Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für ETK > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von ETK
Top-Rezensenten Rang: 13
Hilfreiche Bewertungen: 18011

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
ETK (Niedersachsen)
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Silit 2119287223 Pfannen-Set Allegro 2-teilig, 28cm + 24cm
Silit 2119287223 Pfannen-Set Allegro 2-teilig, 28cm + 24cm
Preis: EUR 61,96

5.0 von 5 Sternen Gute Pfannen zu fairem Preis, 3. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Was solll man groß sagen:

Die Pfannen sind
- sehr preisgünstig,
- ziemlich leicht (Alu),
- aber einwandfrei verarbeitet
- spülmaschinengeeignet und
- liefern gute Bratergebnisse,

Für den Preis kann man eigentlich nichts falsch machen.

=> 5 Sterne.


Microsoft Office 365 University - 2PCs/MACs - 4 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger)
Microsoft Office 365 University - 2PCs/MACs - 4 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger)

2.0 von 5 Sternen Schnäppchen für das neue Office für iPad, Microsoft-Zwänge verleiden den Spaß, 28. März 2014
1. Zum Office Paket selbst

Hier kann den bisherigen Rezenzensionen kaum etwas hinzugefügt werden. Nur so viel: Ich habe bisher vor dem Kauf von Office 365 zurückgeschreckt und letztes Jahr sogar freiwillig das eigentlich überholte Office 2010 erworben, weil der Online-Zwang, die begrenzte Laufzeit und die von (für meinen Geschmack) lästigen Windows 8-Elementen durchsetzte Nutzeroberfläche mit gestört haben.

Besonders lästig ist, dass man bei Office 365 nicht mehr auswählen kann, welche Komponenten man installieren möchte. So wird z.B. Access mitinstalliert, das niemand nutzt den ich kenne und Outlook 365, dass eine so schlechte Optik hat (hellblau zur Hervorhebung bei weißem Grund - geht's noch?; leider lassen sich die Verschlimmbesserungen nur teilweise manuell beseitigen), dass es im Vergleich zu Outlook 2010 ein klarer Rückschritt ist.

=> Office 365 ist im Vergleich zu Office 2010 DEUTLICH schlechter geworden => Mehr als drei Punkte können daher bei mir nicht rauskommen.

2. Office für iPad

Heute habe mir Office 365 heute dann doch gekauft, denn Microft hat Office für iPad veröffentlicht, das endlich ein vernünftiges Office-Paket für das iPad bedeutet (mit Fußboten und ohne das Layout von Docx-Dokumenten zu vermurksen, wie Pages das sehr gern macht, hurra!). Für diese App ist die Online-Nutzung ganz einfach sinnvoll und unvermeidbar (sehr ägerlich ist aber, dass das nur per OneDrive geht!).

Die Office für iPad-Apps (Word, Excel, Powerpoint) können im iTunes Store geladen werden. Sie können gratis aber nur zum lesen von Dokumenten eingesetzt werden. Kauft man dagegen Microsoft Office 365, so kann man die Apps durch Eingabe seiner Microsoft Office.com/Hotmail-Adresse freischalten.

Als "In-App-Kauf" im iTunes-Store gibt es nur Office 365 Home, das für ein Jahr 99,90 Euro kostet. Die hier angebotene Forschung- und Lehre-Version enthält nicht nur Lizenzen für stationäre PCs und Mac, sondern ist - bei geringeren Kosten - vier Jahre gültig. Und länger als vier Jahre nutzt man eine Office-Generation eh in aller Regel nicht.

3. Kritik

Sehr nervig ist, dass Office 365 Online nur mit OneDrive zusammenarbeitet. Dass Dropbox nicht unterstützt wird, könnte man ja noch verschmerzen (es gibt ein Skipt von einem Dritten, das das ermöglicht), aber das man nocht nicht einmal eigene Server einbinden kann, geht gar nicht.

=> noch ein Punkt Abzug.

In der Summe könnte Office 365 ein tolles Programm sein und ich könnte mich auch mit der Vier-Jahres-Lizenz abfinden. Aber das schlechte optische Design, der Online-Zwang, der Alles-Installieren-Zwang, der OneDrive-Zwang usw. verleiden einen (völlig unnötigerweise) sehr den Spaß.

4. Fazit

Wer Office auf dem iPad nutzen will, kommt nicht drum herum. Aber Spaß mit Office war mal! => 2 Punkte


Microsoft Office 365 University - 2PCs/MACs - 4 Jahresabonnement - multilingual (Product Key)  [Download]
Microsoft Office 365 University - 2PCs/MACs - 4 Jahresabonnement - multilingual (Product Key) [Download]

2.0 von 5 Sternen Schnäppchen für das neue Office für iPad, Microsoft-Zwänge verleiden den Spaß, 28. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
1. Zum Office Paket selbst

Hier kann den bisherigen Rezenzensionen kaum etwas hinzugefügt werden. Nur so viel: Ich habe bisher vor dem Kauf von Office 365 zurückgeschreckt und letztes Jahr sogar freiwillig das eigentlich überholte Office 2010 erworben, weil der Online-Zwang, die begrenzte Laufzeit und die von (für meinen Geschmack) lästigen Windows 8-Elementen durchsetzte Nutzeroberfläche mit gestört haben.

Besonders lästig ist, dass man bei Office 365 nicht mehr auswählen kann, welche Komponenten man installieren möchte. So wird z.B. Access mitinstalliert, das niemand nutzt den ich kenne und Outlook 365, dass eine so schlechte Optik hat (hellblau zur Hervorhebung bei weißem Grund - geht's noch?; leider lassen sich die Verschlimmbesserungen nur teilweise manuell beseitigen), dass es im Vergleich zu Outlook 2010 ein klarer Rückschritt ist.

=> Office 365 ist im Vergleich zu Office 2010 DEUTLICH schlechter geworden => Mehr als drei Punkte können daher bei mir nicht rauskommen.

2. Office für iPad

Heute habe mir Office 365 heute dann doch gekauft, denn Microft hat Office für iPad veröffentlicht, das endlich ein vernünftiges Office-Paket für das iPad bedeutet (mit Fußboten und ohne das Layout von Docx-Dokumenten zu vermurksen, wie Pages das sehr gern macht, hurra!). Für diese App ist die Online-Nutzung ganz einfach sinnvoll und unvermeidbar (sehr ägerlich ist aber, dass das nur per OneDrive geht!).

Die Office für iPad-Apps (Word, Excel, Powerpoint) können im iTunes Store geladen werden. Sie können gratis aber nur zum lesen von Dokumenten eingesetzt werden. Kauft man dagegen Microsoft Office 365, so kann man die Apps durch Eingabe seiner Microsoft Office.com/Hotmail-Adresse freischalten.

Als "In-App-Kauf" im iTunes-Store gibt es nur Office 365 Home, das für ein Jahr 99,90 Euro kostet. Die hier angebotene Forschung- und Lehre-Version enthält nicht nur Lizenzen für stationäre PCs und Mac, sondern ist - bei geringeren Kosten - vier Jahre gültig. Und länger als vier Jahre nutzt man eine Office-Generation eh in aller Regel nicht.

3. Kritik

Sehr nervig ist, dass Office 365 Online nur mit OneDrive zusammenarbeitet. Dass Dropbox nicht unterstützt wird, könnte man ja noch verschmerzen (es gibt ein Skipt von einem Dritten, das das ermöglicht), aber das man nocht nicht einmal eigene Server einbinden kann, geht gar nicht.

=> noch ein Punkt Abzug.

In der Summe könnte Office 365 ein tolles Programm sein und ich könnte mich auch mit der Vier-Jahres-Lizenz abfinden. Aber das schlechte optische Design, der Online-Zwang, der Alles-Installieren-Zwang, der OneDrive-Zwang usw. verleiden einen (völlig unnötigerweise) sehr den Spaß.

4. Fazit

Wer Office auf dem iPad nutzen will, kommt nicht drum herum. Aber Spaß mit Office war mal! => 2 Punkte

P.S.: Wer bei der Download-Version eine Rechnung braucht, muss sie telefonisch bei Amazon anfordern.


Caprica - Die komplette Serie [6 DVDs]
Caprica - Die komplette Serie [6 DVDs]
DVD ~ Eric Stoltz
Preis: EUR 12,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Serie, leider mittendrin eingestellt, 27. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Caprica - Die komplette Serie [6 DVDs] (DVD)
Mit Caprica ist es ähnlich wir mit Battlestar Galactica: Man muss sich irgendwie erst "reinsehen". Anfangs ist die Storyline etwas verworren. Aber gerade die Vielschichtigkeit macht die Serie interessant, wenn man erst mal drin ist.

Die Serie erzählt die Vorgeschichte zu Battlestar Galactica und erklärt vieles über die Zylonen.

Leider startet das Ganze etwas zäh und langatmig. Am Ende von Staffel 2 wird es dann richtig spannend. Leider zu spät, denn da war bereits entschieden, dass die Serie abgesetzt wird. Auch ein"Abschlussfilm" wurde nicht mehr gedreht. Es gibt lediglich als Bonus ein Preview auf die nie gedrehte Staffel 3. Schade!


Apple iPhone 5S Case Schwarz MF045ZM/A
Apple iPhone 5S Case Schwarz MF045ZM/A

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Teuer und schick, 21. Februar 2014
Pro:

- Das Case sieht sehr gut und edel aus.
- Das Case passt sehr gut.
- Das Case fasst sich sehr angenehm an.
- Federleicht.

Contra:

- Preis-/Leistungsverhältnis (20 Euro wären angemessen, 39 Euro (UVP) sind eindeutig zu teuer), aber das ist halt so bei Apple.
- Mit der Zeit leiert das Case etwas aus. Das iPhone sitzt dann nicht mehr ganz fest.
- Da das Case sehr dünn, aber hart ist, ist das An- und Abmachen etwas schwierig.
- Nicht sehr stabil. Der dünne Steg zwischen Homebotton und Lightning-Port ist bei mir beim vorsichtigen Abmachen nach kurzer Nutzung gebrochen. Das sieht man zwar kaum, sollte aber trotzdem bei dem Preis nicht passieren.

Neutral:

- Das Case verdeckt (bauartbedingt) die hüsche iPhone-Rückseite.

In der Summe gebe ich vier Sterne.


Spigen Schutzrahmen für iPhone SE/5S/5 Ultra Hybrid [Air-Cushion Kantenschutztechnologie - Bumper Case] durchsichtige Rückschale und transparenter TPU-Bumper, [Crystal Clear SGP10640]
Spigen Schutzrahmen für iPhone SE/5S/5 Ultra Hybrid [Air-Cushion Kantenschutztechnologie - Bumper Case] durchsichtige Rückschale und transparenter TPU-Bumper, [Crystal Clear SGP10640]
Wird angeboten von Startfaktor (Preise inkl. MwSt.)
Preis: EUR 10,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Günstig und schick, 21. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Pro:

- Die Hülle ist aus weichen Kunststoff.
- Sie passt sehr gut, insbesondere sind auch die Tasten sehr schön gearbeitet und angenehm zu bedienen.
- Die Hülle ist sehr einfach abzunehmen und sitzt trotzdem bombenfest.
- Die Hülle ist glasklar. Auf diese Weise kommen Rahmen und Rückseite des iPhones sehr schön zur Geltung (siehe meine Fotos).
- Wenn die LEDs an sind, gibt das einen schönen Lichteffekt, weil die ganze Hülle mitleuchtet.
- Der Hinweis auf den koreanischen Hersteller ist sehr dezent auf dem Rand und nicht auf der Rückseite angebracht (das war der Grund, warum ich diese Version und nicht das andere, ein paar Euro billigere klare Case des gleichen Anbieters gekauft habe).

Contra:

- Verarbeitung nicht perfekt (unten rechts standen zwei Gußgrate heraus, die ich mit der Nagelfeile selbst bearbeiten musste). Ansonsten ist die Verarbeitung aber gut. Es sind jetzt auch zwei kleine Aufkleber vorhanden, die darauf hinweisen, dass zwei Schutzfolien vorhanden sind, die man entfernen muss (die Folien sind so gut aufgeklebt, dass man sie sonst gar nicht bemerken würde; das Abziehen ist etwas fummelig, aber rückstandsfrei möglich).

Neutral:

- Fasst sich nicht ganz so angenehm an, wie das Original Apple Case (was aber bei dem Material klar war).
- Weil das Case so klar ist, sieht man beim weißen iPhone jeden noch so kleinen Fussel (ich musste das Case mehrfach an- und ausziehen, um alle mit etwas Druckluft wegzupusten).
- Es werden eine Displayschutzfolie (m.E. sind Displayschutzfolien so überflüssig wie Schwimmflügel für eine Fisch) und zwei recht hübsche, aber wohl ebenfalls eher überflüssige Pappeinleger mitgeliefert (siehe meine Fotos).

In der Summe mit Blick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis fünf Sterne.


Kein Titel verfügbar

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tinte gut, Preis zu hoch, 21. Januar 2014
Die Tinte an sich ist gut. Aber wer alle vier Patronen braucht, fährt mit der Kombi aus "HP 951 XL Value Pack" + separater Patrone 950 XL besser. Kostet gut 10 - 20 Euro weniger und enthält auch noch etwas Druckerpapier.


3 Original XL Druckerpatronen für HP Officejet Pro 8600 (Cyan/Yellow/Magenta) Tintenpatronen+ incl. 10 Blatt Photopapier 10x15cm (240g/m²)
3 Original XL Druckerpatronen für HP Officejet Pro 8600 (Cyan/Yellow/Magenta) Tintenpatronen+ incl. 10 Blatt Photopapier 10x15cm (240g/m²)
Wird angeboten von OHD_GmbH
Preis: EUR 68,99

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tinte gute, Preis zu hoch, 21. Januar 2014
Die Tinte an sich ist gut. Aber wer alle drei Patronen braucht, fährt mit HP 951 XL Value Pack besser, dem HP für rund 20 Euro weniger auch etwas Papier beifügt, wenn auch nur normales.


JVC HA-KD5-P-E Kinder Stereo Kopfhörer pink
JVC HA-KD5-P-E Kinder Stereo Kopfhörer pink
Preis: EUR 15,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Kopfhörer für Kinder, 6. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Kopfhörer sieht hübscht aus und kann zur Freude der Kinder mit beliegenden Stickern personalisiert werden.

Der Tragekomfort ist nach Aussage meiner Tochter (5) gut.

Die Lautstärke ist hardwareseitig begrenzt, so dass das Gehör des Kindes auch bei einer Fehlbedienung des Abspielgeräts geschützt wird.

Es dringen praktisch keine Geräusche nach Außen, was z.B. im Auto sehr angenehm für die Mitfahrer ist.

Das Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut.

=> 5 Sterne. Kauftipp!


Hasbro A4036100 - Furby Edition Hot Wild "rosa-grün" - deutsche Version
Hasbro A4036100 - Furby Edition Hot Wild "rosa-grün" - deutsche Version
Wird angeboten von TREND-ABC
Preis: EUR 39,99

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rosa Rüpel, 6. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Kinder wollte zu Weihnachten Furbys. Also wurden (trotz des fragwürdigen Preises) zwei - 1x grau, 1 x rosa - gekauft.

Die Furbys sind kleiner und technisch aufwändiger als die 1. Generation, die ich auch noch kenne. Allerdings interagieren sie nach meinem Eindruck deutlich weniger mit dem Spieler. Z.B. tanzte das alte Furby auf Aufforderung oder erzählte Geschichten (anfangs auf furbisch, dann immer mehr auf deutsch). Die neuen Furbys plappern zwar unablässig (leider gibt es keinen Auschalter), aber eher etwas monoton. Außerdem machen die Furbys bei Bewegungen zweifelhafte knackende Geräusche. Mal sehen, wie lange das hält.

Ein Effekt, den man lustig oder nervig finden kann: Ausgerechnet das rosa Furby für unsere kleinere Tochter neigt sehr zur "Rüpel-Persönlichkeit" (grobe Stimme, Fan-Gesang, Rülpsen). Das ließ sich - entgegen der Anleitung - auch nicht durch einen Reset korrigieren (Zunge + Reset-Taste gleichzeitig drücken). Abgesehen von zwei kurzen Episoden, in denen es nett war, war fiel es immer wieder in die Rüpelhaftigkeit zurück, was dazu führt, dass meine Tochter eher Angst vor dem Furby hat, es aber auch nicht über's Herz bringt, es zurückgehen zu lassen.

Nett ist die Möglichkeit, per App mit dem Furby zu interagieren, auch wenn das sich effektiv im wesentlichen auf das Füttern beschränkt.

In der Summe ein eher zweifelhaftes Vernügen. Ich fand die Furbys der 1. Generation in Bezug auf Qualität und Spielfreude besser.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 26, 2014 4:12 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20