Profil für MotDaD > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von MotDaD
Top-Rezensenten Rang: 131.378
Hilfreiche Bewertungen: 55

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
MotDaD

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Set 5 Patronen für Brother LC121 LC123 mit Chip und Füllstandsanzeige . Geeignet für DCP-J4110DW MFC-J4510 DW.
Set 5 Patronen für Brother LC121 LC123 mit Chip und Füllstandsanzeige . Geeignet für DCP-J4110DW MFC-J4510 DW.
Wird angeboten von Tintendienst - Druckerverbrauchsmaterial
Preis: EUR 9,90

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Patronen werden garnicht erkannt!, 10. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch bei mir tritt das Problem auf, dass die Patronen garnicht erst erkannt werden. Obwohl mein Drucker (Brother DCP-J 132 W) in der Liste der geeigneten Geräte steht, verweigern die Patronen jegliche Zusammenarbeit mit dem Drucker.
Nach dem einsetzen einer Patrone aus diesem Set gibt der Drucker die mitteilung, dass die Patrone nicht erkannt werden konnte - dieses Problem trat nicht nur bei einer, sondern bei allen Patronen dieses Sets auf.
Das sind die ersten Dritthersteller-Patronen mit denen ich dieses Problem hatte - ich rate also jedem, sich lieber nach zuverlässigeren Sets umzusehen.


Acer Iconia W3-810 Z276 20,5 cm (8,1 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Z2760, 2GB RAM, 32GB eMMC, Win 8 OS) weiß
Acer Iconia W3-810 Z276 20,5 cm (8,1 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Z2760, 2GB RAM, 32GB eMMC, Win 8 OS) weiß

15 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wäre auch zu schön gewesen ..., 4. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich nicht nachvollziehen kann, wie meine Vorredner dieses Display auch noch explizit loben können - leider bin ich auf diese Lobpreisungen hereingefallen und möchte daher hier nun meinen Eindruck vom Gerät abgeben.

Die Ausstattung ist für diesen Preis ersteinmal super. Für knapp 200 Euro (Stand 01.02.2014) erhält man ein Tablet mit einem Intel Atom Prozessor, 2 GB Ram, 50 GB Festplatte (32 GB freier Speicher) und einem vollwertigem Windows 8(.1) samt Office Home and Student. Damit wirkt das Preis- /Leistungsverhältnis eigentlich sehr gut - und nur deshalb gibt es auch noch zwei Sterne.

Denn jetzt kommt der riesige Kritikpunkt - das Display ! Gerade bei einem Tablet ist das Display mehr als entscheidend, daher kann ich nicht nachvollziehen, warum Acer hier ein so minderwertiges Panel verbaut. Jedoch ist nicht nur der Blickwinkel des Displays miserabel - Farben verfälschen sehr stark bei geringsten Änderungen des Blickwinkels. Zusätzlich sind die Farben sehr blass, Kontraste sind kaum vorhanden und das Bild ist bei hellen Farben (also auch bei weißen Hintergründen auf fast jeder Website) extrem kriesellig. Es wirkt so, als würde eine billige Displayschutzfolie auf dem Display kleben, dies ist jedoch nicht der Fall, das Display hat einfach eine sehr schlechte Qualität (wie auch in vielen Reviews von Fachmagazinen nachzulesen ist).
Das Display gibt das Bild meiner Meinung nach so schlecht wieder, dass es sich in keinem Fall dazu eignet Bilder und Videos anzuschauen, oder länger auf Webseiten zu surfen, da durch den "Krieseleffekt" die Augen anfangen zu schmerzen. Dies ist sehr schade, da die restliche Ausstattung sehr gut ausreichen würde, um Videos in HD abzuspielen, oder im Internet zu surfen.

Ich bin der Meinung, dass die sehr gute Ausstattung des Tablets das schwache Display nicht aufwiegen kann. Das Gegenteil ist leider der Fall, durch das schlechte Display wird das Tab nach meinem Empfinden unbrauchbar.
Warum meine Vorredner das Display als "gut" oder gar "hervorragend" einstufen, kann ich nicht nachvollziehen - evtl. hatten sie noch nie ein anderes Tablet zum vergleich in der Hand. Ich muss sagen, dass selbst ein Low-Buget Tablet, wie das Asus Memo Pad ein viel besseres Display bietet - dafür leider ohne Windows.

Welche Ansprüche man letztlich an das Tablet stellt, muss jeder selbst entscheiden. Da für mein Empfinden mit diesem Display kein längeres surfen, oder gar arbeiten möglich war, bin ich leider dazu gezwungen gewesen, es zurückzusenden.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 8, 2014 8:41 PM CET


Super Collider (Limited Deluxe Version im 3D-Cover inkl. 2 Bonustracks)
Super Collider (Limited Deluxe Version im 3D-Cover inkl. 2 Bonustracks)
Preis: EUR 26,99

27 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ganz klar Geschmackssache ..., 31. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... aber meinen Geschmack trifft dieses Album voll und ganz. Ich meine klar, ich liebe, wie wahrscheinlich fast alle Megadeth-Fans, "Peace Sells ..." und " Rust in Peace" - aber sind wir mal ehrlich: Hat tatsächlich jemand erwartet, dass hier ein neues "Rust in Peace" erscheint ? Wohl ehr nicht !

Vielmehr schlägt "Super Collider" in die ganz andere Richtung - die Megadeth allerdings auch schon in den 90ern oft eingeschlagen hat. Wenn ich da an "Secret Place", "She-Wolf", oder auch "Train of Consequences" denke, dann sind das auch keine Thrash-Stücke, sondern Mid-Tempo Heavy bis Hard-Rock Nummern. Genau diese Richtung schlägt nun nahezu das komplette neue Album ein. Die Stücke sind sehr eingängig, manchmal sogar mit Refrains zum mitsummen. Dies gefällt natürlich nicht jedem Metalhead, ich hingegen bin aus diesem "True"- und "Untrue"-Alter nun wirklich raus. Mir gefallen nahezu alle Lieder auf diesem Album und darauf kommt es an. Sie erinnern mich einfach an die oben genannten Mid-Tempo Nummern aus den Neunzigern.

Megadeth ist seit Jahrzehnten keine reine ThrashBand mehr, ich frage mich, wie man da bei jedem neuen Album wieder so schockiert darüber sein kann. Letztendlich bleibt es persönlicher Geschmack. Mir hat zum Beispiel das hochgelobte "Endgame", welches genau in diese alte Thrash-Kerbe schlägt, nicht sehr gut gefallen, "Super Collider" hat hingegen sofort gezündet.

Wer also auch auf die 90er Mid-Tempo Stücke um die Jungs von MegaDave steht, der sollte in dieses Album auf jeden Fall mal reinhören und sich nicht von diesem "kein-echter-Metal-mehr"-Gerede abschrecken lassen. Und diejenigen, die nicht verstehen, dass jeder Mensch einen eigenen Musikgeschmack hat, die dürfen mich nun gern steinigen ...
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 28, 2013 10:34 AM MEST


DC Universe Online - [PC]
DC Universe Online - [PC]
Preis: EUR 11,14

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich ein Schritt in die Zukunft, 23. Januar 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DC Universe Online - [PC] (Computerspiel)
Wie sicherlich viele Leute vor mir, war auch ich im Vorfeld sehr skeptisch. Zum einen, da die meisten "Superhelden-Games" der letzten Jahre sehr misslungen waren und zum anderen, da in den letzten Jahren jedes MMO (zumindest für mich) recht enttäschend war. Doch DC Online hat mich mehr als überrascht (und zwar positiv) !!!
Ich habe nahezu jedes MMO der letzten Jahre angespielt, war jedoch meist schon nach den ersten Tagen ernüchter, besonders der unfertige Zustand der Spiele war erschreckend. DC Online macht hier vieles anders, denn hier ist man kein zahlender Beta-Tester, sondern wirklich ein Konsument eines ausgereiften Produktes und dieses Gefühl habe ich schon jahrelang nicht mehr bei einem MMO gespürt.

Sicherlich ist es war, dass es noch Nachbesserungen beim Chat und auch bei der Menüführung geben muss, jedoch handelt es sich hierbei um Kleinkram, dem sicherlich (bzw. hoffentlich) bald einige Verbesserungen folgen werden. Ansonsten bekommt man in der Tat ein rundes, tiefes Spiel mit ganz eigenem Charakter !!!

Das komplette Szenario ist einfach nicht so ausgelutscht, wie die "typische" Fantasywelt mit Orks, Zwergen und Elfen. (abgesehen von CoH, CoV - welche für mich aber nicht an DC Online herankommen)
Jedoch spürt man den frischen Wind nicht nur beim Szenario, sondern vor allem beim erfrischend, actiongeladenem Kampfsystem, welches endlich Abstand vom automatisierten Kampf nimmt, und somit den Spieler fordert und aktiv mitwirken lässt.

Man fühlt den Inovationsgeist einfach an jeder Ecke des Spieles und das macht einfach nur Spaß - und darauf kommt es doch an.

Für mich ist es eines der wenigen MMO's, bei denen ich auch nach der Gratiszeit noch bereit bin, Geld für das Spielvergnügen auszugeben. Wenn sich nun auch noch eine stabile Fanbase entwickelt und der Support sich im Lauf der Zeit bewährt und Content nachschiebt, dann sehe vielen schönen Jahren im DC-Universum entgegen.
Absolute Kaufempfehlung von meiner Seite !
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 25, 2011 9:48 AM CET


Age of Conan: Hyborian Adventures (DVD-ROM)
Age of Conan: Hyborian Adventures (DVD-ROM)
Wird angeboten von Game World
Preis: EUR 6,95

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Es hat gedauert, aber inzwischen ..., 2. Juli 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
... ist Age Of Conan das wohl eines der besten MMORPGs, welches zur Zeit auf dem Markt ist.
Der Weg hierhin war zugegebener Maßen nicht sehr leicht, ich war auch einer derjenigen, die sich Age of Conan nach dem Release geholt hatten und dann nach dem ersten, kostenlosen Montat, aufgehört hatten, da das Spiel einfach noch eine Baustelle war, es hat massive Questlücken enthalten und Endcontent war quasi nicht vorhanden.
ABER - inzwischen hat sie das Spiel wirklich sehr gut gemacht, ich bin kurz vor dem aktuellen AddOn Rise of the Godslayer wieder eingestiegen, nachdem ich eine weile WAR, WOW, EvE, RoM und Star Trek ausprobiert hatte und ich muss sagen GRATULATION. Inzwischen ist das Spiel meiner Meinung nach zu einem der besten MMORPGs auf dem Markt gewurden.
Also, Leute, die früher auch direkt nach dem Release aufgehört haben, rate ich dringend zu einem Neueinstieg, ihr werdet es nicht bereuen.


Seite: 1