Profil für Freundlicher Freund > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Freundlicher F...
Top-Rezensenten Rang: 4.250.901
Hilfreiche Bewertungen: 434

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Freundlicher Freund (DE)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14
pixel
IT-Sicherheit: Konzepte - Verfahren - Protokolle
IT-Sicherheit: Konzepte - Verfahren - Protokolle
von Claudia Eckert
  Taschenbuch
Preis: EUR 69,80

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wie sichere ich ALLES ab, 25. August 2014
Das Buch versucht, sämtliche Aspekte der IT Sicherheit zu besprechen und scheitert dabei natürlich. Als jemand der sich schon auch nur minimal mit IT Sicherheit befasst hat, steht man nach der Lektüre ratlos da, und hat im besten Fall einen kleinen Überblick gewonnen, höchst wahrscheinlich aber nichts neues gelernt. Das Buch versucht den Spagat zwischen Grundlagentheorie, praktischer Anwendung (Liste von Programmen zB für Penetrationstests), gesetzlichen Vorschriften und Prozessdesign, kann aber natürlich alle diese Bereiche jeweils nur anschneiden. Auch das relativ lange Kapitel über Netzwerkgrundlagen wirkt etwas deplatziert, und erweitert den ohnehin schon zu großen Fokus noch unnötig weiter.

Fazit: Das Buch deckt in seinem allumfassenden Ansatz vielleicht die einfachsten 5-10% des Know-Hows ab, das man als Security Engineering benötigt. Wenn man sich in das Thema neu einarbeitet, und dabei auch relativ wenig über Netzwerktechnik weiß, dann ist es eine Empfehlung wert, ansonsten ist es zu breitgewalzt. Die theoretischen Grundlagen von RSA und Diffie-Hellmann sind ja sowieso Klassiker und einem gestandenen Security Engineer längst bekannt. Wer schon fortgeschritten ist, wird also ständig Seiten überblättern und nichts Neues erfahren.

Ein Buch das hauptsächlich zur akademischen Erziehung bzw. Vorbildung taugt.


Desiderat
Desiderat
Preis: EUR 17,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessantes Album, 10. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Desiderat (Audio CD)
Immer wieder das Dilemma bei :OT:, dass ihre Video-Mischungen besser sind als ihre Lieder auf CD. Das war schon damals bei dem Song "Hamburg" so, diesmal haben sie den Song "Das ist nicht meine Welt" gekillt. Eigentlich ist nicht viel um, nur im Video hat der Song 120 BPM, auf der CD 125 BPM. Kleiner Unterschied, aber man glaubt gar nicht, wie sehr der Song darunter leidet. Aus einem pumpenden Tanzflächenkracher wird eine hektische Bringen-wir's-hinter-uns-Nummer.

Ansonsten ist der Erkennungswert der E-Gitarre über alle Alben hinweg zwar hoch, doch könnte es nicht schaden, sie auch öfter mal etwas anders einzustellen. Sonst ein gutes Album, mit gewohnten starken Bettina Bormann Texten. Würde man etwas Tempo rausnehmen, wären einige Songs jedoch einfach besser tanzbar - aber vielleicht ist das auch nur mein Eindruck. Seis drum, trotzdem ein Album, das ich öfter mal hören werde, denn man muss es nicht auf die tanzbaren Nummern reduzieren (z.B., "Alle Lügen" oder "Hab keine Angst...").


Bulwark Bazooka
Bulwark Bazooka
Preis: EUR 15,99

5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Der gleiche Rotz wie jedes Jahr, 2. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Bulwark Bazooka (Audio CD)
Wer beim quietschi-bunti Artwork noch nicht vor Langeweile eingeschlafen ist, der schiebe mutig die CD in sein präferiertes Abspielgerät. Der gewohnte Kirmes und Elektrodudel aus dem Hause Wumpscut erwartet einen sobald und irgendwie beschleicht einen das Gefühl, dass hier seit 10 Jahren ein Algorithmus am Werk ist, der pünktlich im April ein neues Album generiert. Die Qualität der Stücke reicht dabei von schlimm (erste Hälfte der Platte) bis weniger schlimm, erreicht bei den ambientartigen Stücken seinen Höhepunkt. In den Clubs wird man auch dieses Album wieder einmal nicht hören, dort bleibt es wohl bei Thorns, War, Soylent Green und Co.

Fazit: Kauft nicht bei Wumpscut!
PS: SOYLENT GREEN wird hergestellt aus Plankton und ist ein Produkt der Soylent Corporation.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 4, 2014 8:14 PM MEST


Barbara Hofmann  Kosmetikstift Spitzer
Barbara Hofmann Kosmetikstift Spitzer
Preis: EUR 5,95

2.0 von 5 Sternen Schnell kaputt, 9. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Spitzt gut, jedoch ist das Plastik gegenüber des Spitzmessers bald gesprungen - man darf beim Einführen des Stiftes scheinbar nur ganz leicht drücken, sonst macht es knacks und das Ding ist hin. Hab jetzt den von Rossmann Beauty für unter 2 Euro und der spitzt sogar noch besser und hat auch einen Auffangbehälter. Fazit: Nicht kaufen.


Hochtechnologie im Dritten Reich
Hochtechnologie im Dritten Reich
von Axel Stoll
  Taschenbuch

4 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine mutige Zusammenfassung insbesondere der Flugscheibentechnologien, 5. März 2014
Herrn Dr. Stoll ist auch für dieses Buch wieder großes Lob auszusprechen, denn in der bekannt wissenschaftlich-objektiven Weise wird ein guter Überblick über das Thema Hochtechnologie im dritten Reich gegeben. Dabei werden sowohl Beschreibungen von Flugscheiben als auch deren Funktionsweise erläutert, insbesondere auch FTL Antriebstechnologie (Faster Than Light, also Überlichtgeschwindigkeit), der EFT (Einheitlichen Feldtheorie) im 6-dimensionalen Raum und das Verhältnis verschiedener Feldtypen zueinander sowie teilweise deren Transformation.

Eine weitere Vertiefung mancher Themen wäre noch wünschenswert gewesen, aber ich bin trotzdem sehr erstaunt über die vermittelten Einblicke und deren wissenschaftlicher Stichhaltigkeit.
Kommentar Kommentare (19) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 30, 2014 3:10 PM MEST


Feindbild (Limited Book Edition)
Feindbild (Limited Book Edition)
Preis: EUR 43,99

6 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Feindflug für Kinder, 2. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Feindbild (Limited Book Edition) (Audio CD)
Das flache Beatgepfurze von Nachtmahr wird ohne Zweifel auch morgen wieder die Tanzflächen mit zappelnden neonschwarzen Teeniescharen fluten, die wir in unseren Clubs alle so hassen. Dabei muss man klar sagen, dass man Nachtmahr hassen muss, weil sie so talentfrei sind, nicht, weil sie anscheinend irgendeine politische Message rüberbringen wollen. Und das, obwohl jedes neue Album immer wieder als der größte Burner angekündigt wird und in der super tollen Sammelbox daherkommt, die zweifellos Leute die sonst fast nie CDs kaufen sehr beeindrucken kann. Damit muss sich die Band in der Tat Aufmerksamkeit sichern, denn durch einfallsreiches Liedgut kann es in diesem Fall nicht gelingen. 10-15 Jahre nachdem diese ganze "Böse-Electro-Band mit Armbinden"-Thematik und totalitaristischem Militäranstrich einfach schon bis zum Erbrechen abgehandelt wurde braucht die Welt ein Album wie Feindbild mit seinen äußerst flachen Provokationen einfach nicht mehr. Nachtmahr ist die totale Kommerzialisierung des (Anti-?)Faschismus - oder um es im Stil von Nachtmahr zu formulieren: die Kassen im MediaMarkt müssen klingeln wie die Donnerflak in Stalingrad.

Es bleibt wie es ist: Nachtmahr - ein Michael Wendler für die Seiber-Goffik Szene.
Kommentar Kommentare (19) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 4, 2014 8:14 PM MEST


Das Wissen um die wahre Physik: Bis heute unterdrückt
Das Wissen um die wahre Physik: Bis heute unterdrückt
von Axel Stoll
  Taschenbuch

2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In seiner Art sicherlich wegweisend, 19. Februar 2014
Auch wenn ich sagen muss, dass die behandelte Materie dem Leser durchaus einiges abverlangt, so wird hier doch klipp und klar das Wesentliche der Physik auf den Punkt gebracht. Und zwar im Sinne eines ganzheitlichen Weltbildes, bzw. sogar Beschreibung des gesamten Universums. Stichhaltig und formelbasiert (!) werden Schlüsseltechnologien der Menschheitsgeschichte vorgestellt und beschrieben. Zwar mögen hier und da Fragen offen bleiben und sich auch neue Fragen stellen, für den wissenschaftlichen Diskurs leistet dieses Buch jedoch bahnbrechendes und hat das Potential, den ein oder anderen Skandal auszulösen. Vor allem regt es den Leser zum selbständigen Denken an und man muss darauf gefasst sein, vielleicht das ein oder andere in der Schule gelernte erneut auf die Probe zu stellen. Bei mir an der Universität wird dieses Buch gerade vertieft diskutiert, denn die Ideen darin sind auf großes Interesse unter meinen Kollegen gestoßen.

Warnung noch einmal vor dem hohen Niveau - ein Mathematikstudium ist hier fast Pflicht (4-fach Integrale)! Es handelt sich hier nicht um populärwissenschaftlichen Text.

Schade ist nur der hohe Preis hier auf Amazon. Mein Tipp: Ausleihen das Buch in der Bibliothek.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 9, 2014 3:22 PM MEST


Muss man wissen!: Ein Interview mit Dr. Axel Stoll
Muss man wissen!: Ein Interview mit Dr. Axel Stoll
von Sebastian Bartoschek
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

3 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dieses Buch ist albern bis grob falsch, 18. Februar 2014
Ich finde es schon bedenklich, dass hier Personen ohne das geringste mathematische Weltverständnis (Psychologie ist keine Wissenschaft - nachdenken!) sich anmaßen, über einen immerhin promovierten Naturwissenschaftler zu urteilen, dessen unvoreingenommene Denkweise den hier tätig gewordenen Journalisten scheinbar vor den Kopf stößt. Möglicherweise soll hier auch aufgrund der Brisanz der von Dr. Stoll veröffentlichten Informationen eine Schmierenkampagne eingeleitet werden - die Zusammenhänge an dieser Stelle scheinen mir relativ deutlich und klar. Da ich selbst immerhin diplomierter Mathematiker bin, kann ich den Ausführungen von Dr. Stoll jedenfalls folgen - wohl im Gegensatz zu den Autoren dieses Buches.

Mitleid bekommt man geschenkt, Aufmerksamkeit und Neid muss man sich verdienen. In diesem Sinne, Herr Dr. Stoll, bitte machen sie weiter mit ihrer Aufklärungsarbeit und auch den Youtube-Videos.
Kommentar Kommentare (24) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 31, 2014 11:20 PM MEST


Eulenspiegel 500507 - Schminke Clown, 50 ml, weiß
Eulenspiegel 500507 - Schminke Clown, 50 ml, weiß
Preis: EUR 7,95

3.0 von 5 Sternen Mäßig, 17. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Makeup ist nicht leicht aufzutragen, ohne dass es maskenartig wirkt. Die Konsistenz ist relativ trocken. Wenn man es in Schichten aufträgt wirkt es umso künstlicher. Meine Empfehlung ist daher, es schnell und nicht in Schichten aufzutragen. Es neigt trotzdem zu "Inselbildung" und sieht dann seltsam aus, helles Licht während des Auftragens ist daher sehr wichtig. Hautverträglichkeit ist gut. Festigkeit auch beim Schwitzen ist ebenfalls gut. Es bleibt ein gemischter Eindruck.


Woll 1528N Gusspfanne 28 cm Titanium Nowo
Woll 1528N Gusspfanne 28 cm Titanium Nowo
Preis: EUR 61,40

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Griffsystem verschlechtert, 13. Februar 2014
Die Pfannen von Woll sind prinzipiell sehr gut. Wichtig ist, sie aufzuheizen, bevor man Öl dazugibt, so hält die Beschichtung auch lange. Jedoch wurde 2009 anscheinend die Mechanik für die abnehmbaren Griffe "verbessert", und zwar so, dass sie heute deutlich schlechter ist als früher. Die neue Mechanik sieht nicht nur billiger aus, sie rastet auch schlechter ein. Zu allem Überfluss wurden auch noch die Griffe begradigt, weshalb sie jetzt deutlich schlechter in der Hand liegen. Doch das ist noch nicht alles! Früher waren die Pfannen auch an der Unterseite mit Antihaftbelag beschichtet - eigentlich immer der besondere Gag an der Induction Line - auch das ist Geschichte! Man kann nur allen gratulieren, die noch eine "gute Wollpfanne" von vor 2009 ihr eigen nennen, denn die Pfannen sind jetzt rundum schlechter. Da war wohl der Controller am Werk - leider! Für mich nur noch grenzwertig, wenn man sieht, dass der Hersteller hier eine rücksichtslose Kostenoptimierung vorgenommen hat zu Lasten der Produktqualität.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 9, 2014 5:18 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14