Profil für Alexander Michel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Alexander Michel
Top-Rezensenten Rang: 2.119.117
Hilfreiche Bewertungen: 58

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Alexander Michel (Wiesbaden)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Bäume - Betrachtungen und Gedichte
Bäume - Betrachtungen und Gedichte
von Hermann Hesse
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Entfliehen in die Welt eines Meisterautors, 5. September 2008
"Der ferne braune Wald hat seit wenigen Tagen einen heiteren Schimmer von jungem Grün; am Lettensteg fand ich heute die erste halberschlossene Primelblüte; am feuchten klaren Himmel träumen die sanften Aprilwolken, und die weiten, kaum gepfügten Äcker sind so glänzend braun und breiten sich der lauen Lust so verlangend entgegen, als hätten sie Sehnsucht, zu empfangen und zu treiben und ihre stummen Kräfte in tausend grünen Keimen und aufstrebenden Halmen zu erproben, zu fühlen und wegzuschenken."

-Auszug aus: H. Hesse, Bäume

Fühlen zu lassen, sehen zu lassen, hören und riechen zu lassen, mit allen Sinnen das festhalten zu lassen, was in der Schrift zum Ausdruck kommt. Diese Gabe, diese Kunst beherrschen nur wenige Autoren. Erhoben und meisterlich ist eben jener Stil des Schreibens bei einem Autor: Hermann Hesse.
Seine Art wundervolle Art zu schreiben, alles in der Weise darzustellen, dass es sich vor dem inneren Auge des Betrachters förmlich aufbaut, der Betrachter in die Traumwelt Hesses entführt wird, ist einzigartig.
Dem Leser dieses Bandes bleibt es nicht verwehrt, auch hier in die Gedankenwelt eben jenes Meisterautors zu tauchen, wie er es auch in anderen von Hesses Romanen, Gedichten und Erzählungen tut.
Jedes einzelne Gedicht, jede Erzählung, jeder Satz ist ein Genuss in diesem Buch, öffnet dem Leser neue Horizonte und zeigt ihm auf, dass man die Natur und die Welt auch von anderen Seiten betrachten kann.

"Bäume: Betrachtungen und Gedichte" ist ein sehr empfehlenswertes Buch. Seine Magie entfaltet dieses Band hervorragend beim Lesen in weiter Natur, zwischen Wiesen, Feldern...und Bäumen.


Ulysses: Roman (suhrkamp taschenbuch)
Ulysses: Roman (suhrkamp taschenbuch)
von James Joyce
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,00

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Einfach drauf loslesen!" Ein tolles Buch!, 30. Januar 2008
Dieser Mann hat es geschafft. James Joyce hat einen Charakter erschaffen der ebenso denkt wie der Leser. Im wahrsten Sinne des Wortes.
Joyce wagte ein literarisches Experiment in der ersten Hälfte des 20 Jahrhunderts. Und es gelingt.
Leopold Bloom ist ein realer Mensch, der ebenso denkt, fühlt, handelt wie eine normale Person im Alltag es ebenso machen würde.
Nirgends sonst hat ein Autor derart komplex den Charakter einer Person in einem Werk beschrieben, wie in "Ulysses". Allein schon deshalb lohnt es sich, das Buch aufzuschlagen und einfach anfangen zu lesen.
Der erste Eindruck täuscht. Schon ist klar, dass man es mit komplexer, undurchsichtiger Schreibweise zu tun hat. Doch stören sollte es den Leser nicht. Wie die Gedanken in ihm schnell vorrübergehen und man darüber nicht lange nachdenkt, so sollte man es auch mit "Ulysses" anfangen. "Einfach drauf loslesen!", lautet das Motto.
Und am Ende versteht man mehr über Leopold Bloom als über sich selbst...
Ein tolles Buch zu jeder Zeit.


The Lord of the Rings - The Motion Picture Trilogy
The Lord of the Rings - The Motion Picture Trilogy
Preis: EUR 20,40

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Magie Mittelerdes, 30. Januar 2008
Howard Shore versteht sich darin, mit seiner Musik die Emotionen der Zuhörer zu bewegen. Jedes Musikstück dieser einzigartigen Musikbox entführt Sie regelrecht ins Lande Mittelerde. Erleben sie akkustisch die riesigen Schlachten Mittelerdes, fühlen Sie den Moment, wenn Frodo den Ring über seinen Finger zieht und entspannen Sie sich bei der Melodie des Auenlandes.
Jeder Track ist etwas besonderes und vermittelt seine eigenen Seiten des Filmes. Und einmal reingehört, könnten Sie die Melodien und die wunderschönen Klänge Mittelerdes immer wieder hören und sich durch sie verzaubern lassen.
Wieder einmal beweist sich der Filmkomponist Howard Shore als Meister der Klänge und entführt uns diesmal ins ferne Mittelerde, dessen Magie wir mit dieser CD-Box durch unsere Ohren erahnen können.


Reclams Schauspielführer
Reclams Schauspielführer
von Siegfried [Hrsg.] Kienzle
  Gebundene Ausgabe

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Schauspielführer der mit seiner Lückenlosigkeit besticht, 28. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Reclams Schauspielführer (Gebundene Ausgabe)
Kaum ein nennenswertes Schauspiel ist in Reclams Schauspielführer nicht genannt. Das kleine, handliche, jedoch etwas dicke Büchlein (was nicht verwundert bei der riesigen Auswahl an Schauspielen) zeigt sich schon anfangs beim ersten Aufschlagen von seiner guten Seite. Nach einem interessanten Vorwort über die Geschichte des Schauspiels in Europa von der Antike bis zur Gegenwart, werden Stück für Stück, sortiert nach den Namen der Dramatiker, die das jeweilige Stück schrieben, fast alle bekannten Schauspiele genannt. Neben dem eigentlichen Inhalt der jeweiligen Stücke geht das Büchlein jeweils auf die Hintergrundgeschichte des Stücks ein, so etwa, wie es zur Uraufführung kam, was sich der Schöpfer des Werks dabei dachte, etc. Daneben erklärt eine sachliche Kurzbiographie, Leben und Werdegang der verschiedenen Künstler.
Einziger Makel des Buches ist die etwas unordentliche Gliederung, die das Suchen zwar nicht gleich zur Qual macht (ein Register im hinteren Teil des Buches ist dabei behilflich) jedoch es etwas hinauszögert.
Endlich ist zu sagen, dass Reclams Schauspielführer eine gute Informationsquelle für alle Schaupielbegeisterten und alle, die es werden wollen, ist.


Desperados: Wanted Dead or Alive
Desperados: Wanted Dead or Alive

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Western-Taktiker wie er im Buche steht, 28. Januar 2008
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Den Stil der Commandos-Reihe sieht man ihm ja an. Allerdings zeigt sich "Desperados-Wanted Dead or Alive" in einer ganz neuen Atmosphäre. Spannende Western-Szenerie, knackige Duelle aber auch Schleichtaktiken stehen hier an oberster Stelle, wenn man in diesem grandiosen Spiel voran kommen möchte.
Die Story ist kinoreif, die Charaktere intelligent und realistisch. Ja, so realistisch, dass sie gar aus der richtigen Welt entnommen werden hätten können.
Passend zu jedem Charakter gibt es die dazugehörigen Fähigkeiten und die Umwelt spielt ebenfalls eine nicht sehr unwichtige Rolle. Regen, Wind, Sonnenschein, aber auch die Tierwelt. Verschreckte Hausschweine, bellende Hunde und ängstliches Geflügel verraten Sie ihrem Gegner, wenn Sie nicht genug auf ihre Deckung aufpassen.
Schließlich endet die Story, wie in jedem richtigen Western in einem dramatischen Showdown, gut gegen Böse. Wer am Ende den kürzeren zieht, erfahren Sie nur, wenn Sie zu diesem perfekten Western-Taktiker zugreifen...


Sterne und Planeten  2006 - 2010 (GU Naturtitel)
Sterne und Planeten 2006 - 2010 (GU Naturtitel)
von Anita [Red.] Zellner
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht sehr gelungener Mini-Atlas für Himmelsbeobachter, 27. Januar 2008
Nun erscheint in der Reihe der GU Naturführer auch ein kleiner Atlas für Himmelsbeobachter.
Die Autoren versprechen übersichtliche Sternkarten und Grundkenntnisvermittlung für Astronomieeinsteiger in Text und Bild.
Allerdings zeigt sich dem Leser dieser Lektüre ein etwas anderes Bild. Der "kompakte Sternführer" ist ein wenig "zu" kompakt.
Informationen zu den jeweiligen Himmelsausschnitten im Laufe der Monate sind zu wenig dargelegt und den dazugehörigen Beschreibungen fehlt es an Struktur. Schnell verliert sich der Astronomiebegeisterte in den Texten.
Die vermittelten Grundkenntnisse sind auch nur "Grund"kenntnisse. Ein etwas höhereres Spektrum an Wissen bezüglich Planeten und deren Bewegung ist erwünschenswert. Dieser Naturführer kann daher nur als Nebenliteratur angesehen werden. Dem Astronomie-Interessierten wird geraten auf andere Bücher zurückzugreifen, die ein höheres Spektrum an Wissen und eine größere Bandbreite an Informationen rund um die Astronomie anbieten.

Schließlich ist zwar die große Bandbreite der Himmelsausschnitte vom Nordhimmel bis zum Südhimmel zu loben. Allerdings ist dieses Buch nicht als Werkzeug für aktive Himmelsbeobachtungen gedacht.
Es verschafft dem Interessierten lediglich einen kleinen Überblick über das große und faszinierende Thema der Astronomie.


Die schönsten Erzählungen
Die schönsten Erzählungen
von Hermann Hesse
  Gebundene Ausgabe

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Zeug zum Lieblingsbuch, 20. Januar 2008
Wer "Hesse - Die schönsten Erzählungen" zum ersten Mal in der Hand hält, das Buch aufschlägt und mit seinen Augen über die ersten Sätze dieser Erzählungen schweift, erkennt sofort den unvergleichlichen Schreibstil eines der berühmtesten Schriftsteller des 20.Jahrhunderts.
Hermann Hesse hat die unvergleichliche Fähigkeit, den Leser nicht nur die Handlung zu vermitteln. Es saugt ihn förmlicherweise auf, der Leser befindet sich mitten in der Erzählung und fühlt sich als Teil der Geschichte. Er versteht die Beweggründe der Protagonisten und fühlt die Emotionen der Figuren. Wenige Schriftsteller haben so eine begabte Fähigkeit, wie Hermann Hesse sie hatte. Schon dies ist ein Grund, dieses Buch auszuwählen um es nicht nur in das Bücherregal zu stellen, sondern es immer wieder zu lesen und darüber zu philosophieren. Denn Hesse vermittelt mit seinen Geschichten nicht nur Gefühle und verborgene Reize des Menschen, die der Leser erst mit der Lektüre dieser Erzählungen auch in sich findet. Jede Erzählung hat auch ihre Moral. Hesse lädt nicht zuletzt mit seinen Erzählungen den Menschen zum Nachdenken über das tägliche Sein nach.
Ein perfektes Buch, nicht nur für gemütliche Abende zu Hause, sondern für immer und überall.


Star Wars 3:Revanche des Sith
Star Wars 3:Revanche des Sith

5.0 von 5 Sternen Pures Hörvergnügen vom Feinsten, 20. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Star Wars 3:Revanche des Sith (Audio CD)
Passend zum Film erscheint der dazugehörige Soundtrack nun auf CD.
Die Star Wars-Filmmusik gehört mitan zu den berühmtesten musikalischen Werken des Films und lädt den Hörer dazu ein, fremden Planeten zu entdecken, mit Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi durch Weltraumschlacht-Getümmel zu fliegen und hautnah die Enstehung des Ersten Galaktischen Imperiums zu erleben.
So kann sich auch der Soundtrack von "Episode III" rühmen, in die Reihen seiner grandiosen Nachfolger einzugehen. Perfekte Klangqualität und bombastische Perfomance vom Feinsten garantiert das London Symphony Orchestra, dem diese Filmmusik, zusammen mit dem Komponisten der Star Wars-Musik, John Williams, wahrlich gelungen ist.
Ein Muss; nicht nur für jeden Star Wars-Fan, sondern auch für jeden Musikliebhaber.


Bildung. Alles, was man wissen muss
Bildung. Alles, was man wissen muss
von Dietrich Schwanitz
  Gebundene Ausgabe

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gelungener Wegweiser in die Welt der Bildung, 11. Januar 2008
Bildung wird in der Gesellschaft immer wichtiger. Wer jedoch mit nur lückenhaften Wissen daherkommt, punktet nicht sehr.
Abhilfe schaffen vor allem Enzyklopädien oder eben solche Werke wie dieses von Dietrich Schwanitz.
Aufregend beschrieben, leicht erklärt und mit viel Witz und Esprit zeigt der Autor, dass Bildung nicht nur von Vorteil sein kann, sondern auch interessant ist. Die Gliederung in die verschiedenen Bereiche des Wissens, von der Geschichte Europas über Literatur und Kunst bis hin zur Philosophie ist sehr anschaulich gelungen und bleibt, trotz der hohen Bandbreite an "Wissen", die der Autor dem Leser darlegt, übersichtlich.
Von Interesse ist auch der zweite Teil des Buches, das "Können". Gekonnt beschreibt der Autor Alltagssituationen, in denen die Bildung eines jeden auf die Probe gestellt wird, jedoch auch, wie ein jeder seinen Bildungshorizont erweitern kann.
Denn dies ist die Hauptaufgabe dieses Werks: Dem geneigten Leser Bildung und Wissen schmackhaft zu machen und ihn dazu verlocken weiter die Welt der Bildung für sich alleine zu erforschen und immer wieder neue, interessante Aspekte von Themen, die in dem vorliegenden Buch vorgestellt wurden zu entdecken und sich weiter darin zu vertiefen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 24, 2008 3:01 PM CET


Die Wiederkehr des Sherlock Holmes (11:32 Stunden, ungekürzte Lesung)
Die Wiederkehr des Sherlock Holmes (11:32 Stunden, ungekürzte Lesung)
von Arthur Conan Doyle
  Audio CD
Preis: EUR 12,31

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine missglückte Wiederkehr des grandiosen Detektivs?, 10. Januar 2008
Ein weiteres Kriminalhörspiel-Set mit Sherlock Holmes und seinem treuen Freund und Kollegen Dr. Watson. 12 CDs mit weiteren spannenden Fällen und Abenteuern, in die der Meisterdetektiv sein Potential zu erkennen gibt.
Auf den ersten Blick: Eine gelungene Sammlung von Hörspielen rund um den "einzig frei arbeitenden Detektivs des viktorianischen Englands".
Doch mit dem Einlegen der ersten CD zeigen sich schon die ersten Enttäuschungen.
Im Gegensatz zu vergebenden Leserollen mit verschiedenen Stimmen, wie es andere Sherlock Holmes-Hörspiele anbieten, wird in diesem Set einzig und allein jede Geschichte und jede Sprechrolle von einer Person bezogen. Dies wirkt nicht nur auf Dauer ermüdend, man verliert auch leicht den Überblick, die Spannung baut sich nicht richtig auf und das Hörvergnügen bleibt aus.
Wenn man allerdings über diese Aspekte der CD-Sammlung hinwegsehen kann, offenbart sich dem geneigten Hörer wieder das "gewisse Etwas" von Sherlock Holmes-Geschichten und einem ruhigen Hörabend mit spannenden Kriminalfällen des Meisterdetektivs steht nichts mehr im Wege.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 20, 2009 8:50 PM CET


Seite: 1 | 2