weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Profil für Film- und Buchfreund > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Film- und Buch...
Top-Rezensenten Rang: 630
Hilfreiche Bewertungen: 1058

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Film- und Buchfreund (Bayern)
(TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Charlie Chan - Die komplette Warner-Oland-Collection [12 DVDs]
Charlie Chan - Die komplette Warner-Oland-Collection [12 DVDs]
DVD ~ Warner Oland
Wird angeboten von malichl
Preis: EUR 74,99

5.0 von 5 Sternen Unvergessen: Warner Oland (1879-1938) in der Rolle des chinesischen Detektivs Charlie Chan., 26. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension zu: "Charlie Chan - Warner-Oland-Collection"

Diese DVD-Box enthält auf 12 DVDs folgende Spielfilme:

1. "Charlie Chan: Der Tod ist ein schwarzes Kamel" (USA 1931)
2. "Charlie Chan in London" (USA 1934)
3. "Charlie Chan in Paris" (USA 1935)
4. "Charlie Chan in Ägypten" (USA 1935)
5. "Charlie Chan in Shanghai" (USA 1935)
6. "Charlie Chans Geheimnis" (USA 1936)
7. "Charlie Chan im Zirkus" (USA 1936)
8. "Charlie Chan beim Pferderennen" (USA 1936)
9. "Charlie Chan in der Oper" (USA 1936)
10. "Charlie Chan bei den Olympischen Spielen" (USA 1937)
11. "Charlie Chan am Broadway" (USA 1937)
12. "Charlie Chan in Monte Carlo" (USA 1937)

Kurzbeschreibung der DVDs:

+ Alle 12 Filme sind in schwarz-weiß gedreht;
+ Jede DVD befindet sich in einer eigenen SlimCase-DVD-Hülle;
+ Das DVD-Cover jeder einzelnen DVD schmückt das originale und farbige US-Kinoplakat (ohne FSK-Aufdruck);
+ Das FSK-Logo auf der Papp-Hülle der Box ist nur aufgeklebt und läßt sich ohne Rückstände leicht entfernen;
+ Alle DVDs enthalten:
1. englische und deutsche Sprache; englische Untertitel;
Achtung: "Charlie Chan in Paris" enthält nur die englische Sprachversion und englische und deutsche Untertitel.
2. Extras: Bildergallerien mit seltenem Werbematerial

DVD 1: "Charlie Chan: Der Tod ist ein schwarzes Kamel" (USA 1931)
> Filmlänge: ca. 68 Minuten;
> Extra: "Charlie Chan: Carries on" (USA 1931): spanisch-sprachige Fassung des verschollenen Charlie-Chan-Film (ca. 76 min)
> Audiokommentar mit dem Filmkritiker Ken Hanke und dem Filmhistoriker John Cork.

DVD 2: "Charlie Chan in London" (USA 1934)
> Filmlänge: ca. 76 Minuten
> Extra: Featurette "Charlie Chans Vermächtnis" (ca. 14 Minuten)
> Original-Trailer

DVD 3: "Charlie Chan in Paris" (USA 1935)
> Filmlänge: ca. 69 Minuten
> Extra: Featurette "Die Suche nach Charlie Chan" (ca. 26 Minuten)

DVD 4: "Charlie Chan in Ägypten" (USA 1938)
> Filmlänge: ca. 69 Minuten
> Extra: Featurette "Der echte Charlie Chan" (ca. 20 Minuten)

DVD 5: "Charlie Chan in Shanghai" (USA 1935)
> Filmlänge: ca. 68 Minuten
> Extra: Featurette "Dr. Henry Lee: Der moderne Charlie Chan"

DVD 6: "Charlie Chans Geheimnis" (USA 1936)
> Filmlänge: ca. 70 Minuten
> Extra: Featurette "Charlie Chan: Der erste moderne Detektiv" (ca. 15 Minuten)

DVD 7: "Charlie Chan im Zirkus" (USA 1936)
> Filmlänge: ca. 69 Minuten
> Extra: Featurette "Charlie Chan im Film" (ca. 23 Minuten)
> Kinotrailer

DVD 8: "Charlie Chan beim Pferderennen" (USA 1936)
> Filmlänge: ca. 68 Minuten
> Extra: Featurette "Sohn Nummer 1: Keye Luke" (ca. 14 Minuten)

DVD 9: "Charlie Chan in der Oper" (USA 1936)
> Filmlänge: ca. 65 Minuten
> Extra: Featurette "Charlie Chans Regie: H. Bruce Humberstone" (ca. 23 Minuten)

DVD 10: "Charlie Chan bei den Olympischen Spielen" (USA 1937)
> Filmlänge: ca. 68 Minuten
> Extra: Featurette "Layne, Tom, jr.: Die Abenteuer von Charlie Chan jr." (ca. 12 Minuten)

DVD 11: "Charlie Chan am Broadway" (USA 1937)
> Filmlänge: ca. 65 Minuten
> Extra: Featurette "Die Welt des Charlie Chan" (ca. 34 Minuten)
> Extra: Featurette "Die Aphorismen des Charlie Chan" (ca. 5 Minuten)

DVD 12: "Charlie Chan in Monte Carlo" (USA 1937)
> Filmlänge: ca. 69 Minuten
> Extra: Featurette "Gesucht: Charlie Chan - Die letzten Tage des Warner Oland" (ca. 17 Minuten)

FAZIT:

> Die Bild- und Tonqualität ist -gemessen am Alter der Original-Filme- sehr gut.
> Das Preis-Leistungsverhältnis dieser DVD-Box ist sehr gut.
> Diese DVD-Box ist absolut empfehlenswert!!!


Bonanza - Best of Bonanza, Teil 2 [10 DVDs]
Bonanza - Best of Bonanza, Teil 2 [10 DVDs]
DVD ~ Lorne Greene
Preis: EUR 34,99

5.0 von 5 Sternen Eine Auswahl von 40 Folgen der erfolgreichen Western-Serie Bonanza (1959-1973), 16. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension zu: "Best of Bonanza - Teil 2" (10 DVDs)

Diese DVD-Box enthält eine Auswahl von 40 Folgen aus den Staffeln 8-14:

01. Little Joe wird gekidnapped
02. Kopfprämie für Little Joe
03. Hoss der Rächer
04. Eine Braut für Buford
05. Stadt ohne Waffen
06. Anstiftung zum Mord
07. Eine zweite Chance
08. Der neue Mann
09. Der Pferdedieb
10. Durchbruch nach Virginia City
11. Die Gewissensfrage
12. Der Doppelgänger
13. Das Foto-Alibi
14. Die Squaw
15. Teures Salz
16. Achtung Ben! Lebensgefahr!
17. Der Mordanschlag
18. Brot und Wasser
19. Anklage: Mord
20. Die Wahl des Jahres
21. Abgekartetes Spiel
22. Häuptling Pferdedieb
23. Johns größter Wunsch
24. Candy und der Deserteur
25. Besuch des Marschalls
26. Der Zaun des Hasses
27. Hoss der Wochenendsheriff
28. Dan Logan wird Weidesheriff
29. Ben Cartwright hat Vertrauen
30. Der größte Lügner aller Zeiten
31. Immer Ärger mit Jamie
32. Entscheidung in Los Robies
33. Vaterlos
34. Mit Blindheit geschlagen
35. Die Qual der Wahl
36. Jamie entscheidet sich
37. Der Kriegsschmuck von Red Cloud
38. Hop Sing macht Urlaub
39. Retter Jamie
40. Der Jäger

Bonanza lief zwischen 1959 und 1973 in 14 Staffeln und ist inzwischen eine Kult-Westernserie.
Diese DVD-Box enthält eine Auswahl von 40 Bonanza-Folgen der Staffeln 8-14.

Bewertung:

Die Bild- und Tonqualität ist sehr gut. Sprachauswahl: Deutsch und Englisch.
Die Serie verdient 5 Sterne.
Leider hat die DVD-Box qualitative Mängel, indem die Scharniere innerhalb der Box leicht abbrechen.


Charlie Chan - Die große Charlie Chan Box [5 DVDs]
Charlie Chan - Die große Charlie Chan Box [5 DVDs]
DVD ~ Warner Oland
Preis: EUR 28,99

5.0 von 5 Sternen Sidney Toler (1874-1946) in der Rolle des chinesischen Detektivs Charlie Chan, 17. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension zu: "Charlie Chan - Die große Charlie Chan Box"

Diese DVD-Box (5 DVDs) enthält folgende Spielfilme:

1. Charlie Chan - Gefährliches Geld (USA 1946) [schwarz-weiß; Filmlänge ca. 68 Minuten]
2. Charlie Chan - Die Falle (USA 1946) [schwarz-weiß; Filmlänge ca. 70 Minuten]
3. Charlie Chan - Ein fast perfektes Alibi (USA 1946) [schwarz-weiß; Filmlänge ca. 65 Minuten]
4. Charlie Chan - Die blutige Spur (USA 1945) [Originaltitel: "The Scarlet Clue"; schwarz-weiß; Filmlänge ca. 75 Minuten]
5. Charlie Chan - Der chinesische Ring (USA 1947) [schwarz-weiß; Filmlänge ca. 67 Minuten]

Bewertung:

In den 30er und den 40er Jahren verkörperten 3 Schauspieler Charlie Chan:
1. Warner Oland (1879-1938)
2. Sidney Toler (1874-1946)
3. Roland Winters (1904-1989)

> In den oben genannten Spielfilmen Nr. 1-4 verkörperte Sidney Toler Charlie Chan.
> Im 5. Spielfilm spielte Roland Winters Charlie Chan.
> Alle 5 Filme enthalten eine englische und deutsche Sprachwahl.
> Untertitel in deutscher Sprache auf allen 5 DVDs.
> Die Bild- und Ton-Qualität ist -gemessen am Alter der Filme- sehr gut.

Kritik:
> Ich bin seit meiner Kindheit ein großer Charlie-Chan-Fan. Deshalb freue ich mich auch über
jede neue DVD-Veröffentlichung.
> Der Charlie-Chan-Film "Charlie Chan - Die blutige Spur" (Originaltitel: "The Scarlet Clue") hat
mich enttäuscht, da die deutsche Synchronisation sehr schlecht ist!!!
> Auch die 5. DVD "Charlie Chan - Der chinesische Ring" war eine Enttäuschung, da ich Roland
Winters in der Rolle des Charlie Chan für eine Fehlbesetzung halte.

FAZIT:

Ich bewerte diese DVD-Box mit 5 Sternen, da ich die ersten 3 Charlie-Chan-Filme mit Sidney Toler
sehr gut finde. Die Bild- und Tonqualität ist sehr gut. Ebenfalls sehr gut ist das Preis-Leistungs-Ver-
hältnis.
Ich hoffe, dass zu "Charlie Chan - Die blutige Spur" irgendwann in naher Zukunft eine bessere deut-
sche Synchronisation veröffentlicht wird.


Mr. Moto - Die komplette Kollektion [8 DVDs]
Mr. Moto - Die komplette Kollektion [8 DVDs]
DVD ~ Peter Lorre
Preis: EUR 46,99

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unvergessen: Peter Lorre (1904-1964) in der Rolle des japanischen Detektivs Mr. Moto, 6. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension zu: "Mr. Moto - die komplette Kollektion" (8 DVDs)

Diese DVD-Box enthält alle 8 Mr. Moto-Filme:

1. "Mr. Moto und die Schmugglerbande" (USA 1937)
2. "Mr. Moto und der China-Schatz" (USA 1937)
3. "Mr. Moto und der Wettbetrug" (USA 1938)
4. "Mr. Moto und der Dschungelprinz" (USA 1938)
5. "Mr. Moto und der Kronleuchter" (USA 1938)
6. "Mr. Moto und die Flotte" (USA 1939)
7. "Mr. Moto und die geheimnisvolle Insel" (USA 1939)
8. "Mr. Moto und sein Lockvogel" (USA 1939)

Kurzbeschreibung der DVDs:

==> Alle 8 Filme sind in schwarz-weiß gedreht;
==> Jede DVD befindet sich in einer eigenen SlimCase-DVD-Hülle;
==> Das DVD-Cover jeder einzelnen DVD schmückt das originale und farbige US-Kinoplakat (ohne FSK-Aufdruck);
==> Das FSK-Logo auf der Papp-Hülle der Box ist nur aufgeklebt und läßt sich ohne Rückstände leicht entfernen;
==> Alle DVDs enthalten:
1. englische und deutsche Sprache; englische Untertitel;
2. Extras: Filmtrailer; Restaurierungsvergleich; Bildergallerien mit seltenem Werbematerial

DVD 1: "Mr. Moto und die Schmugglerbande" (USA 1937):
> Filmlänge: ca. 64 Minuten;
> Extra: Interview mit Stuntman Harvey Parry (ca. 12 Minuten)

DVD 2: "Mr. Moto und der China-Schatz" (USA 1937)
> Filmlänge: ca. 65 Minuten
> Extra: Featurette "Sol Wurtzel - Der vergessene Mogul" (ca. 17 Minuten)

DVD 3: "Mr. Moto und der Wettbetrug" (USA 1938)
> Filmlänge: ca. 69 Minuten
> Extra: Featurette "Mr. Moto trifft Mr. Chan" (ca. 17 Minuten)

DVD 4: "Mr. Moto und der Dschungelprinz" (USA 1938)
> Filmlänge: ca. 61 Minuten
> Extra: Featurette "Der mysteriöse Mr. Moto" (ca. 18 Minuten)

DVD 5: "Mr. Moto und der Kronleuchter" (USA 1938)
> Filmlänge: ca. 61 Minuten
> Extra: Featurette "Regie Norman Foster" (ca. 22 Minuten)

DVD 6: "Mr. Moto und die Flotte" (USA 1939)
> Filmlänge: ca. 68 Minuten
> Extra: Featurette "Mr. Motos Erfinder: John P. Marquard" (ca. 19 Minuten)

DVD 7: "Mr. Moto und die geheimnisvolle Insel" (USA 1939)
> Filmlänge: ca. 67 Minuten
> Extra: Featurette "Willkommen Mr. Moto" (ca. 14 Minuten)

DVD 8: "Mr. Moto und sein Lockvogel" (USA 1939)
> Filmlänge: ca. 60 Minuten
> Extra: Featurette "Mr. Moto wird vermisst" (ca. 19 Minuten)

FAZIT:

> Die Bild- und Tonqualität ist -gemessen am Alter der Original-Filme- sehr gut.
> Das Preis-Leistungsverhältnis dieser DVD-Box ist sehr gut.
> Diese DVD-Box ist -und das nicht nur für Mr. Moto-Fans- absolut empfehlenswert!!!


Stephanie von Hohenlohe: Hitlers jüdische Spionin
Stephanie von Hohenlohe: Hitlers jüdische Spionin
von Martha Schad
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 20,00

5.0 von 5 Sternen Stephanie Prinzessin zu Hohenlohe (1891-1972): "Hitlers jüdische Spionin", 25. September 2015
Rezension zu:
"Hitlers Spionin: Das Leben der Stephanie zu Hohenlohe" von Marha Schad ( D 2002 )

Zum historischen Hintergrund:

Stephanie Prinzessin zu Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst wurde 1891 in Wien als "Bürgerliche" unter dem
Namen Stephanie Richter geboren.

Stephanie Richter hatte eine Affäre mit dem verheirateten Erzherzog Franz Salvator von Österreich-Toskana
(1866-1939), dem Schwigersohn des österreichischen Kaisers Franz Joseph.

Als Stephanie schwanger wurde, mußte dies verheimlicht werden. Und so wurde 1914 eine Heirat mit Prinz Friedrich
zu Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst (1879-1958) arrangiert, die dann aber nach dem Zusammenbruch der k.u.k.-
Monarchie bald wieder geschieden wurde.

Stephanie zu Hohenlohe schloß und pflegte Kontakte zu vielen Personen, die später im "Dritten Reich" Karriere
machten: Fritz Wiedemann (Hitlers Adjutant), Joachim von Ribbentrop, Hermann Göring, und viele andere.

Über diese Kontakte lernte sie Adolf Hitler kennen, der Stephanie zu Hohenlohe, die jüdische Wurzeln hatte, schätzte
und beschützte.

1940 reiste Stephanie zu Hohenlohe im deutschen Auftrag in die USA, verkehrte dort bald in den höchsten politischen
Kreisen, wurde aber schließlich als "deutsche Spionin" entlarvt und interniert...........

Zur Bewertung:

Martha Schad schrieb in den vergangenen Jahren viele interessante Biographien. Auch die vorliegende Biographie
über Stephanie zu Hohenlohe finde ich sehr gut geschrieben, interessant und absolut lesens- und empfehlenswert.

Diese Frau, die oft auch als "Hitlers jüdische Spionin" betitelt wird, verfügte über viele internationale Kontakte, die die
Nationalsozialisten für ihre Zwecke nutzen wollten.

Als ein Beispiel dafür sei auch der einflußreiche britische Politiker Edward Lord Halifax (1881-1959) genannt.


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Attentat auf Zar Alexander II. von Russland (1818-1881), 19. Juli 2015
Rezension zu:

"Die Zarenmörderin: Das Leben der russischen Terroristin Sofja Perowskaja" von Liliana Kern

Zum historischen Hintergrund:

Alexander II. (1818-1881) war seit 1855 russischer Zar. Unter seiner Herrschaft begann er eine tiefgreifende Umwandlung
Russlands, indem er eine Reihe von Reformgesetzen erließ: Die Bauernbefreiung von der Leibeigenschaft (1861), begrenzte
Universitätsautonomie, landwirtschaftliche Selbstverwaltung, Modernisierung der Justiz, Lockerung der Zensur, Einführung
der allgemeinen Wehrpflicht.

Vielen gingen diese Reformen nicht weit genug und so kam es zu einer Radikalisierung der Opposition gegen das zaristische
Regime. insbesondere der Organisation "Volkswille". Diese startete ab 1878 eine Attentatswelle.

Sofja Perowskaja wurde in Petersburg als Tochter einer reichen und einflußreichen Adelsfamilie geboren. Als 16-jährige
lernte sie in Petersburg radikal eingestellte Jugendliche kennen, identifizierte sich mit deren Ideen und verließ
schließlich ihr Elternhaus.

In den Jahren 1879 und 1880 beteiligte sich Sofija Perowskaja als Angehörige der terroristischen Organisation "Narodnaja
Wolja" (dt. "Wille des Volks") aktiv an zwei misslungenen Attentaten auf den Zaren. Am 13. März 1881 gelang es der
Terrorgruppe, unter ihrer Leitung, den Zaren durch eine Bomben-Explosion zu töten.

Sie beteiligte sich aktiv an zwei misslungenen Attentaten auf den Zaren Alexander II in den Jahren 1879 und 1880. 1881
leitete sie eine terroristische Gruppe, der es endlich gelang, den Zaren zu ermorden. Sofja Perowskaja, damals 27 Jahre alt,
und die Angehörigen ihrer Terrorgruppe wurden verhaftet, vor Gericht gestellt und hingerichtet.

Zur Bewertung:

Über Zar Alexander II. und das Attentat auf ihn hatte ich schon in Büchern gelesen. Die 27-jährige Revolutionärin Sofja
Perowskaja war mir bisher unbekannt. Daher fand ich dieses Buch von Liliana Kern sehr interessant.

Sofja, Tochter des Grafen Perowski (ehemaliger Generalgouverneurs von St. Petersburg), wurde hingerichtet. Ungewöhnlich war,
dass sich eine Tochter aus aristokratischem, reichem Hause, derart radikalisiert. Ihr Weg, ihre mögliche Motivation für ihre
Taten, werden in diesem Buch geschildert

Das Attentat auf Zar Alexander II. wurde auch in dem Spielfilm „Katja, die ungekrönte Kaiserin“ (Frankreich 1959, mit Curd
Jürgens und Romy Schneider) dargestellt.

FAZIT:

Dieses Buch ( Osburg-Verlag, 2013, gebunden, 270 Seiten ) von Lilana Kern schließt eine Lücke in der Geschichtschreibung
über das Attentat/Die Ermordung des russischen Zaren Alexander II. Über die Planerin dieses Attentats und ihre Motivation zu
lesen, ist interessant.

Dieses Buch ist absolut lesens- und empfehlenswert.


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Eine Bilderreise durch das Baltikum, wie es vor 1945 war, 11. Juli 2015
Rezension zu: "Historische Ansichten vom Baltikum" von Heinz Csallner ( D 2007 )

Inhaltsangabe:

01. Vorwort
02. Wilna/Vilnius
03. Kauen/Kaunas
04. Russisch Crottingen/Kretingen
05. Kalvarien/Kalvarija
06. Jurburg/Jurbarkas
07. Mariampol/Marijampole
08. Dünaburg/Daugavpils
09. Libau/Liepãja
10. Windau/Ventspils
11. Paulshafen/Pãvilosta
12. Hasenpoth/Aizpute
13. Kandau/Kandava
14. Talsen/Talsi
15. Tuckum/Tukums
16. Dondangen/Dundaga
17. Mitau/Jelgava
18. Friedrichstadt/Jaunjelgava
19. Riga
20. Der Rigasche Strand
21. Kokenhusen/Koknese
22. Bauske/Bauska
23. Wenden/Césis
24. Treiden/Turaida
25. Walk/Valga
26. Ludsen/Ludza
27. Werro/Vóru
28. Dorpat/Tartu
29. Arensburg/Kuressaare
30. Hapsal/Haapsalu
31. Walter Flex (Schriftsteller)
32. Pernau/Pärnu
33. Weißenstein/Paide
34. Fellin/Viljandi
35. Die Umsiedlung der Deutschbalten 1939
36. Berühmte deutschbaltische Persönlichkeiten
37. Schloss Katharinental
38. Reval/Tallinn
39. Narwa/Narva
40. Landkarte des Baltikums

Zur Bewertung:

Das vorgestellte Buch beschreibt in ca. 400 alten Bildern eine Zeitreise durch das Baltikum ( bis 1945 ).

Das Baltikum ist ein Gebiet in Nordosteuopa an der Ostküste der Ostsee südlich des Finnischen Meerbusens.
Dazu rechnet man die Staaten Estland, Lettland und Litauen, die auch als baltische Staaten bezeichnet werden.

Heinz Csallner veröffentlichte in den letzten Jahren unter "Dörfler Zeitgeschichte" (Nebel-Verlag Eggolsheim)
mehrere interessante Bildbände über ehemals deutsche Gebiete. Die Bildbände liegen in gebundener Form
vor und sind hochwertig (auch das Bild-Material) gestaltet.

Buch-Format (Breite/Höhe): 17,5 cm / 24,5 cm; Seitenzahl: 160


Historische Ansichten vom Baltikum
Historische Ansichten vom Baltikum
von Heinz Csallner
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 10,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Bilderreise durch das Baltikum, wie es vor 1945 war, 11. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension zu: "Historische Ansichten vom Baltikum" von Heinz Csallner ( D 2007 )

Inhaltsangabe:

01. Vorwort
02. Wilna/Vilnius
03. Kauen/Kaunas
04. Russisch Crottingen/Kretingen
05. Kalvarien/Kalvarija
06. Jurburg/Jurbarkas
07. Mariampol/Marijampole
08. Dünaburg/Daugavpils
09. Libau/Liepãja
10. Windau/Ventspils
11. Paulshafen/Pãvilosta
12. Hasenpoth/Aizpute
13. Kandau/Kandava
14. Talsen/Talsi
15. Tuckum/Tukums
16. Dondangen/Dundaga
17. Mitau/Jelgava
18. Friedrichstadt/Jaunjelgava
19. Riga
20. Der Rigasche Strand
21. Kokenhusen/Koknese
22. Bauske/Bauska
23. Wenden/Césis
24. Treiden/Turaida
25. Walk/Valga
26. Ludsen/Ludza
27. Werro/Vóru
28. Dorpat/Tartu
29. Arensburg/Kuressaare
30. Hapsal/Haapsalu
31. Walter Flex (Schriftsteller)
32. Pernau/Pärnu
33. Weißenstein/Paide
34. Fellin/Viljandi
35. Die Umsiedlung der Deutschbalten 1939
36. Berühmte deutschbaltische Persönlichkeiten
37. Schloss Katharinental
38. Reval/Tallinn
39. Narwa/Narva
40. Landkarte des Baltikums

Zur Bewertung:

Das vorgestellte Buch beschreibt in ca. 400 alten Bildern eine Zeitreise durch das Baltikum ( bis 1945 ).

Das Baltikum ist ein Gebiet in Nordosteuopa an der Ostküste der Ostsee südlich des Finnischen Meerbusens.
Dazu rechnet man die Staaten Estland, Lettland und Litauen, die auch als baltische Staaten bezeichnet werden.

Heinz Csallner veröffentlichte in den letzten Jahren unter "Dörfler Zeitgeschichte" (Nebel-Verlag Eggolsheim)
mehrere interessante Bildbände über ehemals deutsche Gebiete. Die Bildbände liegen in gebundener Form
vor und sind hochwertig (auch das Bild-Material) gestaltet.

Buch-Format (Breite/Höhe): 17,5 cm / 24,5 cm; Seitenzahl: 160


The Virgin Queen ( )
The Virgin Queen ( )
DVD ~ Richard Todd
Wird angeboten von DaaVeeDee-DEU
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Bette Davis (1908-1989) in der Rolle der englischen Königin Elisabeth I. (1533-1603), 1. Mai 2015
Rezension bezieht sich auf: The Virgin Queen ( ) (DVD)
Rezension zu: "Die jungfräuliche Königin" ("The Virgin Queen") USA 1955

Zum Historischen Hintergrund:

Dieser Spielfilm handelt über Elisabeth Tudor (1533-1603), die von 1858-1603 -als Elisabeth I.-
Königin von England war.

Elisabeth wird in dieser Verfilmung von Bette Davis (1908-1989) verkörpert. Im Jahre 1939 ver-
körperte Bette Davis erstmals Elisabeth I. in dem Spielfilm "Günstling einer Königin".

Richard Todd (1919-2009) verkörpert in der Verfilmung von 1955 Sir Walther Raleigh (1552-1618),
einen englischen Seefahrer und Abenteurer, der ein "Günstling" Elisabeths war.

Die Inhaltsangabe zum Film kann man sehr ausführlich bei Wikipedia nachlesen!

Zur Bewertung:

Dieser Spielfilm wird bei AMAZON in folgenden Veröffentlichungen angeboten:

1. "Die jungfräuliche Königin" unter "Grosse-Film-Klassiker"
2. "The Virgin Queen" [UK-Import] unter "Studio-Classics"
3. "The Virgin Queen" [EU-Import] unter "Studio-Classics"

Ich besitze die DVDs 1 und 2. Die 3. DVD kenne ich nicht und kann sie daher nicht beurteilen!

ad 1:
Diese DVD ist für den deutschen Markt produziert (deutsches Cover) und enthält:

Sprache: Deutsch, Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch
Untertitel: Deutsch, Niederländisch, Italienisch, Spanisch, Schwedisch, Französisch

ad 2:
Der "UK-Import" hat ein englischspraciges Cover:

Sprache: Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch
Untertitel: Niederländisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Schwedisch

Beide DVDs [Farbe; Filmlänge ca. 88 Minuten] haben eine sehr gute Bild- und Ton-Qualität.

FAZIT:

Diese Verfilmung aus dem Jahre 1955 gefällt mir sehr gut und ist "gutes altes Hollywood-Kino".

Bis auf das englischsprachige Cover des UK-Imports sind beide DVDs nahezu identisch!!!


Die jungfräuliche Königin [DVD] mit Bette Davis
Die jungfräuliche Königin [DVD] mit Bette Davis
DVD ~ Bette Davis

5.0 von 5 Sternen Bette Davis (1908-1989) in der Rolle der englischen Königin Elisabeth I. (1533-1603), 1. Mai 2015
Rezension zu: "Die jungfräuliche Königin" ("The Virgin Queen") USA 1955

Zum Historischen Hintergrund:

Dieser Spielfilm handelt über Elisabeth Tudor (1533-1603), die von 1858-1603 -als Elisabeth I.-
Königin von England war.

Elisabeth wird in dieser Verfilmung von Bette Davis (1908-1989) verkörpert. Im Jahre 1939 ver-
körperte Bette Davis erstmals Elisabeth I. in dem Spielfilm "Günstling einer Königin".

Richard Todd (1919-2009) verkörpert in der Verfilmung von 1955 Sir Walther Raleigh (1552-1618),
einen englischen Seefahrer und Abenteurer, der ein "Günstling" Elisabeths war.

Die Inhaltsangabe zum Film kann man sehr ausführlich bei Wikipedia nachlesen!

Zur Bewertung:

Dieser Spielfilm wird bei AMAZON in folgenden Veröffentlichungen angeboten:

1. "Die jungfräuliche Königin" unter "Grosse-Film-Klassiker"
2. "The Virgin Queen" [UK-Import] unter "Studio-Classics"
3. "The Virgin Queen" [EU-Import] unter "Studio-Classics"

Ich besitze die DVDs 1 und 2. Die 3. DVD kenne ich nicht und kann sie daher nicht beurteilen!

ad 1:
Diese DVD ist für den deutschen Markt produziert (deutsches Cover) und enthält:

Sprache: Deutsch, Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch
Untertitel: Deutsch, Niederländisch, Italienisch, Spanisch, Schwedisch, Französisch

ad 2:
Der "UK-Import" hat ein englischspraciges Cover:

Sprache: Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch
Untertitel: Niederländisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Schwedisch

Beide DVDs [Farbe; Filmlänge ca. 88 Minuten] haben eine sehr gute Bild- und Ton-Qualität.

FAZIT:

Diese Verfilmung aus dem Jahre 1955 gefällt mir sehr gut und ist "gutes altes Hollywood-Kino".

Bis auf das englischsprachige Cover des UK-Imports sind beide DVDs nahezu identisch!!!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20