Profil für Heiko Kauffeld > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Heiko Kauffeld
Top-Rezensenten Rang: 6.497
Hilfreiche Bewertungen: 1156

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Heiko Kauffeld "H.R.K." (Karlsruhe)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Das Ding aus einer anderen Welt (Uncut)
Das Ding aus einer anderen Welt (Uncut)
DVD ~ Kurt Russell
Wird angeboten von cvcler
Preis: EUR 8,79

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen John Carpenter mit sfx-Mann Rob Bottin in Bestform, 19. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Ding aus einer anderen Welt (Uncut) (DVD)
Im Winter 1982 entdeckt ein Wissenschaftsteam in einer entlegenen zerstörten Forschungsstation der Norweger einen Außerirdischen, der vermutlich 100.000 Jahre im Eis gelegen hat. Nachdem die Amerikaner schon zuvor einen infizierten Hund aufgenommen hatten, welcher sie in mutierter Form angegriffen hat, wissen sie nun, das DAS DING jede Lebensform annehmen kann. Sie wissen nicht wer schon infiziert ist, und wer nicht.
Nachdem sie per Funk keine Hilfe holen können, ergreift Hubschrauberpilot MacReady (Kurt Russell) die Initiative und versucht Freund und Feind zu unterscheiden. Doch die Überlebenden sind nicht sehr kooperativ....

Was Rob Bottin zu damaligen Zeit kreiert hat finde ich heute noch bemerkenswert.
Er hält sich ziemlich an die Novelle Who Goes there von John W. Campbell der das Wesen als ...ein amorphes Fleischklumpen-Kompositum aus deformierten Gliedern, schleimigen Öffnungen, offenliegenden Muskeln und Nerven und obszönen Tentakeln mit der Fähigkeit zur Metamorphose, das jede tierische und menschliche Gestalt annehmen kann...
Die Spezialeffekte sind, im Gegensatz der heutigen Horrorfilme, noch gute mechanische Effekte und nicht so stark Computer-generiert wie die heutigen. Aber als Fan von diesen "alten Filmen" gehört er in jede Horrorfilmsammlung.

Bei der Umsetzung hält sich Carpenter an das 10-Negerlein-Prinzip und verwendet auch Filmmaterial aus Fassung von 1951. Es hat wirklich lange gedauert bis die FSK sich auf eine Abstufung durchgerungen hat. (9/10)


BUG - Special Edition
BUG - Special Edition
DVD ~ Ashley Judd
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 8,88

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Psychodrama das seinesgleichen sucht, 26. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: BUG - Special Edition (DVD)
Der Film ist zuerst an mir vorbei gegangen und ich dachte zunächst an einen gewöhnlichen Horrorfilm oder Thriller. Als ich las das William Friedkin der Regisseur ist konnte ja nichts mehr schief gehen. Falsch gedacht, es wurde nur meine falsche Erwartung gestört.
Der Film ist kein Horrorfilm oder Thriller auch wenn er so verstanden wird und auch Horrorelemente vorkommen.
"bug" kann im amerikanischen englisch auch "wütend machen" bedeuten.
Seit Oldboy war ich von keinem Film mehr beeindruckt als von diesem Werk. Hätte nie gedacht das Friedkin zu so einem Werk fähig wäre.
Er lässt den Zuschauer zuerst im Glauben es gäbe "normale" Darsteller. Er lässt zwei psychisch kranke Menschen finden die sich erschreckenderweise ergänzen.

Die zunächst schüchterne Agnes ( Ashley Judd ) und der etwas seltsame Peter ( Michael Shannon ) beginnen ein Verhältnis, das der zu Gewalt neigende Ex-Freund von Agnes, Jerry (Harry Connick jr.), zu verhindern sucht.
Die noch unter dem Verlust des Sohnes leidende Agnes lässt sich auf den ständig kleinen Käfer sehenden Peter ein. Bei dem Versuch dies von ihrer lesbischen Freundin R.C.( Lynn Collins ) zu unterbinden, trennt sie sich von ihr. In dieser Dynamik entsteht ein Abhängigkeitsverhältnis das extrem Züge annimmt. In einer steigenden Aggressivität entsteht eine Welt die für jeden Außenstehenden absurd erscheinen muss. Zwangsläufig endet der Film mit der Konsequenz oder auch Logik, die psychisch Kranke an den Tag legen können.

Kein leichter Film, nicht für jeden geeignet ABER wenn man sich drauf einlässt, ist er sehr intensiv.
10/10


Das Mörderschiff
Das Mörderschiff
DVD ~ Sir Anthony Hopkins
Preis: EUR 10,83

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Agentenfilm der alten Schule, 15. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Mörderschiff (DVD)
Agent Philip Calvert ( Anthony Hopkins ) wird mit Freund Roy Hunslett ( Corin Redgrave ) auf ein Syndikat angesetzt das Schiffe und Yachten überfällt. Er stößt auf ein organisiertes Netzwerk an der Schottischen Küste in dem die High Society verbunden scheint...

Ich muß gestehen, ich habe noch kein Alistair Mclean Buch gelesen, nur ein paar Verfilmungen. McLean hat hier auch das Drehbuch zu "When Eight Bells Toll", so der Originaltitel, geschrieben.
Der Film, von 70/71, wirkt aus heutiger Sicht antiquiert und wirkt stellenweise unfreiwillig komisch. Aber wenn einem die älteren James Bond mit Sean Connery gefallen, liegt man mit diesem Film genau richtig.
Die Schauspieler, voran Robert Morley als Calverts Boss Arthur überzeugt. Ich persönlich finde Anthony Hopkins als Calvert einfach zu cool. Sehenswert sind auch Jack Hawkins als Skouras aber auch Ferdy Mayne als Gangster Lavorski. Auch darf die holde Weiblichkeit mit Nathalie Delon als Charlotte nicht fehlen. Ein rundum gelungener Film der über dem Durchschnitt liegt wenn auch etwas die Spannung fehlt. Die Spezialeffekte von damals locken heute niemand mehr hinter dem Ofen vor. Sehenswert sind die Unterwasser- als auch die Luftaufnahmen Schottlands.
Die Bild und Tonqualität sind für ein Film dieses Alters wirklich gut.

Knappe 4 Punkte (7/10)


Black Widow
Black Widow
DVD ~ Claudio Botosso
Wird angeboten von Dein Filmshop
Preis: EUR 9,99

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen 80 min passiert gar nichts..., 15. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Black Widow (DVD)
...und in den letzten 15 min nicht viel !
Eleonora (Giada Colagrande) fährt zu einem Haus, nahe von New York, das sie von ihrem Liebhaber geerbt hat. Dort angekommen lernt sie den Hausverwalter Leslie (Willem Dafoe) kennen und beginnt ein Verhältnis mit ihm...

Was die Autoren Dafoe/Colagrande mit dem Film sagen wollen bleibt schleierhaft. Die Handlung erschloss sich mir zu keiner Zeit. So trivial der Ablauf einer gewöhnlichen Beziehung gezeigt wird, etwas überraschend das Ende, das einem aber nur den AHA-Effekt des Filmtitels erklärt. Da halfen auch die Erotikszenen der Hauptakteure nicht. Man kann den Hauch von einer Atmosphäre erahnen, nicht mehr.
Hätte Willem Dafoe, der den Film locker alleine trägt, nicht mitgewirkt, würde ich mir den Film niemals angesehen haben.
Wegen ihm erhält der Film zwei Punkte ( 3/10)
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 13, 2012 12:05 PM MEST


Psychic Killer
Psychic Killer
DVD ~ Ray Danton
Wird angeboten von RAPIDisc
Preis: EUR 9,95

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ansprechende Unterhaltung, 12. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Psychic Killer (DVD)
Arnold Masters (Jim Hutton) saß in einer Nervenklinik weil er seine Mutter umgebracht haben soll. Dort lernte er von einem Insassen wie man mit Psychokinese Menschen töten kann. Nachdem auf einmal jemand den Mord an seiner Mutter gestanden hat, wird er freigelassen. Nun beginnt er sich an jenen zu rächen die er für die Schuldigen hält. In den Todesfällen ermittelt Lt. Morgan (Paul Burke) mit Lt. Anderson (Aldo Ray) und die stoßen immer wieder auf Masters, der jedes Mal ein perfektes Alibi hat. Dr. Scott (Julie Adams) und Dr. Gugner (Nehemiah Persoff) klären auf...

Ein wirklich unterhaltsamer B-Film der davon lebt, dass er den Charme der 70ger vorweisen kann. Die Schauspieler, Paul Burke gest.2009 und Julie Adams kannte man hauptsächlich aus diversen TV-Serien, auch
Aldo Ray gest.1991( Wir sind keine Engel) und Jim Hutton gest.1979(40 wagen westwärts) aus dem Kino, sind ordentlich. Der Film hat durchaus Atmosphäre mehr aber auch nicht. Der Film ist bis zum Schluss vorhersehbar, deswegen fehlt die Spannung. Blut ist Mangelware, das liegt aber nur daran, dass diese FSK 16 Fassung um ca. 30 Sekunden gekürzt ist.
Bild und Ton sind erstaunlich gut bei diesem 1975 erschienenen Film.
Knappe 3 Punkte für diese Version (5/10)


Das Sparkochbuch: Günstig und ausgewogen ernähren nach dem Regelsatz Hartz IV
Das Sparkochbuch: Günstig und ausgewogen ernähren nach dem Regelsatz Hartz IV
von Uwe Glinka
  Gebundene Ausgabe

12 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bücher die die Welt nicht braucht, 11. Januar 2010
Dieses gehört dazu!
Schon die Leseprobe genügt diesen Schund nicht zu kaufen! Jetzt weiß man ja welcher Dreck Hartz IV Empfängern zugemutet wird, besser gesagt was die Herren, die vorgeben Hartz IV Empfänger gewesen zu sein, anderen Menschen zumuten.
Schon die Berechnung lässt einem die Haare zu Berge stehen Brötchen für 0,17 €
1 Tasse Kaffe für 0,10 € usw. Wenn schon die Zahlen aufgedröselt werden, wo sind dann bei einem warmen Mittagessen die Stromkosten, die jeder Hartz IV Empfänger selber zahlen muss.
Hier wird mal wieder Augenwischerei betrieben.
Wie schon ein anderer Rezensent richtig bemerkt : Gesunde Ernährung sieht anders aus.

1/10
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 18, 2011 2:08 PM MEST


Dead Bang - Kurzer Prozess
Dead Bang - Kurzer Prozess
DVD ~ Don Johnson
Wird angeboten von hotshotrecordsmailorder
Preis: EUR 17,10

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungene Mischung aus Action und Thriller, 8. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Dead Bang - Kurzer Prozess (DVD)
Jerry Beck (Don Johnson), Alkoholiker seit Frau und Kinder ihn verlassen haben, ist Detective in L.A. Kurz vor dem vollständigen Absturz soll er einen Polizistenmord aufklären und kommt dabei einer faschistischen Organisation auf die Spur, deren Kreise sich durch mehrere Bundestaaten zieht. Dadurch bekommt er stellenweise Unterstützung durch FBI-Agent Arthur Kressler (William Forsythe)...

Der Film hat eine geradlinige Handlung, Atmosphäre und die wenigen Action-Szenen sind gekonnt inszeniert. Die Dialoge sind ordentlich, die Schauspieler durchweg glaubhaft, wenn auch William Forsythe unterfordert scheint und Penelope Ann Miller mehr Statistin als Nebendarstellerin ist.
Vorzuheben ist Don Johnson, dem man die Rolle des Alkis glaubhaft abnimmt und der seinerzeit damit vesuchte vom Miami Vice Image wegzukommen.

John Frankenheimer hat hier einen unterhaltsamen flotten Copfilm in Szene gesetzt und ist auf jedenfall sehenswert. Kein echter Actioner aber solide Unterhaltung(8/10)


Original Wowerat 6 Paar Laufsport-Socken (Runner, Skater) mit sehr angenehmen Tragegefühl
Original Wowerat 6 Paar Laufsport-Socken (Runner, Skater) mit sehr angenehmen Tragegefühl
Preis: EUR 10,86 - EUR 14,97

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für den normalen Gebrauch, 26. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir aus den 6 Paar eines willkürlich ausgesucht und 4 Wochen lang getestet !
Bin ungefähr 160 km gelaufen, habe nach Vorschrift gewaschen, insgesamt drei mal und habe folgendes festgestellt :
Die Socken passen hervorragend, geben warm und sind gut saugfähig ( ich transpiriere stark ). Aber die Qualität ist nicht sonderlich, schon in der ersten Laufwoche waren Abnutzungserscheinungen sichtbar. An einer Stelle, nach 4 Wochen schon so ausgedünnt, das das erste Loch in dieser Woche eintreten wird.

Für den Preis kann man nicht meckern und kann den Vorgang nicht auf alle Socken-Paare übertragen; aber es ist ein erstes Anzeichen das die Socken für Dauerbelastung nicht ganz so geeignet sind.
Mein Fazit : Für den "Ab-und-zu Läufer" ja, als Sportsocken auf jeden Fall
ABER
Für den Dauerläufer, wie ich, weniger !
Meine letzten Socken (2 Paar Hightech Laufsport Coolmax Socken ) haben immerhin 17 Monate gehalten das waren über 2000 km.

Nchtrag am 19 Dez. 2009 : Das zweite Paar (Ein socken hat ein loch) hat sich nach 7 Wochen verabschiedet. Jetzt kann ich zwei gebrauchte mischen.


I... wie Ikarus
I... wie Ikarus
DVD ~ Yves Montand
Preis: EUR 11,44

38 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Politthriller der Spitzenklasse, 11. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I... wie Ikarus (DVD)
In einem Staat wir der eben wiedergewählte Präsident ermordet. Eine Untersuchungskommission stellt in ihrem Bericht fest : Das Attentat wurde von einem Einzeltäter durchgeführt.
Doch der Generalstaatsanwalt Volney ( Yves Montand ) weigert sich den Abschlußbericht zu unterschreiben. Er stellt eigene Nachforschungen an und findet ein weiteres Komplott einer Organisation heraus, die bis in Regierungskreise reicht...I wie Ikarus.

Der Film ist an das Kennedy-Attentat angelehnt, die parallelen offensichtlich z.B. die Untersuchungskommission die an den Warrenreport erinnert, das Bürogebäude an das Schulbuchlager. Ebenso das dem Staatsanwalt zugespielte Filmmaterial erinnert an den Zapruder-Film. Außerdem wird auf das Milgram-Experiment eingegangen, wie Menschen auf Gehorsamkeit reagieren, obwohl man ihnen Informationen vorenthält.

Analytisch, sachlich und trotzdem spannend zeigt Regisseur Henri Verneuil ein fiktives Szenario, wie man gezielt Menschen manipulieren und lenken kann, indem man ihm falsche oder keine Informationen gibt. Jeder weiß nur ein bisschen, die wahren Zusammenhänge kennen nur die Auftraggeber.
Der Film wirkt deshalb bedrohlich, weil die Botschaft des Machtmissbrauchs der Regierenden und Institutionen deutlich wird. Diese benutzen den Staatsapparat und die Staatsgewalt für den eigenen Vorteil und auch vor Mord wird zuletzt nicht zurückgeschreckt.

Auch in der heutigen Zeit ein wichtiger Film und Pflicht für alle politisch interessierte.

Der Ton und das Bild ist für einen über dreissig Jahre alten Film wirklich gut.
Wie konnte ich bloß vergessen das die Musik von Ennio Morricone ist.
10/10


Book of Blood
Book of Blood
DVD ~ Sophie Ward
Wird angeboten von Tradinio
Preis: EUR 4,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zitat : Fans werden sich dieses Machwerk sowieso anschauen, 17. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Book of Blood (DVD)
Das stimmt ! Nur ein mal
Vor allem der Fan für Horrorfilme. Es gibt wenig gelungene Cliver Barker Verfilmungen wie The Forbidden ( Candyman ), Cabal, Hellraiser.
Book of Blood ist keine. Das liegt daran das man sich zu sehr auf die Beziehungskiste zwischen Simon und Mary konzentriert hat.
Der subtile Horror wird daurch abgewürgt und blitzt nur stellenweise auf. Er hätte auch wirklich funktioniert.

Es wird verpasst "zur anderen Welt" einen Bezug herzustellen. Was der "Candyman" bei Forbidden, die Welt "Midian" bei Cabal oder die "Cenobiten" bei Hellraiser geschafft haben, gelingt bei "Book of Blood" deshalb nicht, weil es/er zwar im Mittelpunkt steht aber nicht agiert, sondern nur passiv vorhanden ist.
Regisseur Harisson hat mit Darin Silverman Drehbuch verfasst. Die beiden hatten wohl vor ein Verwirrspiel (wer-ist-eigentlich-verantwortlich) aufziehen und das Konzept ging nicht richtig auf.
Die Schauspieler können nichts dafür und geben ihr Bestes. Die Kamera, die Musik und die Effekte sind gelungen.
Man hat sich gut unterhalten aber nicht gegruselt. Das kann ich von einer Cliver-Barker-Verfilmung wohl erwarten, auch bei einer FSK 16 ! (6/10)


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20