Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Apollo > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Apollo
Top-Rezensenten Rang: 30.511
Hilfreiche Bewertungen: 117

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Apollo

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Canon EF 50mm 1:1.8 II Objektiv (52 mm Filtergewinde)
Canon EF 50mm 1:1.8 II Objektiv (52 mm Filtergewinde)

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vergleich zu anderen 50mm und Kaufentscheidung, 14. Juni 2016
Ich vergebe ohne überlegen zu müssen in Anbetracht des Preises 5 Sterne. Was sie hier geboten bekommen, an optischer Qualität, ist nicht mehr real, für diesen Preis! Lassen Sie sich nichts erzählen, über die Bildqualität dieser Linse. Das 1.4er von Canon bringt Ihnen nicht mehr Bildqualität, nur höhere Verarbeitungsqualität. DxoMark zeigt ihnen wie scharf die Objektive abbilden, wie lichtsstark sie sind (nicht f stpos sondern T stops), wie sie vignettieren, verzeichnen und chromatische Aberrationen. Und hier schneidet dieses Objektiv fantastisch ab. Einzig das Canon 50m 1.2 hebt sich deutlich ab, aber das bei 10fachem Preis. Zumal man auch hier nicht zum Kauf raten kann, d das deutlich günstigere Signa 50mm 1.4 Art wiederum besser ist.

Also, entweder dieses hier oder das Sigma Art 50mm 1.4. Und das nach jahrelanger Leidenschaft und Praxis und vor allem hunderten und tausenden gelesener Tests.

Wenn man auf AF verzichten kann, sollte man sich gebrauchte Canon FD Linsen ansehen. Ich liebe mein 50mm 1.4 Canon FD. ABer das nur als Tipp.

Mit diesem 50er hier haben Sie ein Objektiv, das in jede Kameratasche passt, das wunderbar Objekte freistellen kann (bei 1.8 darf man aber nicht mit absoluter Schärfe, vor allem im Randbereich rechnen). Selbst banale Fotos sehen hiermit teilweise aus, als habe sie ein Profi gemacht.
Außerdem ist es gut geeignet zum Filmen, weil es einen recht angenehmen und präzisen Fokusring hat, womit man recht gut die Schärfe ziehen kann. Zumal es hier kein Focus-by-Wire gibt.

Also tragen Sie sich nicht mit dem Gedanken an das 1.4er. Sondern wirklich nur: entweder sie sind mit einem Objektiv zufrieden, welches billig verarbeitet ist und bei Offenblende mit Randunschärfen aufwartet, dann nehmen Sie dieses hier, oder sie wollen wirklich perfekte, fehlerfreie Bilder, dann bitte nur das Sigma.

Hoffe ich konnte mit dieser etwas anderen Sichtweise auf die Dinge, helfen!


Kaiser Fototechnik 6026 Schnellkupplung für Stativ mit drei integrierte Wasserwaagen inkl. Schnellwechselplatte
Kaiser Fototechnik 6026 Schnellkupplung für Stativ mit drei integrierte Wasserwaagen inkl. Schnellwechselplatte
Preis: EUR 20,35

5.0 von 5 Sternen Die perfekte Lösung für Glidecam HD-2000, 14. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe lange gesucht und musste 3 Adapter zurücksenden, weil ich erst in diesem Zusammenhang gelernt habe, dass die meisten Adapter nicht ganz plan aufliegen. Somit ist die Montage der Schnellwechselplatten auf einer Glidecam nicht möglich.

Dieser hier aber schon. Und obwohl er klein ist, erfüllt er voll und ganz seinen Zweck und hält absolut stabil und wackelfrei meine A7s inkl. Rokkino 35mm und Canon L 16-35mm, also richtig schwere Objektive! Außerdem ist es hoch genug, sodass Objektive, die zur Linse hin enorm breiter werden (z.B: mein Carl Zeiss Flektogon 20mm F4), nicht an die Platte der Glidecam stoßen.

Also speziell für eine Glidecam kann ich nur diese Schnellkupplung empfehlen!


Glidecam HD-2000 Schwebestativ für Camcorder und DSLR (0,8 bis 2,7 kg)
Glidecam HD-2000 Schwebestativ für Camcorder und DSLR (0,8 bis 2,7 kg)
Preis: EUR 639,00

5.0 von 5 Sternen Vergleich zu günstigeren Alternativen, 18. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich beschreibe die Glidecam HD-2000 gar nicht ausführlich. Das haben andere schon hervorragend getan. Ich möchte Filmemachern hiermit helfen, die die gleiche Fragestellung wie mich umtreibt. Ich habe mir immer gedacht: ein Stativ an einem Kardangelenk aufgehängt mit Gegengewichten unten kann doch keine 500 - 900 Euro kosten! Diese leichte Mechanik erfüllt ein günstiges Schwebestativ sicher genauso gut! Und logisch betrachtet, fällt mir direkt kein Grund ein, warum dem nicht so sein soll. Ich kann aber aus meiner Erfahrung folgendes berichten: ich habe ca. 7 Monate mit einem billigen 70 Euro Gerät und dann 1 Jahr mit der Flycam Nano DSLR gearbeitet. Mit der Flycam bekam ich recht saubere Aufnahmen hin, aber ich hatte immer sichtbares Schwanken und Wanken. Balanciert war die Flycam so gut es ging.

Nun habe ich, bevor ich auf einen elektrischen 3 Achsen Gimbal losging, die Glidecam getestet. Ich wollte trotzdem mal selbst erfahren haben, dass ich mit dem Nicht-Kauf dieses Geräts, nichts verpasst habe. Davon wollte ich mich überzeugen, das Teil dann guten Gewissens wieder einsenden und einen Came TV Single kaufen!
Nun, ich habe die Glidecam für 500 Euro sofort behalten, ohne zu zögern und spare mir nun das deutlich teurere automatische System. Denn nun weiß ich, wie Kamerastabilisierung wirklich aussieht. Die Glidecam lässt sich durch das Schnelljustierfunktion enorm schnell balancieren. Außerdem hat man die Möglichkeit, die Gegengewichte sehr flexibel zu wählen. Bei der Flycam nicht. Da passte eine Sony A7s nie perfekt drauf. Da musste ich die Kamera mittels einer Stahlplatte am oberen Teil beschweren. Daher ist die Glidecam nun sehr viel leichter. Ich nutze keine Gewichte unten mit der A7s. Außer ich drehe mit meinem Atomos Shogun oder einem Canon 16-15mm.

Der Unterschied in der Nutzbarkeit und der Effektivität der Stabilisierung ist hier um Welten besser. Das Kardangelenk ist enorm leichtgängig, die gesamte Konstruktion in Leichtbauweise und eben die schnell verstellbare Position der Kamera.

Ich liebe die Glidecam, verkaufe meine Flycam und verzichte auf teureres Stabilisierungsequipment. Ich bekomme mit ihr Aufnahmen hin, die ich nie für Möglich gehalten hätte. Ohne Gehbewegungen, Erschütterungen oder Schwanken in horiz. und vertikl. Ebene. Wer eine Flycam recht ruhig führen kann, schafft Hollywoodreife Aufnahmen mit der Glidecam!


KOSMOS 631031 - Die drei ??? Fingerabdrücke
KOSMOS 631031 - Die drei ??? Fingerabdrücke
Wird angeboten von dodax-shop
Preis: EUR 3,52

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wertlos und bereits im Müll!, 15. Januar 2016
Ich schreibe sonst fast nie Reviews aber hier will ich vielleicht das eine oder andere Kind davor bewahren, eine Enttäuschung zu erleben.
Lange Rede, kurzer Sinn: das Set ist wertlos, da es seinen Zweck nicht erfüllt. Es ist ein Tütchen schwarzes Pulver enthalten, Klebefolie, ein paar Fingerabdruckkärtchen und ein Pinsel. Dieser Pinsel ist derart steif und hart, dass das einzige Muster, das man erhält vom Pinsel gemalt ist. Selbst wenn man Fingerabdrücke erkennen sollte, nach dem Aufstreuen und vorsichtigen abpusten, dann sind diese durch einen sanften Pinselstrich komplett weg. Irgendeiner bei Kosmos muss doch wenigstens 1x das Set getestet haben! Oder macht man so etwas aus Spargründen nicht mehr?

Selbst mit eingecremten Fettfingern auf optimalen Oberflächen provozierten Abdrücke (sauberes Glas, Hochglanzoberfläche...) die man mit dem bloßen Auge schon so sehen konnte, konnten nicht abgenommen werden. Dem Pinsel sei Dank! :)

Also ohne eine frustinduzierte Hassreview verfassen zu wollen (das Ganze ist schon 4 Wochen her) muss ich hier wirklich ganz gechillt 1 Stern vergeben. Bitte schenkt Euren Kindern nicht das. Das macht die Marke "Die Drei ???" kaputt.

PS: Ich kenne noch das entsprechende YPS-Heft mit dem Fingerabdruckset aus den 80ern. Da war das Set eine Beigabe zum Heft für wenige D-Mark und funktionierte wenigstens, im Vergleich zu dem hier.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 27, 2016 1:51 PM MEST


AmazonBasics Rucksack für DSLRs / Laptops (graues Innenfutter)
AmazonBasics Rucksack für DSLRs / Laptops (graues Innenfutter)
Preis: EUR 40,49

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Völlige Begeisterung, 30. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Selten bin ich so restlos zufrieden mit einem Kauf! Ich habe auf dem Youtubekanal von Arthur Konze ein Video gesehen, in dem er zeigt, wie genau in diesen Rucksack ein DJI Phantom II inkl. allem notwendigem Zubehör passt und dort sicher verstaut ist. Und siehe da, mittels der sehr flexibel einsetzbaren Trennteile kann man das Innere exakt dafür anpassen. Selbst mit dem Quadrocopter und einigem Zubehör wie Fernsteuerung, Akkus, Werkzeug u.a. ist noch genug Platz für ein Laptop, Geldbeutel, Smartphone inkl. Ladegerät und ich habe noch lange nicht das Gefühl, dass das Ding am Limit bepackt ist.

Also für teure zerbrechliche Dinge wie Kameras, IT, Quadrocopter usw. ist dieser Rucksack perfekt. Ich kenne ähnliche Tipps-Videos zum Verpacken eines DJI Phanom, welche sich mit 300 Euro Rucksäcken befassen. Dieser hier ist top und meine vollste Empfehlung!


Breaking Bad - Die komplette erste Season [3 DVDs]
Breaking Bad - Die komplette erste Season [3 DVDs]
DVD ~ Bryan Cranston
Preis: EUR 9,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich mag keine Serien! Die 5 Sterne zählen also doppelt!, 11. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin kein Serienkonsument. Ich habe es nie gemocht, wie einfache Ideen Staffel um Staffel gestreckt werden, so lange die Einschaltquoten stimmen. Es wird hier nicht so lange erzählt, bis eine Geschichte zu Ende ist, sondern bis die Zitrone restlos ausgequetscht ist. Zudem gefällt mir der Look, die Qualität, das Aussehen bei Serien nicht. Ich ziehe immer einen guten Spielfilm vor. Last but not least: ich möchte meine Abende nicht von einer TV-Ausstrahlung bestimmt sehen.

Einzig Stromberg und Pastewka sind Serien, die ich mir anschaue. Aber auch im Kino finde ich immer seltener Filme, die mich ansprechen. Die hundertste X-Men Folge oder irgendeine Superhelden-Verfilmung... damit kann ich nichts anfangen. Mein letzter guter Kinofilm ist lange her und war Django Unchained. Dies nur um meinen Geschmack ein wenig einschätzen zu können, damit Sie wiederum einschätzen können, ob meine Rezension für Sie Gewicht hat oder nicht.

Ich gebe wenig auf Hypes. Genauso wenig, wie ich aktuelle Musik im Radio hören kann, genausowenig gefällt mir meistens, was von allen gemocht wird. Ist einfach so. Nicht immer, aber oft. So bin ich wohl einer der wenigen Menschen, die "The Walking Dead" als ein ultralangweiliges GZSZ-Format empfinden. Aber immer mehr Menschen sprachen begeistert von Breaking Bad, sodass ich doch neugierig wurde. Habe mir die 1. Staffel gekauft und war sofort in ihrem Bann. Ich war noch nicht begeistert, sprach nicht von einem Meisterwerk oder gar eine de besten Serien. Aber ich war doch stark genug von der Geschichte, den Figuren und dem Setting fasziniert, dass ich mir sogleich Staffel 2 - 4 bestellte. Nun habe ich die 2. Staffel durch. Es waren schlimme 3 Abende. Schlimm, weil ich um halb 2h Morgens mich jedes Mal zwingen musste, abzuschalten und am Folgetag weiterzuschauen.

Die Anfänge jeder Serie sind ein Kunstwerk. Sie zeigen einem, für den Zuschauer in dem Moment, unfassbare Szenen, die er nicht mit seinem Bild des Fortgangs der Serie vereinbaren kann. Die manchmal aber recht banal aufgelöst werden. Aber es erzeugt Spannung. Nicht zu knapp. Und dann die mehrmalige Vorankündigung des Finales...
Ist der geniale Anfang vorbei, nimmt die Serie immer sofort Fahrt auf. Folgt dem Ende der vorausgegangenen Folge und die Drehbuchautoren schaffen es, in nahezu jede Folge überraschende Höhepunkte einzubauen. Es gibt keine Folge, die nicht nur gefällt, sondern auch fasziniert. Und jede Serie endet mit einem Cliffhänger, der einen sofort die kommende Folge anschauen lässt (deshalb nie im TV schauen - immer nur auf DVD/Bluray). Es sind aber keine billigen Cliffhänger. Sondern manchmal sogar sehr subtile Szenen.

Dass die Schauspieler top besetzt sind, muss ich sicher nicht extra erwähnen. Dass das Setdesign perfekt ist und die Filmlocations großartig sind, wohl auch nicht. Gut, die Frau nervt ein wenig. Wobei das untertrieben ist. Weiß nicht, ob das so gewollt ist. Wenn wir bei den Dingen sind, die mir nicht so ganz gefallen: in der Folge mit Tucco verhalten sich die Protagonisten wirklich extrem dumm und unbeholfen, sodass der Zuschauer gleich merkt, warum welche Fehler gemacht werden, um später wider Spannung in die Serie zu bringen. Da kam ich mir ein wenig verarscht vor. Aber auch wenn ich das in die Bewertung der Serie mit einfliessen lasse, bleibt es bei 4.999999999 Punkten! :-)

Um zum Ende zu kommen: die Staffel 2 ist nochmal eine extreme Steigerung im Vergleich zur 1. Staffel. Jeder, der die 1. Staffel gut fand, MUSS sich die 2. ansehen. Spätestens dann, wird man auf die Serie genauso scharf, wie die Drogenszene in der Serie auf Heisenbergs Crystal Meth. Ich freue mich heute Abend schon wieder auf den Feierabend! Und auf die Staffel 3 und 4, die auch zu Hause liegen. Vor der Phase nach der Serie graut mir, wie einem Drogenuser vorm Entzug.


CSL - Bluetooth Audio-Transmitter Dongle | Bluetooth / Wireless Sender für 3,5mm Audio Geräte | inkl. Akku | schwarz
CSL - Bluetooth Audio-Transmitter Dongle | Bluetooth / Wireless Sender für 3,5mm Audio Geräte | inkl. Akku | schwarz

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt wie immer bei CSL, 21. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin absoluter Fan dieses Unternehmens. Die Produkte sind immer unschlagbar in Sachen Preis-Leistung, wirken zum Teil sogar deutlich hochwertiger, als der Preis vermuten lässt. Es sind Deutsche Anleitungen dabei und das Wichtigste: wenn mal etwas nicht so funktioniert, wie es sollte, dann ist der Service top. Sehr persönlich, prof. und vor allem kulant und problemlos. Bekommt meine uneingeschränkte Empfehlung dieser Händler!


The LEGO Movie [Blu-ray]
The LEGO Movie [Blu-ray]
DVD ~ Chris McKay
Preis: EUR 9,97

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungener Film sowohl für Kinder als auch Erwachsene!, 8. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The LEGO Movie [Blu-ray] (Blu-ray)
Mein 7 Jahre alter Sohn ist kein "TV-Kind". Er schaut sehr wenig Fernsehen, ist von den meisten Filmen schnell gelangweilt und spielt lieber selbst oder hat auch hin und wieder mal Angst. Kurz: der Fernseher ist kein medium, dass ihn sonderlich beeindrucken und fesseln kann. Nur ganz selten kommt es vor, dass er einen Film "verschlingt". Das war zu letzt "Wall-E" und nun "The Lego Movie". Einige Gags sind derart kindgerecht und konsequent albern, dass wir die Szenen mehrere Male anschauen mussten. Sind heutige Animationsfilme zu 90% mit Gags für Erwachsene gespickt, geht dieser Film hier einen versöhnlicheren Weg und eint Inhalte und Witze für alle Altersgruppen.

Klar ist es hilfreich, wenn man selbst in den 80ern die Raumstation besessen hat und die Kinder heute noch mit den historischen Legosteinen spielen. Und nein, ich halte den Film nicht für zu brutal. Sehen Sie ihrem Kind mal beim Spielen zu. Auch ohne eine Verhaltensauffälligkeit verlieren die Figuren im Tumult halt mal den Kopf.

Wunderschöner Film für Kinder und Erwachsene!


Microsoft IntelliMouse Optical 1.1A
Microsoft IntelliMouse Optical 1.1A
Wird angeboten von Doll-Computer
Preis: EUR 90,00

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Maus für alle Anwendungen!, 3. September 2014
Ich dachte immer, ich benutze eine billige Standardmaus. Sehe gerade, dass dieses Mäuschen zum Teil für um die 100 Euro gehandelt wird. Aber das wundert mich nicht. Aber der Reihe nach:

Die Maus besitze ich nun schon so lange, dass ich nicht mehr weiß, wann und wo ich sie gekauft habe. Oder habe ich sie geschenkt bekommen? Zusammen mit einem ausgelaugten Rechner für meine Basteldienste geschenkt bekommen? Keine Ahnung. Sie ist in täglicher Benutzung und meine heißt geliebte Zockermaus. Ja, richtig, trotz ihrer 400 dpi spiele ich mit dieser Maus leidenschaftlich (und meist gut) Egoshooter. Lassen Sie sich nicht einreden, sie brauchen eine martialische Zockermaus mit 8.600 dpi oder mehr. Ich bin nun schon 4x auf dererlei Marketingversprechen reingefallen. Man will sich ja einen Vorteil damit erkaufen. Ich habe Roccat, Logitech, Razer und Anker getestet. Alles Mäuse zwischen 40 und 130 Euro. Jede, bis auf die Anker, gingen zurück. Ich wollte es nie wahrhaben, deshalb behielt ich die Anker Maus. Experimentierte mit dem Treiber, optimierte immer die Einstellungen, benutze sie sowohl mit 400dpi als auch 8.600 dpi. Habe mich sogar gezwungen, sie zu nutzen. Mehrere Wochen. Mit Mausbeschleunigung und ohne. Und nein, ich habe mit ihr (und keiner anderen Gaming Maus) ein derart schlafwandlerisches und souveränes Gefühl der Kontrolle über meine Spielfigur bzw. über meinen Mauszeiger gehabt, wie mit der MS Maus. Egal ob auf dem Desktop oder in verschiedensten Spielen. Ich konnte trainieren und mich eingewöhnen, so viel ich wollte. An die saubere Präzision und die gleichmäßige Maussteuerung der MS Mause kommt keine andere ran.

Und genau deshalb sind auch die momentanen Preise nicht abgehoben.

Wer eine Maus sucht, die ewig hält, für jeden Einsatz optimale Voraussetzungen bietet und damit leben kann, dass sie nicht ganz so viele Zusatztasten hat, wie die Gaming-Konkurrenz, dem kann ich eigentlich nur diese Maus empfehlen. Das Ding ist sogar so stabil, dass es gelegentliche Gewaltausbrüche, Stürze vom Schreibtisch und dergleichen überlebt und wahrscheinlich von Generation zu Generation vererbt werden kann (wobei man in 10 Jahren Mäuse im Museum neben Wählscheibentelefonen finden wird).


Modern Family - Die komplette Season 3 [3 DVDs]
Modern Family - Die komplette Season 3 [3 DVDs]
DVD ~ Ed O'Neill
Preis: EUR 11,83

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fällt leicht ab im Vgl. zu Staffel 1 und 2, 26. Mai 2014
Nicht falsch verstehen, immer noch liebe ich diese Serie. Der Humor ist großartig, die Schauspieler perfekt, Ausstattung, Story usw. alles macht mächtig Spaß anzuschauen.

Aber ich schwankte hier zwischen 3 und 4 Sternen. Ich habe 4 vergeben, weil ich wirklich Spaß hatte, die Folgen zu "verschlingen". Aber wäre es die 1. Staffel gewesen, ich wäre kein Fan dieser Serie geworden. Es ist eigentlich alles beim Alten, nur sind meiner Meinung die Charaktere zum Teil unsympathisch(er) geworden. Mochte ich noch eigentlich jeden Charakter dieser Serie und konnte deren Haltung und Verhalten nachvollziehen, so wird dies immer schwerer. Claire war eine überehrgeizige und äußerst korrekte und engagierte Mutter mit typischer amerikanischer "Ludervergangenheit". In der 3. Staffel ist sie eine hysterische, überreagierende, herrschsüchtige, unsympathische Frau. Niemals versöhnlich und immer auf ihr Recht pochend; was sogar thematisiert wird in einer Folge. Aber ich mag diese Frau nicht mehr. Schade, aber ist wirklich so!

Bei Mitch und Cam frage ich mich, was die beiden noch zusammenhält. Grundsätzlich ist Cam Mitch peinlich, man denkt über ALLES unterschiedlich, hat völlig unterschiedliche Vorstellungen vom Leben und liegt sich immer, wirklich immer und wegen jeder Bemerkung in den Haaren.

Gloria ist mir mittlerweile zu ambivalent. Mal stark mit dem Messer zwischen den Zähnen, mal extrem zurückhaltend und ängstlich. Ich mag sie immer noch, aber würde ich sie nicht schon seit nunmehr 3 Staffeln "kennen", dann würde ich sie nicht besonders gut einschätzen können.

Klar entwickeln sich die Figuren. Aber in den oben genannten Fällen ist mir deren Entwicklung äußerst unsympathisch. Schade eigentlich. In Sachen interessanter Entwicklung der Charaktere ist meiner Empfindung nach Dr. House immer noch der ungeschlagene König. Aber das ist hier zu off topic.

Fazit: sehr unterhaltsame, humorvolle und kluge Serie. Ohne Lacher vom Band und mit tollen Schauspielern. Staffel 3 verliert wegen teilweise unsympathischer Charakterzüge der Protagonisten, die zu deutlich herausgearbeitet werden. Bin auf die 4. Staffel gespannt.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4