Profil für Andith > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Andith
Top-Rezensenten Rang: 820.297
Hilfreiche Bewertungen: 7

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Andith

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
MAGIX Retten Sie Ihre Schallplatten & Kassetten 2013 (Jubiläumsaktion inkl. MP3 deluxe MX)
MAGIX Retten Sie Ihre Schallplatten & Kassetten 2013 (Jubiläumsaktion inkl. MP3 deluxe MX)

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neuer Liebling, 12. Oktober 2013
Nachdem ich Neros Alternative ausprobiert habe, bin ich bei Magix angekommen. Gottseidank.

Das Paket kommt mit USB-Vorverstärker und meinem Liebling unter den Aufräumprogrammen, dem Audio Cleaning Lab. Die Hardware machte einen guten Eindruck, ließ sich in alle notwendingen Buchsen anschließen und machte während der Installation keinen Stress.

Bei dem Einspielen habe ich dann die ersten Probleme erwartet, aber mein geliebtes Audio Cleaning Lab funktionierte einwandfrei mit dem Vorverstärker. Die Qualität, in der Led Zeppelin auf meinem Rechner landete, war dementsprechend großartig.

Empfehle dieses Komplettpaket jedem, der gerne zügig an gut restaurierte Audiodateien kommen möchte und die ein oder andere Schallplattensammlung versteckt hält.


MAGIX Audio Cleaning Lab 2013 (Jubiläumsaktion inkl. MP3 deluxe MX)
MAGIX Audio Cleaning Lab 2013 (Jubiläumsaktion inkl. MP3 deluxe MX)

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht das, was es soll., 12. Oktober 2013
Nach mehreren Anläufen mit verschiedenen Softwares bin ich endlich dort angekommen, wo ich hinwollte: einfache Bearbeitung mit Möglichkeit der Detailbearbeitung.

Das "Spectral-Cleaning" ist einfach nur schon fast lächerlich einfach, und das obwohl ich es zu den "Experten-Tools" dieses Programms zähle. Habe damit einen Bühnenmittschnitt bearbeitet, mit Lachern und Klatschen und allem. Nach ca 30 Minuten war das 2-Stündige Stück so sauber, als hätten die Schauspieler nur für mich gespielt. Fantastisch!

Die Stapelverarbeitung gehört hier auch noch mal geehrt: ich habe insgesamt mehr als 8000 Lieder auf meiner Festplatte. Die waren in einem Rutsch optimiert, poliert und hörten sich plötzlich viel besser an.


Seite: 1