Profil für Jochen Sommer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jochen Sommer
Top-Rezensenten Rang: 4.486.590
Hilfreiche Bewertungen: 10

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jochen Sommer

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Oracle Database 10g - Die umfassende Referenz
Oracle Database 10g - Die umfassende Referenz
von Kevin Loney
  Gebundene Ausgabe

6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel Geld, aber auch viel Inhalt, 25. Juli 2005
Das Buch ist zwar relativ teuer, aber dennoch seinen Preis wert. Ich habe es auf meinem Schreibtisch liegen und schlage regelmäßig nach. Allerdings steht das meiste auch in der Dokumentation. Daher ein Punkt Abzug.


Oracle SQL Tuning - kurz & gut
Oracle SQL Tuning - kurz & gut
von Mark Gurry
  Taschenbuch

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lohnenswert, 25. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: Oracle SQL Tuning - kurz & gut (Taschenbuch)
Lohnenswerte Einsichten habe ich mit diesem Buch gewonnen. Lesen und ausprobieren des neu erworbenen Wissens machte Spaß!


Oracle 10g Hochverfügbarkeit. Die ausfallsichere Datenbank mit RAC, Data Guard und Flashback (Edition Oracle)
Oracle 10g Hochverfügbarkeit. Die ausfallsichere Datenbank mit RAC, Data Guard und Flashback (Edition Oracle)
von Andrea Held
  Gebundene Ausgabe

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel Inhalt,, 25. Juli 2005
Diese umfassende Referenz zu Oracle Real Application Cluster und Data Guard gibt Datenbank- und Systemadministratoren das Handwerkszeug zur Planung und Implementierung von Hochverfügbarkeitslösungen mit Oracle. Die Darstellung ist meiner Meinung nach gut und verständlich. Die Beispiele, die nah an der Praxis und mit jeder Menge Code versehen sind, geben einen fabelhaften Überblick und lassen sich dann auch gut umsetzen. Man merkt, dass die Autoren aus der Praxis kommen. Ich hätte mir nur einen stärkeren Ausbau des Bereichs Optimierung und Tuning gewünscht. Trotzdem verdient es 5 Sterne.


Seite: 1