Profil für Tempora_mutantur > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tempora_mutantur
Top-Rezensenten Rang: 1.810
Hilfreiche Bewertungen: 762

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tempora_mutantur (Deutschland)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Rick Master - Integral 1: Kult Editionen
Rick Master - Integral 1: Kult Editionen
von Tibet
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,95

5.0 von 5 Sternen Überzeugende Gesamtausgabe (n), 19. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Natürlich habe ich früher "Zack" gelesen und natürlich gehörte damals Rick Master zu meinen Favoriten-Abenteuer-Helden. Rick Master, der Journalist/Detektiv der durch seine Art einfach voll zu überzeugen wußte. Als ich nun nach vielen, vielen Jahren vor kurzem die Gesamtausgaben von eben jenen Rick Master in einem Comic-Laden sah und ich darin herumblätterte war es wieder um mich geschehen. Alte, längst vergessenen Erinnerungen kamen wieder "hoch" und ich war ähnlich wie damals sofort wieder "Feuer und Flamme" für diese tolle Serie. Gesagt getan, mittlerweile habe ich die Gesamtausgaben bis zur Nr. 5 hier bei mir stehen und kann sie alle, die wie ich Fan von Rick Master waren/sind, empfehlen. Sicherlich, die ersten beiden Gesamt-Bände sind etwas dicker und auch interessanter was vor allem die Hintergrund-Infos betrifft, dennoch sind die Folge-Ausgaben ebenfalls absolut lesenswert.
Fazit:
Wer damals ein Rick Master Fan war und auch heutzutage noch gerne Comics liest, wird an die tollen Gesamtausgaben kaum vorbeikommen. Die Druckqualität und auch die Farben sind gut bis sehr gut. Alles in allem sind da 4-5 Sterne angemessen. Aus Nostalgie-Gründen vergebe ich da mal dann auch 5 Sterne.


Crossroads
Crossroads
Preis: EUR 10,34

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Recht guter Schweden-Metal, 12. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Crossroads (Audio CD)
"Crossroads", ist bereits der dritte Longplayer der Heavy-Metal-Band aus Schweden, die mit dem Vorgänger "Crimen Laesae Majestatis Divinae" von 2011 einen wahren Heavy-Metal Leckerbissen auf den Markt brachten. Leider reicht "Crossroads" nicht ganz an den Vorgänger heran und es ist leider auch keine richtige musikalische Weiterentwicklung zu hören. Der Reihe nach.
"Crossroads", besteht aus 8 Stücke die auf 42:49 Minuten verteilt sind. Der erste Höreindruck ist o.k. aber eben leider auch nicht allzu viel mehr. Die "King Diamond" / "Mercyful Fate"-Eindrücke sind auch hier relativ deutlich herauszuhören, jedoch kann man nicht vom abkupfern sprechen, dazu sind dann Portrait doch zum Glück, Eigenständig genug.Die Schweden schaffen es (natürlich) auch wieder, Komplexität und Eingängigkeit gut zu verbinden. Die Songs sind nicht oberflächlich oder banal, sondern müssen irgendwie "erarbeitet werden". Dann fallen einem auch die vielen, mitunter ungewöhnlichen Details in der Gitarrenarbeit auf. Besonders offensichtlich ist das u.a.beim Hauptriff von "Black Easter", aber auch bei "In Time". Akustische Widerhaken legen PORTRAIT aber auch mit dem gut hörbaren "At The Ghost Gate". "Ageless Rites", jedoch schmälert den Gesamteindruck etwas. Fazit:
"Crossroads", ist ein gutes Album geworden, dass aber an den sehr guten Vorgänger nicht herankommt. 4 Sterne sind da angemessen (Genrebezogen).


English Oceans
English Oceans
Preis: EUR 19,98

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einige Luft nach oben, 22. März 2014
Rezension bezieht sich auf: English Oceans (Audio CD)
Drive By Truckers, die US-Alternative-Country Band um den charismatischen Bandleader Mike Cooley haben mit "English Oceans", ihr mittlerweile 13. Album veröffentlicht, eine stolze Leistung. Auch ist das Cover-Artwork wieder sehr gelungen und die Texte sind teilweise erstaunlich gut geworden...dennoch...
"English Oceans", obwohl mit 60:22 Minuten Spielzeit richtig fett, kann mich nur teilweise überzeugen. Sicherlich, auf den insgesamt 13 Songs wird recht ordentlicher Alternative-Country geboten, dass habe ich auch so nicht anders erwartet, aber herausheben tun sich da eigentlich kaum irgendwelche Songs. Die Stücke ähneln sich doch teilweise allzu sehr und wenn nicht zwischen den Songs kurze Pausen wären, könnte man fast denken....aber gut, lassen wir das. Nach mehrmaligen Hördurchgängen hat sich eine gewisse "Langatmigkeit" bei mir eingeschlichen und das ist im allgemeinen nicht gerade ein Pluspunkt für ein Album. Mike Cooley und Patterson Hood spielen gewohnt gut Gitarre, auch ist der Gesang der Band aus Athens/Georgia wie gewohnt gut, aber wie erwähnt, es hinterläßt leider zumindest bei mir, keinen bleibenden Eindruck.
Fazit: Drive By Truckers, haben mit "English Oceans" wieder ein gutes Album herausgebracht. Es ist gut, aber eben auch leider nicht mehr. Ein Album, dass man selbst als Alternative-Country-Fan nicht unbedingt haben muß. 3 Sterne in meiner persönlichen "Drive By Truckers-Diskografie" und 4 Sterne generell als Album in diesem Genre.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 1, 2014 3:46 PM MEST


Verirrungen
Verirrungen
von Rodolphe Jacquette
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Gute Serie, 21. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verirrungen (Taschenbuch)
KENYA, ist eine leider nur bisher, aus fünf Bänden bestehende Comic-Serie (Eine Gesamtausgabe soll wohl demnächst erscheinen), die sich im Fantasy-Bereich abspielt und durch gute Zeichnungen zu überzeugen weiß. Auch sind die Druck-Farben satt, aber nicht übertrieben dargestellt. Die Bände sind im Soft-Cover und auf Grund ihrer Seltenheit vom Preisgefüge her, akzeptabel. Die Handlung spielt in Afrika und ist auch teilweise richtig spannend und gut geschrieben/gezeichnet. Dazu sind wie von den Autoren (Leo) schon gewohnt, viele packende Mystery,Crime,Exotic und auch etwas Erotic-Elemente zu finden.
Ich möchte aber nicht zuviel verraten, nur soviel..."Wer auf gute Fantasy-Comics steht, kann bei KENYA ruhig zugreifen". Mir hat die Serie jedenfalls sehr gut gefallen. 5 Sterne.


Art Gallery
Art Gallery
Preis: EUR 16,49

3.0 von 5 Sternen Nettes Album aus ferner Vergangenheit, 16. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Art Gallery (Audio CD)
Eine der zahlreichen recht guten Bands aus den 60er Jahren, die es nie bis in die Bekanntheitsränge z.B. von den Yardbirds oder den Animals schafften, waren THE ARTWOODS. 1964 gegründet, brachten die Briten mehrere Singles und ein Album "Art Gallery", heraus. Da jedoch die Verkaufszahlen damals nicht die Erwartungen erfüllten, gingen THE ARTWOODS leider den Weg den so viele andere Talentierte Bands aus dieser Zeit gingen, sie lösten sich auf. "Art Gallery", besteht aus guten Rhythm and Blues-Songs, die jedoch bei allem Wohlwollen nicht an die damaligen Genregrößen wie z.B. The Yardbirds und The Animals heranreichten. Nett, bemüht, aber eben leider nicht mehr (Übrigens, der ehemalige Keyboarder von Deep Purple, "Jon Lord" verdiente sich bei dieser Band seine ersten musikalischen Sporen). Dennoch ein hervorragendes musikalisches Zeugnis aus lange vergangenen Zeiten. 3 Sterne.


Black Soul Choir
Black Soul Choir
Preis: EUR 19,85

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes aus dem hohen Norden, 12. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Black Soul Choir (Audio CD)
Lust auf Post-Hardcore..? Oder Lust auf Alternative-Rock..? Warum nicht auf beides..? "Black Soul Choir", dass neue und zweite Output der Norweger WOLVES LIKE US, vereinigt beide Musikstile fast perfekt, auf einer Platte. Die 11 Stücke sind auf 41:50 Minuten verteilt und bieten recht gute Unterhaltung ohne zu langweilen. War das Debüt von 2011 noch etwas unausgegoren, so überzeugt "Black Soul Choir" mit guten Songstrukturen, nachvollziehbaren Rhythmen und auch recht passablen Vocals. Sicherlich, an genregrößen wie z.B.: Billy Talent, Black Veil Brides, Escape The Fate oder I Am Ghost kommen "Wolves Like Us", (noch) nicht heran, trotzdem gefällt mir der Sound der Band recht gut. Hervorheben möchte ich keines der Stücke da sie sich so ziemlich alle auf einem recht guten, aber auch recht gleichem Niveau befinden. Neben zwei nicht so überzeugenden Songs ("Lovescared" und "I Don.t Need To Be Forgiven"), bietet "Black Soul Choir" guten Post-Hardcore/Alternative-Rock. dafür 4 Sterne von mir.


Behind the Sun
Behind the Sun
Preis: EUR 16,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und immer wieder Motorpsycho..., 11. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Behind the Sun (Audio CD)
...die es schaffen, mich eins.-ums andere mal positiv zu überraschen. Bei Motorpsycho verhält es sich bei mir folgendermaßen: Ein Album gut, dass nächste sehr gut und dann folgt meist ein Flop. Weiterhin....Album gut, nächstes besser und dann...richtig, ein Flop. Das war z.B. bei "Still Life With Eggplant" so. Ein gutes Album, "Behind The Sun" ist noch viel besser.
Es besteht aus 9 Stücken die auf fast haargenau 60 Minuten verteilt sind. Los geht es mit dem tollen "Cloudwalker", dass einen hervorragenden Grundrhythmus hat, weiter mit dem nicht minder guten "The Magic and The Wonder", "Entropy" und "Kvaestor" gehören ebenfalls zu meinen Lieblingssongs auf "Behind The Sun", wie das geniale "Ghost", dass das Album würdevoll beendet. "Behind The Sun", gehört zu meinen "All Time 3 Favorites-Alben from Motorpsycho" und ich hoffe für das nächste Album das ich mich irre...denn es müßte ja nach meiner Deutungsweise ein Flop werden... ;-)
Fazit: "Behind The Sun", ist ein ganz großer Wurf der Norweger geworden. Es ist immer wieder phänomenal was für eine Vielzahl an musikalischen Überraschungen diese Band einen beschert. 5 Sterne, ohne "wenn und aber".


Nest of Vipers
Nest of Vipers
Preis: EUR 19,10

4.0 von 5 Sternen Gut, mit etwas Luft nach oben, 5. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nest of Vipers (Audio CD)
Greenleaf aus Schweden tummeln sich sehr viel beim Stoner-Rock herum. Das machen sie recht gut, wie "Nest Of Vipers", ihr bislang 4. Full-Lenghts-Studio-Album beweist. Die 1999 gegründete Band, hat schon auf "Agents Of Ahriman" eindrucksvoll bewiesen, dass guter Stonerrock auch aus Schweden kommen kann. Greenleaf haben einige Progrock-Elemente eingebaut und orientieren sich da eher an Bands wie Queens Of The Stone Age, als an den Genregrößen wie z.B. Kyuss. "Nest Of Vipers", besteht aus 9 Stücken die auf 43:22 Minuten verteilt sind. Hervorrheben, möchte ich folgende Songs die auch gleichzeitig als Anspieltipps dienen: "At The Helm", "The Timelines History", "Lilith", "Sunken Ships" und das tolle "Jack Staff". Fazit: Greenleaf, haben mit "Nest Of Vipers" ein gutes Album herrausgebracht. Da noch etwas Luft nach oben ist, vergebe ich "nur" 4 Sterne (Genrebezogen).


Atlas
Atlas
Preis: EUR 18,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, 5. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Atlas (Audio CD)
Real Estate, aus New Jersey/USA haben mit "Atlas" ihr drittes Studio-Album auf den Markt gebracht und es ist gut geworden. Waren die beiden Vorgänger-Alben schon recht gut und setzten teilweise auch das ein.-oder andere Ausrufezeichen, so ist "Atlas" ihr bisher reifstes Werk geworden. Die 10 Songs von "Atlas" sind auf etwas knappen 37:59 Minuten verteilt bieten aber fast durchweg guten und angenehm lockeren Indie-Pop. Lediglich zwei Songs "How Might I Live" und "Navigator", sind dann doch etwas langatmig, schmälern aber keineswegs den insgesamt doch guten Gesamteindruck von "Atlas". Man kann "Atlas" auch wunderbar nebenher hören, es berieselt angenehm die Gehörgänge und wirkt sogar entspannend.
Fazit: Real Estate, sind mit "Atlas" einen weiteren Schritt nach vorne gegangen. Ein gutes Album. 4 Sterne (Genrebezogen).


Thunder & Steele
Thunder & Steele
Preis: EUR 16,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut Überzeugend, 4. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Thunder & Steele (Audio CD)
Stormwarrior aus Hamburg sind alte Bekannte im True/Speed-Metal-Bereich und sie halten immer wieder beeindruckend die Fahne in diesem Genre hoch. Die Band die es seit 1998 gibt, hat bis dato 5 Full-Lenghts-Alben (mit dem Live Album) , und einige 7 inch-Platten, veröffentlicht. "Thunder & Steele" ist nun das 6.Album. Um es vorwegzunehmen, es enttäuscht in keiner Weise und bietet endlich mal wieder hervorragenden Speed-Metal so wie er sein soll. Schnell, hart und absolut gut hörbar. Die 10 Stücke von "Thunder & Steele" sind auf 44:23 Minuten verteilt und man kann die ganze Platte gut durchhören. Pausenfüller...Fehlanzeige. Während andere True/Speed-Metal-Bands wie z.B. WIZARD, HELLOWEEN, RUNNING WILD und MAJESTY in letzter Zeit teilweise erstaunlich schwächeln, knallen Stormwarrior einen ein Klasse Album um die Ohren. Herrausragend und gleichzeitig als Hörtipp empfehle ich da..: "Thunder & Steele", "Metal Avenger", ...eigentlich kann man alle Stücke irgendwie empfehlen. Sie bewegen sich ausnahmslos alle auf einem sehr hohem Niveau. Ein Knalleralbum, so wie ich es mag.
Fazit: Stormwarrior, haben mit "Thunder & Steele", ein sehr gutes True/Speed-Metal Album auf den Markt geworfen. Mich überzeugt es vollends. 5 dicke Sterne (Genrebezogen) dafür.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20