Hier klicken Karnevals-Shop wintersale15_finalsale Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für histguru > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von histguru
Top-Rezensenten Rang: 15.533
Hilfreiche Bewertungen: 866

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
histguru (Konstanz)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
Kein Titel verfügbar

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super, 9. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
da ich vor Kurzem angefangen habe zu malen, und dabei festgestellt habe, dass meine Tischbeleuchtung dafür nicht ausreicht, wollte ich eine zweite Tischlampe kaufen. Und am besten kauft man natürlich genau gleiche Leuchte, die man schon hat :D
Da meine Schreibtischleuchte aber bereits volljärig ist (ich habe sie seit mindestens 18 Jahren :D ), habe ich eigentlich gar keine Hoffnung gehabt genau Gleiche nochmals zu finden. ABER Amazon macht es möglich, und siehe da, ich habe tatsächlich genau gleiche Lampe hier gefunden und bestellt :)
Was mich aber sehr überascht hat, waren die teilweise nicht wirklich positive Bewertungen, die hier zu lesen sind... Ich kann sie wirklich nicht nachvollziehen. Wie gesagt, ich habe diese Lampe bereits seit mindestens 18 Jahren, und ich habe damit noch nie irgendwelche Probleme gehabt, ist nichts kaputt gegangen, nichts ist abgebrochen! Es ist einfach nur ein tolles und sehr nützliches Produkt, das viel Freude macht!
Die neue Lampe, die ich hier nachbestellt habe, unterscheidet sich in absolut keiner Weise von meiner alten Lampe, sie sind absolut baugleich. Deswegen weiss ich echt nicht, was so viele nicht sehr positive Bewertungen hier sollen...
Lange Rede, kurzer Sinn: ich kann für die Lampe eine uneingeschränkte Kaufempfehlung abgeben! Ich bin der Meinung, dass ich in den letzten 18 Jahren genug gelegenheit hatte die Lampe zu testen, da sie ja auf meinem Arbeitstisch befestigt ist und täglich gebraucht wird


OSRAM LED Reflektor PAR16 6,5W (50W-Ersatz) warmweiß 120° GU10
OSRAM LED Reflektor PAR16 6,5W (50W-Ersatz) warmweiß 120° GU10

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ettäuscht..., 24. Oktober 2014
Das war meine allererste LED-Birne, die ich blind (ohne vorher im Internet Rezensionen nachzuschauen) in einem Baumarkt gekauft habe, da ich der Meinung war, das Osram qualitativ hohe Produkte herstellt. Leider bin ich von dem Produkt alles Andere als begeistert.
Negativ:
- beim Einschalten gibt es eine Verzögerung, obwohl auf der Verpackung eindeutig drauf steht, dass es keine Verzögerung gibt
- es brumt, und zwar ziemlich laut. Und das geht so ziemlich auf die Nerven. Man merkt es sofort und das muss echt nicht sein, andere Hersteller schaffen es irgendwie, dass ihre Lampen absolut still sind..
- die Lichtfarbe ist weisser, als ich erwartet habe. Sie geht wirklich ziemlich ins Weisse, was zwar Geschmacksache ist, ich finde es aber ziemlich unangenehm
Positiv:
- die Leistung entspricht den Angegebenen 450 lumen und von Helligheit her kann man sie von 50watt Hologenleuchten nicht unterscheiden
-Design finde ich auch ziemlich gut


Lavilin Langzeit - Deodorant body 10 g
Lavilin Langzeit - Deodorant body 10 g
Wird angeboten von Naturprodukt_24
Preis: EUR 19,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nie wieder, 14. Juli 2014
Habe es versucht da kein Aluminium drin und sonst mehrere positive Rezensionen gelesen.
Nie wieder!
Erstens funktioniert es nicht wirklich bzw zu schwach und Zweitens habe ich schlimme Hautirritationen nachdem ich meine Achsel rasiert habe. Ich habe sie zuerst mit viel Seife und viel Wasser gründlich gewaschen und danach rasiert (vobei ich Lavilin 2 Tage vorher letztes mal aufgetragen habe, nach der Rasur habe ich gar nichts aufgetrafen!!!). Und das, was nach dieser Rasur kam, war die reinste Tortur! Es hat gebrannt wie im Feuer, den ganzen Tag lang! Und das obwohl ich sonst gar keine allergische Hautprobleme habe!
Nie wieder!!!


Ein Idealhaushalt im Miniaturformat: Die Nürnberger Puppenhäuser des 17. Jahrhunderts (Kulturgeschichtliche Spaziergänge im Germanischen Nationalmuseum)
Ein Idealhaushalt im Miniaturformat: Die Nürnberger Puppenhäuser des 17. Jahrhunderts (Kulturgeschichtliche Spaziergänge im Germanischen Nationalmuseum)
von Heidi A. Müller
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen sehr viele sehr detaillierte Fotos und extrem interessanter Textinhalt, 6. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eigentlich habe ich das Buch wegen den Fotos von den wunderschönen Puppenhäusern gekauft (die auch tatsächlich im Überfluss vorhanden sind). Da ich Geschichte sehr mag, war für mich das Buch ein extremer Glücksgriff, da ich sehr viele Sachen über tägliches Leben im 17. Jahrhundert erfahren habe, auf die ich sonst vermutlich nie gestossen wäre.
Das Spannendste ist, dass diese "Puppenhäuser", die wir aktuell als Spielzeug für reiche Kinder betrachten, gar keine Spielzeuge waren! Sie sind es erst ab der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts geworden.
Damals, im 17. Jahrhundert, war so ein Puppenhaus wie ein Haushaltslehrbuch für die Kinder reicher Eltern. So ein Haus war ein kompletter Spiegel eines richtig eingerichteten und funktionierenden Haushalts. Alles war durchdacht, alle Prunk- und Diensträume waren beispielhaft dargestellt, mit der kompletten wichtigen Einrichtung. Sogar an den grösseren räumlichen Abstand zwischen den Schlafzimmern von weiblichen und männlichen Bediensteten ;) wurde dabei gedacht.
Also ein megatolles Buch (mit sehr vielen genialen detailierten Fotos von insgesamt 4 Puppenhäusern), dass ich jedem Puppenhausinteressenten wärmstens empfehlen kann!


Weiss LP-E6/LPE6 Li-Ion Akku (7,4 V, 1600 mAh, Infochip) für Canon EOS 7D 60D und 5D Mark II
Weiss LP-E6/LPE6 Li-Ion Akku (7,4 V, 1600 mAh, Infochip) für Canon EOS 7D 60D und 5D Mark II
Wird angeboten von Das Gute Geschäft
Preis: EUR 24,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Am Anfang top, jetzt nur sehr schwach, 6. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe dieses Akku vor 2 Jahren gekauft und war am Anfang sehr zufrieden, es konnte sogar mit dem Original-Akku mithalten.
Aber bereits nach ca. einem Jahr (und ich fotografiere eigentlich nur im Urlaub, also ich würde sagen, nach 1-1,5 Monaten gesamtnutzung), ist es viel schwächer geworden.
Ich weiss nicht woran es liegt.
Ich habe immer das Gefühl, dass bereits beim Laden was schief geht, da das Akku viel schneller geladen wird, als das Originalakku. Vielleicht wird es vom Ladegerät nicht richtig erkannt und zu schwach geladen... Aber am Anfang, wo es noch neu war, hatte es ja irgendwie funktioniert...
Auf jeden Fall, kann man mit dem Akku seit einem Jahr, und es wird immer schlimmer, nur vielleicht so an die 50 Fotos machen oder noch weniger. Ausserdem zeigt meine Camera kein blinkendes rotes Symbol bei ihm, sondern es ist einfach von einem Moment auf den Anderen leer. Habe bereits mehrmals gedacht, dass meine Camera gestorben ist...
Also jetzt ist es nicht mehr brauchtbar.


In Nomine Diaboli: Historischer Kriminalroman (Historische Romane im GMEINER-Verlag)
In Nomine Diaboli: Historischer Kriminalroman (Historische Romane im GMEINER-Verlag)
Preis: EUR 9,99

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr gelungenes Buch!, 20. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich wohne in Konstanz und interessiere mich sehr für die Geschichte dieser Stadt. Da nächstes Jahr das Konzilbeginn sich zum 600. Mal jährt, gibt es natürlich viel tam-tam, was mich sehr freut. Es gibt zusätzliche Vorträge, Führungen und Bücher zum dem Thema, und die Richental-Chronik wurde neu Aufgelegt. Und daher verwundert es nicht, dass jetzt auch ein historisches Roman erscheint.
Da ich mich mit Geschichte relativ gut auskenne, bin ich bei den ganzen historischen Romanen sehr vorsichtig, da man schnell auf die Nase fallen kann oder sich irgendwie fremdschämen muss, für das, was in manchen von ihnen so alles aufgetischt wird.
Als ich von diesem Buch hier "In Nomine Diaboli" erfahren habe, war ich zunächst auch vorsichtig, vor allem weil es noch keine Rezensionen gab (und ich bei den Büchern sehr ungern Versuchskaninchen spiele ;) ). Deswegen habe ich mir erstmals eine Kindle-Leseprobe runtergeladen und habe sie in einem Atemzug verschluckt! Danach habe ich sofort das Buch gekauft :)
Und habe es nicht bereut!
Ich habe schon länger davon geträumt so ein Buch über Konstanz zu lesen! Wo man sich so schön in eine andere Zeit eintauchen kann! Und bei diesem Buch hat es sehr gut funktioniert, mit dem Eintauchen! Einfach wunderbar! Die ganze Geschichte (mit ganz minimalen Ausnahmen) spielt sich in der Stadt ab!
Zu der Story an sich muss man sagen, dass sie eher ein Mittel zum Zweck ist: nämlich diese Zeit greifbar und verständlich zu machen. Teilweise hatte ich das Gefühl, dass man manchmal (minimal) die Glaubwürdigkeit der Erreignisse aufs Spiel gesetzt hat um dem Leser noch mehr von der Stadt/der Patrizierhäuser/sonstiger Vorkommnisse zu erzählen und zu zeigen.
Was das Krimifall an sich betrifft, konnte man bis zum bitteren Ende nicht erahnen, was da genau war, was natürlich super ist! Es gibt genug Krimis wo man ab der 5. Seite bereits alles durchgeblickt hat ;) Aber hier ist es nicht der Fall und die Story hat viele Wendungen und ist wirklich spannend und liest sich super!
Zu der historischen Genauigkeit muss man auch sagen, dass insgesamt alles übereinstimmt. Es gibt natürlich fiktive Ereignisse und Personen, aber sie fallen nicht aus dem historischen Rahmen und machen die Geschichte einfach verständlicher. Ausserdem gibt es im Buch ein Nachwort, wo auch von den Autoren erklärt wird, was genau in dem Buch anders ist, als in der wirklichen Geschichte und es wurden auch viele gute Buchquellen genannt.
Was ich aber jammerschade fand, ist dass es in dem Buch ein Stadtplan von Konstanz fehlt! Und zwar ein Stadtplan, wo ALLE Orte und Gebäude und Tore/Türme mit ihren Namen vermerkt sind, die im Buch auftauchen! Ich kenne mich mit der konstanzer Geschichte sehr gut aus, deswegen konnte ich verstehen wo was gemeint ist, und wo was befindet (bin aber trotzdem in den Rosgartenmuseum gegangen um mir das Stadtmodel genau anzuschauen), aber für die meisten Leser ist das vermutlich überhaupt nicht klar, und es ist eigentlich unverständlich, dass in so einem toprecherchierten Buch so ein ausführliches Stadtplan fehlt.
Also eine absolute Kaufempfehlung für alle, die sich für Konstanz, für Konzil oder einfach für eine spannende Geschichte interessieren. Mich hat das Buch komplett überzeugt. (Und Daniel Groß könnte eine Stadtführung zum Buch machen, das wäre ja auch genial ;) )
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 7, 2013 1:50 PM CET


Die Tracy Anderson Methode - Total Body Mini-Trampolin Workout
Die Tracy Anderson Methode - Total Body Mini-Trampolin Workout
DVD ~ Tracy Anderson
Preis: EUR 11,99

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was soll das?, 14. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe mich sehr auf DVD gefreut, da es so wenige Trampolin-DVDs gibt.
Habe sie bekommen und angeschaut und danach auch noch tapfer versucht damit zu trainieren - sinnlos!
Auf der DVD sind zwei sogenannte "Workouts" drauf.
Eins davon ist nur auf dem Trampolin (30 min) und der Andere ist auf der Matte/Trampolin (als Unterlage) und auf dem Trampolin (Springend).

Der erste "Workout" ist echt was total nicht nachvollziehebares! Es gibt kein Warm-Up und am Ende auch kein Cool Down. Es wird einfach losgehüpft, ohne Plan, ohne Anleitung, ohne dass man überhaupt in der Lage ist nachzuvollziehen, was die gute Frau da macht. Sie hüpft einfach rum, wechselt extrem schnell die Bewegungen, man weiss absolut nicht, was sie in der nächsten Sekunde vor hat. Man kann somit nichts nachmachen und als Resultat hüpft man selber auf dem eigenen Trampolin einfach rum, ohne dabei sich wirklich zu trainieren, da man nur damit beschäftigt ist, nachzuvollziehen, was sie machen "würde". Ausserdem, und das finde ich echt total unverantwortlich, ist ihr Trampolin auch noch kaputt! Da fehlen so ca. 4-5 aufeinanderfolgende Federn und auch die Abdeckung, die normalerweise die Federn versteckt. Also soviel zum Sicherheit beim Sport.

Der zweite Workout kann man schon eher ein Workout nennen, da gibt es zwar auch gar keine Anleitungen, aber zumindest gibt es dort Übungen (in der ersten Hälfte, wo Trampolin als Matte oder als Stütze benutzt wird), die man nachvollziehen und nachmachen kann. Die zweite Hälfte ist genauso ein sinnloses Hüpften wie in dem anderen Workout, wird aber noch dadurch negativ "gestigert", das man die Tracy von hinten sieht! Hä? Das ist echt kein besonders spannender Anblick. Vielleicht wäre das für Männer was, aber ich bin erstens eine Frau, zweitens habe ich diese DVD gekauft um Sport zu machen, und nicht um ihr Hintern anzuschauen. Umschalten auf andere Perspektive kann man nicht, das ist einfach so "fix" gefilmt worden. Warm-Up und Cool-Down gibt es auch hier nicht! Komischerweise hat Tracy für diesen Workout ein nicht kaputtes Trampolin auftreiben können...

Bei den beiden Workouts kann man im Menü die Soundspur auswählen. Dabei heisst eine Spur "mit Anleitungen", die andere "nur Musik".
Die Spur mit "Anleitungen" beinhaltet die Musik und irgendein sinnloses Gelaber, nach dem Motto "es ist so geil, dass ich diese DVD gemacht habe", mit dem man echt gar nichts anfangen kann, ausser sich darüber aufzuregen. Bei "nur Musik" ist ausschliesslich Musik drauf, und sie ist wirklich super. Das ist eigentlich das einzige an der DVD, was super ist, und rechtfertigt somit den einen Stern, sonst wäre es eine "0"-Stern-Bewertung.

Also eine absolute Enttäuschung und ich rate echt jedem ab die sinnlose DVD zu kaufen!


Inferno: Thriller (Robert Langdon 4)
Inferno: Thriller (Robert Langdon 4)
Preis: EUR 8,49

27 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannende Lektüre, 21. Mai 2013
Ich habe "Da Vinci Code" und "Illuminati" so richtig verschlungen bzw aufgesaugt. Das waren zwei spannendste Bücher, die ich je gelesen habe. Nach den ganzen negativen Rezensionen zu "Das Verlorene Symbol" wollte ich meine Meinung über Dan Brown nicht auf die Probe stellen und habe das Buch nicht gelesen.
Jetzt aber habe ich entschieden das neue Werk "Inferno" zu lesen um selber urteilen zu können.
Meine Menung zu dem Buch ist etwas gespalten.
Einerseits reicht das Buch in keiner Weise an die beiden ersten Robert Langdon Bücher. Andererseits ist "Inferno" schon sehr spannend und unterhaltend.
Mein grösster Kritikpunkt an das Buch: als leser, fühlt man sich fast das ganze Buch lang (fast bis zum Ende, oder bis zum letzten Viertel) etweder verarscht oder als für dumm verkauft.
Da hat man als Leser das Gefühl, dass die gesamte Logik nicht stimmt und dass die Hauptpersonagen ja nicht so blöd sein können, wie es fast das ganze Buch lang scheint.
Gegen Ende wird dann alles erklärt, und im Nachhinein stimmt alles dann komplett überein, und Logik ist auch da. Aber ich muss ehrlich sagen, wenn das nicht Dan Brown gewesen wäre, sondern irgendein (für mich) unbekannter Author, hätte ich in der Mitte des Buches aufgehört zu lesen! Das wäre mir teilweise echt zu doof gewesen!
Aber ich habe es bis zum Ende gelesen und muss letztendlich sagen, dass mir das Buch doch sehr viel Spaß gemacht hat, ich wurde sehr gut unterhalten und da nach dem Durchlesen auch die gesamte Logik stimmt und sich keine Unstimmigkeiten bei mir im Kopf breitmachen, finde ich das Buch letztendlich sehr gelungen.

Deswegen mein Appel an Leute, die das Lesen zu früh aufgegeben haben (da gibt es einige Rezensionen, wo man das liest), bitte lest das Buch zu Ende! ;)
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 24, 2013 2:20 PM MEST


Birkmann 253063 MonsterPops
Birkmann 253063 MonsterPops
Preis: EUR 14,99

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr lustige Formen, aber nicht komplett durchdacht, 16. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Birkmann 253063 MonsterPops (Haushaltswaren)
Bei dieser Rezension habe ich wirklich ein Problem ;-)
Einerseits bin ich total begeistert von den wirklich megasüssen und lustigen Formen, die wirklich absolut supertoll sind!
Andererseits gibt es bei diesen Formen vielen Nachteile, die ich gleich aufführen werde.
Als Fazit vorab: man kann damit schon das Ziel erreichen, aber nur über Umwege und Zugeständnisse...

Also, die Formen kommen mit einem Rezeptbuchlein (mit insgesamt 3 Rezepten, eins davon für Fruchteis) und den Stielen.
Ich habe 2 der Rezepte ausprobiert.

Bei den Kuchenrezepten funktioniert das mit den Stielen gar nicht. Man kann nicht die Stiele in den Teig reinstecken damit die Kuchen danach auf den Stielen drauf sind (so wie auf dem Verpackungsbild). Es gibt mehrere Probleme, die das verhindern. Erstens sind die Einsteckplätze für Stiele zu weit oben (in ca. nur 3 mm Tiefe!), sodass die Stiele sofort rausbrechen (beim Eis halten sie, aber bei den Kuchen überhaupt nicht). Und das zweite Problem sind die Silikonformen an sich, da sie ja so flexibel sind. Das heisst, wenn das Form (z.b. beim aus dem Ofen rausholen) bewegt wird, biegt sie sich ja dabei und die Stiele brechen sofort aus dem Teig raus... Aber man kann die Form ja auch ohne Stiele benutzen, dann ist die Freude voll erhalten, weil die Formen an sich ja eigentlich super sind.

Ausserdem ist mir aufgefallen, dass nach dem Backen die Formen teilweise Farbe von dem Teig aufnehmen und mit so einer leichten Verfärbung auch bleiben. Vorallem, wo es ganz wenig angebrannt ist, und das ist bei einem flüssigen Teig ja schnell passiert, an den Stellen ausserhalb der Formen, wo ganz dünne Teigschicht beim Einfüllen irgendwie noch hängen bleibt.

Mit dem Eins ging es besser. Die Stiele halten und die ganze Farbe von den Beeren konnte ich auch komplett wegwaschen.

Also, wie vorher schon gesagt, ist die Idee eigentlich super, aber noch nicht komplett ausgereift. Ich habe aber so viel Freude mit den Formen gehabt, dass ich sie trotzdem nochmals kaufen würde ;)


Tchibo Kaffeekapselmaschine Cafissimo DUO, Hot Red
Tchibo Kaffeekapselmaschine Cafissimo DUO, Hot Red

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Maschine an sich super - Kaffee ungeniessbar, 20. März 2013
Habe die aktuelle Ostern- Aktion ausnutzen wollen und habe mir daraufhin die Maschine bei einer Tchibo-Filiale geholt. Was soll ich dazu sagen? Der Maschine an sich hätte ich die vollen 5 Sterne geben können: sie ist klein, sehr schön, die rote Farbe ist einfach nur genial, schnell betriebsberit und macht eigentlich guten Kaffe, WENN sie gute Kapseln reinkriegt. Und genau das ist ein Problem...
Ich habe am Arbeitsplatz eine Nespresso-Kapselmaschine, die wirklich tollen Kaffee macht. Da bin ich wirklich verwöhnt, und muss echt sagen, dass man tchibo-Kapseln mit Nespresso-Kapseln gar nicht vergleichen kann/darf... Der unterschied ist einfach gewaltig! Wenn man es trotzdem versucht, muss man leider gestehen, dass Tchibo-Kapseln wie ein billiger Instant-Kaffee schmecken!! Um so ein Kaffee zu bekommen, braucht man echt keine Maschine, sondern eine Packung Instantkaffee und heisses Wasser...
Lustigerweise habe ich eine Nespressokapsel nach Hause gebracht - und - man darf es gar nicht laut sagen.... Sie hat voll gepasst und ich habe wieder einen wirklich guten Kaffee in meine Tasse reinbekommen.... Also die Maschine an sich trägt definitiv keine Schuld an dem Geschmack, das sind ganz sicher die Tschibo-Kapseln.
Deswgen werde ich mir jetzt eine Nespresso Maschine zulegen, und diese hier zurück an Tchibo geben... Das arme süsse unschuldige Maschienchen muss jetzt wegen den Kapseln den Rückweg antretten... Es tut mir echt irgendwie leid...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 21, 2013 1:49 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7