Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor indie-bücher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison madamet Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für O. Werner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von O. Werner
Top-Rezensenten Rang: 184.099
Hilfreiche Bewertungen: 92

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
O. Werner "rincewindthesaucerer"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Modelling Trees: Part 2: Conifers
Modelling Trees: Part 2: Conifers
von Gordon Gravett
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für jeden Modellbahner und Dioramenbauer., 25. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir das Buch gekauft, um Anleitungen für den Dioramenbau zu erhalten, da es kaum oder nur sehr teure Bäume im Maßstab 1:32 zu kaufen gibt.
Das Buch beginnt im ersten Teil mit der Vorstellung realer Baumtypen.
Dann werden die benötigten Materialien und Werkzeuge gezeigt.
Es werden viele Projekte mit detailierten Bildern dargestellt. Ich denke, dass ich nun in der Lage bin realistische Nadelbäume zu gestalten.


Kein Titel verfügbar

4.0 von 5 Sternen funktionstüchtig, 25. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Docking-Station kommt im gewohnten Apple-Design - allerdings deutlich größer, als die Original-AppelStation für das 4g. Man kann das iPhone lediglich ohne Bumper etc einstecken (Was mich persönlich nicht stört).
Es liegt ein schwarzes Kabel bei.

Nachdem die erste Station nicht funktionierte (keine Erkennung durch iPhone), bekam ich durch die Firma Roth und Stuhl eine neue. Man kann nun über das Für und Wieder von preiswerter Wahre aus China diskutieren-aber bei einem Preis, der etwa ein drittel des Preises für das Orginal beträgt, will ich mich nicht beschweren.

Diese versieht tadelos Ihren Dienst, d.h. wird vom Iphone erkannt (iOS 6.1.3). Beim Abspielen von Musik habe ich keine Dämpfung des Tons fetsstellen können.
Beim Original befand sich eine 3,5 Klinken-Buchse.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 27, 2013 12:52 PM CET


simvalley MOBILE GPS-GSM-Tracker GT-170 V.2 - SMS-Ortung & Geofencing
simvalley MOBILE GPS-GSM-Tracker GT-170 V.2 - SMS-Ortung & Geofencing

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein nettes Spielzeug - aber mehr nicht., 27. Dezember 2012
Von der Idee her ist das Gerät ganz interessant

* Bedienung über Steuercodes (auch über iPhone-App möglich)
* Geofencing
* Status-Abfragen usw.

- ich wollte damit mein Auto sichern.
Das erste Gerät stellte sich selbständig nach kurzer Zeit aus und ging zurück...
Beim zweiten Gerät war das GPS nicht zur Arbeit zu bewegen und ging zurück...
Das dritte Gerät funktionierte einige Wochen einwandfrei - meldete sich sogar, wenn die Spannung unter 20% fiel - doch mitlerweile verweigert es den Dienst - Systemabsturz?

Aber unter diesen Umständen ist der Tracker eben nicht mehr als ein Spielzeug.


Smart CX 70 HDTV Kabelreceiver (CI+ Schnittstelle, USB, PVR ready) schwarz
Smart CX 70 HDTV Kabelreceiver (CI+ Schnittstelle, USB, PVR ready) schwarz

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen DVB-C Receiver, der nur wenige Wünsche offen läßt, 11. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gegen Weihnachten flatterte mir eine Werbung für den Smart CX 70 ins Haus. Besonders interessierte mich die Möglichkeit, eine USB-Festplatte als VCR anzuschliessen.
Das Gerät wird mit einem HDMI-Kabel und einer Fernbedienung geliefert.
Der Anschluß ist sehr einfach. Mein Sasmsung LCD erkannte den Receiver und nach wenigen Minuten waren die Grundeinstellungen komplett. Auch meine KD-Karte wurde ohne Probleme erkannt.
Das Gerät bietet alles, wass momentan State of the Art ist:
- Favoriten-Listen
- EPG
- Timeschift
- PVR
- Mediaplayer.

Das interessanteste Feature ist wohl der PVR - Man schliesst ein USB-Medium an einen der beiden USB-Slots an, legt fest, ob Videos gespeichert und oder Timeshift verwendet werden soll.
Sendungen werden aufgezeichnet und können angesehen werden - wie bei anderen Geräten auch. Wenn man nun aber die USB_Festplatte an den heimischen Rechner anschliesst, können die Aufzeichnungen bearbeitet werden.

Das Gerät funktioniert fast einwandfrei:
- Das Eingeben der PIN von KD ist manchmal etwas hakelig (Keine Eingabeaufforderung)
- Ist die PIN für Aufzeichnungen erforderlich, ist sie nicht im Vorweg zu hinterlegen - daran wird somanche Aufnahme scheitern :-(
- Es gibt manchmal Systemabstürze.

Insgesamt aber ein solides Gerät - das PIN-Problem ist ja ein Problem das durch KD verursacht wird.
Der CX-70 ist den angebotenen Festplattenrekorder der Kabelanbieter überlegen, da sich die Aufzeichnungen nicht nur ansehen, sondern auch bearbeiten lassen.
Kommentar Kommentare (9) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 29, 2012 11:53 AM MEST


Samsung LE22C450 55,9 cm (22 Zoll) LCD-Fernseher (HD-Ready, DVB-T/-C) schwarz
Samsung LE22C450 55,9 cm (22 Zoll) LCD-Fernseher (HD-Ready, DVB-T/-C) schwarz

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein empfehlenswerter Fernseher für kleine Räume, 4. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe einen Fernseher für das Schlafzimmer gesucht, der nicht ganz so hoch ist, da er vor einer Vitrine stehen soll.
Da ich schon zwei Samsung Monitore habe, sollte es wieder ein Samsung sein.
Der Fernseher kam zusammen mit einer Fernbedienung und einer Wandhalterung. Der Standfuß kann wahlweise unten oder hinten am Gerät mit drei Schrauben angebracht werden.
bringt man den Fuß hinten an, lät sich das Gerät mit dem beigefügten Wandhalter auch an der Wand montieren.
Die Einstellung lief ganz gut - icht hatte als Einstellung "digital und analog" gewählt, obwohl wir nur analoges Kabelfernsehen haben.
Nach einigen Fummeleien habe ich dann die Menueführung verstanden und habe einen neuen Sendersuchlauf durchgeführt.

Alle Anschlüsse befinden sich alle hinten am Gerät - ich hätte einen AV, den USB und den Kopfhöreranschluß gerne vorne gehabt. (Daher ein Stern weniger)
Dafür kann man den Kabelsalt durch einen Kabelbinder am Gehäuse etwas bändigen.

Die Mediaplayer-Eigenschaften habe ich noch nicht testen können, da mein USB-DVD-Laufwerk mit der Meldung "zu hoher Stromverbrauch" abgewiesen worden ist.

Der analoge Empfang ist sehr gut, die Umschaltung zwischen 16:9 und 4:3 funktioniert sehr gut.

Der Sound ist OK, hinreichend laut- es gibt sogar virtual Sourround, allerdings fehlt so ein wenig der Bass...

Fazit:
Man hat einen sehr guten kleinen Fernseher, mit sehr gutem Enpfang, guter Konektivität, gutem Sound und einem Mediaplayer, der kaum Wünsche offen läßt.
Bei dem attraktiven Preis ein interessantes Gerät!


Harry Potter und der Halbblutprinz
Harry Potter und der Halbblutprinz
Wird angeboten von best_buy_media
Preis: EUR 19,25

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein anderer Ansatz, 16. August 2009
Die Grafik ist sehr interessant - Die Figuren sind 2d und wurden in eine 3d-Umgebung eingepaßt.
Die Steuerung erfolgt über Stylus oder Steuerkreuz - ebenfalls eine Verbesserung gegen über den Vorgängern.
Es gibt nun jede Menge Nebendarsteller, mit denen man interagieren kann.
Man kann sich den Weg zeigen lassen oder auf eigene Faust laufen, was mir ebenfalls sehr gut gefällt.
An mindestens einer Stelle gibt es zwei Lösungen für ein Rätsel - also auch nicht zu anspruchslos.

Nicht so gut gelungen finde ich das Quidditch-Mini-Game, das war im Vorgänger besser umgesetzt.
Es stört auch, dass man nicht weiter kommt, wenn man ein Spiel verliert.

Die Zauber sind etwas einfacher geworden - es sind immerhin noch (im Vergleich zum Vorgänger) Stylusgesten. (Ich hätte mir als Gimmick einen Stylus in Zauberstabform gewünscht ;-) )

Die Duelle haben mir beim Vorgänger besser gefallen - momentan heißt es zielen und tippen.

Fazit:
Ein tolles Spiel mit langem Spielspaß


Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter und der Orden des Phönix
Wird angeboten von komplett-allesguenstig
Preis: EUR 24,64

4.0 von 5 Sternen Ein Spiel mit Licht und Schatten, 16. August 2009
Ich mag DS-Spiele, weil sie im Vergleich zu PC-Spielen nicht so kompliziert sind.

Schatten:
- Die Grafik ist nicht immer erste Sahne - sie macht oft den Eindruck, für eine größere Auflösung konzipiert worden zu sein.
- Die Steuerung mit dem Kreuz ist zu hakelig.
- Es hätten mehr Nebendarsteller auf den Gängen herumlaufen können!

Licht:
- ich mag die Minigames Zaubern ist nicht einfach nur drücke Knopf A-B-X-Y, sondern es müssen schon nicht ganz einfache Bewegungsabläufe ausgeführt werden.
- Die Duelle gefallen mir sehr gut! - ich denke mal, dass man zum Ende hin ohne gute Taktik schnell die Grätsche macht.
- Auch die Aufgaben machen Spaß und sind nicht zu schwer (s.o.) - Ich habe schon so manches Spiel in die Ecke geschmissen, weil ich in irgend einem Labyrinth nicht weiter kam... ich habe einfach nicht mehr den Ehrgeiz durch endloses Wiederholen der selben Situation, mich durchzuwuseln.
- Die Richtungspfeile finde ich sehr hilfreich - ich würde sonst alleine schon Stunden brauchen, um mich von einem Ort zum anderen zu bewegen.

Fazit:
insgesamt ein Spiel mit dem man viele Stunden Spaß haben kann, ohne zu verzweifeln.


Lord Of The Rings: Conquest [UK Import]
Lord Of The Rings: Conquest [UK Import]
Wird angeboten von gameworld121uk
Preis: EUR 30,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trotz UK-Import duetsche Texte, 15. August 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe nicht gedacht, dass auf einem Nintendo DS eine so hochwertig 3d-Grafik möglich ist.
Ich finde das Spiel ausgesprochen gelungen - man läuft durch die Gegend und killt Feinde.
Ich spiele gerne DS, weil ich kein ausgesprochener Gamer bin, und mir daher die Spiele auf dem PC auf zu kompliziert sind.
Ich möchte mich Abends mal eine halbe Stunde entspannen und diese nicht damit verbringen, zu warten, bis das Spiel auf dem PC mal endlich gestartet ist.
Die Steuerung ist relativ einfach zu erlernen, obwohl man für die Spezialmoves etwas üben muß.
Man kann, wenn man denn zwischegespeichert hat, schnell wieder einsteigen und muss die Mission nicht noch einmal von vorne beginnen.
Hat man sich gut geschlagen, werden Spezialcharakter oder Riesen, wie Ents oder Trolle frei geschaltet.

Ich habe mir den UK-Import gekauft, weil er natürlich wesentlich billiger ist. Erfreut habe ich festgestellt, dass die Begleitnexte (DSi) trotzdem auf Deutsch kommen.

Fazit: M.E. eines der interessantesten Spiele für den DS


Kingston micro SD card reader USB 2.0
Kingston micro SD card reader USB 2.0

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen klein-funktioniert-Schutzkappe suboptimal., 10. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Funktionalität ist OK.
Ein bischen nervt die Schutzkappe, die im Normalzustad auch den USB-Stecker verdeckt.
Zum Lesen/Schreiben muß die Kappe also abgezogen werden.
Sie kann aber nicht verloren gehen, da sie an einem Bändchen mit Lanyard-Ring festgemacht ist.
Daher auch nur 4 Sterne von mir.
Aber für den Preis ist das handling absolut akzeptabel.


HP 2133 Mini-Note PC 22,6 cm (8,9 Zoll) WXGA Netbook (VIA C7-M ULV 1,6GHz, 2GB RAM, 120GB HDD, XP Pro)
HP 2133 Mini-Note PC 22,6 cm (8,9 Zoll) WXGA Netbook (VIA C7-M ULV 1,6GHz, 2GB RAM, 120GB HDD, XP Pro)

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen leistungsstarkers Gerät mit sehr edlem Formfaktor, 27. Februar 2009
Hewlett-Packard 2133 Mini-Note PC 8,9 Zoll WXGA Netbook (VIA C7-M ULV 1,6GHz, 2GB RAM, 120GB HDD, XP Pro)

Ich suchte einen Laptop,
um Präsentationen, computer unterstütze Algebra und physikalische Simulationen laufen zu lassen.
Unterwegs soll auch mal ein bischen gesurft werden.

Ich nutze seit 10 Jahren IBM/Lenovo Notebooks und habe mich in letzter Zeit immer mehr an dem Gewicht gestört.
Ich arbeite wenig am Laptop - dafür nutze ich lieber meinen Desktop mit anständiger Performance und zwei Bildschirmen.

Ich habe eine etwas andere, als die hier angebotene Version gekauft - Meine hat 160 GB Festplatte, 6 Zellen Akku und zusätzlich Vista Buisiness.

Das Gerät war mit XP vorinstalliert - es liegen aber 5 DVDs mit den Betriebssystemen, Treibern und Programmen bei.

Das Gehäuse macht mit seinem Aluminium-Finish einen absolut wertigen Eindruck. Die WiFi Antenne ist hinter einer Plasikblende im Monitor versteckt.
Ein besonderes Highlight sind die im Deckel untergebrachten Lautsprecher - ich habe noch nie etwas vergleichbar Gutes bei einem Laptop gehört.

Die Scharniere machen einen sehr robusten Eindruck. Man sollte den Bildschirm aber trotzdem vorsichtig öffnen, da er am Akku-Pack anschlägt.
Bei zu schwungvollem Öffnen besteht die Gefahr, die Scharniere aus ihrer Verankerung zu reißen (habe ich schon oft genug gesehen bei ähnlich stbilen Scharnieren).

Die Akkulaufzeit entspricht in etwa den angegebenen 4 Stunden.

FAZIT:
der HP-2133 bietet momentan das beste Preisleistungs-Verhältnis seiner Klasse.
Er hebt sich durch sein edles Alu-Design deutlich von anderen Geräten ab.
Man sollte sich aber zügig entscheiden, da der Nachfolger HP2140 schon angekündigt ist - und preislich sicher oberhalb des 2133 angesiedelt sein wird.


Seite: 1 | 2 | 3