Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Anna > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Anna
Top-Rezensenten Rang: 152.197
Hilfreiche Bewertungen: 66

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Anna

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Kärcher Fenstersauger WV 50 plus + 2 Wischbezüge und Reiniger RM 500 ML
Kärcher Fenstersauger WV 50 plus + 2 Wischbezüge und Reiniger RM 500 ML
Wird angeboten von ksw-shop
Preis: EUR 69,99

5.0 von 5 Sternen Ich liebe das Teil, 16. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dies war der beste Kauf seit langem. Am Anfang hatte ich zweifel, da eine Laufzeit von 20 min nun wirklich nicht lang ist, aber man ist in der Zeit auch wirklich fertig und das Streifenfrei. Bei stark verschmutzten Fenstern sollte man zwar vorher einmal mit einem Lappen rüber gehen und die Fensterrahmen putzen, aber ich bin dreifach so schnell, nach ein wenig Übung, als mit herkömmlichen Methoden. Jetzt macht mir das Fensterputzen wirklich spaß und ich schiebe es nicht mehr auf. Ich kann es nur empfehlen.


Blumenstrauß Alles Liebe
Blumenstrauß Alles Liebe
Preis: EUR 21,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach toll, 16. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blumenstrauß Alles Liebe (Gartenartikel)
Die Rezension kommt etwas spät, aber sie kommt.
Ich war sehr skeptisch, da ich mit anderen Blumenversandservices schon schlechte Erfahrungen gemacht habe.
Nun dachte ich, zum Muttertag wäre ein Strauß wirklich schön und was soll ich sagen, als ich ein Foto von meiner Mutti bekam, sah er genauso aus wie auf dem Bild. Zudem müssen die Blumen sehr frisch gewesen sein, denn der Strauß hat sich über eine Woche gehalten. Gerne wieder und danke für die Blumen. ;-)


Beanies, Bohos & Co.: Oversize-Mützen stricken
Beanies, Bohos & Co.: Oversize-Mützen stricken
von Sabine Abel
  Broschiert
Preis: EUR 8,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja..., 16. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als erstes möchte ich sagen, dass ich mir das Büchlein hauptsächlich wegen dem Muster auf dem Cover gekauft habe und das Muster ist auch wirklich schön, aber das Buch ist nichts für Anfänger.
Ich stricke seit einem halben Jahr und ich war froh das ich ein gutees Wollegeschäft habe, wo sich die Verkäuferinnen auskennen, denn in diesem Buch sind zwar Lauflänge und Nadeldicke angegeben, aber keine bestimmte Wollemarke, was für den Anfang kontraproduktiv ist und man sich durch die Wolle suchen muss um die richtige zu bekommen.
Zudem kommt man allein mit den Anleitungen in dem Buch nicht zurecht. Allein bei der Anleitung der Mütze musste ich zwei mal woanders nachschlagen, was gemeint ist. Das spricht für mich dafür, dass dieses Buch nicht gut durchdacht ist. Als ich mir die anderen Anleitungen angesehen habe, das gleiche Spiel. Es ist eine schöne Mütze in dem Buch mit einer Häkelblume. Nun stricke ich und häkel nicht und weiß nicht wie man eine Luftmasche anschlägt....
Dieses Problem zieht sich durch das ganze Buch. Das mag zwar mit anderen Büchern oder mit youtube kein Problem sein, ist aber nervig und da das Buch knapp 10 Euro kostet, hatte ich erwartet wenigstens eine kurze Erklärung zu bekommen.
Dann finde ich das einige Mützen zwar schön aussehen, aber wenn man sich die Mützen genauer ansieht werden sie mit dem vorgschlagenen Rand nicht so sitzen bleiben, wenn man nicht einen Gummi mit einstrickt. Das finde ich wirklich schade, denn ich hatte das schon ein paar mal, bei anderen Mützen und finde das schon frustrierend, denn dann hat man sich die Arbeit für eine schöne Mütze gemacht, sie bleibt aber nicht auf dem Kopf, sondern rutscht.

Mein Fazit: Schöne Muster, aber kein durchdachtes Buch, mit einigen Fehlern.


K2 Herren Training Skate Radical Pro, schwarz, 39
K2 Herren Training Skate Radical Pro, schwarz, 39
Preis: EUR 300,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wenn sie passen, gut..., 15. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: K2 Training Skate Radical Pro (Ausrüstung)
Es sind ordentliche Skates für ambitionierte Langestrecken und angehende Speedskater.
Zu den Vorteilen:
+ HiLo-Schiene und damit verbundene Wendigkeit
+ Ordentliche Geschwindigkeit (war auf einer Testrunde ca. 1,5km/h schneller als mit meinen alten Mach 100)
+ wirkungsvolle Bremse mit an Board
+ Guter Geradeauslauf

Nachteile:
- Leider ist die Unterstützung nd Staibilität in den Knöcheln (zumindest bei mir) nicht gegeben. Ich knicke stark nach innen ab. Da bin ich mit den R4 von Powerslide inzwischen glücklicher.
- Druckstelle unter der Klettverschluss. Um einigermaßen stabil in den knöcheln zu sein, habe ich die Klettverschlüsse oben stark zugezogen, wodurch an beiden Knöchelinnenseiten starke Druckstellen aufgerteten sind von deinen ich noch drei Tage was hatte.

Wem sie passen, findet damit einen guten Einstieg in die schnelle Welt des Speedskatens. Ich hatte damit leider zu starke Probleme.


BEEM Germany i-Joy Café 15 bar, Espresso-Siebträgermaschine mit 15 bar und integriertem Milchaufschäumer, chrom-schwarz
BEEM Germany i-Joy Café 15 bar, Espresso-Siebträgermaschine mit 15 bar und integriertem Milchaufschäumer, chrom-schwarz
Preis: EUR 178,04

5.0 von 5 Sternen Mein neuer Liebling, 14. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir die Kaffemaschine zugelegt, weil mir ein Vollautomat zu teuer war und die Padmaschinen mir einfach nicht geschmeckt haben. Die Maschine ist leicht zu reinigen, den Tank kann man auch in den Kühlschrank stellen und was soll ich sagen der Kaffee ist lecker. Der Schaum kommt auch gut raus und ist schön schaumig. Mir ist aufgefallen das er in einer benutzten Tasse noch besser wird, warum auch immer. Ich trinke oft zwei drei Tassen hinter einander und benutze die selbe Tasse. Das Einzige auf das man aufpassen muss ist, dass wenn man vergisst den Milchauslauf über die Tasse zu drehen, sich alles einsaut. Da wäre gut gewesen einen Schutz einzubauen, aber die Maschine gebe ich nicht mehr her.


Schlank im Schlaf für Frauen: Wie Frauen wirklich abnehmen (GU Diät & Gesundheit)
Schlank im Schlaf für Frauen: Wie Frauen wirklich abnehmen (GU Diät & Gesundheit)
von Detlef Pape
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gibt schönen Anstoß, funktioniert aber nicht..., 14. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also dieses Buch ist ganz nett und das mit den Hormonen auch interessant, aber die Diät funktioniert nicht und ich habe zugenommen. Nachdem ich meine Ernährung wieder auf "normal" zúmgestellt habe, hatte ich die zwei Kilo auch schnell wieder runter. Was habe ich mitgenommen? Das Buch war für die Infos die interessant waren zu teuer. Das Einzige was ich übernommen habe ist und das funktioniert, ich esse Abends keine Kohlenhydrate mehr. Aber das was man an Portionen Morgens und Mittags essen soll, sorry davon wurde mir schlecht... Und Morgens nur süß essen? Ich habe davon Magenschmerzen bekommen. Trotzdem gönne ich mir nach dem Versuch öffter auch mal ein Marmeladenbrot, was meinen Heißhunger auf Süßes reduziert hat. Vorher habe ich versucht auf alles Süße zu verzichten. EIn bisschen habe ich für mich in meine Ernährungsumstellung die ich vor dem Buch gemacht habe mit einfließen lassen, aber die beschriebene "Ernährungsumstellung" ist bei mir in die Hose gegangen.


Sony Xperia Z1 Compact Smartphone (4,3 Zoll (10,9 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.3) weiß
Sony Xperia Z1 Compact Smartphone (4,3 Zoll (10,9 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.3) weiß

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden, aber, 14. August 2014
Zu erst einmal, ich bin umgestiegen vom Samsung S3 Mini, dass ich eineinhalb Jahre hatte und mir bald nicht mehr ausreichte.

Positiv:
Ich sehe in der Sonne endlich wieder was auf dem Display, ohne mich verrenken zu müssen oder ein schattiges Plätzchen zu suchen.
Es läuft schnell und Ruckelfrei. Eine 100%ige Verbesserung zum S3. Da ich auch ein zwei Spiele habe, die ich endlich genießen kann bin ich in der Hinsicht echt glücklich.
Die Kamera finde ich gut und ist völlig ausreichend für Schnappschüsse und Partybilder. Die Bilder sind klar und deutlich. Bei schlechten Lichtverhältnissen weiß ich nicht wie die Kamera ist, aber bei Tageslicht ist die drinnen wir draußen völlig ok.
Die LED ist ok, ich brauche da keine Taschenlampe. Aber mit den Einstellungen ohne APP ziemlich nutzlos.
Das Design gefällt mir ganz gut, die Oberflächen werden von mir aber geschützt durch Folie und Case.
Man kann Funktionen einstellen die automatisch funktionieren wie den Nachtmodus und kann Zeiten festlegen. Das er automatisch das W-Lan zu Hause sucht finde ich super, funktioniert meistens und es stellt sich aus wenn ich die Zone verlasse, was den Akku schont.
Zum Akku, bei mir hält er zwei Tage und ich surfe viel im Netz oder Spiele und er läd schell auf. In einer Stunde ist das Ding aufgeladen.
Das sind auch alles Verbesserungen zu meinem alten Handy.

Nun zum negativen:
Die LED ist ohne APP völlig unfunktional, da sie weiß leuchtet und nur alle fünf Sekunden kurz aufblingt. Das lässt sich von Hause aus auch nicht viel ändern. Nun habe ich eine APP runtergeladen und die LED reicht mir aus um zu sehen ob ich benachrichtigt wurde. Blöd das man dazu eine extra APP braucht. Diese funktioniert aber auch im STANIMA Modus nicht, also benutze ich ihn nicht. Finde ich schade.
Nun zu etwas, was mich beim S3 Mini genervt hat und auch hier aufregt. Wenn ich Bilder mache, möchte ich diese direkt ordnen. Das funktioniert leider nicht. Man hat zwar einen File comander drauf und kann die Bilder darüber ordnen, was ich ziemlich umständlich finde. Aber im Sony Album sind die Bilder nicht in Ordnern,nein sie sind zusammengewürfelt. Das nervt, ich will nicht an den Rechner müssen um Ordnung zu halten und nicht für alles eine APP brauchen. Ich verstehe nicht was so schwer ist ein einfaches Ordnersystem auf das Handy zu spielen? Zumal man auf dem Display per frag and drop APP s in einen Ordner packen kann, warum nicht mit Fotos???


Dockers by Gerli 344023-133001 Damen Ballerinas, Schwarz (schwarz), EU 38
Dockers by Gerli 344023-133001 Damen Ballerinas, Schwarz (schwarz), EU 38

4.0 von 5 Sternen ganz nett, 12. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sie sind bequem, aber wenn man Barfuß in ihnen läuft habe ich das Problem, dass sich an der Ferse das Futter etwas kräuseln und ich blasen bekommen habe. Ansich ein schöner Schuh der sonst gut sitzt.


K2 Erwachsene Inline Skate PRO Longmount, Schwarz/Weiß/Rot, 39, 3020030.1.1.39
K2 Erwachsene Inline Skate PRO Longmount, Schwarz/Weiß/Rot, 39, 3020030.1.1.39
Preis: EUR 385,94

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Super, wenn der Schuh passt!, 26. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie die Überschrift schon sagt, wenn er passt, ist das ein super Schuh! Erst einmal zu den Vorteilen:
Habe als vorheriges Modell zum Vergleichen die K2 X-Training Mach 100. Tolle Skates, stabil, mit HiLo-Schiene noch ziemlich wendig und sehr komfortabel. Leider waren sie mir etwas zu langsam mit Blick auf den Berlin-Marathon dieses Jahr. Derzeit ca. 20 km/h Durchschnitt.
Im Vergleich dazu der Radical Pro Longmount:
Ausgepackt, toller Anblick, sieht sehr stylisch und schnell aus. Nach dem Heat-Molding hat der Schuh auch am Fuß einen guten Eindruck gemacht, auch wenn der Wulst oberhalb des Knöchels etwas gedrückt hat.
Erste Testfahrt über 15km, nicht wirklich Vollgas gegeben, mein erster Schuh ohne höheren Schaft, da muss man sich erstmal dran gewöhnen. Leider hat sich der Wulst immer mehr bemerkbar gemacht und auch die Zunge des rechten Schuhs hatte eine Naht, die seitlich recht unangenehm wurde. Die Rückfahrt ging dann, das Vertrauen in den Skate wuchs, die Schmerzen an den Knöcheln leider auch :/ Grund hierfür liegt wahrscheinlich an meinen relativ dünnen Beinen, sodass die Öffnung mit dem ''Wulst'' oben immer Spiel hatte, wenn ich mich abgedrückt habe. So hat sie bei jeder seitlichen Bewegung gedrückt und das tat dann leider ganz schön weh. Jetzt der Riesenschock nach der Fahrt: ohne Vollgas und im Sinne einer Testfahrt recht vorsichtig war ich auf den 15km schon 4 min schneller, als mit meinen alten Skates, d.h. knappe 2km/h mehr Durchschnittsgeschwindigkeit. Außerdem hat der Schuh wirklich einen tollen, ruhigen Geradeauslauf, als Folge der vier gleich großen Rollen aber auch einen Riesen Kurvenradius. Aber das nimmt man für solche Geschwindigkeiten auch in Kauf. Außerdem auf Grund der nicht vorhanden Dämpfung durch einen nicht vorhandenen Softboot ist Skate wirklich hart zu fahren. Kommt für mich in dieser Form leider nicht in Frage, da meine Strecken zwischenzeitlich gröberen Asphalt bzw ein paar kleinere Holzbrücken haben. Das rattert schon ganz schön ;)
Leider überwogen bei mir die Nach- die Vorteile, daher gehen die Skates praktisch ungenutzt zurück :/
Werde jetzt die Radical Pro ausprobieren und hoffe, dass ich dadurch den (für mich) perfekten Kompromiss aus Geschwindigkeit, Wendigkeit (HiLo) und Komfort bekomme.
Wer aber nur auf Speed aus ist, die passenden Füße hat und entsprechende Trainingsstrecken hat, findet in diesem Skate eine echt günstige Alternative zu einem Custom-Boot-Racer (locker zwei bis drei mal so teuer).
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 8, 2014 11:09 PM MEST


Samsung Galaxy S4 mini Smartphone (4,3 Zoll (10,9 cm)Touch-Display, 8 GB  Speicher, Android 4.2) schwarz
Samsung Galaxy S4 mini Smartphone (4,3 Zoll (10,9 cm)Touch-Display, 8 GB Speicher, Android 4.2) schwarz
Wird angeboten von 1A Star
Preis: EUR 199,00

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umstieg von S3 mini auf S4 mini, 21. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe mir nach einem knappen Jahr mit dem S3 mini jetzt das S4 mini angeschafft und muss sagen: ich bin rundum zufrieden.
Die Vorteile:
+ Display: das Display ist besser als beim S3 mini, es lässt sich vielseitiger einstellen, sieht besser aus und scheint aufgrund der neuen Matrix auch eine bessere Auflösung zu haben. außerdem ist es größer (0,27"), heller als beim S3 mini (war ein großer Kritikpunkt) und lässt sich somit auch in der Sonne jetzt einigermaßen problemlos ablesen. Der Kunststoff des Displays scheint unempfindlicher für Kratzer zu sein und man sieht Fingerabdrücke bei weitem nicht so doll wie beim S3 mini.
+ Empfang: Mit dem S3 mini hatte ich vor allem beim navigieren (GPS-Empfang) ab und an mal Probleme. Bin z.B. in Dortmund plötzlich eine Straße weiter gefahren... Hier bis jetzt keine Probleme, obowhl ich die gleiche Strecke noch einmal gefahren bin.
+ Akku: Bis jetzt überhaupt keine Probleme. Selbst am Anfang der Nutzung hat es den ganzen Tag durch gehalten, obowhl ich viel eingestellt und gespielt und rum probiert habe. Inzwischen bin ich bei anderthalb bis zwei Tagen mit W-LAN zu hause und mobilen Daten, beim navigieren auch GPS, unterwegs. Das lief beim S3 mini auch, aber erst nach längerer Eingewöhnungsphase. Von daher bin ich optimistisch, auch mal auf zwei volle Tage zu kommen oder noch etwas mehr.
+/- Prozessor: Da hatte ich beim S3 mini nie Probleme, weder im Sparmodus noch normal, habe aber auch nie anspruchsvolle Spiele oder so gespielt. Beim S4 mini bis jetzt nur Ruckler bei einem Spiel, das ich auch auf dem S3 mini hatte, wo es problemlos lief. Ansonsten läuft alles flüssig und problemlos.
+ Verarbeitung: Das Handy sieht meiner Meinung nach besser aus als das S3 mini. Die Rückseite wirkt einfach etwas eleganter und plastischer und das Handy ist bei größerem Display nicht breiter geworden.Die Verarbeitung ist super und das Display scheint aus hochwertigerem Kunststoff zu sein als beim S3 mini. das S4 mini liegt etwas besser in der Hand (subjektiv) und fühlt sich einfach etwas wertiger an.
+ Kamera: Die Kamera ist ein echter Fortschritt zum S3 mini. Sie löst jetzt mit 8 MP auf (wohl die ausm großen S3) und ist deutlich besser als im Vorgänger. Wenn man die Fotos auf dem PC betrachtet, merkt man einen ordentlichen Unterschied. Für eine Immer-Dabei-Kamera völlig ausreichend und jetzt auch Dunkelheit nicht mehr ganz so verrauscht wie beim S3 mini. Die Kamera fokussiert auch schneller als beim Vorgänger, was viel bemängelt wurde.
+ Android: Habe derzeit Android 4.2.2 drauf und es läuft flüssig, ruckelfrei und war für das S3 mini noch nicht zu haben. Keine Ahnung, ob es da noch nach gereicht wird, aber es ist insgesamt etwas übersichtlicher aufgebaut als die Vorgänger-Version.

Update nach einem 3/4-Jahr
Inzwischen habe ich mich an das Handy gewöhnt und komme mit viel Spielerei (WhatsApp, Facebook/Internet, Zeitung lesen) locker über den Tag, manchmal werden es auch anderthalb Tage und ganz selten (viel unterwegs, beschäftigt) werde es auch mal zwei Tage Nutzung. Es läuft immernoch sehr stabil, App-Abstürze sind eine sehr seltene Ausnahme und inzwischen bin ich auch bei Android 4.4.2. (kitKat) angelangt.
Den internen Speicher von 8GB habe ich um eine SD-Karte der gleichen Größe erweitert und komme damit gut aus (von 16GB noch ca. 8 frei). Wer also ab und an seine Fotos oder Videos in eine Cloud oder auf den PC auslagert, kommt auch mit dem internen Speicher gut zurecht.
Es ist mir einmal bei voller Fahrt während des Skatens (ca. 20 km/h) auf den Asphalt gefallen und weiter gerutscht. Ein kleiner Riss (ca. 5mm) am oberen Rand Displays schräg zum Lautsprecher hin und ein paar Macken im Plastikrahmen sind die einzigen Folgen, was aber auch an der Hülle liegt, die den ersten Aufprall aushielt und dann abgesprungen ist (bei ordentlich Speed nicht so verwunderlich).
Bis jetzt bin ich zufrieden, überlege aber trotzdem, mir den Nachfolger zu holen oder vllt auf das Moto X von Motorola umzusteigen, da mich dort die Gimmicks reizen, das größere Display mich aber noch etwas abschreckt.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4