Profil für VESCON > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von VESCON
Top-Rezensenten Rang: 995.732
Hilfreiche Bewertungen: 4

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
VESCON

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Inter-Tech ITX Q-5 mini-ITX Gehäuse inkl. 60 Watt Netzteil (2x 2,5 interne) silber/aluminium
Inter-Tech ITX Q-5 mini-ITX Gehäuse inkl. 60 Watt Netzteil (2x 2,5 interne) silber/aluminium
Wird angeboten von ELECTRONIS
Preis: EUR 57,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider sehr unflexibler Kundenservice, 24. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Gehäuse ist grundsätzlich recht ordentlich. Preis/Leistung sind zumindest in Ordnung.
Leider ging das externe Netzteil nach 2-3 Wochen kaputt.
Diese wurde dann an den Lieferanten geschickt. Nach weiteren 2 Wochen kam eine Rückmeldung dass der Tausch des Netzteils nur nach Einsendung des gesamten Artikels möglich wäre.
Wer schon einmal PC Komponenten in ein Mini ITX Gehäuse verbaut hat weis was diese Aussage bedeutet - mehrere Stunden auseinanderbauen und dann sicherlich auch nochmals das gleiche um das ganze wieder zusammen zu bauen. Toll - sehr kundenfreundlicher Service!!!!!!!!

Ich hab mir das Netzteil zurückschicken lassen und werde mir auf meine Kosten ein neues Netzteil bestellen.


Node.js & Co. (iX Edition): Skalierbare, hochperformante und echtzeitfähige Webanwendungen professionell in JavaScript entwickeln
Node.js & Co. (iX Edition): Skalierbare, hochperformante und echtzeitfähige Webanwendungen professionell in JavaScript entwickeln
Preis: EUR 25,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein "Muss" wenn man sich mit Node.js befassen will, 19. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch "Node.js & Co" richtet sich nicht nur an Einsteiger, sondern auch an Entwickler, welche sich schon etwas mehr mit dem Thema befasst haben. Der erste Teil des Buchs behandelt die grundlegenden Eigenschaften von Node.js und zeigt das Handling mit dem Debugger, Testing, den Package Manager, uvm. Der zweite Teil befasst sich mit einigen Bibliotheken welche für die meisten Anwendungen hilfreich sind. Behandelt werden unter anderem Frameworks für Webanwendungen, Datenbanken, Authentifizierung oder Websockets.

Eine praxisnahe Vertiefung der behandelten Themen findet durch ein Beispielprojekt, welches von Kapitel zu Kapitel mithilfe des neu erlangten Wissens erweitert wird, statt.

Das Buch war sehr angenehm zu lesen, weshalb der “Verschling”-Faktor ziemlich groß ist. Alles in allem kann ich es uneingeschränkt jedem weiterempfehlen, der sich mit Node.js beschäftigen will.


Seite: 1