Profil für Christopher Koppi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Christopher Koppi
Top-Rezensenten Rang: 698.882
Hilfreiche Bewertungen: 22

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Christopher Koppi "Reputation :D" (Wien)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Ghost Stories
Ghost Stories
Preis: EUR 11,99

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaubliches musikalisches Erlebnis, 2. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ghost Stories (Audio CD)
Ich gebe es offen zu; ich bin sprachlos und das Album hat mich echt umgehaun. Es werden mir vielleicht einige Widersprechen, aber für mich persönlich ist es wie beschrieben.

Nun, man muss uach dazu sagen, dass ich eigentlich musikalisch weit entfernt bin. Ich komme eher aus der Progressive Trance / Deep Trance / Deep Progressive Szene. Meine Faqvoriten heissen "eigentlich" Depp Fog, Sima Deep, N-tchbl,... (alle samt Underground DJ's mich sehr engen Verflrechtungen zur Deep Szene in Moskau).
Ich habe dieses Album ursprünglich meiner Verlobten geschenkt, da sie ein großer Coldplay- Fan ist und ich es bisher überhaupt nicht umbedingt als angenehm empfand, wenn sie die CD's im Auto oder zu Hause abgespielt hat. Aber gerade dieses Album hat derart viele Paralellen und Ähnlichkeiten mit dem Deep Progressive Klang, dass es mich einfach umgehaun hat.

Deshalb wollte ich diese Rezension umbedingt verfassen, da es für mich bisher nie in Frage kam!

Deshalb mein Tipp an Alle die ebenfalls der elektronischen Musik "verpflichtet sind", probiert es aus, es ist einfach ein total gelungenes / geniales Album.


One Love
One Love
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 11,48

7 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen King of House ? Wohl kaum..., 12. November 2009
Rezension bezieht sich auf: One Love (Audio CD)
so ungepflegt wie er aussieht, so ungepflegt ist auch seine Musik...

Ich habe das album auf Verdacht hin gekauft, wegen Sexy Bitch, dachte mir, der Rest wiwrd wohl auch überzeugen...

Weit daneben... Ich dachte eine kleine Abwechslung von Paul van Dyk, Tiesto, Armin van Buuren, Markus Schulz etc etc wäre mal angesagt, jedoch ist es definitiv nicht David Guetta.
Sexy Bitch ist ziemlich gut, mal abgesehen von der einfallslosen Keyboardorgie während den Vocals. (Das hat man Anfang der 80er Jahre gemacht) Von fluent Trackbuilding sehe ich hier gar nichts. Er macht einfach irgendwas in den Tracks. Und wenn er mal was gut macht, dann zerstört er es sofort wieder durch seine unpassenden Einspielungen. Man kann nicht einfach den Beat spielen lassen, und danach sofort abbrechen um mit dem Keyboard zu arbeiten. Wo bleibt da der Übergang ?

Wie gesagt, er mag zwar 200 Gigs gespielt haben, aber ich denke da sind einige "Bauerndiscos" miteingezählt. Wenn ich da an Tiesto oder Paul van Dyk denke, oder Fat Boy Slim, die ungefähr 100 im jahr spielen, dafür auf den ganzen Internationalen Top Events mit durchschnittlich 10.000 Fans, dann kommt er etwas sehr ärmlich rüber... Aufbauschen wo es eigentlich nicht viel zum Aufbauschen gibt.

Ps: Er sollte meiner Meinung nach, mal den roten Faden in einem Track finden und seinen eigenen Charakter entwickeln. Das was er hier präsentiert, ist im Prinzip ein Mix aus diversen qanderen Charaktären, aber seinen eigenen spiegelt er nicht wieder.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 9, 2011 1:29 PM MEST


In Between (Ltd.Deluxe Edt.)
In Between (Ltd.Deluxe Edt.)
Wird angeboten von 25music
Preis: EUR 15,44

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ambivalente Innovation?, 12. November 2007
Rezension bezieht sich auf: In Between (Ltd.Deluxe Edt.) (Audio CD)
Als ich das Album das erste Mal gehört habe, war ich erstaunt darüber, dass sich der Paul wieder mehr in Richtung "Alter Ego" bewegt. Einige schütteln nun den Kopf, gut, jeder sieht dies anders.
Ich musste lange überlegen ob ich mir die Scheibe zulegen solle, denn Reflections war einfach nur, bis auf einige sehr wenige Tracks, meiner Meinung nach ein kommerzieller Schrott. Da war dann das wenige Wochen später releaste Re-Reflections keine wesentliche Verbesserung. An Out There And Back wird dieses Scheibe zwar nicht rankommen, aber sie ist wirklich gut gelungen.
an meine Vorgänger kann ich nur eines richten:

"Wenn ihr meint, er gehe mehr in die Producingsektion, dann besucht mal eine Party auf welcher er auflegt. Denn das hat er bei Weitem nicht vergessen. Die Tracks auf der CD mögen vielleicht popig und rockig sein, und ab und an ist dies in nem fetten Set auch recht angenehm, doch spielt er immernoch seinen Stil, auch wenn dieser sich weiterentwickelt hat.

Deshalb 5 Sterne, nicht weil ich Pop so geil finde, sondern einfach weil er mich richtig beeindruckt hat mit dem Album, zu sehen, dass es auch für nen gottähnlichen DJ keine Probleme darstellt einen Track zu producen der nicht in seinem Genre liegt. Beide Daumen hoch, hast du wunderbar gemacht Paul. Weiter so :)


Miami '05
Miami '05

5.0 von 5 Sternen Beide Daumen hoch, 8. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Miami '05 (Audio CD)
wie ich schon schrieb, beide Daumen hoch, denn Markus Schulz kann im Moment alles was ich mir von guter Musik erwarte. Ich dachte mir Coldharbor the Session kann er nicht toppen, doch da lag ich falsch. Miami 05 ist um einiges besser als CtS. Wer auf eher progressivere Musik steht, sollte sich das Album auf jeden Fall zulegen, es ist ein Muss für jeden Genießer der elektronischen Musik.


The Politics of Dancing 2
The Politics of Dancing 2
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 14,27

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja, 8. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: The Politics of Dancing 2 (Audio CD)
Wie gesagt naja. Die CD ist auf jeden Fall besser als Reflection und Re-Reflection, doch so toll auch wieder nicht. Wie tenshi schon sagte, es gibt ein paar geniale Tracks auf den beiden CDs, doch das rettet die Cd nicht mehr. Gar so schwarz seh ich es nicht, doch an POD 1 kommt diese CD bei weitem nicht ran. Die 2. CD von POD 1 war einfach nur göttlich und mit keiner anderen Scheibe die ich besitze oder in die ich reingehört habe vergleichbar. Also überlegt es euch ob ihr die CD kaufen wollt, ist eher nur ein Sammlerstück, und das sagt einer der Paul van Dyk jahrelang als einzig wahren DJ anerkannt hat.


Positive Ways 3 (compiled and mixed by Ronski Speed)
Positive Ways 3 (compiled and mixed by Ronski Speed)
Wird angeboten von mario-mariani
Preis: EUR 37,90

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich !, 1. März 2005
Also was soll ich sagen, ich hab lange hin und her überlegt, ob ich mir die CD kaufen soll, denn mir war Ronski Speed bisher nur schleierhaft bekannt. Das 1. was ich von ihm gehört habe war bei John Askews Kiss 100 Show, und zwar EOS. Das Lied hat mich von Anfang an weggehaun, es ist einfach nur geil.
Dann gabs da eine Sun Decade Periode, mit im alone und irgendwie hatte ich das Gefühl dass Ronski dabei eine wichtige Rolle inne hatte, und tatsächlich, vor einer Woche wurde mir mitgeteilt dass Sun Decade maßgeblich von Ronski Speed abhängt, und natürlich Raugh Müller nicht zu vergessen. Doch Ronskis Stiel ist einfach nur berauschend und unbeschreiblich. Ich sag euch nur eins: Jeder der auf Trance steht, muss sich diese Scheibe zulegen, denn sie ist einfach nur der Hammer schlecht hin und was besseres habe ich lange nicht mehr gehört. Es krazt schon sehr, sehr an Paul van Dyks Politics of Dancing. Doch POD bleibt mein uneingeschränkter Favorit.
Doch nun mal langsam, es geht ja um Positive Ways 3. Ich kann euch nur sagen, Ronski wird einmal zu den ganz Großen gehören wenn er so weitermacht wie bisher. Seine Radiosets sind einfach nur geil, er macht einfach nur geile Musik. Trance ,wie ich ihn gern hören würde, von einigen anderen Artisten, doch nur Ronski und der Paule sind im Moment dazu fähig, leider.
Kurz um, das Album ist geil, und hat mehr als 5 Sterne verdient, ich hoffe nur dass Ronski mal nach Wien kommt, ich würde mich so sehr freuen.


Out There and Back
Out There and Back
Preis: EUR 22,93

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen göttlich und unvergleichglich, 25. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Out There and Back (Audio CD)
Was soll ich sagen, ich finde einfach keine Worte zu diesem Album. Ich habe mir es (erst) 1999 zugelegt, aber es ist einfach das Beste was es bisher gibt. Kein anderes Album hat es je geschafft mich so zu überzeugen wie dieses. Der Einklang von Techno und Trance ist einfach grenzgenial. Die Mischung der Lieder einfach wunderbar und die Sounds einfach unbeschreiblich wohltuend. Das Album verbindet mich mit einer Freundschaft die ich nie aufgeben will, und somit auch das Album das ich nie aufhören werde zu spielen. Es ist feinste Elektronische Musik, die Beste die es gibt. Paul van Dyk nimmt dich mit auf eine Reise und am Ende fragt man sich nur, wie kann man nur solch eine wundervolle Musik machen. Daumen Hoch, das Album ist mehr als Top! Wer es nicht besitzt ist selber schuld!


The Politics of Dancing
The Politics of Dancing
Wird angeboten von mario-mariani
Preis: EUR 37,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gigantisch, 19. September 2004
Rezension bezieht sich auf: The Politics of Dancing (Audio CD)
Paul van Dyk hat auch mit PoD gezeigt dass er einer der ganz großen, wenn nicht sogar der Größte überhaupt ist. die 33 tracks sind einfach nur gigantisch gemixt und angeordnet. Vor allem die 2. CD ist für mich ein unbeschreibliches Gefühl, ein Gefühl wie ich es persönlich noch nie erlebt hatte, und immer wenn ich die CD höre, wie er mit Sagitare und Shout Come on einsteig, ist einfach nur bombastisch. Dieses Lied rockt einfach alles weg, es ist einfach soviel in einem vereint, was ich nicht sagen kann, aber wenn ich diese Lied höre bin ich in einer anderen Realiät. Danach kommen ebenfalls gigantische Tracks wie Massive oder Epic Monolith die ebenfalls stark an eine andere Realität errinnern. Wer diese CD nicht gehört hat, verpasst was wichtiges, er verpasst das Leben, die Musik die Musik die nicht nur Musik ist sondern Emotionen enthällt. PoD ist einfach nur klasse, mnehr kann ich nicht sagen.


Re-Reflections
Re-Reflections
Preis: EUR 10,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gut, 8. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Re-Reflections (Audio CD)
Nunja der Paul geht wieder in die richtige richtung mit dem Album, mit Reflections hat er auf alle Fälle eher in Richtung POP tendiert, doch nun beweist er wieder dass er immernoch zu den Größten gehört.
Einzier Kritikpunkt ist der Faitless Mix, der hat meiner Meinung nach nichts auf dem Album zu suchen.


Wir Sind Wir (Special Edt.)
Wir Sind Wir (Special Edt.)
Wird angeboten von mario-mariani
Preis: EUR 25,63

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach genial, 29. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Wir Sind Wir (Special Edt.) (Audio CD)
Und mal wieder haben Pteter Heppner und Paul van Dyk ihre Klasse ausgespielt. Die Pop Edition, was "Wir sind Wir " von Anfanf ang werden sollte, ist eine gelungene Mischung aus Progressiv Trance und Pop wie ich finde. Da merkt man wieder, dass Paul van Dyk auch anderst kann, nicht nur richtig Hardtrance auflegen. Die Mixversionen auf der CD sind natürlich nicht jedermanns Sache, aber sie sind einfach vom Feinsten.
Kann ich nur empfehlen, man kommt auf seine Kosten.


Seite: 1