser Geräteklasse ist somit auf höchstem Niveau und grundsätzlich abgeschlossen.

Wenn nur nicht, wie immer, die Ersatzklingen so hochpreisig wären.... ;-).
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 25, 2016 10:55 AM CET


Genie LP 20 Druckender Tischrechner mit Netzteil und Batterie, 12-stelliger Rechner mit schwarz Druck (Tintenroller)
Genie LP 20 Druckender Tischrechner mit Netzteil und Batterie, 12-stelliger Rechner mit schwarz Druck (Tintenroller)
Preis: EUR 26,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kleiner Grundrechenarten-Tischrechner mit Drucker für die gelegentliche Nutzung., 15. Januar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich hatte früher im Büro ähnliche Rechner die deutlich größer waren, eine beleuchtete Anzeige besaßen und schwarz/rot (plus/minus) drucken konnten.

Dieser Rechner ist die kleine Ausgabe von o.g. Tischrechnern, aber mit unbeleuchtetem, 12 stelligem noch gut ablesbaren Display und zuschaltbarem Schwarzdrucker. Er ist optisch simpel gehalten, kann in den 4 Grundrechenarten rechnen und hat einige Sonderfunktionen wie Tax (Steuerberechnung +/-) einige Memoryfunktionen, Margenberechnung, Prozentrechnung und Rundungsmöglichkeiten. Die kleine Bedienungsanleitung mit ihren Beispielen ist bei der Nutzung der Sonderfunktionen recht hilfreich. Die Tasten sind gummiert, halbwegs ergonomisch und man spürt einen kleinen Anschlag (finde ich wichtig) !

Der Rechner kann mit Netzteil (6V/300mA im Lieferumfang) und optional im Batteriebetrieb (4x AA, 1,5V) genutzt werden.
Das Gerät hat eine Stromsparfunktion, welche nach einiger Zeit der Untätigkeit das Display abschaltet.
Wer den Rechner, hauptsächlich mit der Druckfunktion (zwecks Rechenschrittkontrolle) nutzt, benötigt regelmäßig eine entsprechende Papierrolle und hin und wieder mal eine volle Tintenpatrone vom Typ IR-30.

Fazit:
Prinzipiell ist so ein Rechner für einfache kaufmännische Tätigkeiten z.B. Rechnungsnachprüfungen oder auch mal nur simple Standard-Berechnungen gut geeignet. Aber das kann jeder Rechner.
Besonders sinnvoll ist diese "Rechnerklasse" eigentlich durch ihre Kontrollmöglichkeit der einzelnen Rechenschritte per Druckfunktion, den Sonderfunktionen TAX, Margenfunktion, sowie den meist riesigen Tasten und beleuchteten Displays. Deswegen sieht/sah man diese Geräte auch so oft in kaufmännischen Büros.

Mit dem "Genie LP20" erhält man die kleine und deutlich einfachere Ausgabe des großen Büroproduktes.
Maße: ca. 20,2 x 10 x 4,7 cm, Gewicht: 334 Gramm inkl. Batterien.
Für den Preis zum Rezensionszeitpunkt geht das Gerät i.O..


EGO® Aluminium Bumper Metal Case für Sony Xperia M2 Silber Metall Alu Handy Tasche Schutz Hülle Cover Etui
EGO® Aluminium Bumper Metal Case für Sony Xperia M2 Silber Metall Alu Handy Tasche Schutz Hülle Cover Etui
Wird angeboten von Beste4Handys

2.0 von 5 Sternen Nicht für das M2 Aqua geeignet!, 13. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Grundsätzlich sieht der Rahmen recht nett aus. Der Rahmen taugt leider nicht viel, er verbiegt sich flott allein schon beim Versuch das Handy darin zu platzieren und für mein "M2 Aqua" ist es auch nicht geeignet, weil der wasserdichte USB-Anschluss nach anlegen des Rahmens nicht mehr geschlossen/geöffnet werden kann.
Leider ist für die Rücksendung auch noch Porto fällig, ich werde den Rahmen wohl entsorgen müssen...schade.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20