Profil für Heiko Kauffeld > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Heiko Kauffeld
Top-Rezensenten Rang: 9.441
Hilfreiche Bewertungen: 1170

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Heiko Kauffeld "H.R.K." (Karlsruhe)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
pixel
Nacht des Rächers
Nacht des Rächers
DVD ~ Barbara Carrera
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 4,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Routinierte Produktion die am Mittelmaß kratzt, 24. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Nacht des Rächers (DVD)
Gangsterboss Oscar Lucci (Robert Miano) hat Kleinganove Travis Ward (Jeff Griggs) in der Slowakei ausfindig gemacht. Travis hat vor bei einem Bogenschießwettbewerb auf Schloss Camelo teilzunehmen und mit dem Preisgeld seine Schulden zu zahlen. Doch in der Nacht wird Hausherr Reggie (Joe Bologna) ermordet. Es stellt sich raus, das es viele Verdächtige gibt :
Seine Frau Victoria (Barbara Carrera) weil er das Schloss, mit den Kunstwerken verkaufen will, Kunsthändler Freddie (Vladimir Oktavec) der nicht so viel zahlen will, die Geliebte Valerie (Shellye Broughton) aber auch Marla (Sandahl Bergman) eine Freundin Victorias.
Tochter Katherine (Leslie Hardy)glaubt das Travis der Täter ist, ihre Schwester Isabell (Avital Dicker) gibt ihm ein Alibi und der korrupte Käptn Kranac (Matej Landl) hat kein Interesse den Täter zu finden.

Was ein guter Krimi hätte werden können, verliert sich in den oberflächlichen Nebenhandlungen. Alles ist zu einfach konstruiert, so dass man nach dem Tod des Hausherrn weiß wer der Täter ist (Originaltitel beachten). Trotzdem wird krampfhaft versucht falsche Fährten zu legen und das bringt den Film auf Länge auch die obligatorische Bettszene darf nicht fehlen. Die Schauspieler sind auch nur mittelprächtig und Barbara Carrera sieht man an, das sie ihre Besten Zeiten hinter sich hat. Der Film ist mit zu vielen Nebensächlichkeiten überfrachtet, das sich keine Spannung einstellen KANN und bietet deshalb nur mäßige Unterhaltung.

Die Bild und Tonqualität ist wie das Drehbuch: fast mittelmäßig (4/10)


Die Nacht des Killers
Die Nacht des Killers
DVD ~ Vladimir Oktavec
Wird angeboten von brandsseller
Preis: EUR 6,79

2.0 von 5 Sternen Routinierte Produktion die am Mittelmaß kratzt, 24. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Die Nacht des Killers (DVD)
Gangsterboss Oscar Lucci (Robert Miano) hat Kleinganove Travis Ward (Jeff Griggs) in der Slowakei ausfindig gemacht. Travis hat vor bei einem Bogenschießwettbewerb auf Schloss Camelo teilzunehmen und mit dem Preisgeld seine Schulden zu zahlen. Doch in der Nacht wird Hausherr Reggie (Joe Bologna) ermordet. Es stellt sich raus, das es viele Verdächtige gibt :
Seine Frau Victoria (Barbara Carrera) weil er das Schloss, mit den Kunstwerken verkaufen will, Kunsthändler Freddie (Vladimir Oktavec) der nicht so viel zahlen will, die Geliebte Valerie (Shellye Broughton) aber auch Marla (Sandahl Bergman) eine Freundin Victorias.
Tochter Katherine (Leslie Hardy)glaubt das Travis der Täter ist, ihre Schwester Isabell (Avital Dicker) gibt ihm ein Alibi und der korrupte Käptn Kranac (Matej Landl) hat kein Interesse den Täter zu finden.

Was ein guter Krimi hätte werden können, verliert sich in den oberflächlichen Nebenhandlungen. Alles ist zu einfach konstruiert, so dass man nach dem Tod des Hausherrn weiß wer der Täter ist (Originaltitel beachten). Trotzdem wird krampfhaft versucht falsche Fährten zu legen und das bringt den Film auf Länge auch die obligatorische Bettszene darf nicht fehlen. Die Schauspieler sind auch nur mittelprächtig und Barbara Carrera sieht man an, das sie ihre Besten Zeiten hinter sich hat. Der Film ist mit zu vielen Nebensächlichkeiten überfrachtet, das sich keine Spannung einstellen KANN und bietet deshalb nur mäßige Unterhaltung.

Die Bild und Tonqualität ist wie das Drehbuch: fast mittelmäßig (4/10)


Oldboy (Einzel-DVD)
Oldboy (Einzel-DVD)
DVD ~ Choi Min-sik
Wird angeboten von cook29
Preis: EUR 12,88

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und was jetzt ! * * * * *, 21. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Oldboy (Einzel-DVD) (DVD)
Was für ein Zeitvertreib habe ich jetzt noch, Dae-Su !

Oh-Dae-Su ( Choi-Min-Sik ) wird als junger Mann entführt und jahrelang festgehalten und weiß nicht warum.
Nur in einem Zimmer festgehalten, mit einem Fernseher zur Außenwelt verbunden, erfährt er vom Tod seiner Frau, deren Mörder er sein soll. Nach 15 Jahren wird er entlassen und macht sich auf die Suche nach seinem Peiniger und stößt dabei auf seinen alten Schulfreund Woo-Jin ( Yu-Ji-Tae ) der in die Entführung verwickelt ist...

Als ich den Film zum ersten Mal gesehen habe war ich erst mal erschlagen. Der Film ist nicht für den typischen Kinogeher geeignet. Am Mainstream vorbei gelingt es Regisseur Park Chan-Wook einen anspruchsvollen philosophischen aber dennoch unterhaltsamen Film zu kreieren, den man längere Zeit wirken lassen muss. Von dem Regisseur kannte ich bloß JSA aus dem Jahr 2000, der war ebenfalls sehenswert und habe vor die anderen Filme nachzuholen.

Was für ein Zeitvertreib habe ich jetzt noch !

Die anderen Schauspieler sind u.a. mit Kang Hye-jeong als Mi-do gut ausgewählt, die Kampfszenen sind nicht sonderlich aber darauf kommt's bei dem Film auch nicht drauf an. Die Folterszenen, nur angedeutet - das eigentliche spielt sich nur im Kopf ab - wirken trotzdem extrem, aber zeigen nur die Konsequenzen von Menschen an, die bereit sind für ihr Vergehen zu bestrafen und zu sühnen, egal zu welchem Preis.
Die Kameraführung ist ebenfalls bemerkenswert, ebenso die Musik unterschiedlicher Interpreten, welche die Bilder unterstützen, ist auch gelungen, wirkt aber stellenweise zu bombastisch.

Was für ein Zeitvertreib habe ich jetzt noch !

Der Film, von 2003, war seiner Zeit voraus. Als ich diese Rezension schrieb musste ich unweigerlich an den Fall Fritzl in Österreich ( Frau 24 Jahre eingesperrt ) denken oder der jetzt aktuelle aus Italien ( Frau 18 Jahre eingesperrt ).
Das Groteske, wie manche Rezensenten zum Film meinten, wurde von der Realität gnadenlos eingeholt.

Auch das einige den Film mit Tarantino in Verbindung bringen ist völlig haltlos. Tarantino macht Gewalt zum Selbstzweck und Unterhaltung. In diesem Film ist sie konsequenterweise notwendig.

Was für ein Zeitvertreib habe ich jetzt noch !

sind die fast letzten Worte von Woo-Jin an sein gedemütigtes und verhöhntes Opfer. Auch das Ende von Woo-jin ist nur die Konsequenz, denn...(10+1/10)


Platinum 4,7 GB DVD-R DVD-Rohlinge (16x Speed) 50er Spindel
Platinum 4,7 GB DVD-R DVD-Rohlinge (16x Speed) 50er Spindel
Wird angeboten von Tomdax S.a.r.l.
Preis: EUR 16,86

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wenn man's nicht eilig hat, 20. Juni 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich verwende schon seit einiger Zeit die Platinum -R 16x und so starke Probleme, wie hier beschrieben, sind wirklich der Hammer. So graviernde Fehler habe ich, Gott sei Dank, nicht.

Ich habe ein Pioneer DVD-RW DVR-110D und habe Probleme nur in der Gestalt, das ich die Rohlinge nur 4-fach brennen kann. Sonst kann ich keine Fehler entdecken. Die erstellten Disc's laufen zuverlässig, egal welches Format, auf meinem Toshiba aber auch auf anderen Geräten.
Ich hatte zwischendurch eine von Conmark +R 8x, sowie Sony 10er Spindel -R 16x aber davon waren die Hälfte Schrott, worauf ich auf zu Platinum zurückkehrte und die 4-fach Geschwindigkeit in Kauf nehme. Ich habe von der letzten 50er Spindel die Hälfte verbraucht, alle bisher einwandfrei.

Nebenbei erwähnt : Die Qualität der verwendeten Conmark-Rohlinge lässt nach. Ich habe die seit 5 Jahren in Gebrauch und einige werden plötzlich nicht mehr erkannt, so das ich die restlichen auf Platinum umspielen musste.


TippTexx24 2 Paar Hightech-Laufsport/Trekking-CoolMax-Socken (Runner)
TippTexx24 2 Paar Hightech-Laufsport/Trekking-CoolMax-Socken (Runner)
Wird angeboten von Speed-Versand
Preis: EUR 19,49

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 6 Wochen Test bestanden, 22. Mai 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Socken jetzt 6 Wochen und kann mich bis jetzt nicht beschweren.
Am Anfang hatte ich schon bedenken, denn nach dem ersten Laufen hatte ich schon einen Faden gezogen. Der war anscheinend aber nur schlecht verwahrt. Die Socken passen hervorragend und sind mit R bzw. L bezeichnet
Habe jetzt beide Paare je 6x getragen (Ein Verschleiß ist bisher nicht festzustellen)und 3 gewaschen wie angegeben, bei 40 Grad. Da ich aber oft im Wald laufe, sind die Socken entsprechen schmutzig. Der Dreck geht bei diesen vorgegebenen Waschtemperaturen nicht ganz raus (Die Farbe weiß ist hier unvorteilhaft) und werde die Socken, bei Bedarf, auf 60 Grad waschen.
Außerdem geben die Socken richtig warm. Aber wenn jemand stark transpiriert (wie ich) sind die Socken im Sommer trotzdem geeignet, denn die Socken sind gut saugfähig.
Die Materialangaben stimmen nicht ganz: 50% Polyester ; 30% Baumwolle ; 17% Polyamid ; 3 % Elasthan
Das Preis/Leistung - Verhältnis ist bisher in Ordnung. (8/10)


Der Affe im Menschen [VHS]
Der Affe im Menschen [VHS]
VHS

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungener subtiler Horror vom Zombie-Meister , aber warum FSK 18 ???, 17. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Der Affe im Menschen [VHS] (Videokassette)
Der Sportler Allen Mann ( Jason Beghe ) wird beim Lauftraining von einem Auto angefahren und ist vom Kopf an abwärts gelähmt. Von seiner Freundin Linda Aikman ( Janine Turner ) verlassen, weil sie mit Allens behandelten Arzt John Wiseman ( Stanley Tucci ) ein Verhältnis hat, erhält er Hilfe von Freund Geoffrey Fisher ( John Pankow ) der ihm ein Kapuzineräffchen schenkt, das von Melanie Parker ( Kate Mc Neil) trainiert wurde. Geoffrey verschweigt das dem Äffchen Ella menschliche Gehirnzellen verabreicht wurden, um die Intelligenz zu steigern.
Im Laufe der Zeit wird Allen aggressiver und Pflegerin Maryanne Hodges (Christine Forrest) wird von Ella vergrault so dass seine Mutter (Joyce van Patten) einzieht. Seine ehemalige Freundin sowie sein Arzt sterben bei einem Brand und Allen verdächtigt Ella. Allen gibt Ella Geoffrey zurück, aber Ella lässt sich nicht so einfach loswerden, kehrt zurück und zeigt Allen wer der Boss ist und weitere Leichen folgen...

Zuerst muss das Affentraining hervorgehoben werden. Was das Äffchen bietet lässt sogar einen Schwarzenegger und Stallone alt aussehen. Jason Beghe ( Leben und sterben in L.A., Thelma & Louise) liefert hier mit einem Affen am Ende einen Psychokrieg erster Sahne. Die Schauspieler sind hervorragend besetzt und die Kameraführung sehr gelungen. Romero ist mit diesem Film ein kleines Meisterwerk gelungen und ich hoffe das der Film mehr Beachtung findet.
Der Film basiert auf dem Roman "Monkey Shines" von Michael Stewart.

Unabhängig davon, wenn man schon Affen als Helfer trainiert, was in der Realität schon vorkommt, zeigt, wie tief der Mensch als "soziales Wesen" gesunken ist.(9/10)


Last Samurai
Last Samurai
DVD ~ Timothy Spall
Preis: EUR 4,97

5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für mich ein überbewerteter Film, 16. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Last Samurai (DVD)
Liegt wahrscheinlich daran das ich kein großer Tom Cruise Fan bin.
Die Idee die dahinter steckt ist wirklich interessant ABER die Umsetzung ist nicht gelungen.
Das liegt aber daran, dass das Wesen eines Samurai ( Bushido, Hagakure und anderes mehr ) nur angerissen wird und zur Vollständigkeit dürfen auch noch ein paar Ninja ein Attentat durchführen.
Obwohl Hans Zimmer eigentlich ein sehr guter Komponist ist, hat er hier eine seiner schlechtesten Arbeiten abgeliefert. Die Musik passt einfach nicht. Er hätte mehr die japanische Musik einfließen lassen müssen, deshalb ein Punkt abzug.
Der andere Punkt abzug liegt daran, das die japanische Landschaft nicht den Stellenwert bekommt die sie verdient.
Tom Cruise als Nathan Algren macht seine Sache nicht mal schlecht, aber die japanischen Schauspieler stellen ihn glatt in den Schatten, so dass "Last Samurai" nur ein weiterer Tom Cruise Film ist.

Die Bild und Tonqualität ist in Ordnung so das ich dem Film 6/10 Punkte gebe.

PS: Diese Thematik wird in "Ghost Dog - Der Weg des Samurai" von Jim Jarmusch besser behandelt.


Roseanne - Die komplette 5. Staffel (Digipack, 4 DVDs)
Roseanne - Die komplette 5. Staffel (Digipack, 4 DVDs)
DVD ~ Roseanne Barr
Wird angeboten von Celynox
Preis: EUR 12,97

15 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Roseanne schwächelt weiter, 13. Mai 2008
Die Lunchbox wird gegründet und wird zweiter Schauplatz, neben der Wohnung.

Zu sehen gibt es nachstehende Folgen :
DISC 1
1. (98) Die Fremdgängerin I ; Terms of Estrangement I
Mark hat, nachdem Dan's Bike-Shop geschlossen wurde, ein Angebot aus Minnesota bekommen. Kurzentschlossen heiratet Becky Mark und geht mit ihm. Dan und Roseanne sind sauer...
2. (99) Die Fremdgängerin II ; Terms of Estrangement II
Becky hat sich angekündigt um ihre Kleider zu holen und Waffenstillstand zu schließen aber Dan verzieht sich in die Garage und überlässt Roseanne das Spielfeld...
3. (100) Zappenduster / The Dark Ages
Der Strom wurde abgestellt und die Conners sitzen im Dunkeln. David und Darlene haben die ganze Nacht an ihrem Comic gearbeitet. Roseanne findet es heraus und stellt Darlene zur rede...
4. (101) Achtung : Mutter / Mommy Nearest
Roseanne erfährt das Jackie einen neuen Freund hat : Fisher. Also lädt Rosie die beiden zum Essen ein um den jungen Mann kennen zu lernen. Auch Beverly, Roseannes Mutter, hat sich angemeldet und hat eine Überraschung...
5. (102) Ganz schön Schwarz / Pretty in Black
Die Conners bekommen neue Nachbarn. Darlene wird 16 und Roseanne hat eine altmodische Geburtstagsfeier geplant. Darlene protestiert in dem sie ihre Haare schwarz färbt. Doch Dan und Roseanne haben eine Überraschung parat...
6. (103) Die Finanzierungslücken-Büßerin / Looking for Loans In All The Wrong Places
Nachdem Jackie ein Schnetzelfleischsandwich mitgebracht hat möchte sie mit Roseanne und Nancy zusammen ein Restaurant eröffnen. Doch es fehlen noch 10.000 Dollar...
DISC 2
7. (104) Und wieder naht das Grauen / Halloween IV
Roseanne hat keine Lust auf Halloween. Sie schläft ein und bekommt Besuch von den Geistern der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft um sie umzustimmen...
8. (105) Damenwahl / Ladie's Choice
Bei den Vorbereitungen zur Restaurantseröffnung gesteht Nancy, Roseanne und Jackie, das sie lesbisch ist. Jackie ist schockiert. Roseanne sieht das locker, denn sie hat ein eigenes Problem : Sie fühlt sich alt...
9. (106) Frauen stehen auf ihren Mann / Stand On Your Men
Die "Lunchbox" wird eröffnet und die drei Damen stürzen sich auf die Arbeit. Doch eines Abends wird Roseanne von einem Gast belästigt. Sie beschließen Selbstverteidigung zu lernen...
10. (107) Reifeprüfung / Good Girls, Bad Girls
Roseanne lässt Darlene mit Nachbarstochter Molly auf ein Rockkonzert. Doch die kommen ein paar Stunden zu spät. Dan und Roseanne sind wütend...
11. (108) Eiskalte Männerherzen / Of Ice And Men
Dan überredet DJ Sport zu treiben. Er wählt Eishockey und Darlene zeigt ihm worauf es ankommt...
12. (109) Ganz in Weiß / No Place Like Home For The Holidays
Weihnachten läuft aus dem Ruder: Becky sagt ab ; Rosie, Jackie, Beverly und Nana Mary sind in der Lunchbox, Darlene ist bei David und Dan muss mit Nancy und deren Freundin feiern...
DISC 3
13. (110) Fleischeslust und Fleischesfrust / Lanford Daze
Beim Volksfest muss Vegetarierin Darlene Schnetzelfleisch servieren. Sie rächt sich dafür, indem sie geschlachtete Kühe vor dem Restaurant auf den Boden malt...
14. (111) Schlag auf Schlag [1] / Crime And Punishment
Roseanne erfährt das Jackie von ihrem Freund Fisher geschlagen. Nachdem Dan das gehört hat, schreitet er zur Tat. Doch dann steht die Polizei vor der Tür...
15. (112) Schlag auf Schlag [2] / War And Peace
Darlene holt ihren Vater aus dem Gefängnis und Jackie räumt zusammen mit Roseanne die Wohnung. Fisher kommt hinzu...
16. (113) Tod eines Reisenden / Wait `til Your Father Gets Home
Der Vater von Jackie und Roseanne ist gestorben. Während Jackie am Boden zerstört ist, löst Roseanne ihrer Trauer auf ihre Weise...
17. (114) Qualverwandtschaften / First Cousin, Twice Removed
Ronnie, die Cousine von Roseanne und Jackie, taucht in Lanford auf. Ronnie, die Chefredakteurin in New York ist, bietet, nachdem sie von Darlenes Plänen gehört hat, ihr an, mit nach New York zu gehen. Roseanne hat was dagegen...
18. (115) Leibesfrüchtchen / Lose A Job, Winnebago
Nachbar Ty will mit seinen Töchtern verreisen. Dan, nach erfolgloser Jobsuche deprimiert, beschließt mit Roseanne sich am Urlaub zu beteiligen und mitzufahren...
19. (116) Zugewachsen / It's A Boy
Als Darlene von David erfährt das seine Eltern sich scheiden lassen, schlägt sie ihrer Mutter vor ihn im Keller wohnen zu lassen. Dan und Roseanne sind strikt dagegen. Doch dann lernt Roseanne David's Mutter kennen...
DISC 4 mit BONUS
20. (117) Dick aufgetragen / It Was Twenty Years Ago Today
Der 20. Hochzeitstag steht an und Dan hat einen Job angenommen um Rosie etwas besonderes kaufen zu können. Dann erfährt Dan, das er am Hochzeitstag arbeiten muß...
21. (118) Das Spiel mit dem Feuer / Playing With Matches
Beverly taucht mit ihrem Freund Jake in der Lunchbox auf und Darlene erfährt von DJ, das Molly und David sich geküsst haben...
22. (119) {Halb}leere Versprechungen / Promises, Promoses
Der Abschlussball in der Schule steht an und David überredet Darlene hinzugehen. Auch Rosie und Dan sind zum Essen verabredet, bekommen aber einen riesigen Streit...
23. (120) Ein Haus für die Amen / Glen Garry, Glen Rosey
Dan hat für die Restaurierung eines Hauses einen Kredit aufgenommen. Doch der Käufer springt in letzter Sekunde ab. Deshalb fängt er mit Chuck, der ihm den Job vermittelt hat, einen Streit an...
24. (121) Zahn um Zahn / Tooth Or Consequences
Aus versehen schlägt Dan Roseanne einen Zahn aus und in der Lunchbox hat sich ein Inspektor vom Gesundheitsamt angekündigt. Es ist Leon Carp und der sucht gründlich...
25. (122) Tochterfreuden / Daughters And Others Strangers
Darlene hat ein Stipendium fürs College bekommen, doch Roseanne verbietet ihr hinzugehen. Nachdem sie Darlene eine zeitlang beobachtet hat, kommen ihr Zweifel...

BONUS : in Englisch und nicht untertitelt
-Interview mit Roseanne
-Roseanne beantwortet Fragen von Fans ( die 10 meist gestellten)

Obwohl die Staffel sehr gut anfängt, kann sie das Niveau nicht durchgehend halten.
Das merkt man vor allem als Becky ( Alicia "Lecy" Goranson ) nach 10 Folgen aussteigt. Ebenso das Fehlen von Martin Mull als Leon Carp macht sich bemerkbar. Er tritt nur in der Folge "Zahn um Zahn" als Gesundheitskontrolleur der Lunchbox auf. Auch Natalie West hat nur noch einen Kurz-Auftritt.
Man focussiert sich mehr auf Darlene ( Sara Gilbert ) und David ( Johnny Galecki ) außerdem rückt Sandra Bernhard als Nancy Bartlett (Ich persönlich finde das sie nervt) mit der Beteiligung an der Lunchbox heran. Auch Estelle Parsons als Beverly Harris, Roseannes Mutter, tritt nun öfters auf.
Obwohl neue Charaktere eingeführt werden, Wings Hauser als Ty Tilden als neuer Nachbar mit seinen Kindern Molly ( Danielle Harris ) und Charlett ( Mara Hobel ), als auch der Gastauftritt von Joan Collins als Ronnie in der Folge "Dick aufgetragen" können nicht verhindern, dass einige Folgen nur Mittelmaß sind. Die Spritzigkeit als auch der lockere Umgangston geht etwas verloren. Deshalb gebe ich der Staffel, nach einem Punkt Abzug wegen der technischen Umsetzung - Bonus in Englisch und fehlende Untertitel- , 3,5 Punkte ; gerundet auf 4 Punkte (7/10)
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 9, 2008 1:27 PM MEST


Acer AL2016WBSD 50,8 cm (20 Zoll) Widesreen TFT Monitor DVI (Kontrast dyn. 800:1, 5 ms Reaktionszeit), schwarz/silber
Acer AL2016WBSD 50,8 cm (20 Zoll) Widesreen TFT Monitor DVI (Kontrast dyn. 800:1, 5 ms Reaktionszeit), schwarz/silber

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Gerät, tolle Farben, einfache Handhabung, 16. April 2008
Wer, wie ich, noch keinen Widescreen-Monitor hatte wird sich erst mal an das Format gewöhnen müssen, weil ein größerer Abstand zum Gesicht notwendig ist.
Da mein 11 Jahre alter Mitsubushi Probleme bereitet und in absehbarer Zeit den Geist aufgeben wird, habe ich mir diesen Monitor zugelegt. War bei "plus" für kurze Zeit ein Schnäppchen (134,25 €) und habe kurzentschlossen zugegriffen.

Der Monitor, an meine Reardon X 800 PRO/GTO über DVI-Kabel angeschlossen, wurde automatisch erkannt und Treiber brauchten auch nicht installiert zu werden. Ein VGA-Kabel ist ebenfalls vorhanden ebenso wie mehrere Stromkabel.

Auch die automatische Bildschirmeinstellung hat einwandfrei funkioniert. Lautsprecher sind keine eingebaut und der Monitor ist sehr geräuscharm.
Die Farben sind klar und scharf abgegrenzt aber nicht ganz so kräftig, was aber mir eher entgegen kommt. Auch der Kontrast ist hervorragend und das macht sich hauptsächlich beim spielen bemerkbar.

Das Menu ist einfach gestaltet, übersichtlich und sehr leicht zu Bedienen.
Menu-Taste drücken, mit den der < und > auswählen mit Menu bestätigen. Zurück gehts mit der AUTO-Taste.

Nachteil finde ich, dass das Betriebshandbuch nur auf CD vorliegt. Nur die Kurzanleitung ist gedruckt vorhanden. (9/10)
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 14, 2009 8:24 AM MEST


4GB Memory Bar USB2.0 "Zelos" RAM components
4GB Memory Bar USB2.0 "Zelos" RAM components

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfacher geht's wirklich nicht, 14. April 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann mich den anderen Vorrezensenten anschliessen. Einfach in der Handhabung: auspacken, einstecken, fertig. Der Stick wird automatisch erkannt (Windows xp) und ist sofort beschreibbar und die Funktionsbereitschaft ist erkennbar an der leuchtenden roten Diode.
Das Design war für mich sekundär. Nur die Datenmenge und die Größe des Sticks waren für mich von Bedeutung.
Nur den einen Kommentar für die Geschwindigkeit der Datenübertragung kann ich nicht nachvollziehen. Habe für 1 GB knapp über 9 min benötigt und mein Rechner ist auch nicht das neueste Gerät.
Wer auf die schnelle einen USB-Stick benötigt, kann hier bedenkenlos zugreifen. (10/10)


Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20