Profil für T. Reinhardt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von T. Reinhardt
Top-Rezensenten Rang: 4.120.002
Hilfreiche Bewertungen: 74

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
T. Reinhardt
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Transnational (Digipack)
Transnational (Digipack)
Preis: EUR 16,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solides Werk ohne Kracher, 11. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Transnational (Digipack) (Audio CD)
Ein solides VNV Nation Album ohne echtes Highlight. Weder ein Lied wo Ronan musikalisch in Exstase gerät noch ein Lied wo Mark die Drumsticks mal richtig fliegen lässt.

1. Generator ****
Ein rein instrumentales Stück. Nicht sehr aufregend, nicht auffällig. Ein typisches Intro.
Könnte ich mir auch gut als Clubsound in einer Chillarea vorstellen.

2. Everything ***
Ein typisches VNV Lied. Weder aufregend noch schlecht. Schön beim Autofahren, man nickt und wippt ein bisschen mit.

3. Primary ****
Ich mag den Synthi in diesem Stück, aber der Gesang harmoniniert nicht so richtig damit. Ein paar mehr erkennbare Emotionen von Ronan wären toll gewesen,
dann wäre es ein richtig gutes Stück geworden.

4. Retaliate **
Klingt für mich wie eine "Gratitude"-light Version nur weniger aufregend.

5. Lost Horizon *
Wieder ein rein instrumentales Lied (was erstmal ja nix Schlechtes sein muss), wenn sich aber Marc Jackson bloss hätte etwas einfallen lassen.
Mit diesem Lied kann ich gar nix anfangen.

6. Teleconnect Pt.1 ***
Eine Ballade auf dem Album darf natürlich nicht fehlen. Solides Stück aber auch nicht mehr.

7. If I was ****
Schönes Lied welches man gut Zuhause hören kann.

8. Aeroscope ****
Ein Lied welches auf diesem Album auffällt. Anders als alle anderen. Gut so (weil es anders ist und nicht so 08/15 klingt).
Typischer Clubsound.

9. Off Screen *****
Mein Lieblingsstück auf diesem Album. Eine eingängie Rythmline mit angenehmer Synthimelodie und tollem Gesang.
Schade, davon hätte ich auf dem Album gerne mehr gehabt!

10. Teleconnect PT.2 ****
Zuerst dachte ich eine weitere "Beloved"-Clone Ballade aber in der zweiten Hälfte wird das Stück richtig angenehm. Passt sehr gut zum Herbstwetter.

Für das nächstes Album wünsche ich mir wieder mehr Experimente, mehr Emotionen, mehr Spannung. Mark und Ronan entwickeln einen Hang zu Weichspülern!


Asus NVIDIA GTX 660 TI Grafikkarte (PCI-e, 2GB GDDR5 Speicher, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, 1 GPU)
Asus NVIDIA GTX 660 TI Grafikkarte (PCI-e, 2GB GDDR5 Speicher, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, 1 GPU)

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solider Grafikknecht, 14. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mich persönlich stört es, dass dieses Grafikkarte nur einen DVI-I Anschluß hat. Der zweite DVI Anschluß ist ein DVI-D.
Ich möchte gerne 2 Monitore an der Grafikkarte betreiben, einen per DVI und einen per VGA anschließen. Der VGA Monitor läßt sich mittels DVI-VGA Adapater aber nur an dem DVI-I Anschluß anschließen welcher auch der primäre Anschluss zu sein scheint. Mit primär meine ich, dass dieser Anschluß derjenige welcher ist, der beim Einschalten und Booten des Rechners aktiv ist. Der DVI-D Anschluß wird erst nach Start von (z.B.) Windows aktiv. Da ich aber meinen primären Monitor also an dem DVI-D Anschluß betreiben muß, wird dieser leider erst nach dem Start von Windows aktiv.
Ich hatte vorher eine GTX 470 von Zotac und die hatte noch zwei vollwertige DVI-I Anschlüsse.
Da diese Grafikkarte mit knapp 300 €uro nicht besonders günstig ist, hätte man ihr ruhig ebenfalls zwei vollwertige DVI-I Anschlüsse spendieren können.

Die grafische Rechenleistung ist gut, die minimale Geräuschentwicklung sehr gut (nicht hörbar in meinem BigTower Gehäuse).

Unter dem Strich also 2 Sterne Abzug. Einen für den DVI-D Anschluß, einen für das mäßig Preisleistungsverhältnis.


Corsair Vengeance M60 Performance FPS Gaming Laser Maus
Corsair Vengeance M60 Performance FPS Gaming Laser Maus

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich eine gute, stabile Allrounder-Maus., 14. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin von Razer (Diambondback und Black Deathadder) auf diese Maus umgestiegen..
Während mir die Mäuse bei Razer beide defekt ausgefallen sind und dazu die neue Treibertechnologie mit dem always online cloud system zu Kundenunfreundlich ist, bin ich der M60 sehr zufrieden.
Ich spiele damit Egoshooter und Rundenstrategiespiele, bearbeite Officedokumente und surfe im Netz.
Sehr gut gefällt mir die Snipersondertaste, die die Abtastrate heruntersetzt während man sie gedrückt hält. Damit wird das Snipern in Spielen deutlich einfacher.

Die Gleiteigenschaften sind genau richtig, sehr leichtgängig aber nicht zu flutschig. Das Gewicht kann man nach persönlichen Bedürfnissen und Geschmack anpassen (ich bin mit dem Auslieferungszustand zufrieden), die Tasten haben einen guten Druckpunkt, das Mausrad macht ebenfalls einen sehr guten Eindruck.

Mittels der Treibersoftware kann man die Maus noch ein wenig pimpen, z.B. 4 verschiedene Profile anlegen, Makros anlegen ,Tasten Funktionen zuweisen, Zeiten und Abtastraten anpassen, etc... Für mich ist das quasi schon Schnick-Schnack und ich benutzt keine unterschiedlichen Profile oder Makros.

Der Wechsel von Razer zu Corsair hat sich auf jeden Fall gelohnt, ich bin seit längerem endlich wieder mit einer Maus glücklich und auch das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut.


Efalock Point Razor silber mit Batterie & Täschchen Point Razor silber mit Batterie & Täschchen
Efalock Point Razor silber mit Batterie & Täschchen Point Razor silber mit Batterie & Täschchen
Wird angeboten von Haardiscounter MS GmbH - Ihr Friseurgrosshandel
Preis: EUR 7,20

2.0 von 5 Sternen unbrauchbarer Trimmer, 13. April 2012
Ich habe das Gerät gut 1 1/2 Jahre in Gebrauch gehabt und wurde nie richtig glücklich damit. Seit heute ist er nun gänzlich kaputt. Immer wieder verfingen sich die Schneiden und man mußte den Trimmer schmerzvoll entfernen. Die Verarbeitung ist wieder der Preis, billig. 2 Sterne, weil das Teil klein, handlig und nicht teuer ist aber in der Praxis versagt das Teil beinahe völlig.


Axing TVS 8-01 Zweigeräteverstärker für TV und Radio
Axing TVS 8-01 Zweigeräteverstärker für TV und Radio
Wird angeboten von avenado
Preis: EUR 15,68

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es hilft tatsächlich!, 13. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den Verstärker nun mehrere Wochen im Einsatz und es hilft tatsächlich.
Ich habe Antennenkabel (gute, mechfach geschirmte Markenkabel) über mehrere Etagen verteilt und verkabelt und die gelegentliche Signalabbrüche sind verschwunden und auch HD-Fernsehsender kann ich nun komplett ohne Klötzchenbbildung gucken.
Somit kann ich nur positives zu dem Verstärker sagen!

PS: Es ist auf dem Bild nicht zu sehen, aber der Verstärker benötigt eine Schukosteckdose.


Razer DeathAdder Optische Maus USB
Razer DeathAdder Optische Maus USB

5.0 von 5 Sternen Wirklich gute Maus, 13. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Razer DeathAdder Optische Maus USB (Zubehör)
Ich habe diese Maus nun ca. 1 Jahr im Einsatz und bin immer noch sehr zufrieden.
Sie ist sehr leicht und präzise, Senseauflösung on-the-fly änderbar, leichtgängig, Software und Treiber auch stabil unter Windows 7 64Bit, Kabel ist auch angenehm lang. Noch mehr Tasten brauche ich auch nicht, würde mich eh nur verwirren.

Ich würde sie mir wieder kaufen und bin mit der Maus sehr zufrieden so wie sie ist!


Kingston 32GB microSDHC Class 4 Flash Card
Kingston 32GB microSDHC Class 4 Flash Card
Wird angeboten von Gizzmo Heaven
Preis: EUR 13,49

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Teurer Schrott, 22. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach 2 Tagen defekt und schnell ist die Karte auch nicht.
Kann die Transfergewschwindikeiten aus den anderen Rezessionen nicht nachvollziehen.


Coolermaster HAF-X RC-942 PC-Gehäuse mit Sichtfenster
Coolermaster HAF-X RC-942 PC-Gehäuse mit Sichtfenster
Wird angeboten von Noracom
Preis: EUR 146,13

6 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut verarbeitetes Gehäuse mit vielen Detailschwächen, 10. Februar 2011
Ich habe dieses Gehäuse seit nun über einem halben Jahr in Benutzung. Hier meine Pro & Contras:

+ Viel Platz innerhalb des Gehäuses
+ die meisten Wakü Radiatoren können problemlos oben unter die Abdeckung montiert werden.
+ Front USB3.0 Anschlüsse
+ Optik (mir gefällt es)
+ Anzahl Lüfterplätze
+ großer Seitenlüfter für gute Grafikkartenkühlung + Mainboardkühlung vorhanden
+ großer Toplüfter für gute Abführung der Innenwärme
+ Mainboardwand hat eine Aussparung für das leichtere Montieren von CPU-Kühlern
+ schwarze Schrauben für Mainboardbefestigung, etc... (generell sind mehr als genug Schrauben dabei)
+ Verarbeitung sehr ordentlich (keine scharfen Kanten und Lackierung sehr gut)
+ viele verschiedene Öffnungen für Kabelverlegung
+ 3 hintere gummierte Öffnungen (mehr als ausreichend groß dimensioniert) für z.B. Wakü Schläuche
+ Power- & Resetbutton und Frontanschlüsse sind gut zu erreichen.
+ großes Sichtfenster
+ untere Rollen (müssen aber nicht montiert werden)
+ Platz auch für lange Grafikkarten

- obere Abdeckung vibriert und macht Geräusche. Ich vermute, daß die Vibrationen sich irgendwie vom oberen Ventilator auf die Plastikabdeckung übertragen.
- Front USB2.0 Ports zu dicht beieinander (die anderen Front USB3.0 Ports dagegen sind ausreichend weit voneinander getrennt!)
- weder Lüftertunnel noch extra Grafikkartenhalter sind zu gebrauchen (ich benutze eine GTX 470 Amp! von Zotac)
- Hotswapeinschübe vermissen schnelle HDDwechsel Funktion. HDDs müssen fest an die Einschübe verschraubt werden. Somit ist das kein Hotswap mehr.
- fehlende Lüftersteuerung
- nicht genug Platz für Anschlüsse der inneren Festplatten. Ich benutze 4 Festplatten und kann die Seitenwand nicht mehr montierten ohne meine Festplattenanschlüsse abzubrechen! Wer nur eine Festplatte hat dürfte dagegen wohl keine Probleme bekommen.
- kein Mainboardschlitten
- Frontlüfter zu laut
- Seitenwand mit Sichtfenster kann nicht demontiert werden ohne die obere, hintere Führung/Halterung zu verbiegen
- nur 4 interne 3,5" Festplattenplätze, dafür zu viele 5,25" Plätze

Für den Preis ein bisschen zu viele Contraaspekte. Zweifelsohne kein schlechtes Gehäuse, gerade die Verarbeitung kann überzeugen, leider aber zu viele gravierende Detailschwächen!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 16, 2011 8:50 PM MEST


Corsair 16GB USB-Stick Voyager 2.0 GT
Corsair 16GB USB-Stick Voyager 2.0 GT

5.0 von 5 Sternen schneller USB2.0 Stick, 8. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bisher bin ich mit den Leistungen des Sticks sehr zufrieden.

Leserate = 34,13 MB/s
Schreibrate = 12,8 MB/s
(NTFS / Clustergröße 64k, da der Stick nur an einem Mediaplayer für sehr große Dateien benutzt wird / gemessen an einem USB3 Port, ein USB2 Port stand leider nicht zur Verfügung)

Die dicke Gummiummantelung hat einerseits den positiven Effekt, daß der Stick auch mal ein Sturz auf den Boden verzeiht, andererseits aber hätte man den Stick vielleicht ohne dieses Gummi auch schlanker gestalten können und man hätte somit mehr Platz an den USBPorts gehabt.
Zum Glück kommt der Stick aber mit einer USB-Verlängerung, somit kann man das dicke Gummi dann doch verschmerzen.

Ein bisschen nervt die blaue blinkende LED am Stick, wenn der Stick, wie bei mir, an einem MediaPlayer benutzt wird.
Viele Sticks kommen auch ohne LED aus. Da hilft dann nur die LED abkleben.

Ob der Stick in einem Jahr diese Geschwindigkeiten immernoch erreicht bleibt abzuwarten.


Razer Moray black
Razer Moray black

4.0 von 5 Sternen brauchbare in-ear Kopfhörer, 18. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Razer Moray black (Elektronik)
Ich habe nun auch einige Wochen diese Kopfhörer in Gebrauch und bin recht zufrieden damit.
Der Tragekomfort ist sehr gut, ich benutze sie beim Fahrradfahren und beim Joggen.
Beim Fahrradfahren kommen auch keine Fahrwindgeräusch ins Ohr, das finde ich sehr gut.
Der Klang ist ordentlich, besonders die Mitten und Höhen.
Die Tiefen und Bässe kommen aber leider nicht besonders gut rüber, liegt aber vermutlich bauartbedingt an den fehlenden Resonanzraum und
dürfte wohl nur von größeren Kopfhöhreren zufriedenstellend gelöst werden.

Preis/Leistung daher für mich ein "gut" und ich würde sie vermutlich wieder kaufen.


Seite: 1 | 2