Profil für Felix G. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Felix G.
Top-Rezensenten Rang: 1.288.229
Hilfreiche Bewertungen: 7

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Felix G.

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Live in New York City
Live in New York City
Preis: EUR 19,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kraftvolle Liveaufnahme, 18. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Live in New York City (Audio CD)
Gegenüber den anderen Rezensionen möchte ich gerne ein Lob loswerden. Ich liebe diese Aufnahme von 1972 und höre sie immer wieder gerne. Der Sound ist nicht ganz perfekt, aber das Konzert wurde auch erst postum veröffentlicht. Mir macht der nicht perfekte Sound nichts aus, da ich von der Performance mehr als angetan bin. Lennon singt einfach phantastisch, sehr intensiv. Die Version von "Mother" beispielsweise gefällt mir besser als die Studioversion. "Come Together" ist trotz einiger Textdreher Lennons klasse umgesetzt und bringt den Song noch ein bisschen größer raus als auf Abbey Road. Auch "Hound Dog" sorgt richtig für Stimmung. Elephant's Memory sind in meinen Ohren eine kraftvolle und groovige Begleitband. Gerade das rohe, nicht immer ganz perfekt nach Blatt laufende Spiel der Musiker gefällt mir.

Ich mag es, mir beim Hören dieser Aufnahme vorzustellen, wie es wäre, wenn Lennon noch heute auftreten würde. Diese Aufnahme lässt es erahnen. Seine Liveshows wären sicherlich eine interessante Abwechslung zu den zwar großartigen, aber vergleichsweise berechenbaren Auftritten von McCartney. Lennon hatte auch als Solokünstler das Zeug, das Publikum mitzureißen - und diese Aufnahme dokumentiert dies meiner Meinung nach sehr gut.

Eine interessante Anmerkung ist, dass auf der Aufnahme die Stimme Onos komplett rausgemischt wurde. Wer sich einmal ein Video des Konzerts (z.B. auf YouTube) angesehen hat, weiß warum und dankt den Produzenten. Man muss sich einmal vorstellen, dass das Hörerlebnis in diesem Fall vor der eigenen Stereoanlage noch besser ist als wenn man selbst dabeigewesen wäre! Eine weitere Anmerkung: Es gab an jenem Tag der Aufnahme zwei Shows, eine Mittagshow und eine Abendshow. Diese Aufnahme enthält die Mittagshow, obwohl die Abendshow noch besser gewesen sein soll. Meine Hoffnung ist es, von letzterer in Zukunft noch eine Aufnahme hören zu können.


Paper Airplane
Paper Airplane
Wird angeboten von cdaudiophile
Preis: EUR 10,98

5.0 von 5 Sternen Intensives Hörerlebnis, 4. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Paper Airplane (Audio CD)
Nachdem ich 2007 durch das gemeinsame Album von Krauss und Plant auf Alison Krauss aufmerksam geworden war, interessierte mich dieses Album, als ich es zufällig fand. Und prompt wurde es zu einem meiner meistgehörten Alben 2011.

Es handelt sich um handgemachte Bluegrass-Musik in der Besetzung Ak. Gitarre, Fiddel, Slidegitarre, Kontrabass sowie Banjo/Mandoline. Den Gesang übernimmt meistens Alison Krauss, aber ein paar Stücke werden von ihren Mitmusikern gesungen, was für angenehme Abwechslung sorgt; noch dazu, da auch die Mitmusiker sehr gute Leistungen liefern. Handwerklich ist grandiose Arbeit an den Saiteninstrumenten zu bewundern, die jedoch nie ins Angeberische abdrifted, sondern stets im Sinne der Musik eingesetzt wird. Die Texte der Stücke sind meist leicht bis schwer melancholisch angehaucht, aber in meinen Augen nie kitschig.

Zusammengefasst würde ich diese Platte rundum empfehlen, besonders für Freunde der handgemachten Saitenmusik. Auch die Qualität der Aufnahme ist über alles erhaben - die Instrumente klingen sehr kraftvoll, auch das fehlende Schlagzeug vermisse ich nicht.


AUTOR SUCHT VERLEGER - Die digitale Alternative (Bücher für Autoren 1)
AUTOR SUCHT VERLEGER - Die digitale Alternative (Bücher für Autoren 1)
Preis: EUR 0,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu kurz, zu einfach, zu viel Werbung., 29. Dezember 2011
Nach der Lektüre dieses Buches bin ich stark über die guten Verkäufe dieses Buchs verwundert. Es ist ausgesprochen kurz und bietet kaum mehr Inhalt als ein Lexikoneintrag zum Thema Verlagswesen. Zudem empfand ich es als sehr nervig, wie der Autor stets versucht, seine eigenen E-Books anzupreisen. Ebenso endet das eigentliche Buch bereits nach zwei Drittel des Umfangs, das letzte Drittel besteht ausschließlich aus Werbung für weitere Bücher des Autors. Das einzige Kriterium, das zwei Sterne rechtfertigt ist der günstige Preis von EUR 0,99.

Fazit: Das Buch ist eher eine Werbeplattform für den Autor als ein ernstzunehmender Ratgeber.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 28, 2014 1:00 AM CET


Seite: 1