Profil für Edi Debisow > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Edi Debisow
Top-Rezensenten Rang: 1.818.690
Hilfreiche Bewertungen: 58

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Edi Debisow "????" (Lage)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Soul Is Heavy
Soul Is Heavy
Preis: EUR 7,99

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk!, 11. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Soul Is Heavy (Audio CD)
Nneka is in meinen Augen eine ganz besondere Künslerin!
Mit diesem Album hat sie jetzt eins ihrer besten Alben abgelegt!
Nach 3 Jahren Wartezeit, freute ich mich umso mehr darauf, und ich wurde nicht enttäuscht...
es ist wirklich sogar besser als ich es mir gewünscht hatte :-)

Selten das ein Album durchweg sehr gut bis perfekt ist, jeder einzelne Song was besonderes auf dieser Scheibe.
Trotz alledem sind meine persönlichen Liebling'ssongs u.a. "shining Star", "Do You Love Me Now", "Restless" [...]

Ein wirklich überaus gelungenes musikalisches Meisterwerk!

God Bless Nneka!

5 Sterne + meiner Meinung nach eines der besten Alben seit langem... (diesem Genre entsprechend natürlich)!


Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots
Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots
Wird angeboten von toppreis321
Preis: EUR 21,12

5.0 von 5 Sternen Ausgezeichneter Abschluss einer mitreißenden Geschichte!, 17. Oktober 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Ich habe heute nach genau 19 Stunden und 30 Minuten (bei einer Durchschnittsspielzeit von 20 Stunden) Spielzeit das Spiel beendet und war ... natürlich froh es geschafft zu haben, aber auch etwas mitgenommen, da es wie angekündigt der letzte Teil der Saga sein sollte!

Ich versuche bei meiner Rezension auf einzelne Punkte einzugehen! Insgesamt kann ich schonmal sagen das das Spiel meine 5 Sterne verdient hat!

Die Story:
Für Kenner und Spieler seit MGS1 ist die Storyfortsetzung hier kurz gesagt einfach nur ein Hammer!
So emotional war selbst MGS3 nicht, so mitreißend wie hier die Story zum Ende gebracht wird!
Alle Tatsachen die dem Spieler bisher unklar gewesen sind, wurden hier aufgegriffen und der sogenannte "Aha"-Effekt ist bei mir mehrere Male in diesem Spiel eingetreten! Die Rückblicke zwischendurch waren sehr hilfreich und gut platziert!
Ich gebe zu die Geschichte der MGS-Saga ist verwirrend und komplex, selbst ich hatte nicht immer alles verstanden (und ich habe alle Teile gespielt)! Aber alles wirkte dieses Mal ziemlich einleuchtend!

Für NichtKenner der alten MGS Teile muss ich jedoch ehrlich sagen, diese würden tatsächlich nur Bahnhof verstehen, da viel zu viele Personen, Geschehnisse; wichtige Geschehnisse "erwähnt" und im einzelnen nicht weiter erläutert werden, da man sie ja eigentlich aus den alten Teilen kennen sollte!

Finde ich natürlich nicht als Minuspunkt zu werten, denn wie meine Vorgänger schon erwähnt hatten, weiß man im Allgemeinen das Metal Gear Solid eher storylastig war (wobei icht nicht finde das das Gameplay darunter gelitten hat, aber dazu später!)

Für so eine atemberaubende Geschichte die so gut durchdacht ist von Anfang bis Ende, kann es nur 5 Sterne geben!

Das Gameplay:
Dazu muss ich sagen, um einige besser als in MGS3, das Zielen aus der Schulterperspektive hat einiges erleichtert und ich war froh das die Entwickler das auch endlich eingesehen haben :-)
Die Steuerung mit dem Controller funktionierte tadellos und ich hatte keine Hänger oder Missverständnisse mit dem Pad ;-)
Snake tat genau das was ich wollte^^

Wie gesagt, Snake kann sich auf dem Boden seitlich rollen, kann sich mit seinem OctoCamo Anzug die Muster seiner Umgebung aneignen, kann seine Gegner erledigen ohne sie zu töten (CQC)! Eigentlich hatte ich nix zu bemängeln, lediglich das Drücken an die Wand hätte ich besser gefunden wenn er sich mit dem Rücken an die Wand stellt, sieht so erstens doof aus und macht für mich auch keinen Sinn, aber Peanuts!
5 Sterne!

Musik:
In einem Wort! Perfekt!
Opening, Kämpfe, Bossgegner, Alarme, Schleichen, alles perfekt abgestimmt! 7 Sterne!

Fazit:
Ich bemängel für meinen Teil auch nicht die langen Zwischensequenzen, da diese für mich immer ein Genuss gewesen sind!
Spielerisch war MGS4 anfangs, so ungefähr das erste Kapitel durch etwas langatmig und musste erstmal warm werden aber zur Mitte hin wurde es ein spielerisches Highlight!

Für Kenner der Serie ein Must-Have, daher auch nur für Kenner der Serie eines der besten PS3 Spiele!
Für Neueinsteiger keinesfalls! Daher empfehle ich einfach die alten Teile zu spielen, da ich finde das dies ein wichtiger Teil der Videospielgeschichte ist!

5 verdiente Sterne!

Verzeiht mir mögliche Rechtschreibfehler! =)


Ruthless
Ruthless
Preis: EUR 16,72

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein sehr gelungenes South Album!, 3. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Ruthless (Audio CD)
Ace hood war mir vorher überhaupt nicht bekannt,
erst über eine gewisse Hip Hop Seite im Internet bin ich auf ihn aufmerksam geworden.
Das Album überzeugt mich aber voll und ganz... Nach dem fünften Track hatte ich nicht mehr geglaubt
noch ein schlechtes Lied zu hören.

Ich finde Ace Hood ist im entferntesten mit Rapper Huey zu vergleichen, ich muss jedoch sagen das Ace Hood bei weitem besser ist,
da sein Flow einfach abwechslungsrteicher ist!

Ich möchte mal zu jedem Track kurz was sagen...

1. Get Money
Als Einstieg einfach top, der Beat pumpt richtig und hier hörte ich Acehood zum ersten Mal rappen, und ich muss
sagen flowtechnisch hat der Junge echt was zu bieten, auf den Text gehe ich hier nicht ein, da der mir beim ersten hören nicht wichtig ist.
Mit Rick Ross als Gast ist dies ein gelungener Anfang für dieses Album! 8/10

2. Loco With the Cake
War schon zu Beginn eins der Kracher, ich hab den Beat auf meinen alten Boxen geheört und da hat der Beat schon geballert, will garicht wissen
wie der auf einer guten Anlage kracht.
Der Beat ist sehr south, daher ein Hammer, der Rap is auch geil! 10/10

3. Born An OG
Mit Ludacris (!) einfach hammer, Luda ist das perfekte Feature, und Acehood spielt hi9er auch sehr gut mit,
der perfekt beginnt und endet einfach in Perfektion! 10/10

4. Overtime
Ich kann Akon nicht ausstehen, das einzige Manko an diesem Track, jedoch gibt es viele Punkte die das alles wieder glätten!
Erstens der sehr gute Rap von Ace und der absolut geile Beat von "The Runners", für mich die Producer überhaupt!
T-Pain kommt auch noch gut in diesem Track! Da kann ich auch über Akon hinwegsehen! 8/10

5. Champion
mit Jazmin Sullivan und Ricky Ross. Die Sängerin klingt für mich etwas nach Keysha Cole,
ist daher auch sehr gut, ein wirklich sehr schönes Lied! 8/10

6. Love Somebody
ein eher überdurchschnittliches Lied, ebenfalls von the Runners produziert, also ein durch und durch gutes Lied! 8/10

7. Don't get caught slippin
Kann ich nciht viel zu sagen, ein gutes Lied aber nich überragend. zum hören jedoch sehr gut geeignet! 7/10

8. This Nigga Here
Der Hammer! Ein richtig kräftiger Beat, eine verdammt geile Hook und Ace rapt hier göttlich wie ich finde,
hier überzeugt er bis zu diesem Track am meisten! 10/10

9. Mine
Dieser Track wird von The Dream unterstützt!
Von The Dream halte ich nicht besonders viel, ist für mich einfach ne Schnulze,
aber der beat überzeugt und Ace sowieso, daher ein recht guter Track! 8/10

10. wifey material
mit lloyd! erine gelungene uptempo nummer von the runners! (komischerweise ztiemlich oft am pulkt hier, umso besser fpr ace^^)
eine echt gute nummer! 8/10

11. Bout Me
feat. Ballgreezy, welcher mir nicht bekannt war, ist aber nicht schlecht!
ist ein eher überdurchschnittlicher Track! beat geht auch klar, south halt. 7/10

12. Zone
ein geiler track, dessen Beat gut boomt und und der rap is auch klasse! 9 /10

13. Make a Toast
Is mir etwas zu tralala der Track... aber schön fürs Ende! 8/10

Gesamtbeurteilung:
Beats: 9/10
Rap/Flow: 9/10
Gäste: 7/10
Text: -
Tracks Gesamt: 8,5/10

Gesamt: 4 Sterne


Socom - U.S. Navy Seals Fireteam Bravo 2
Socom - U.S. Navy Seals Fireteam Bravo 2
Wird angeboten von Ihr-Heimkino-
Preis: EUR 32,95

5.0 von 5 Sternen Super Game!, 13. April 2009
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Socom U.S. Navy Seals Fireteam Bravo 2 ist ein sehr gelungenes Spiel, zwar sind viele Missionen recht kurz, und die Steuerung ist auch sehr gewöhnungs bedürftig dennoch macht es sehr viel Spaß!
Es ist zwar im gegenteil zu anderen sehr guten PSP Titeln sehr kostenspieleig mit 49,95€, aber dafür gibt man sein Geld aber für ein ordentliches Spiel aus(Ich habe es im Laden Reduziert für 19,95€ gekauft)
Desshalb 5*****


808s & Heartbreak
808s & Heartbreak
Preis: EUR 13,83

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen KanYe West bleibt der mutigste aber dennoch innovativste Künstler überhaupt!, 28. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: 808s & Heartbreak (Audio CD)
Ich muss sagen, Kanye West hat sich etwas gewagt, was sonst niemand in dieser Form gemacht hat!
DerUnterschied zwischen diesem Album und seinen älteren ist so groß wie schwarz und weiss!
Man kann nicht mehr sagen das diese "HipHop" ist, denn das hier ist Mr. West!
Und der weiss ganz genau wie man schöne Musik macht!
Viele sagen mit Auto Tune kann jeder geile lieder machen! Nein! Es gehört natürlich musikalisches talent dazu! und das hat Kanye zu genüge!

Love Lockdown und Heartless kennen wir ja alle schon, beides sehr gute Songs, weniger HipHop aber wer sagt das Kanye HipHop Künstler ist?

Er hat mit diesem Album sehr schöne Songs die einem echt unter die Haut gehen!

Zu empfehlen sind z.B gleich der erste track Say You Will! 6 Minuten und einfach wunderschön! ALLE Leider bis auf Robocop und Paranoid sind zu empfehlen, diese beiden finde ich nicht sehr gelungen!

ICh gebe für KAnye individualität und seine ideen 5 steren und zwar 5 verdiente sterne, weil meiner meinung nach nicht zu erwarten is das sein nächstes album dieser art sein wird, aber er hat einfach was probiert und das sollte man respektieren!

* * * * *


Counter Strike Source  - [PC]
Counter Strike Source - [PC]

5.0 von 5 Sternen Ein sehr gut gelungener Nachfolger!, 16. November 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Counter Strike Source - [PC] (Computerspiel)
Da ist ein sehr schönes spiel rausgekommen muss man sagen.
Die Stand alone version war eine gute ideee da sich nun auch user unter 18-Jahren an CS:s beteiligen können, da half life 2 nur für voll jährige personen freigegeben ist.
Ich habe die DVD-Rom sofort nachdem ich die packung öffnete ind mein Laufwerk geschoben!
Mein erster eindruck war eher entäuschen., aber nach ungefähr 10 minuten konnte ich einfach nicht mehr aufhören.
Ich habe natürlich sofort mit cs 1.6 verglichen.
cs 1.6: Ich habe knapp eine halbe stunde mit freunden im Internet gezockt, cs 1.6 macht meiner meinung nach nur auf lange zeiten spaß es ist also nicht für einen zwischendurch gamer geeignet.

CS:S: Hier kann ichs nur kurz sagen: Einfach geil und viel viel besser als 1.6.

Bei mir läuft dass spiel sehr flüssig. Es stellt zwar keine großen Vorrauszetzungen da, aber dass es suf meinem rechner Funktioniert ist eigentlich sehr bewundernswert vorallem für leute die sich schonmal den kopf vor meinem PC zerbrochen haben

AMD Athlon 64 3200+
1532 MB Arbeitsspeicher
Nvidia Geforce 7600 GT 256 MB


Lupe Fiasco's the Cool
Lupe Fiasco's the Cool
Preis: EUR 13,97

5.0 von 5 Sternen The Cool - A Classic!, 23. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Lupe Fiasco's the Cool (Audio CD)
Nach dem etwas enttäuschenden "Food & Liquor" kommt Lu's neues Ablum, welches schon jetzt eins der besten Hip Hop Alben dieses Jahres ist, und wer sagt das das kein HipHop ist, soll "The Cool" mit Alben von 50 Cent und Konsorten vergleichen! Es geht im Hip Hop nunmal nicht nur um Money, Drugs and Bit**es, und das hat Fiasco deutlich bewiesen. Die vielen musikalischen Einflüsse machen dieses Album wahrhaft zu einem Classic.
Jeder Track hat was besonderes was ihn ausmacht.

Vorerst zu Lupe's Flow, der hier perfekt zu den Beats passt und einfach genial ist.

Die Beats, größtenteils von Free Chilly, sind alles sehr einfalls und abwechslungsreich!

Meine Anspieltipps:
The Coolest
Intruder Alert
gotta eat
The Die (Bester Track)

Alles Tracks sind sehr gut (!), diese höre ich nur am meisten!

Auf jeden fall einen Kauf wert!

This is Hip Hop !


Southern Comfort
Southern Comfort
Preis: EUR 22,13

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Mann hat Soul!, 19. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Southern Comfort (Audio CD)
Also aufmerksam auf Anthony Hamilton wurde ich durch den Film "Step Up"
in dem das Lied "Dear Life" gespielt wurde.
Dann habe ich mir "Comin' From Where I'm From" angehört und war
total fasziniert von Hamilton!

Und auch wenn sich die Musik in den letzten Jahren stark verändert hat,
Anthony Hamilton bleibt mit diesem Album
mehr Soul als z.B. Mary J. Blidge, die meiner Meinung nach stark nachgelassen hat!

11 wunderbare Songs, die einem echt unter die Haut gehen.
Mit der Knaller auf diesem Album bleibt aber immernoch "Never Give Up",
das ist Soul wie er sein muss!

Einen schlechten Track auf diesem Album gibt es nicht!
Mann kann es rauf und runter hören, weil es durchaus innovativ gemacht ist!

Daher 5 Sterne für ein klasse Album!


Hate It Or Love It
Hate It Or Love It
Wird angeboten von ImLaden
Preis: EUR 7,99

4.0 von 5 Sternen Welcome Back To DTP! Mit einem guten Comeback!, 29. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Hate It Or Love It (Audio CD)
Chingy war schon immer ein Fall für sich finde ich!
Nach seinem hammer Album "Jackpot", folgten leider "Powerballin" und "Hoodstar", die leider nicht mehr das Wahre waren. Lag es daran das Chingy nicht mehr bei Disturbin Tha Peace war oder er sich einfach verschlechtert hatte. Beides würde ich in Erwägung ziehen.
Aber nun ist er wieder bei DTP und liefert hier ein recht gutes Comeback Album! "Hate It Or Love It" liefert hier 12 Tracks, von schnellen bis chilligen, düsteren bis soften. Im Grunde ist alles dabei, und trotzdem schafft es chingy nicht zu einem klasse Album!

Nach dem recht guten Intro startet das Album gleich mit "Hate It Or Love It". Der Beat hat Power und Chingy rapt hier sehr geil, der kommt wirklich gut rüber! Einzig und allein die Hook gefällt mir nicht so!
Das darauffolgende "Check My Swag" is auch ein Track der härtere Sorte, aber sehr geil! Hier mit einem etwas softeren Flow, was aber gefällt!
"Fly Like Me" ft. Amerie, gehört schon zu der softeren Sorte, is aber sehr geil, Chingy und Gast Amerie überzeugen beide!
"Kick Drum", hat mir sofort gefallen, alles in allem jedoch ein Durschnittstrack!
"Gimme Dat" hat, wie schon bereits hier erwähnt, einen seltsamen Beat, der ziemlich auf die Nerven gehen kann! Nich so das Highlight!
Dann folgt ein sehr interressanter Track, er fängt sehr still an, man erwartet was softes, und dann gehts los, ein sehr schneller Beat, überwigends Drums in den Verses, und dann überzeugt wieder sie sehr schöne Hook! Einer der besten Tracks des Albums!
"Spend Some $" is ein guter Track aber auch nicht wirklich besonders!
Nach "2 Kool 2 Dance", einem soliden Track Track folgt "Lovely Ladies", auch einen sehr geilen Track, der mit zu den besten des Album gehört, sehr schöner Beat, erinnert mich ein bisschen an "One Call Away". Der Beat is teilweise sxchön, teilweise hart, es passt aber perfekt zusammen!
"How We Feel" dank Anthony Hamilton ein super track!
"roll On 'Em" und "Blockstar", sind zum Abschluss 2 sehr gute Tracks!

Alles in allem sit Ching ein gute Comeback gelungen, aber kein Track scheint hier wirklich so gut zu sein das er einem in Erinnerung bleibt.

Daher gebe ich 4 Sterne, denn es sit durchaus hörenswert!


Back Up N Da Chevy
Back Up N Da Chevy
Preis: EUR 16,30

4.0 von 5 Sternen Boyz N Da Hood mit neuem Mitglied! Still South!, 13. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Back Up N Da Chevy (Audio CD)
Die Boyz N Da Hood sind am Start mit einem Neuen Album und stellen gleichzeitig ihr neues Mitglied Gorilla Zoe vor, welches als Ersatz für Young Jeezy einspringt, der gerade lieber seine Solo-Karierre verfolgt.

13 Tracks schücken dieses Album, und von den Beats her sind alles Dirty South lastig, was nich schlecht ist, sondern im Gegenteil. Für Dirty South Liebhaber ist auf diesem Album nichts flasch gemacht...

Die einzelnen Mitglieder machen sich alle ganz gut, wobei man sich doch erst an Gorilla Zoes düstere tiefe Stimme gewöhnen muss, welchen auf den soften Songs nicht ganz so reinpasst, es jedoch nich unbedingt der Qualität schadet.
Die alten Mitglieder sind in der Regel alle so geblieben wie sie auf ihrem Self-Titled Debüt Album waren.

Das Album beginnt direkt mit einem Banger der sofort gefällt, auf "Everybody Know Me" überzeugen sämtliche Mitglieder!
Als Feature Gäste gibt es u.a Yung Joc, welche auf 3 Tracks vertreten ist.
U.a. "We Ready", und hier macht seinen Job ganz gut, obwohl dieser eher zu den schlechteren Artists gehört. Auch Ice Cube wird auf dem Track "Choppaz" vertreten, welches nicht unbedingt ein überragender Track ist, jedoch trotzdem überzeugen kann.
Einer der Burner des Albums ist aber "Block Boyz" feat. t-rok, alfa mega, yung joc, Durty. Genialer Beat und glasklare Lyrics zeichnen diesen Track aus!
Der schon etwas bekanntere Track "We Ridin", "Back Up In Da Chevy", und "Paper" sind auch starke Tracks, alle gut produziert und mit guten Raps.
"Table Dance" mit dem heißesten Sänger zurzeiut T-Pain ist auch wunderbar, T-Pain als perfektes Feature und der rest der crew macht sich auch gut.
Zum Abschlus glänzen noch Tracks wie "We Thuggin'" und "No Haters Allowed".

Alles in allem gebe ich dem Album jedoch 4 Sterne weil es, obwohl es starke Lieder aufweist, doch etwas stumpf ist, es fehlen die richtigen Kracher, alle Tracks haben etwas gute4s doch ihnen fehlt das gewisse etwas!

Peace.


Seite: 1 | 2 | 3