Profil für StefanL > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von StefanL
Top-Rezensenten Rang: 1.264
Hilfreiche Bewertungen: 429

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
StefanL

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12
pixel
Naturtotal Xylit / Xylitol feinkörniger Zucker hoher Reinheit (99,5 %) 5000g
Naturtotal Xylit / Xylitol feinkörniger Zucker hoher Reinheit (99,5 %) 5000g
Wird angeboten von Naturtotalshop
Preis: EUR 48,29

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bisher das Beste in Preis-Leistung, 8. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir benutzen inzwischen seit mehr als 1 Jahr Xylit statt Zucker, allerdings nicht in jedem Bereich.

Verwendet wird es beim Backen und Süssen von Mehlspeisen. Bei Getränken verwendet meine Frau Stevia und ich trinke meinen Kaffee halt lieber schwarz; mehr Einsatzzweck hat Zucker bei uns nicht.

Von allen Sparpacks hat diese Packung bisher den günstigsten Kilopreis. Alle vorher lag bei ca. 9,50 €/kg und Packungen für einen Preis von 6,50 bis 7,00 €/kg waren mindestens 25kg groß. Bei aller Liebe zum Backen, aber so einen imensen Vorrat wollte bei uns keiner. Diese Packung mit akzeptabler Vorratsmenge erreichte diesen Preis als erstes. Da andere hier schon bestellten und mancher sich über den extremen chemischen Duft äußerten waren wir skeptisch, rangen uns aber eine Bestellung zur Probe ab.

Unser Fazit: Das Duftproblem gibt es wirklich. Nach dem Öffnen erhält man erstmal einen penetranten Gestank, der dem Produkt genau den 1* Abzug im Urteil brachte. Wir haben den Inhalt auf andere Behältnisse verteilt und somit den Großteil des Gestanks damit vertrieben. Die Quelle kann also nur der Beutel sein und dieser wurde schnell entsorgt. Der umgefüllte Xylit hat zwar diesen Duft teilweise aufgenommen aber zu unserer großen Erleichterung bemerkt man beim Backen am Resultat nichts mehr. Sowohl Kuchen als auch Brot lassen sich problemlos herstellen und es waren keine geschmacklichen Einbußen zu verzeichnen.

Für uns als Ergebnis: Klare Kaufempfehlung mit dem Hinweis auf den Gestank und das nötige Umtüten.


Butterfly Handy Tasche Flip Case Schutz Hülle für LG E440 Optimus L4 II 2 Flower Design Muster OJC-578 Cover Etui Bag Neu
Butterfly Handy Tasche Flip Case Schutz Hülle für LG E440 Optimus L4 II 2 Flower Design Muster OJC-578 Cover Etui Bag Neu
Wird angeboten von mobile and more
Preis: EUR 7,90

4.0 von 5 Sternen Angaben korrekt, 4. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf die Schnelle:

Für das bestellte Smartphone "LG E440 Optimus L4 II Smartphone (9,6 cm (3,8 Zoll) Display, 3 Megapixel Kamera, WiFi, Android 4.1) weiß" hat die Tasche perfekt gepasst.

Die Tasche wirkt insgesamt einfach, aber solide. Da sie in unserem Fall erst 3 Wochen alt ist, kann ich keine Langzeiterfahrungen vermitteln. Die Farben wirken wie auf den Aufnahmen, die Bilder etwas grob aber erst bei genauer Betrachtung.
Grundsätzlich würde ich im Preis-/Leistugsniveau 5* vergeben und ziehe nach einigem Nachdenken lediglich 1* für die etwas billig wirkende Optilk ab.


Smart-Planet Gürteltasche / Quertasche mit Gürtelclip und Schlaufen / Lederoptik - Größe 3XL mit Innenabmessung: 145 x 75 x 9 mm (LxBxT) für z.B. Apple iPhone 6 4,7 Zoll / 4,7" (ohne Schutzhülle) , Huawei Ascend D2 , Ascend G700 / Alcatel One Touch Idol X und X+ / Galaxy S4 Active / Samsung Galaxy S5 / Sony Xperia Z und Z1 und viele weitere Geräte - Hülle in schwarz
Smart-Planet Gürteltasche / Quertasche mit Gürtelclip und Schlaufen / Lederoptik - Größe 3XL mit Innenabmessung: 145 x 75 x 9 mm (LxBxT) für z.B. Apple iPhone 6 4,7 Zoll / 4,7" (ohne Schutzhülle) , Huawei Ascend D2 , Ascend G700 / Alcatel One Touch Idol X und X+ / Galaxy S4 Active / Samsung Galaxy S5 / Sony Xperia Z und Z1 und viele weitere Geräte - Hülle in schwarz
Wird angeboten von Smart-Planet
Preis: EUR 9,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen firephone, 24. Januar 2015
Um es kurz zu machen, ich habe die Gürteltasche für das firephone gekauft. Dieses habe ich mit der mumbi X-TPU Schutzhülle Amazon Fire Phone Hülle verpackt. Die Tasche in Größe 3XL ist hierfür so genau zugeschnitten, dass das firephone kaum noch rausgeht. Ich habe die Gürteltasche anschließend in Größe 5XL getauscht und bin zufrieden. Perfekt wäre meines Erachtens die Größe 4XL, welche es aber nicht gibt.

Verarbeitung und Qualität ist sehr gut; ich habe den 1* abgezogen, da in der Tasche der Einsatz eines headsets schwierig ist. Es wäre perfekt an genau der Stelle, an der der Stecker in das Gerät soll eine Öse für den Stecker zu haben. Diese Öse oder eben eine Lochung ist aber hier nicht vorhanden, so dass man den Stecker an der Seite vorbeifädeln muss. Da das Kabel, bzw. der Stecker aber ziemlich geknickt ist ziehe ich für dieses Manko eben 1* ab.

Inbsgesamt sehr zufriedene 4* und in meiner Tasche ein selbst nachgebohrtes Loch...


Alarm Clock 3 - Musikwecker
Alarm Clock 3 - Musikwecker
Preis: EUR 0,00

5.0 von 5 Sternen Übersichtlich und ....die Musik funktioniert, 18. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Alarm Clock 3 - Musikwecker (App)
Gesucht habe ich eine App die bei der Weckfunktion die Möglichkeit bietet eigene Musik zu verwenden. Das man bei einem neuen Smartphone diese Funktion erst über eine App suchen muss war überraschend. Ich dachte: "Na gut, dann brauche ich eben eine App!" Allerdings dauerte die Suche länger als erwartet. Mit diversen Tönen und/oder Licht Angebote ohne Ende; aber mit der Möglichkeit die eigene Musik als Weckton zu verwenden Fehlanzeige.
Zum Glück bin ich dann auf diese App gestossen und habe sie ausprobiert. Ergebnis: Sie funktioniert einwandfrei. Ich kann auf meine gespeicherten Alben zugreifen und problemlos darin navigieren. Es ist möglich drei verschiedene Alarme einzurichten; Snoozeabstände, Weckdauer, Wiederholungen sind nach Gusto einstellbar. In den Hinweisen wird darauf hingewiesen, dass die Weckfunktion im Tiefschlafmodus nicht funktioniert. Da ich das Smartphone normalerweise nur in den Standby-Modus versetze habe ich kein Problem bemerkt.
PS: Die App benötigt keinen Internetzugang, sammelt keine Daten und ist frei von Werbung! Ich habe kein Manko entdeckt welches mich stört und gebe für diese sehr nützliche, angenehm zu bedienende und noch dazu kostenlose App eine klare 5* Bewertung!


Amazon Fire Phone, 32 GB (Telekom)
Amazon Fire Phone, 32 GB (Telekom)
Preis: EUR 199,00

36 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wer sich darauf einläßt wird nicht enttäuscht, 18. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein paar Sachen vorweg:
1. Das ist mein erstes echtes Smartphone, ich benutzte zuletzt über 5 Jahre ein Samsung 5230. In Folge besaß ich davor ein Nokia (keine Ahnung mehr welches Modell), danach Siemens M35 und S45 und schließlich eben das Samsung 5230.
2. Ich bin seit langem Amazon-Kunde.
3. Ich bin nach diversen Erfahrungen mit anderen Anbietern seit Jahren ein meist zufriedener Telekom-Kunde.

Wenn ich die bisherigen Rezensionen lese, bin ich vor allem durch Punkt 3 wohl ein Aussenseiter...

Nun aber zu der Beurteilung des Gerätes vor allem in Bezug auf das was ich wollte:
Ich spielte schon über ein Jahr mit dem Gedanken mir ein echtes Smartphone anzuschaffen und habe kaum verstanden was alles angeboten wird. Da ich wie oben geschrieben, seit Jahren zufriedener Amazon-Kunde bin war ich neugierig als das firephone angekündigt wurde und erwartete ein preisgünstiges Modell für Amazon-Kunden. Als die Preise bekanntgegeben wurden war ich allerdings schockiert und schob das Thema erstmal auf. Als im Dezember 2014 die Preispolitik durch die sehr schlechten Kritiken "angepaßt" wurde, began ich mich wieder mit dem Thema zu beschäftigen und sah nochmal genauer hin.

Ich überlegte mir meine Bedürfnisse und legte diese auf folgende Punkte fest:
1. Ich wollte volle GPS-Navigation
2. eine möglichst gute Handykamera
3. meine Musiksammlung dabeihaben

Meine Anforderungen waren also relativ einfach und jedes aktuelle Smartphone deckt diese Anforderungen locker ab. Das firephone hob sich nur durch die 13mp Kamera ab. Hier aber gleich vorweg - der Unterschied zu anderen Smartphones ist minimal und ein richtiger Foto wird keineswegs ersetzt, trotz vieler Mühen.

Ich nahm mir die Zeit um das firephone und andere Geräte im Telekomshop anzusehen. Die Mitarbeiter vor Ort waren überrascht als ich speziell das firephone ansprach. Bisher sei die Nachfrage schlichtweg nicht vorhanden - was vermutlich an den vielen negativen Bewertungen liegt. Meine Wahl war durch den inzwischen günstigen Preis schnell getroffen und ich entschied mich für das firephone. Vertrag oder prepaid mit allen Unterschieden beurteile ich nicht; da die Anforderungen von jedem Nutzer anders aussehen und somit auch die entstehenden Kosten.

So, jetzt mal mein erster Eindruck nach dem Start des Gerätes. Die Software ist gewöhnungsbedürftig - vollkommen logisch. Ich hatte nichts anderes erwartet. Durch die unterschiedlichen Hersteller meiner bisherigen Handys war ich auf einiges an Ungewöhnung gefasst. Immer wieder habe ich gelernt, dass jeder sein eigenes "Süppchen" kocht. Zum Glück hat sich die Regulierung der EU bei den Ladegeräten positiv bemerkbar gemacht. Zurück zur Software. Nach dem Anschalten war mein erster Punkt eine Verknüpfung mit meinem Amazon-Konto. Kaum eine Minute später bekam ich eine Verlängerung meiner Prime-Mitgliedschaft im Wert von 49,-- € bestätigt. Danach habe ich mich durch die Kurzeinsteigerbegrüßung (da lernt man nur das Minimalste) gezogen und geschnippt. Anschließend war ich Freischwimmer und konnte testen. Da die Prime-Mitgliedschaft auch Zugang zu vielen Büchern in der Leihbücherei gibt, habe ich mir das Buch "Fire Phone - Das inofizielle Handbuch" auf meinen kindle fire HD geladen und losgelegt. Dieses Buch hilft bei vielen Fragen anfangs wirklich weiter und räumt auch mit einigen Vorurteilen auf (klare Empfehlung meinerseits).
Gleich noch eins zum Start. Wenn das firephone das erste Mal gestartet wird, beginnt es nach einem Systemupdate zu suchen und wird dieses auch sofort installieren. Ein anderer Rezensent hat schwer kritisiert, dass das Gerät am ersten Tag bereits 60 MB Datenvolumen gezogen hat. Diese Menge hat ebendieses Update bei mir verbraucht, weshalb ich denke, dieser Datenverbrauch tritt nur zu Beginn auf (Erfahrungen erwünscht). Ich habe das Gerät meist nur auf WLAN-Datenzugriff eingestellt und den automatischen Datenaustausch meist gesperrt. Übrigens; Datenroaming, also teuerer Datenaustausch im ausländischen Netz läßt sich separat einstellen.
Mit Hilfe des inofiziellen Handbuchs habe ich mich mit Handling und Navigation des firephones vertraut gemacht. Einrichten der Email-Adresse war nicht einfach, was aber an einer Umstellung bei der Telekom (@t-online.de Adresse) lag. Dabei habe ich positiverweise bemerkt, dass von mir auf meinem kindle fire hd eingepflegte Kontaktdaten bereits synchronisiert waren. Mein Amazon-Konto läuft also praktisch als Netzwerk. Ich habe jetzt einen kostenlos miterworbenen Bonus genutzt und habe meine 5000 Bilder mit einer Datengröße von 29,2 GB auf den Cloudspeicher von Amazon geladen. Bilder die mit dem Firephone geschossen werden, werden automatisch in einem Ornder der Cloud abgelegt. Somit kann ich von überall auf meine Bilder zugreifen, egal ob mit Firephone geschossen oder nicht. Schade, dass der kostenlose Speicher für Musik auf 250 Lieder begrenzt ist. Somit muss ich auf meinem Firephone 10 GB für Musik verplanen. Da ich aber keine Officeanwendungen, also diverse Dokumente in größerer Menge mitnehmen möchte ist das zu verkraften.

Ich habe bereits auf die Verknüpfung mit dem Amazon-Konto zu Beginn hingewiesen. Dies hat neben der Erweiterung der Primemitgliedschaft, eine Gutschrift von 1000 Coins (Wert 10,--€) im Amazon app-shop gebracht. Hier beginnt bei vielen Bewertern neben der Telekomnutzung der zweite große Kritikpunkt. Es ist nur möglich apps aus dem Amazon-Shop zu nutzen. Hier meine einfach Aussage: "Blödsinn!" Tipp: Einstellungen - Apps und Kindersicherung - Installation von Apps vermeiden, die nicht von Amazon stammen. In diesem letzten Punkt die Einstellung ändern und der Großteil des Problems ist erledigt. Wer einen kindle fire mit demselben Kritikpunkt hat, kennt das Problem und hat es vermutlich ebenfalls lösen können. Beim kindle habe ich die google-play Dienste (nötig für manche google apps) mit etwas tüfteln auch zum Laufen gebracht. Für die Nutzung des google play stores benötigt man ein google Konto (komisch, dass das hier keiner kritisiert), welches ich aber ebenfalls umgehen konnte. Für das Firephone sind hier Tipps und Anleitungen im inofiziellen Handbuch gegeben. Persönlich suche ich Apps gerne unter der Apptoide-Seite. Hierfür die App der Seite (im Browser) downloaden und installieren (Zulassung oben beschrieben). Anschließend kann über die App im Store gestöbert und gesucht werden; dabei sind viele anderweitig kostenpflichtige Apps auch kostenfrei angeboten.

Jetzt zu den aufgetauchten Problemen und meinen bisherigen Lösungen. Ich benutze mein Handy seit Jahren als Wecker mit selbst gewählter Musik. Ich wechsle auch gerne mal das Lied, lasse mir den Morgen aber vor allem ungern durch unangenehmes Piepsen verderben. Ich war erstaunt, dass der vorhandene Wecker keine Möglichkeit bot, die gespeicherte Musik auszuwählen. Die Auswahl war beschränkt auf unangenehme Töne und für mich inakzeptabel. Auf der Suche nach einer geeigneten App bin ich im Amazon App-Shop auf die kostenfreie App "Alarm Clock 3" gestossen. --> Problem gelöst!

Zu Eingang habe ich meinen Wunsch einer vollen GPS-Ortung erwähnt. Hier habe ich mich bereits vorher für die Installation der kostenpflichtigen Premiumversion von "apemap" entschieden. Wer Interesse an Trekking hat wird hier mit einer sehr guten Anwendung und grundlegendem Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und Norditalien bedient. Durch die kostenpflichtige Variante kann man die Karten per WLAN in der gewünschten Größe auch abspeichern und dann ohne Datenverbindung nur mittels GPS nutzen; dies nur ein spezieller Tipp für Interessierte.

Meine gewünschten Anforderungen habe ich somit erstmal erfüllt. Ich habe aber jetzt ein Problem entdeckt, welches ich noch nicht zu meiner Zufriedenheit lösen konnte. Das Schreiben von guten alten SMS ist mehr als umständlich. Eine einzelne SMS geht einfach wie gehabt; sobald ich diesselbe SMS aber an 2 Personen zeitgleich senden möchte wird die Nachricht zur MMS; eine Auswahl SMS oder MMS ist nicht möglich. Das Problem umgehen, indem man denselben Inhalt nach und nach an andere Empfänger sendet ist ebenfalls nicht möglich. Auf den Inhalt zum Zwecke der Wiederverwendung oder Weiterleitung zugreifen ist schlichtweg nicht möglich. Zu Zeiten von facebook oder Whatsapp ist dies wohl nicht mehr zeitgemäß. Es ist hier nur ein schwacher Trost für mich, die Eingaben durch Spracheingabe beschleunigen zu können. Sollte mir jemand eine Lösung mitteilen können, so bitte ich hiermit um diese.

Das Firephone bietet noch die Möglichkeiten "firefly" und "Mayday". Hierzu noch soviel: Firefly funktioniert, sehe ich aber nur als hübsches Gadget. Mayday werde ich testen für das obige Problem, wenn ich nicht vorher noch einen Tipp bekomme. Erfahrungen hierüber werde ich selbstredend nachreichen.

Ansonsten habe ich vielleicht einige Fehleinschätzungen ausräumen können. Jeder Interessierte sollte das oben erwähnte "inofizielle Hanbuch" mal ansehen. Der Autor schreibt ohne Vorurteile mit Vor- und Nachteilen und erklärt über die von mir gewünschten Möglichkeiten hinaus. Hierfür gibt er auch Tipps für diverse Anwendungen, Apps und Einstellungen je nach Wunsch.

Ach ja, der Akku ist ordentlich und hält bisher immer 2-3 Tage. Ich hoffe, ich konnte anderen einen objektiven Eindruck geben unter Hinweis auf meine subjektive Meinung bzgl. Amazon und Telekom...

Nur durch das Malheur mit den SMS begrenze ich mein Urteil auf 4*
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 17, 2015 11:09 PM CET


Lowa Herren Trekkingschuhe Khumbu II GTX beige 42
Lowa Herren Trekkingschuhe Khumbu II GTX beige 42
Wird angeboten von Sport Sperk
Preis: EUR 189,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeit nehmen und wohlfühlen, 17. Januar 2015
Rezension bezieht sich auf: Lowa Herren Trekkingschuhe (Misc.)
Ich habe diesen Schuh als Nachfolger eines lange Jahre getragenen Lowa Utah erworben. Von diesem Schuh habe ich insgesamt 3 Paar verschliessen, indem ich sie während der Arbeit als Zusteller bei der Post, privat bei verschiedenen Arbeiten mit verschiedenem Untergrund und während vieler Wanderungen trug. Mein letztes Paar besitzt noch immer eine sehr gute Dämpfung, hat aber keinerlei Profil und keine wasserabweisenden Eigenschaften mehr. Somit nehme ich es nur noch für Trockentouren auf festem Untergrund. Als Vergleich und Hilfe habe ich meine alten Utah und die Khumbu II als Bildansicht mit eingestellt. Um ein realistisches Bild zu geben habe ich die Khumbu nach meiner heutigen Wanderung zur Reinigung nur kurz ins Wasser getaucht.
Da die Lowa Utah nicht mehr aufzutreiben sind suchte ich einen Nachfolger, welcher folgenden Zweck dienen soll: Trekkingtouren bei Wind und Wetter den ganzen Tag als auch über 2 Wochen soll der Schuh problemlos überstehen. Nach vielerlei Lesen und Vergleichen grenzte ich die Auswahl erst auf die Hersteller Meindl und Lowa ein. Diese Wahl entschied ich aufgrund meiner guten Erfahrungen nicht gegen Meindl sondern einfach pro Lowa. Der erste Eindruck der Khumbu II waren sehr gut. Ich habe die Schuhe in exakt meiner Größe 42 genommen und hatte sofort das Gefühl einer zweiten Haut - absolut perfekt.
Es folgte meine erste Wanderung - ein guter Test mit folgenden Bedingungen: dauerhafter Nieselregen, gemischter Untergrund mit Wald- und Wiesenwegen und teilweise geteerten Abschnitten; Streckenlänge 28 km. Am linken Fuss von Anfang bis Ende super, am rechten nach ca. 10 km leichte Druckschmerzen am Innenknöchel. Im Vermuten eines nötigen Einlaufens habe ich das Ganze ignoriert und bin weitergegangen. Ich blieb ohne offene Stellen, habe aber knapp 3 Tage leichte Schmerzen an der Druckstelle verspürt. Während der Wanderung hatte ich durchwegs trockene und warme Füsse und unabhängig vom Untergrund einen sicheren und festen Stand.
Die nächste Wanderung eine Woche später brachte das gleiche Ergebnis bei ähnlichen Bedingungen. Der rechte Knöchel bereitete wiederum Probleme. Als ich das Problem gegoogelt habe stellte ich fest, dass dieses Problem auch von anderen beschrieben wird. Da ich ansonsten sehr zufrieden war, wollte ich nicht aufgeben und habe bei der nächsten Tour immer wieder Stops eingelegt und mich mit der Schnürung des "Problemschuhs" beschäftigt. Ich habe inzwischen meine ideale Einstellung gefunden, musste dafür aber insgesamt 7x vor allem im Spannbereich nachjustieren und dann vor allem im Knöchel- und Schaftbereich relativ locker schnüren um dieses Ergebnis zu erreichen.
Ich habe inzwischen Wanderungen mit einer Gesamtlänge von ca. 150 km hinter mir. Darunter durch verschneiten Winterwald, in Dauerregen und in rutschigem hügeligen Gelände. Ausserdem war ich mit meinen Kindern Schlittenfahren und habe gemerkt, dass ich wesentlich weniger Probleme hatte den Berg wieder raufzuklettern als alle anderen...
Nach diesen Erfahrungen gebe ich mein Urteil von 5* mit ein paar Hinweisen. Ich erfreue mich wasserdichter und warmer Trekkingstiefel mit super Grip. Diese sind für Wanderungen in schwierigem Gelände perfekt, ich möchte aber davor warnen sich damit nur auf geteerten oder gepflasterten Wegen zu bewegen. Hier verwende ich ein Zitat, welches ich von Anderen über diese Schuhe gelesen habe und hier bestätige. "Auf Straße und Teer schütteln sie die Knochen!" Da hilft auch keine noch so feine Einstellung der Schnürung; diese Stiefel sind eindeutig für Strecken abseits der Straße gedacht. Somit ist dieser Stiefel am ehesten für intensive Trekker geeignet.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Benzinkanister Kraftstoffkanister Reserve Kanister UN 2 x 20 Liter 20L - 2 Stück -
Benzinkanister Kraftstoffkanister Reserve Kanister UN 2 x 20 Liter 20L - 2 Stück -
Wird angeboten von Oxid7 GmbH
Preis: EUR 21,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis-Leistung passt, 12. November 2014
4 Kanister mit einem Fassungsvermögen von 80 Litern für 21,95 € sind sehr günstig.
Die Kanister haben mich in den letzten 3 Monaten auch in Punkto Qualität nicht enttäuscht. Sie werden mit Diesel genutzt und sind dicht, geruchsneutral und handlich.

Das Problem welches ich mit einem Stern Abzug erläutern möchte, habe ich bereits bei der Bestellung vermutet. Die beiliegenden Ausgiesser zu benutzen sollte nur im Notfall geschehen. Eine kleine Sauerei ist unvermeidlich weil die Gewinde nicht restlos dicht schließen und durch ein fehlendes Ventil das Umfüllen eh eine Tortur wird. Da ich häufig mit solchen Kanistern arbeiten muss verwende ich schon seit einiger Zeit für das Umfüllen eine Bohrmaschinenpumpe welche beide Probleme belanglos macht. Ich habe auch von anderen Empfehlungen für eine Schüttelpumpe gehört, selbst aber hiermit keine Erfahrung.

Fazit: Wer die Kanister zuhause benutzt, kann sein Umfüllverhalten anpassen und vom guten Preis profitieren. Wer die Kanister unterwegs nutzen will und hierbei keine anderweitigen Hilfsmittel einsetzen möchte oder kann, der sollte wohl eine Alternative suchen. Für meine Bedürfnisse vergebe ich zufriedene 4*.


2-TECH Clip Halterung Halter passend für Playstation 3 PS3 Move Eye
2-TECH Clip Halterung Halter passend für Playstation 3 PS3 Move Eye

4.0 von 5 Sternen Es lebe der Power-Strip von Tesa!, 30. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Durch diesen bekommt dieser Clip-Halter die erforderliche Stabilität. Ohne hält die Halterung in keinster Weise. Die Feder im Gelenk ist schlichtweg zu schwach um mehr als den blanken Halter stabil zu bekommen.
Die Kamera der PS3 passt aber genau und durch den Power-Strip bleibt ein praktischer Nutzwert zu einem günstigen Preis. Der Power-Strip läßt sich ja im Bedarfsfall ebenfalls leicht entfernen und ist als Bindeglied zwischen TV und Halter kaum zu bemerken; störend für mich auf keinen Fall.
Ich gebe dem Produkt in einer Fazitbewertung 4*. Der Produktmangel welcher das Teil im eigentlichen Sinne unbrauchbar macht ist leicht zu beheben und beläßt es immer noch in einem günstigen Rahmen.
PS: 5* für den Power-Strip....


Black Canyon Schlafsack Yukon grau, BC3131
Black Canyon Schlafsack Yukon grau, BC3131
Preis: EUR 29,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis-Leistung super, 8. September 2014
Vor einer Woche wurde der Schlafsack während eines 4tägigen Campings mit meinen Kindern benutzt. Die Rahmenbedingungen waren 2 Tage mit 4 Grad Celsius während der Nacht und 2 Tage mit strömenden Regen (nach Info eines Anwohners insgesamt 40 Liter Regen auf den Quadratmeter) aber gestiegenen Temperaturen auf 13 bzw. 14 Grad Celsius.

Die Erfahrungen waren folgende:
- In den kalten Nächten bei 4 Grad: Begonnen habe ich die Nacht lediglich in T-Shirt und Unterhose. Dies erwies sich als ein klein bisschen zu wenig. Ich lief nicht Gefahr zu erfrieren aber mir war es trotzdem etwas zu frisch; also rein in eine leichte Jogginghose und einen dünnen Pullover. Von oben bis unten war die Temperatur dann super angenehm und ich habe sehr gut geschlafen. Der Schlafsack gibt dabei viel Beinfreiheit was mir sehr gut gefallen hat.
- In den verregneten (aber "warmen") Nächten: Nach den zwei kalten Übernachtungen habe ich mich wieder in Jogginghose und Pullover schlafengelegt und wurde mitten in der Nacht wach. Erschreckt stellte ich fest, dass ich patschnass war und vermutete ein undichtes Zelt. Sehr schnell habe ich dann bemerkt, dass ich total verschwitzt war und das Zelt dicht. Ich habe die nassen Klamotten dann abgelegt und mich dann im feuchten Schlafsack eingewickelt um mir keine Erkältung zu holen. Nach einiger Zeit schlief ich endlich wieder ein und wachte morgens trocken wieder auf. Jetzt war der Schlafsack aussen und die Isomatte unter mir patschnass. Der Schlafsack hat also die komplette Feuchtigkeit abgeleitet . Dieses Ergebnis hat mich völlig überrascht und ich war begeistert. Die zweite warme Nacht habe ich dann wieder in Unterhose und T-Shirt übernachtet und diesmal blieb ich trocken und warm bis zum Erwachen am frühen Morgen.

Mein Fazit: Da meine Kinder- und Jugendcampingzeit schon 20 Jahre zurückliegt war ich auf die Qualität des Schlafsackes gar nicht vorbereitet. Zu meiner Zeit besass ich keinen Schlafsack der ähnlich gute Eigenschaften hatte und ich empfehle den Schlafsack uneingeschränkt weiter. Ich könnte mir auch vorstellen, Übernachtungen in einem Bereich bis zu -10 Grad unbeschadet und warm zu überstehen. Da der Preis für diesen Schlafsack heute (08.09.2014) bei 18,21 € liegt würde ich auch 6* statt 5* vergeben.


Fitnesshandschuhe Gewichtheberhandschuhe echt Leder
Fitnesshandschuhe Gewichtheberhandschuhe echt Leder
Wird angeboten von Sportregal
Preis: EUR 6,20 - EUR 6,50

5.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden, 18. August 2014
Ich bin mit den Eigenschaften des Handschuhes sehr zufrieden. Ich habe zwei Paar bestellt und verwende eines für Krafttraining und eines zum Biken. Die Handschuhe sind gut gepolstert, passen perfekt und sind bis jetzt ohne Risse oder anderweitge Materialermüdungen; dabei sind sie sehr günstig!

Auf eines möchte ich aber hinweisen. Durch die weisse Grundfarbe an den Griffflächen bleiben Verfärbungen, welche langsam aber sicher die Handschuhe hier immer grauer werden läßt. Mich stört dies bei meiner Beurteilung nicht und einen von anderen erwähnten extremen Geruch kann ich nicht bestätigen. Dass die Handschuhe aus Leder durch den regelmäßigen Kontakt mit Schweiss zwar nicht nach Rosen duften aber auch nicht penetrant stinken, sehe ich eher als Qualitätsmerkmal.

Ich bin wie eingangs geschrieben "Sehr zufrieden" und gebe 5*


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12