Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Alexander Knapp > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Alexander Knapp
Top-Rezensenten Rang: 44.467
Hilfreiche Bewertungen: 62

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Alexander Knapp

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Elgato Eve Weather, Kabelloser Außensensor mit Apple HomeKit-Unterstützung
Elgato Eve Weather, Kabelloser Außensensor mit Apple HomeKit-Unterstützung
Wird angeboten von Tecnoplus
Preis: EUR 39,37

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Idee TOP, Umsetzung FLOP, 23. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit großen erwarten, nachdem HomeKit von Apple Aktiviert wurde und entsprechende Produkte auf dem Markt kamen, kaufte ich diverse Elgato EVE Produkte (Weather, Room, Door&Window) um die Funktion(en) auch zu testen.
Ziel wäre gewesen meine vorhandenen Produkte komplett zu ersetzen.
Bis Dato benutzte ich ein anderes Produkt/Hersteller (8 Sensoren) die über eine separates Gateway mit dem Netzwerk verbunden waren.

Zum Produkt von Elgato EVE kann ich leider bis Dato (23.11.2015) keine Empfehlung aussprechen.

Hier liegen mehrfache Fehler bezüglich der Kommunikation vor, dass meiner Meinung auch der Hauptfehler ist und dies auch der Hauptgrund meiner Negativen Beurteilung ist.

Wie soll ein oder mehrere EVE Geräte über ein oder mehrere Bluetooth-Hauptgeräte Daten ins Netz bringen wenn A) dieses beweglich ist, evt. mal nicht am Platz liegt. B) unterschiedliche Apple IDs verwendet werden C) eine Wohnung / Haus mit Bluetooth Endgeräten gar nicht abgedeckt werden können (Empfang). Beispiel: Ein Sensor im Keller der nur über Bluetooth kommuniziert, bedeutet ein anbringen eines AppleTV im 8m Bereich oder ein iPad/iPhone!!?
Für einen einzelnen Sensor, der auch nur von einer Person eingesehen wird, mag das funktionieren, jedoch nicht ab mehr als einem Gerät / Person.

Problem:
Sporadisch verliert das Elgato EVE Produkt die Verbindung zum Hauptgerät (iPad mini 2), Luftlinie ca. 250 cm zu den Elgato EVE Produkten.
In ca. 300cm Entfernung steht das AppleTV3, dass dafür sorgen soll das Daten auch von Extern (Mobil) erreichbar sind, alles läuft unter einer Apple ID. Also wirklich ein kleiner Radius ohne irgend welche Mauern dazwischen.

Alle EVE Geräte (Anz.3) wurden mit einem Hauptgerät (iPad mini 2) registriert. Die App wurde anschließend auf iPhone5s installiert (selbe Apple ID). Aufgrund einer nicht funktionierten Datenfreigabe/Erreichbarkeit über das AppleTV3 wurde die AppelID dort nochmals aktiviert, zuvor nochmal deaktiviert.
Anschließend wurde die Datenfreigabe Grundsätzlich für eine andere Apple ID erstellt, soweit so gut. Zunächst hat alles funktioniert, obwohl ich bis dahin schon mehrfach die Batterie des "ROOM"-Sensors entfernen musste, um eine Unterbrochene Verbindung wieder herzustellen.

Nach Ca. 1 -2 Tagen viel mir auf das plötzlich Geräte nicht mehr Daten gesendet haben, erst "DOOR&Window", dann "ROOM", zu guter letzt auch noch "Weather".
Über einen Tag habe ich gewartet und dabei immer wieder mal versucht die App neu zu starten, in der Hoffnung das Daten kommen, negativ.
Aug IPad/iPhone mal neu gestartet - Bluetooth aus/ein etc. ohne dabei die EVE Geräte anzufassen.

Mir viel dann auf, das Plötzlich nicht mehr mein iPad mini 2 das Hauptgerät war, nein - es war auf einmal mein iPhone!
Das merkte ich aber erst nachdem ich die Batterien des EVE Geräte entfernt hatte, das iPhone aktiv war und die Batterie im EVE Gerät neu eingesetzt habe. Siehe da Daten sind da!!?

Ich habe ja noch zwei weitere EVE Geräte, also auch da mal Batterie entfernen?

NEIN -- Ich wollt ernsthaft alle Türen und Fenster mit Sensoren versehen inkl. min. 8 "ROOM" Sensoren -- man glaubt ernsthaft das ich dann und wann alle Batterien entferne nur um an die Daten zu kommen. Ich hätte hier bestimmt 1000.- € ansetzen müssen.

Hier muss ganz schnell und deutlich nachgearbeitet werden. Für diesen Preis, der im Moment Meinung nach völlig überzogen ist, ist es derzeit überhaupt nicht wert.

Der Pluspunkt ist hier die Datenaufzeichnung über längere Zeit, auch wenn es auch hier Abweichungen und unerklärliches gibt. Aber dazu fehlt die Zeit um das genauer zu betrachten.


Elgato Eve Room, Kabelloser Raumklimasensor mit Apple HomeKit-Unterstützung
Elgato Eve Room, Kabelloser Raumklimasensor mit Apple HomeKit-Unterstützung
Preis: EUR 71,53

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Idee TOP, Umsetzung FLOP, 23. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit großen erwarten, nachdem HomeKit von Apple Aktiviert wurde und entsprechende Produkte auf dem Markt kamen, kaufte ich diverse Elgato EVE Produkte (Weather, Room, Door&Window) um die Funktion(en) auch zu testen.
Ziel wäre gewesen meine vorhandenen Produkte komplett zu ersetzen.
Bis Dato benutzte ich ein anderes Produkt/Hersteller (8 Sensoren) die über eine separates Gateway mit dem Netzwerk verbunden waren.

Zum Produkt von Elgato EVE kann ich leider bis Dato (23.11.2015) keine Empfehlung aussprechen.

Hier liegen mehrfache Fehler bezüglich der Kommunikation vor, dass meiner Meinung auch der Hauptfehler ist und dies auch der Hauptgrund meiner Negativen Beurteilung ist.

Wie soll ein oder mehrere EVE Geräte über ein oder mehrere Bluetooth-Hauptgeräte Daten ins Netz bringen wenn A) dieses beweglich ist, evt. mal nicht am Platz liegt. B) unterschiedliche Apple IDs verwendet werden C) eine Wohnung / Haus mit Bluetooth Endgeräten gar nicht abgedeckt werden können (Empfang). Beispiel: Ein Sensor im Keller der nur über Bluetooth kommuniziert, bedeutet ein anbringen eines AppleTV im 8m Bereich oder ein iPad/iPhone!!?
Für einen einzelnen Sensor, der auch nur von einer Person eingesehen wird, mag das funktionieren, jedoch nicht ab mehr als einem Gerät / Person.

Problem:
Sporadisch verliert das Elgato EVE Produkt die Verbindung zum Hauptgerät (iPad mini 2), Luftlinie ca. 250 cm zu den Elgato EVE Produkten.
In ca. 300cm Entfernung steht das AppleTV3, dass dafür sorgen soll das Daten auch von Extern (Mobil) erreichbar sind, alles läuft unter einer Apple ID. Also wirklich ein kleiner Radius ohne irgend welche Mauern dazwischen.

Alle EVE Geräte (Anz.3) wurden mit einem Hauptgerät (iPad mini 2) registriert. Die App wurde anschließend auf iPhone5s installiert (selbe Apple ID). Aufgrund einer nicht funktionierten Datenfreigabe/Erreichbarkeit über das AppleTV3 wurde die AppelID dort nochmals aktiviert, zuvor nochmal deaktiviert.
Anschließend wurde die Datenfreigabe Grundsätzlich für eine andere Apple ID erstellt, soweit so gut. Zunächst hat alles funktioniert, obwohl ich bis dahin schon mehrfach die Batterie des "ROOM"-Sensors entfernen musste, um eine Unterbrochene Verbindung wieder herzustellen.

Nach Ca. 1 -2 Tagen viel mir auf das plötzlich Geräte nicht mehr Daten gesendet haben, erst "DOOR&Window", dann "ROOM", zu guter letzt auch noch "Weather".
Über einen Tag habe ich gewartet und dabei immer wieder mal versucht die App neu zu starten, in der Hoffnung das Daten kommen, negativ.
Aug IPad/iPhone mal neu gestartet - Bluetooth aus/ein etc. ohne dabei die EVE Geräte anzufassen.

Mir viel dann auf, das Plötzlich nicht mehr mein iPad mini 2 das Hauptgerät war, nein - es war auf einmal mein iPhone!
Das merkte ich aber erst nachdem ich die Batterien des EVE Geräte entfernt hatte, das iPhone aktiv war und die Batterie im EVE Gerät neu eingesetzt habe. Siehe da Daten sind da!!?

Ich habe ja noch zwei weitere EVE Geräte, also auch da mal Batterie entfernen?

NEIN -- Ich wollt ernsthaft alle Türen und Fenster mit Sensoren versehen inkl. min. 8 "ROOM" Sensoren -- man glaubt ernsthaft das ich dann und wann alle Batterien entferne nur um an die Daten zu kommen. Ich hätte hier bestimmt 1000.- € ansetzen müssen.

Hier muss ganz schnell und deutlich nachgearbeitet werden. Für diesen Preis, der im Moment Meinung nach völlig überzogen ist, ist es derzeit überhaupt nicht wert.

Der Pluspunkt ist hier die Datenaufzeichnung über längere Zeit, auch wenn es auch hier Abweichungen und unerklärliches gibt. Aber dazu fehlt die Zeit um das genauer zu betrachten.


Elgato Eve Door & Window, Kabelloser Kontaktsensor mit Apple HomeKit-Unterstützung
Elgato Eve Door & Window, Kabelloser Kontaktsensor mit Apple HomeKit-Unterstützung
Wird angeboten von Tecnoplus
Preis: EUR 37,15

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Idee TOP, Umsetzung FLOP, 23. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit großen erwarten, nachdem HomeKit von Apple Aktiviert wurde und entsprechende Produkte auf dem Markt kamen, kaufte ich diverse Elgato EVE Produkte (Weather, Room, Door&Window) um die Funktion(en) auch zu testen.
Ziel wäre gewesen meine vorhandenen Produkte komplett zu ersetzen.
Bis Dato benutzte ich ein anderes Produkt/Hersteller (8 Sensoren) die über eine separates Gateway mit dem Netzwerk verbunden waren.

Zum Produkt von Elgato EVE kann ich leider bis Dato (23.11.2015) keine Empfehlung aussprechen.

Hier liegen mehrfache Fehler bezüglich der Kommunikation vor, dass meiner Meinung auch der Hauptfehler ist und dies auch der Hauptgrund meiner Negativen Beurteilung ist.

Wie soll ein oder mehrere EVE Geräte über ein oder mehrere Bluetooth-Hauptgeräte Daten ins Netz bringen wenn A) dieses beweglich ist, evt. mal nicht am Platz liegt. B) unterschiedliche Apple IDs verwendet werden C) eine Wohnung / Haus mit Bluetooth Endgeräten gar nicht abgedeckt werden können (Empfang). Beispiel: Ein Sensor im Keller der nur über Bluetooth kommuniziert, bedeutet ein anbringen eines AppleTV im 8m Bereich oder ein iPad/iPhone!!?
Für einen einzelnen Sensor, der auch nur von einer Person eingesehen wird, mag das funktionieren, jedoch nicht ab mehr als einem Gerät / Person.

Problem:
Sporadisch verliert das Elgato EVE Produkt die Verbindung zum Hauptgerät (iPad mini 2), Luftlinie ca. 250 cm zu den Elgato EVE Produkten.
In ca. 300cm Entfernung steht das AppleTV3, dass dafür sorgen soll das Daten auch von Extern (Mobil) erreichbar sind, alles läuft unter einer Apple ID. Also wirklich ein kleiner Radius ohne irgend welche Mauern dazwischen.

Alle EVE Geräte (Anz.3) wurden mit einem Hauptgerät (iPad mini 2) registriert. Die App wurde anschließend auf iPhone5s installiert (selbe Apple ID). Aufgrund einer nicht funktionierten Datenfreigabe/Erreichbarkeit über das AppleTV3 wurde die AppelID dort nochmals aktiviert, zuvor nochmal deaktiviert.
Anschließend wurde die Datenfreigabe Grundsätzlich für eine andere Apple ID erstellt, soweit so gut. Zunächst hat alles funktioniert, obwohl ich bis dahin schon mehrfach die Batterie des "ROOM"-Sensors entfernen musste, um eine Unterbrochene Verbindung wieder herzustellen.

Nach Ca. 1 -2 Tagen viel mir auf das plötzlich Geräte nicht mehr Daten gesendet haben, erst "DOOR&Window", dann "ROOM", zu guter letzt auch noch "Weather".
Über einen Tag habe ich gewartet und dabei immer wieder mal versucht die App neu zu starten, in der Hoffnung das Daten kommen, negativ.
Aug IPad/iPhone mal neu gestartet - Bluetooth aus/ein etc. ohne dabei die EVE Geräte anzufassen.

Mir viel dann auf, das Plötzlich nicht mehr mein iPad mini 2 das Hauptgerät war, nein - es war auf einmal mein iPhone!
Das merkte ich aber erst nachdem ich die Batterien des EVE Geräte entfernt hatte, das iPhone aktiv war und die Batterie im EVE Gerät neu eingesetzt habe. Siehe da Daten sind da!!?

Ich habe ja noch zwei weitere EVE Geräte, also auch da mal Batterie entfernen?

NEIN -- Ich wollt ernsthaft alle Türen und Fenster mit Sensoren versehen inkl. min. 8 "ROOM" Sensoren -- man glaubt ernsthaft das ich dann und wann alle Batterien entferne nur um an die Daten zu kommen. Ich hätte hier bestimmt 1000.- € ansetzen müssen.

Hier muss ganz schnell und deutlich nachgearbeitet werden. Für diesen Preis, der im Moment Meinung nach völlig überzogen ist, ist es derzeit überhaupt nicht wert.

Der Pluspunkt ist hier die Datenaufzeichnung über längere Zeit, auch wenn es auch hier Abweichungen und unerklärliches gibt. Aber dazu fehlt die Zeit um das genauer zu betrachten.


Aviato 1122714 VINTAGE BOOK Schutzhülle für Apple iPhone 5/5s braun
Aviato 1122714 VINTAGE BOOK Schutzhülle für Apple iPhone 5/5s braun

1.0 von 5 Sternen überteuert für nicht funktionsfähiges Produkt, 14. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider ist die Hülle nicht zu gebrauchen. Die Kartenslots sind viel zu eng genäht. Es passt nicht mal eine Karte rein.


Twelve South 12-1307 Hirise Desktop Stand (geeignet für Apple iPhone 6/6s, 6/6s Plus, 5, 5s, 5c / iPad mini / iPod touch) silber
Twelve South 12-1307 Hirise Desktop Stand (geeignet für Apple iPhone 6/6s, 6/6s Plus, 5, 5s, 5c / iPad mini / iPod touch) silber
Preis: EUR 37,99

5.0 von 5 Sternen Die Qualität war zu erwarten, 10. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Klasse, flexibel, stabil und sauber verarbeitet.
Leider nur Lightning, aber dennoch sehr praktikabel.

Würde das immer wieder weiter empfehlen zu kaufen.


Crepes-Verteiler (2 Stück)
Crepes-Verteiler (2 Stück)
Wird angeboten von Rumpelkiste.eu
Preis: EUR 3,25

4.0 von 5 Sternen Nur für semiprofessionelle, 10. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crepes-Verteiler (2 Stück)
Für den Hausgebrauch recht gut. Aber für wirklich gute Verwendung bedarf es weniger an Gleitwiederstand.
Ich selbst bin zufrieden damit.


Innergie PowerJoy Go Plus - das universelle USB-Ladegerät (10W) für das Auto mit zwei USB-Anschlüssen
Innergie PowerJoy Go Plus - das universelle USB-Ladegerät (10W) für das Auto mit zwei USB-Anschlüssen
Preis: EUR 12,47

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse aber, 10. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr gut bis auf ein kleines Detail das mich zum Kundendienst des Fahrzeugherstellers trieb.

Die Negativ klammern sind sehr stark gespannt, entsprechend ist der Kraftaufwand den Adapter in den Zigarettenanzünder zu stecken.
Nun scheinbar hart ich zu viel Kraft aufgewendet und drückte Schlussendlich den Zigarettenanzünder samt Abdeckung in den Tunnelbereich des Fahrzeuges, nein kein Materialfehler!


WC-Garnitur Toilettenbürste mit Halter Bambus
WC-Garnitur Toilettenbürste mit Halter Bambus

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Täglich Reinigen ?!, 10. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer möchte das sich nicht Schimmel und sonstiges absetzen muss das Teil alle zwei Tage reinigen.
Trotz Auffangbehälter ist die Festigkeit doch zu hoch und verursacht Schimmel im innern.


Plantronics M155 Marque Bluetooth Headset schwarz
Plantronics M155 Marque Bluetooth Headset schwarz
Wird angeboten von electronicworld36

4.0 von 5 Sternen Sprachsteuerung Iphone?!, 10. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ansicht klasse Teil mit sehr langer Batterielaufzeit.
Sprachqualität und Hörvolumen sehr gut.

Was es zu meckern gibt ist die Sprachsteuerung bzw. die Sprachsteuerung des iPhones zu aktivieren, klappt leider nicht.
Mann muss also zum wählen einer Nummer das iPhone aus dem Holster ziehen.


Innergie MagiCable Trio - das universelle Lade- und Sync-Kabel mit Mini USB + Mikro USB und 30pin Apple-Anschluss, Patentiertes und von Apple zertifiziertes Kabel, ausgezeichnet mit vielen Design & Innovationspreisen, Red.Dot & IF Award
Innergie MagiCable Trio - das universelle Lade- und Sync-Kabel mit Mini USB + Mikro USB und 30pin Apple-Anschluss, Patentiertes und von Apple zertifiziertes Kabel, ausgezeichnet mit vielen Design & Innovationspreisen, Red.Dot & IF Award
Wird angeboten von Linden Kontor UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG (Preise inkl. MwSt.)
Preis: EUR 5,90

5.0 von 5 Sternen Sehr praktisch, 10. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es fehlt nur noch der Lighning für Iphone5 dann wäre er das Top Tool.
Auch sonst alles ohne Probleme, egal ob Datenübertragung oder nur Strom, passt alles wie es sein soll.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4